Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

evodion Information Technologies schafft neue Struktur für Internet-Auftritt des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie

Von Evodion IT

Maritimer Dienstleister des Bundes setzt für kundenorientierte Website auf IT-Know-how des Internet-Consulting-Spezialisten / Werbeagentur BBS sorgt für Navigation und Screendesign
evodion Information Technologies hat jetzt den Internet-Auftritt des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) neu strukturiert. Leitlinie des Relaunches war es, die vielfältigen Dienstleistungen der Bundesoberbehörde auch über das Internet kundenorientiert anzubieten. Hierzu hat der IT-Consulting-Spezialist das Content-Management-System auf die aktuelle Version migriert und sämtliche Informationen neu gruppiert: Die Website des maritimen Dienstleisters gliedert sich nun nach Zielgruppen sowie übergeordneten Kategorien und kann dezentral gepflegt werden. Die inhaltliche und gestalterische Konzeption der Website gemäß dem modernen Corporate Design des BSH übernahm der langjährige Partner von evodion IT, die Hamburger Werbeagentur Bartel, Brömmel, Struck (BBS). evodion IT und BBS überzeugten mit ihrem gemeinsamen Konzept, das der gestiegenen Nutzung der behördlichen Website durch die unterschiedlichsten Zielgruppen – Berufs- und Sportschifffahrt, staatliche und private Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Touristen – gerecht wird. evodion IT war als Generalunternehmer für das Gesamtprojekt verantwortlich: Der Hamburger Internet-Spezialist erstellte die technische Konzeption und führte die Umsetzung des Relaunches durch. BBS gestaltete die neue BSH-Site analog des vor kurzem überarbeiteten Corporate Designs der Behörde: Gemeinsam mit dem BSH wurden die Nutzerzielgruppen analysiert und entsprechende Kategorien und Oberbegriffe für das BSH-Dienstleistungsangebot gefunden. Daraus resultierte die Konzeption der neuen zweigleisigen Inhaltsstruktur nach Kategorien und Zielgruppen. Bisher gliederte sich die Website des BSH nach den verschiedenen Fachabteilungen. Heute sind die Leistungen und Informationen des BSH bedarfsgerecht gruppiert: Zu den übergeordneten Kategorien zählen unter anderem Schifffahrt, Meeresdaten oder Meeresnutzung. Als Zielgruppen adressiert die Website zum Beispiel Reedereien und Seeleute, Berufs- und Sportschifffahrt oder Freizeitinteressierte. Gleichzeitig wird der Content dezentral über die Abteilungen gepflegt. Hierzu brauchen die Mitarbeiter keinerlei spezielles Know-how. Denn evodion IT hat auf das BSH zugeschnittene Templates erstellt und eine dynamische Navigation entwickelt. „evodion IT und BBS haben hervorragende Arbeit geleistet. Unsere Website ist jetzt viel kundenfreundlicher geworden. Die neue Navigationsstruktur ermöglicht insgesamt eine leichtere Zuordnung sowie den schnelleren Zugriff von allen Seiten auf alle Themen. Bestens gelungen ist auch die gestalterische Anpassung der Website an das ebenfalls noch neue Corporate Design des BSH. Es hat Spaß gemacht, mit evodion IT und BBS zusammenzuarbeiten und vom Know-how beider Unternehmen zu profitieren“, so Gudrun Wiebe, Leiterin Kommunikation und Marketing beim BSH. circa 2.500 Zeichen Diesen Text sowie die Bilder können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist eine Bundesoberbehörde für zentrale maritime Aufgaben im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Für den maritimen Dienstleister des Bundes stehen Kunden und Produktorientierung im Vordergrund. So bietet das BSH Dienstleistungen und Informationen zu den Bereichen allgemeine Schifffahrt, Navigations- und Funkausrüstung, Seevermessung und Nautik, Meereskunde, Nutzung und Schutz der Meere. In den vier Abteilungen des BSH sind an den Standorten Hamburg und Rostock etwa 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Bartel, Brömmel, Struck (BBS) ist eine network-unabhängige, inhabergeführte Werbeagentur, die Kommunikation als ganzheitliche Aufgabe versteht und integrierte Lösungen aus einer Hand bietet. Dabei wird jeder Etat strategisch, kreativ und operativ von einem der Agenturinhaber in direkter Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber geführt. Das Leistungsportfolio umfasst Markenstrategie und -entwicklung, klassische Werbung, Dialogmarketing, Verkaufsförderung, Produktliteratur und Kataloge, Corporate Design sowie Internetkonzeptionen. BBS wurde 1989 gegründet und beschäftigt heute über 50 Mitarbeiter. Zu den Kunden der Hamburger Agentur zählen unter anderem Allianz Lebensversicherung, AWO Arbeiterwohlfahrt Hamburg, Bremer Landesbank, Clearswift, Homann Feinkost, IWO, OTTO, Unilever oder Warner Home Video. evodion Information Technologies ist ein renommiertes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Planung und Realisierung von Projekten auf der Basis innovativer Internet-Technologie. Sein Know-how sowie die praxisnahe Problemlösungskompetenz bezieht der IT-Consulting-Spezialist aus seiner rund 20-jährigen IT-Erfahrung. Der Fokus von evodion IT liegt ganz klar auf Internet-Technologien, mit denen sich interne Prozesse, Marketing und Kundenservice effizienter gestalten lassen. Dies reicht vom Thema E-Business über Portale, Web-Services, die Nutzung von Application-Servern bis hin zur Enterprise Application Integration (EAI) und der Entwicklung von Individual-Software. Dem Kunden stehen drei Competence Center (CC) zur Verfügung: Das CC „Internet Business Integration“ erschließt neue Effizienz-, Qualitäts- und Service-Potenziale der digitalen Wirtschaft, das CC „Technology Consulting“ zeigt Kunden, wie sie ihre existierenden IT-Landschaften mit innovativer Internet-Technologie verknüpfen können. Und das CC „Java Application Development“ entwickelt individuelle Anwendungs- und Systemsoftware auf Basis von Java. evodion IT mit Hauptsitz in Hamburg und einer Niederlassung in München beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden des IT-Consulting-Unternehmens zählen unter anderem Sun/Star Office, Bayerische Landesbank, OSRAM, HVB Leasing GmbH/HVB Investitionsbank GmbH, Gerling-Konzern, Bausparkasse Mainz, Cominvest Asset Management GmbH (ADIG), EADS (DASA), Luftfahrt-Bundesamt, Postbank easyTrade, DAB bank, PREMIERE, HUK-Coburg, IHK für München und Oberbayern, Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Bank für Tirol und Voralberg (BTV), Vereinigte Haftpflichtversicherung VvaG (VHV), Hamburgische Landesbank und Astrium. Weitere Informationen: evodion Information Technologies Weidestraße 120 a D-22083 Hamburg Fon +49 (0)40 / 51441-555 Fax +49 (0)40 / 51441-488 presse@evodion.de http://www.evodion.de Bartel, Brömmel, Struck Andreas Ollmann Dorotheenstraße 60 D-22301 Hamburg Fon +49 (0)40 / 270 793-0 Fax +49 (0)40 / 270 793-133 info@bbs.de www.bbs.de Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrogrphie Gudrun Wiebe Bernhard-Nocht-Straße 78 D-20359 Hamburg Fon +49 (0)40 / 3190-1010 Fax +49 (0)40 / 3190-5000 posteingang@bsh.d400.de http://www.bsh.de Agenturkontakt: Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH Barbara Schieche, Karin Zunk Burgauerstraße 117 D-81929 München Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0 Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99 evodionIT@haffapartner.de http://www.haffapartner.de
23. Apr 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, Karin Zunk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 814 Wörter, 7065 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Evodion IT


