Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Integrationsmodul von Kofax unterstützt IBM Content Manager 8.1

Von Kofax Image Products

Ascent Capture - Erfassungssoftware für die Content Management-Lösung der nächsten Generation
Mönchengladbach, 13. Januar 2003 - Ascent Capture von Kofax unterstützt jetzt auch den Content Manager 8.1, IBMs Enterprise Content Management-Plattform der nächsten Generation. Kofax und IBM verbindet eine über 10-jährige Partnerschaft, von der zur Zeit 680 gemeinsame Kunden profitieren. Das Ascent Capture-Integrationsmodul für Content Manager 8.1 ermöglicht es den Kunden, Dokumente mühelos zu konvertieren und für den unternehmensweiten Zugriff in einer zentralen Datenbank abzuspeichern. Die umfassende, unternehmensweite Content Management-Infrastruktur der Anwendung hilft Unternehmen, Informationen, die in unterschiedlichen Formaten vorliegen - beispielsweise als gescannte Papierdokumente, Dateien und Datenströme aus unterschiedlichen Softwareprodukten - zu verwalten und zu integrieren. Mit der Ascent Capture Plattform für die Dokument- und Datenerfassung können IBM-Kunden verschiedene Datenformate in einem einzigen integrierten System mühelos sammeln, umwandeln und verfügbar machen. Mit Ascent Capture wird es möglich, auf preiswerte und zuverlässige Weise große Mengen kritischer Geschäftsinformationen aus Papiervorlagen, aber auch aus elektronischen Quellen wie XML, Druck-Streams, E-Mails, Anwendungsdateien, Fotos und Web-Formularen zu erfassen. Der Prozess umfasst die Indexierung, Datenvalidierung und Übermittlung an das Repository des IBM Content Manager in seinem nativen Format. "IBM ist branchenführend in der Content Management-Technologie und kann deshalb seinen Kunden eine umfassende Content Management-Lösung bieten", so Brett MacIntyre, Vizepräsident des Unternehmensbereichs IBM Content Management. "Die Kombination von Kofax Ascent Capture und der Content Manager Software von IBM ermöglicht es unseren Kunden, einen noch größeren Nutzen aus der Content Management-Lösung zu ziehen." Ascent Capture verwaltet die Erfassungsstufe des Content-Lebenszyklus, von der Indexierung und Validierung des Content bis hin zur nahtlosen Übergabe. Fast 100 maßgeschneiderte Integrationsmodule lassen sich für die Weiterverarbeitung aller wichtigen Dokument- und Content-Anwendungen nutzen. Bisher wurden über 35.000 Ascent-Lizenzen an mehr als 4.000 Kunden in aller Welt verkauft. "Unsere gemeinsamen Kunden wissen, dass die Partnerschaft von Kofax und IBM nahtlose Enterprise Content Management-Lösungen bietet, welche die neusten Funktionen von Ascent Capture wie auch von IBM Content Manager zuverlässig unterstützen", so Dr. Heiner van den Berg, Regionaler Verkaufsleiter für Zentral- und Osteuropa bei Kofax. Unter den 650 gemeinsamen Kunden von Kofax und IBM finden sich Namen wie Bank of America, Blue Shield Blue Cross, Charles Schwab, Chase Manhattan Bank, CitiBank, Daimler Chrysler, Kraft Foods, MCI WorldCom, Nissan Motors, Toshiba America, Wells Fargo und Xerox. Über Kofax Kofax Image Products Inc., www.kofax.com, ist ein führender Anbieter von Anwendungssoftware und Bildverarbeitungs-Produkten für Image-, Workflow-, und Content-Management-Systeme mit Schwerpunkt auf der Content-Erfassung. Die Lösungen helfen Unternehmen mit hohem Papierverbrauch dabei, auf kostengünstige, zuverlässige und sichere Weise papiergestützte Inhalte und E-Content in ihre elektronischen Geschäftsprozesse einzubinden. Kofax ist ein Mitglied der DICOM Group Plc. Ascent Capture und Kofax sind eingetragene Warenzeichen von Kofax Image Products Inc. Content Manager ist ein Warenzeichen von IBM. Alle anderen Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Weitere Informationen: Michael Laermann Kofax Image Products Heide 17 B - 1780 Wemmel / Brüssel Tel.: +32 (0)2 456.17.34 Fax: +32 (0)2 456.17.21 michael_laermann@kofax.com Internet: www.kofax.com PR-Agentur: Walter Visuelle PR GmbH Martin Jung Adolfstraße 4 65185 Wiesbaden Tel.: 0611 / 23878-0 Fax: 0611 / 23878-23 m.jung@pressearbeit.de www.pressearbeit.de
13. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3981 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Kofax Image Products


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Kofax Image Products


VRS-Technologie vierzigtausendmal im Einsatz

Die VRS-Technologie des Marktührers Kofax Image Products sorgt für perfekte Erfassungsergebnisse und macht erneutes Scannen von schwierigem Dokumentengut überflüssig

21.06.2004
21.06.2004: Mönchengladbach, 21. Juni 2004 - Kofax Image Products, der weltweit führende Anbieter von Informationserfassungslösungen, gibt den Verkauf der vierzigtausendsten Lizenz von VRS (VirtualReScan) bekannt. Seit ihrer Einführung 1998 erfreut sich diese revolutionäre Bildoptimierungstechnologie großer Beliebtheit und ist mittlerweile mit den Scannern aller großen Hersteller wie Epson, Fujitsu, Hewlett-Packard, Kodak und Panasonic einsetzbar. Mit vierzigtausend verkauften Lizenzen ist VRS zum de facto Industriestandard für Scanproduktivität geworden. Bereits im Februar konnte Kofax den Verka... | Weiterlesen

Amerikanische Sozialversicherungsverwaltung vergibt Generalvertrag über 20,9 Millionen US-Dollar an Kofax Image Products

Ascent Capture ermöglicht schnellere Bearbeitung von Anträgen auf Erwerbsunfähigkeitsrente

13.05.2004
13.05.2004: Mönchengladbach, 13. Mai 2004 - Die amerikanische Sozialversicherungsverwaltung (Social Security Administration - SSA) setzt auf Erfassungstechnologien von Kofax Image Products, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich der Informationserfassung. Im Rahmen eines Generalvertrages wird die SSA innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 20,9 Millionen US-Dollar für Informationserfassungstechnologien von Kofax aufwenden. Mit der Erfassungs-Plattform Ascent Capture und anderen Kofax-Technologien wird die SSA von nun an Millionen von jährlich anfallenden Anträgen auf Erwerbsunfähigkeitsrente ... | Weiterlesen

Neue Dokumentenerfassungsanwendung Capio im Paket mit Sidekick

Die Dokumentenerfassungsanwendung von Kofax wird zusammen mit dem neuen Doppel-Farbscanner

10.03.2004
10.03.2004: Mönchengladbach, 10. März 2004 - Kofax, der weltgrößte Anbieter von Produkten und Lösungen zur Informationserfassung, hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Böwe Bell + Howell bekannt gegeben. Danach wird Capio, die neue Dokumentenerfassungsanwendung für Desktop-Informationsmanagement, im Paket mit "Sidekick", dem neuen Doppel-Farbscanner für Arbeitsgruppen und Abteilungen, verkauft. Die Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt, um die neue Dokumentenerfassungsanwendung von Kofax bei beruflichen Einzelanwendern zu etablieren. Capio ist mit professionellen Leistungsmerkma... | Weiterlesen