Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

neckermann.de baut Private Affiliate Programm aus: Mit direkten Produktlinks Provisionen steigern

Von Neckermann Versand AG

Frankfurt, 12. März 2003 – neckermann.de baut sein erfolgreiches Private Affiliate Programm auf Basis eines Private Networks weiter aus: Über die neckermann PartnerWelt können Partner auf ihrer Webseite jetzt auch Einzel-Links zu Produkten aus dem Sortiment von Neckermann einrichten. Über 100.000 Artikel aus neun Themenwelten stehen dafür zur Verfügung. neckermann.de verbessert damit als erster deutscher Universalversender die Zielgruppenansprache entscheidend: Die Linkauswahl passt optimal zu den Contents der Partnerseiten; Produktlinks können von den Partnern selbständig durch einen Linkgenerator erstellt werden. Die Anmeldung zum Affiliate Programm erfolgt über www.neckermannpartner.de. Das breite Sortiment von neckermann.de garantiert, dass viele Themenfelder mit Einzel-Links bedient werden können. Betreibt der Partner beispielsweise eine Community zum Thema Garten, kann er über neckermann.de sowohl den Partygrill als auch Blumen oder Werkzeug und Arbeitskleidung anbieten. Die Partner platzieren ausgewählte Produkte passend zum Kontext ihrer Seite - so erzielen sie eine größere Aufmerksamkeit bei der vorselektierten Zielgruppe. Im Vergleich zu herkömmlicher Bannerwerbung verspricht die neue Linkoption deutlich höhere Kaufraten. Denn der Weg zum Produkt ist einfach: Mit nur einem Klick gelangt der Interessent zur entsprechenden Produktseite auf neckermann.de. Die Teilnahme am Affiliate Programm zahlt sich auch für die Partner aus: Sie erhalten für jeden vermittelten Netto-Umsatz eine Werbekostenerstattung von fünf Prozent sowie drei Euro pro neu geworbenen Partner. Einzigartig auf dem deutschen Markt für Partnerprogramme ist der `Broken-Link-Service´: neckermann.de informiert seine Partner umgehend, sobald auf einer Seite Links zu Produkten integriert wurden, die nicht mehr verfügbar sind. Ein Report per E-Mail hilft den Partnern, ihre Website schnell zu aktualisieren. „Maßgeschneiderte Affiliate Programme werden immer wichtiger“, so Dr. Markus J. Krechting, Direktor Neue Medien der Neckermann Versand AG. „Wir erzielten bereits im ersten Quartal 2003 monatlich zusätzliche Umsätze in sechsstelliger Höhe über den neuen Vertriebskanal - obwohl wir unser Private Affiliate Programm erst im Oktober 2002 gestartet haben.“ Der Produktlink-Service von neckermann.de steht nur so genannten `Professional Partnern´ zur Verfügung. Professional Partner sind Betreiber von Websites, die mindestens 10.000 Ad-Impressions oder 100 Besucher pro Monat an neckermann.de vermitteln. Damit stellt neckermann.de sicher, dass ausschliesslich Partner, die ihre Websites regelmäßig aktualisieren, den Service anbieten können. Zu neckermann.de: neckermann.de, seit 1995 als einer der ersten eCommerce-Anbieter im Netz, ist das Online-Shopping-Portal der Neckermann Versand AG, dem drittgrößten Versandhaus in Deutschland. Zusätzlich zum Warenangebot mit über 100.000 Artikelpositionen findet der Kunde unter neckermann.de einen interaktiven Produktberater, ein virtuelles Modell, das nach eigenen Vorstellungen konfiguriert werden kann, einen Typberater, multimedia-animierte Beratung für DVD-Player sowie eine Vielzahl weiterer Services. Stiftung Warentest beurteilte neckermann.de als einen der sichersten Online-Shops. Für die Umweltkommunikation (www.umwelt.neckermann.de) wurde Neckermann als erstes Großunternehmen im Bereich Handel mit dem Gütesiegel ‚Umwelt-Online-Award Gold’ ausgezeichnet. neckermann.de ist seit 2000 profitabel und erreichte in 2001 eine Nachfrage von 190 Millionen Euro. In 2002 konnte die Nachfrage nochmals um rund 50 Prozent gegenüber 2001 gesteigert werden. Heute werden bereits über zehn Prozent der Nachfrage der Neckermann Versand AG über das Online-Geschäft erzielt. Die Neckermann Versand AG ist ein Unternehmen der KarstadtQuelle AG. Im Online-Bereich lag der Umsatz der KarstadtQuelle AG im Jahr 2002 insgesamt bei 1,24 Milliarden Euro. Für Rückfragen zu neckermann.de: consense kommunikationsberatung ohg Meike BerkermannMüllerstr. 1780469 MünchenFon: 089 / 230026-30 meike.berkermann@con-sense.com Für Rückfragen zur Neckermann Versand AG: Leitung Unternehmenskommunikation Erich JeskeHanauer Landstraße 36060386 FrankfurtFon: 0911 / 14-22224 ejeske@nvag.de
12. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Meike Berkermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4313 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Neckermann Versand AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Neckermann Versand AG


26.11.2003: Frankfurt, 19. November 2003 – Für die beste Übertragung bewährter Direktmarketing-Regeln ins Internet erhält der Online-Shop neckermann.de von der Fachzeitschrift „Der Versandhausberater“ den Award ´Bester Online-Shop des Jahres 2003`. Der Branchendienst für den Versandhandel vergab die Auszeichnung im Rahmen des Deutschen Versandhandelskongresses im November 2003 bereits zum vierten Mal. Der achtköpfigen Experten-Jury gefiel besonders die Übersichtlichkeit und das Erlebnis-Shopping-Konzept von neckermann.de. „Bei Neckermann findet sich jeder sofort zurecht“, so Jurymitglied ... | Weiterlesen