Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

salesforce.com setzt bei Datensynchronisierung auf Pumatech

Von Pumatech

München, 30. Juni 2003 – Pumatech erweitert seine Zusammenarbeit mit salesforce.com, die weltweit führend in der Bereitstellung von Software-as-Service sind. Im Rahmen der Kooperation soll eine Synchronisierung von Daten aus salesforce.com S3 mit den derzeit führenden PIM- (Personal Information Management) und Handheld-Plattformen realisiert werden. Die auf salesforce.com S3 integrierte Applikationsdaten-Synchronisierungs-Technologie basiert auf der Intellisync-Lösung von Pumatech. Nutzer der S3 können damit Ihre Kontakt-, Kalender- und Aufgaben-Daten zwischen Microsoft Outlook und Palm OS Handhelds synchronisieren.
Mit seiner Applikationsdaten-Synchronisierungs-Plattform baut Pumatech die Vorzüge der unternehmensweiten Synchronisierung aus, indem schnell marktreife Lösungen bereitgestellt werden, die nicht den Einsatz eines proprietären Datenmodells erfordern. Daraus resultiert, dass die Plattform die Entwicklung von zuverlässigen, offenen Lösungen erlaubt, die sich problemlos in bestehende Umgebungen integrieren lassen. Dadurch wird der Return on Investment maximiert und gleichzeitig die Anforderungen an den Support minimiert. salesforce.com S3 Kunden erhalten mit Hilfe der Pumatech Applikationsdaten-Synchronisierungs-Plattform Zugriff auf die neuesten Termine, Adressen und Aufgaben, egal ob sie gerade salesforce.com S3, Outlook oder ein Palm OS Handheld benutzen. Die Lösung unterstützt Benutzer von salesforce.com S3 bei der Maximierung ihrer Produktivität, da die Zugriffszeit auf wichtigste Informationen erheblich verkürzt wird. „Pumatech ist seit vielen Jahren ein geschätzter Partner von salesforce.com“, erklärte Roger Goulart, Vice President of Business Development and Strategic Alliances bei salesforce.com. „Zusammen mit Pumatech können wir unseren Kunden nun die Möglichkeit bieten, durch die Synchronisierung mit Microsoft Outlook und Palm OS Handhelds die Fähigkeiten von salesforce.com S3 zu erweitern.“ Die Technologie von Pumatech ist ausgerichtet auf eine der größten Herausforderungen im IT-Management von Unternehmen: die Synchronisierung und Integration von unternehmensweiten Applikationsdaten. Laut einer aktuellen Studie der Gartner Group wird das Thema Applikationsintegration in den nächsten fünf Jahren eine der wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen im IT-Umfeld sein. Daher erwartet man eine Verdoppelung der Anzahl an Softwarelizenzen für Applikationsintegrations-Middleware in diesem Zeitraum. Pumatech und salesforce.com S3 stellen für Unternehmen, die sich für das Client/Service-Modell entscheiden, leistungsfähige Optionen bereit“, erklärte Clyde Foster, Senior Vice President of Sales and Marketing bei Pumatech. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit salesforce.com. Mit den Synchronisierungsfähigkeiten haben die Benutzer der salesforce.com S3 die aktuellsten und genauesten CRM-Informationen griffbereit, egal wo sie sich gerade aufhalten. salesforce.com S3 salesforce.com S3 ist eine ebenso leistungsfähige wie einfache Lösung für das Management der Kundenbeziehungen – ohne Software. S3 ermöglicht das skalierbare, sichere Management von Sales Force Automation, Kampagnenmanagement, Kunden-Service und -Support sowie Dokumenten und Dateien. S3 basiert auf sforce, dem neuen Client/Service-Applikations-System und kann einfach an die Tools von BEA, Borland, Microsoft und Sun angepasst werden. Der neue salesforce.com Integration Server, der von TIBCO-Technologie betrieben wird, ermöglicht die Integration mit nahezu jedem Unternehmenssystem einschließlich Anwendungen von SAP, Oracle, PeopleSoft und Siebel. Als Höhepunkt nach vierjähriger Entwicklungszeit, Investitionen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar in Forschung und Infrastruktur und der Integration von über 100 neuen Features setzten heute mehr als 6.700 salesforce.com-Kunden mit 93.000 Benutzern S3 ein. Die Lösung wird in 110 Ländern und zehn Sprachen eingesetzt. Die übliche Investition an Kosten, Ressourcen und Zeit, die mit dem Einsatz konventioneller Unternehmenssoftware verbunden ist, entfällt. Weitere Produktinformationen zu S3 stehen zur Verfügung unter: www.salesforce.com salesforce.com ist weltweit führend in der Bereitstellung von Software-as-Service. Die preisgekrönte Produktfamilie des Unternehmens bietet online integrierte Applikationen für Sales Force Automation (SFA), Kundenservice- und Support-Management sowie Marketing-Automation und hilft, die komplexen Herausforderungen einer weltweiten Kundenkommunikation zu meistern. Das Unternehmen hat auch sforce entwickelt, ein neuer Service, der die Bauweise von Applikationen verändern wird, ebenso signifikant wie salesforce.com die Bereitstellung von Applikationen verändert hat. sforce ermöglicht Entwicklern von Business-Applikationen den Einsatz von Tools, die sie bereits zu schätzen wissen, in Kombination mit Web Services, die von sforce bereitgestellt werden. So können Anwendungen zu erheblich geringeren Kosten als bislang entwickelt werden. salesforce.com findet große Beachtung in der Branche, einschließlich einer Redaktionsempfehlung und zweier Fünf-Sterne-Auszeichnungen vom US-amerikanischen PC Magazine, zwei weiterer Deploy Awards von InfoWorld sowie Platzierungen in der Red Herring 100 und Upside 100. Ferner erhielt salesforce.com den Investor's Choice Award von Enterprise Outlook, eine Empfehlung von TMCLabs, eine Platzierung in den Top 10 CRM-Implementierungen der Aberdeen Group und den CRM Technology Award des Jahres 2001 von InfoWorld. Das Unternehmen hat mehr als 6.500 Kunden in 110 Ländern und betreibt seinen Service in zehn Sprachen. salesforce.com mit Hauptsitz in San Francisco wurde 1999 gegründet und verfügt heute über Büros in Europa und Asien. PUMATECH (NASDAQ:PUMA). Das in San Jose, Kalifornien, ansässige Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mittlerweile der führende Anbieter von Synchronisierungs-Produkten für mobile Endgeräte. Pumatech ist Eigentümer von 14 internationalen Patenten. Mit den bekannten Produkten der Intellisync®-Familie bietet PUMATECH eine professionelle Softwarelösung zur zuverlässigen Synchronisierung von Kalender-, Notiz-, E-Mail- und Kontaktdaten für nahezu alle mobilen Plattformen wie PDAs, Organizer, Notebooks und Mobiltelefonen mit Microsoft Outlook, Lotus Notes, Novell, Palm Desktop und vielen weiteren Programmen auf Desktop PCs. Mit über 16 Millionen verkauften Exemplaren ist Intellisync™ die meistverkaufte Desktop-Synchronisierungssoftware weltweit. Zu den Kunden von PUMATECH zählen Unternehmen wie Boeing, Proctor & Gamble, Goldman Sachs, Sprint, McDonald’s, Siebel, Oracle und Yahoo! Neben ihrem Hauptsitz im Silicon Valley betreibt Pumatech weitere Niederlassungen in Tokio, London und in München. Weitere Informationen zu PUMATECH und seinen Produkten finden Sie unter: www.pumatech.de Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Harvard Public Relations Kristina Fornell/Tom Henkel Tel: 089 / 53 29 57 – 0 Fax: 089 / 53 29 57 – 888 kristina.fornell@harvard.de tom.henkel@harvard.de Pumatech (International) Gert Münster Sales Director, Central Europe gmunster@pumatech.com Pumatech Infoline: Tel: 00800-78628324
30. Jun 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Würschnitzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 801 Wörter, 6653 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Pumatech


