Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die s+p Software und Consulting AG auf der CeBIT 2003

Von s+p Software und Consulting AG

Neues Modul Personalkostenplanung

Leipzig - Die s+p Software und Consulting AG präsentiert auf der diesjährigen CeBIT ein neues Modul seiner integrierten Softwarelösungen für das Personalwesen. Auf dem Messestand in Halle 9, Stand A 28 zeigt das Unternehmen neben den Weiterentwicklungen der Softwarelösungen s+p PersonalBüro und s+p PersonalAmt erstmals ein neu konzipiertes Modul zur Personalkostenplanung. Damit kann der Anwender mit Daten aus jeder beliebigen Lohnsoftware – also auch aus Fremdlohnprogrammen – und aktuellen Stellendaten zuverlässig Kennzahlen für die zukünftige Entwicklung der Personalkosten ermitteln. Gesamtbelastungen für das Jahresbudget, beispielsweise durch Gehaltsveränderungen oder Änderungen in den Sozialversicherungsbeiträgen, können mit der s+p Personalkostenhochrechnung so schnell und einfach ermittelt werden. In Halle 9 befindet sich, in diesem Jahr erstmals auf der CeBIT, ein Human Ressource Competence Center mit Foren und Vorträgen rund um das Thema Personalwirtschaft. Lösungen von s+p Die Personalkostenhochrechnung ist zusammen mit den Modulen Entgeltabrechnung, Personalverwaltung, Reisekostenabrechnung und Fehlzeitenverwaltung ein Baustein in den Komplettsoftwarelösungen s+p PersonalBüro und s+p PersonalAmt. Durch das Baukastenprinzip sind die Programme dieser integrierten Systeme auch einzeln zuverlässig einzusetzen. Die Komplettsoftwarelösungen sind somit bequem nach und nach erweiterbar. Auch eine bestehende Personalsoftware kann mit den Einzelprogrammen optimal ergänzt werden. Über s+p Die s+p Software und Consulting AG arbeitet seit April 1990 auf dem Gebiet betriebswirtschaftlicher Software. 1995 begann die Eigenentwicklung von Lösungen für Entgeltabrechnung, Personalmanagement und Reisekosten. Das Unternehmen ist heute einer der wenigen Hersteller, die dem Anwender bereits integrierte Softwarelösungen für das Personalwesen bieten. Nach etwa zehn Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Lohnabrechnungs-Programmen sowie Personalinformations- und Reisekostensystemen nutzen zahlreiche mittlere und große Industrie-Unternehmen, Betriebe der Baubranche, öffentliche Einrichtungen sowie Steuerberater, nicht nur unter dem Namen s+p, sondern auch unter dem Namen renommierter Anbieter von Entgeltabrechnungs-Software Lösungen des Unternehmens. s+p beschäftigt zur Zeit über 70 Mitarbeiter. Hauptprodukte sind die Komplettsoftware für die Personalarbeit s+p PersonalBüro und s+p PersonalAmt. Weitere Informationen finden sich unter www.splohn.de. Weitere Informationen erhalten Sie bei: s+p Software und Consulting AG Harald Engelhardt, PR-Manager Morgensternstr. 28 04179 Leipzig Tel.: 069 / 50 00 7 1130 Fax: 069 / 50 00 7 1548 E-Mail: hengelhardt@splohn.de Internet: www.splohn.de
29. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2775 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über s+p Software und Consulting AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von s+p Software und Consulting AG


Mitarbeiter ohne Risiko auswählen und weiterbilden

Bundesweite Fachtagungsreihe der s+p Software und Consulting AG bietet eine kompakte Informationsplattform für die Personalarbeit

24.10.2006
24.10.2006: Leipzig, 24. Oktober 2006 - Bereits zum dritten Mal führt die s+p Software und Consulting AG (www.spag-personal.de) ihre bundesweite Fachtagungsreihe „Personaler Info“ ab November 2006 in 28 Städten durch. Personalstrategen in mittleren und großen Unternehmen sowie im Öffentlichen Bereich haben die Möglichkeit, sich unter dem Motto „HR Praxis meets IT“ an einem Nachmittag mit wenig Zeitaufwand und in ihrer unmittelbaren Nähe über aktuelle Themen der Personalarbeit praxisnah zu informieren. Schwerpunkte der aktuellen Veranstaltungsreihe, die von Mitte November bis Anfang Dezember 200... | Weiterlesen

Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen effizienter erstellen

Die s+p Software und Consulting AG stellt neue Spezialanwendungen für das Personalmanagement vor

12.10.2006
12.10.2006: Die s+p Software und Consulting AG (www.spag-personal.de), Spezialist für Standardsoftware im Human Ressources (HR)-Bereich, bietet ab sofort zwei neue Funktionen zur Beurteilung von Mitarbeitern sowie zur softwaregestützten Umsetzung von Zielvereinbarungen im Modul Personalmanagement ihrer „s+p Personalwirtschaft“ an. Leistung fordern, Motivation fördern – mit Zielvereinbarungen Zur Umsetzung erfolgreicher Unternehmensstrategien sind Ziel-vereinbarungen mit den Mitarbeitern ein immer wichtiger werdendes Instrument. Neben markt- und ertragsgerechtem Handeln spielt es eine bedeutende ... | Weiterlesen

„Waffengleichheit“ mit dem Steuerprüfer

Die s+p AG integriert ein Simulationstool zur digitalen Lohnsteuer-Außenprüfung in die s+p Personalwirtschaft

16.02.2006
16.02.2006: Leipzig - Die s+p Software und Consulting AG hat für die Entgeltabrechnung ihrer s+p Personalwirtschaft ein Zusatztool entwickelt, das elektronische Daten zur Lohnsteueraußenprüfung vor der Überlassung an das Finanzamt selbständig auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft. Die s+p Prüfungssimulation bietet den Anwendern die Möglichkeit, im Anschluss an den ordnungsgemäßen Export ihrer prüfungsrelevanten Daten diese selbständig und wie bei einer echten Außenprüfung – nur ohne Prüfer – noch vor Überlassung an das Finanzamt zu kontrollieren. Zur CeBIT bietet s+p allen Inte... | Weiterlesen