info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Searchmetrics GmbH |

Searchmetrics analysiert Google News Ranking

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Focus Online auf Platz eins des Google News Value Ranks von Searchmetrics im Juli 2009

Berlin, 25.08.2009__Seit dem ersten Quartal 2009 analysiert Searchmetrics, Deutschlands Suchmaschinen-Experte, mit einer neuen Funktion seiner integrierten SEO Software Searchmetrics Suite die Publisher, Nachrichten und Positionen auf der Google News Startseite. 24 Stunden am Tag, vier mal pro Stunde. Der sogenannte "Google News Value Rank" ermöglicht einen schnellen Vergleich der eigenen Performance mit der der Konkurrenz über einen bestimmten Zeitraum. Verschiedene Parameter werden bei der Auswertung zusammengefasst. Das Ergebnis ergibt einen Index, mit dessen Hilfe ein Ranking der Publisher erstellt worden ist. Er berücksichtigt unter anderem die Anzahl der indizierten Artikel, sowie die Art der Positionierung, die, je nach Priorität, in die Wertung einfließt.

Wie bereits im Vormonat, liegt Focus Online beim Google News Value Rank im Juli an der Spitze der ausgewerteten Veröffentlichungen. Gefolgt von Welt Online, sueddeutsche.de. und Spiegel Online. Interessant: Der Wert von Focus Online ist fast doppelt so hoch wie der von Spiegel Online, während die Welt Online sich bereits im zweiten Monat in einem Abwärtstrend befindet. Spiegel Online, Zeit Online und besonders die FAZ Online konnten deutlich an Wachstum zulegen, während die Financial Times Deutschland deutlich an Punkten verlor.

Gesamt gesehen ist die Zahl der Top 500 belegten Schlagzeilen im Vergleichszeitraum um 6% gestiegen. Auch hier liegt Focus Online mit 2.196 Schlagzeilen an erster Stelle. Gefolgt von Welt Online mit 2.105 Schlagzeilen und sueddeutsche.de mit 1.749. Unter den ersten zehn Platzierten legten besonders die Zeit Online (+46,35%) und die FAZ Online (+53,22%) an Headlines zu.

Die Auswertung "meiste Artikel" ergibt, dass die TOP 500 Platzierten vier Prozent mehr Artikel als im Vergleichzeitraum veröffentlichten. Spitzenreiter hier: Focus Online mit 8420 Artikeln. Die Zeit Online legte von 1.842 auf 3.465 Artikel zu und beeindruckt durch rasantes Wachstum in dem Segment.

Fazit: Wenige große Online Medien dominieren aktuell die Google News Ergebnisse. Aber: Es gibt Bewegung in der Spitzengruppe. Speziell in den besonders aufmerksamkeitsstarken Bildern der Google News finden sich immer wieder neue erfolgreiche Anbieter.

Weitere Informationen zum Google News Value Rank und der Search Analytics Software Searchmetrics Suite unter: http://www.searchmetrics.com/




Searchmetrics GmbH
Alexandra Zymla
Saarbrücker Str. 38
10405 Berlin
030 / 322 95 35 - 18
030 / 322 95 35 99
www.searchmetrics.com



Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371
München
c.hausel@elementc.de
089 - 720 137 20
http://www.elementc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Hausel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2705 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Searchmetrics GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Searchmetrics GmbH lesen:

Searchmetrics GmbH | 12.07.2017

Neue Searchmetrics-Studie untersucht die spezifischen Ranking-Faktoren für die Reisebranche

Berlin, 12. Juli 2017 - Searchmetrics hat in seinem neuesten Whitepaper die für die Reisebranche spezifischen Ranking-Faktoren untersucht, mit denen Reiseanbieter, Fluggesellschaften, Hotels und andere Unternehmen die Sichtbarkeit ihrer URLs in Suc...
Searchmetrics GmbH | 25.04.2017

Die Searchmetrics Content Experience: eine Evolution in der Entwicklung von Online-Inhalten

Berlin, 25. April 2017 - Optimierte Inhalte, beste Lesbarkeit und eine Verbindung mit der jeweiligen Zielgruppe - das erreichen Autoren und Content Marketer mit der neuen Searchmetrics Content Experience. Die weltweit erste Plattform für agile und ...
Searchmetrics GmbH | 13.12.2016

Ranking-Faktoren: Neue Searchmetrics-Studie weist Content-Relevanz als eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein Top-Ranking nach

Berlin, 13. Dezember 2016 - Relevanter Content, der die Nutzerintention perfekt erfüllt, ist inzwischen der wichtigste Ranking-Faktor. Das ist eine zentrale Aussage der neuen "Ranking-Faktoren-Studie", die Searchmetrics kurz vor den Weihnachtsfeie...