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Evodion IT


evodion lädt am 21. September 2006 zum 2. SOA Roundtable in Hamburg ein

„SOA – ein pragmatischer Einstieg“: Diskussion mit hochkarätigen Experten

29.08.2006
29.08.2006: Die evodion Information Technologies GmbH, Hamburg, Spezialist für Entwicklung, Integration und Migration von IT-Systemen, veranstaltet am 21. September 2006 von 16 bis 20 Uhr einen Roundtable zum Thema „Service Orientierte Architekturen – ein pragmatischer Einstieg“ im Hafen-Klub Hamburg. Nach der positiven Resonanz der SOA-Veranstaltung im Mai 2006 lädt evodion zu einem zweiten SOA Roundtable ein. Folgende Referenten werden das hochaktuelle Thema SOA näher beleuchten und herausarbeiten, welche Chancen die Einführung von SOA bietet und für wen es sich lohnt: Prof. Dr. Olaf Zukunft von... | Weiterlesen

15.04.2003: evodion Information Technologies hat den Internet-Auftritt www.sskm.de für die Stadtsparkasse München (SSKM) auf eine neue technologische Plattform gestellt und erfolgreich online geschaltet. Der IT-Consulting-Spezialist unterstützte die Stadtsparkasse München bei der internen Vorbereitung des Projektes und verantwortete das Umsetzungskonzept und die Realisierung von www.sskm.de. Hauptaufgabe von evodion IT war die Anpassung und Implementierung der Content-Management-Software VIP Enterprise von Gauss: Das System musste aufgebaut, in die Umgebung des Hosting-Partners integriert und die best... | Weiterlesen

27.02.2003: evodion Information Technologies hat jetzt den Relaunch des Intranet und Internetauftritts der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern erfolgreich abgeschlossen. Der IT-Dienstleister verantwortete die komplette technische Realisierung des neuen Intranet sowie der Website – von der Konzepterstellung bis zur Implementierung. Im Fokus des Projekts stand der Relaunch des IHK-Intranet, das seinem Namen „MIKE“ gerecht wird und eine echte Mitarbeiter-Informations- und Kommunikations-Ebene darstellt. Von der zentralen Informations- und Rechercheplattform profitieren nicht nur die ... | Weiterlesen