Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

J.D. Edwards gründet Niederlassung in Hamburg

Von J.D. Edwards

Ausbau des Deutschlandgeschäfts Neue Mitarbeiter für Vertrieb und Beratung
Mörfelden, 30. Mai 2003 - J.D. Edwards stärkt mit der Gründung einer Niederlassung in Hamburg die Präsenz des Unternehmens im Norden Deutschlands. Für diese Niederlassung sowie den Hauptsitz in Mörfelden bei Frankfurt wird J.D. Edwards zudem neue Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb und Beratung einstellen. Mit diesen Maßnahmen investiert J.D. Edwards in den Kundenservice und die Gewinnung von Marktanteilen. Leiter der Niederlassung in Hamburg ist Matthias Müller-Wolf, Director Sales J.D. Edwards Deutschland GmbH. Matthias Müller-Wolf ist bereits seit 5 Jahren bei J.D. Edwards in Deutschland. Die Entscheidung von J.D. Edwards für die neue Niederlassung ist ein Signal. Matthias Müller-Wolf: "Die Eröffnung der Niederlassung in Hamburg ist ein klares Bekenntnis zu unserem Engagement im deutschsprachigen Raum. Während der Markt für Unternehmenssoftware in Deutschland von Konsolidierung gekennzeichnet ist, verfolgt J.D. Edwards eine Expansionsstrategie." Der neue Standort ist ein weiterer Schritt zum Ausbau des Geschäfts und des Serviceangebots von J.D. Edwards im deutschen Markt. Der Softwareanbieter strebt eine langfristige Partnerschaft mit seinen Kunden an - auch über den Kauf einer Lösung und die Phase der Implementierung hinaus. Dabei ist die räumliche Nähe zum Kunden ein wichtiger Erfolgsfaktor. Neukunden und bestehende J.D. Edwards-Anwender in Norddeutschland profitieren von den Ansprechpartnern vor Ort. Das J.D. Edwards-Team der Hamburger Niederlassung ist zu erreichen unter: J.D. Edwards Deutschland GmbH - Niederlassung Hamburg - Osterbekstr. 90b D-22083 Hamburg Tel. 040 / 694 537-0 J.D. Edwards (NASDAQ: JDEC, WPKN 90 93 50) unterstützt Unternehmen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen. J.D. Edwards bietet kollaborative Unternehmens-Software, Beratung, Schulung und Support. Das Angebot unterscheidet sich im Wettbewerb durch gelebte Kundennähe, kundenorientierte Innovation und die ergebnisgerichtete, langfristige Partnerschaft mit seinen Kunden. J.D. Edwards unterstützt seine 6.700 Kunden in über 110 Ländern dabei, über elektronische Zusammenarbeit ihre Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten zu steuern, ihre Anlagegüter zu verwalten und ihre Lieferanten- und Kundenbeziehungen zu gestalten. Der Hauptsitz des 1977 gegründeten Unternehmens ist Denver. (http://www.jdedwards.de, http://www.jde.com) Pressekontakt Jörg Rücker m project Market Relations GmbH Tel. 06174 - 92 23-20 mail@mproject.de Stephan Vanberg J.D. Edwards Deutschland GmbH Tel. 06105 / 967-121 Stephan_Vanberg@jdedwards.com
30. Mai 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Spornraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2611 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über J.D. Edwards


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von J.D. Edwards


13.06.2003: Mörfelden, 13. Juni 2003 – Erstmals arbeiteten mehr als 10.000 J.D. Edwards 5-Anwender gleichzeitig auf einer Server-Plattform. Genau 14.148 Nutzer hatten gleichzeitig über das Internet Zugriff auf einen IBM eServer iSeries, auf dem Anwendungen für Finanzen, Distribution und Fertigung lief. Die durchschnittliche Response-Zeit lag mit 0,55 Sekunden bei unter einer Sekunde. Grundlage für den Rekord ist die Fähigkeit zu bedarfsorientierter Zuweisung von Rechnerleistung von J.D. Edwards 5 auf IBM iSeries-Servern. Diese verfügen über sog. On/ Off Capacity on Demand. Rechnerkapazität lä... | Weiterlesen

12.06.2003: Mörfelden, 12. Juni 2003 – J.D. Edwards eröffnete das diesjährige Anwendertreffen Quest Global in Denver mit der Bilanz von mehr als 400 Weiterentwicklungen, Verbesserungen und neuen Produkten im Rahmen von J.D. Edwards 5. Das Unternehmen steht so zu seinem Versprechen vom Anwendertreffen des Vorjahres: Die Einführung von mehr Funktionalitäten binnen 24 Monaten als in jedem anderen Zwei-Jahres-Zeitraum zuvor. In den Innovationen stecken 26 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Unternehmenssoftware. Für die folgenden Produktlinien von J.D. Edwards 5 gibt es Weiter- und Neuentwicklungen: ... | Weiterlesen

12.06.2003: Mörfelden, 12. Juni 2003 – Unternehmen fordern Technologien, die mehr Flexibilität und Effizienz in die Wertschöpfungskette bringen. Vor diesem Hintergrund stellt J.D. Edwards anlässlich seines jährlichen Anwendertreffens in Denver, USA, eine Rekordzahl von Weiterentwicklungen seiner Supply-Chain-Management (SCM) -Lösung vor. Die Neuerungen, die speziell auf fertigende Unternehmen und Distributoren zugeschnitten sind, beinhalten modulare Funktionalitäten für Planung, Auftragsmanagement, hybride Fertigung, Distribution und Logistik. Die Weiterentwicklungen stehen ab dem Ende des dri... | Weiterlesen