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Pumatech


Pumatech heißt jetzt „Intellisync Corporation

Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel „SYNC“ gehandelt

18.02.2004
18.02.2004: Mit der Akquisition der folgenden Unternehmen bzw. Technologien hat sich die Intellisync Corporation als Anbieter von hoch qualitativen Consumer-, Enterprise-und Carrier-Synchronisierungs- und Mobilitäts-Lösungen positioniert: • Synchrologic – Mit der Akquisition von Synchrologic, die im Dezember 2003 abgeschlossen wurde, erwarb das Unternehmen eine der branchenführenden Synchronisierungs- und Mobilinfrastruktur-Lösungen im Enterprise-Bereich. Diese serverbasierte Mobilplattform ergänzt die Synchronisierungs-Produktsuite der Intellisync Corporation und dient als Grundlage für die... | Weiterlesen

Pumatech stellt auf der CeBIT 2004 erstmalig Produkte von Synchrologic vor

Umfangreiches Angebot an Synchronisierungs-Lösungen für Unternehmenskunden

11.02.2004
11.02.2004: Synchrologic Mobile Suite Die Synchrologic Mobile Suite unterstützt eine Reihe von mobilen Geräten und Servern. Sie umfasst vier Module, die sich flexibel miteinander kombinieren lassen: • Synchrologic E-Mail Accelerator: Diese Komponente ermöglicht die zuverlässige und schnelle Synchronisierung von PIM und E-Mail. Zu den Features zählen individuelle Benutzerprofile, Benachrichtigung bei wichtigen Mitteilungen und Ereignissen – bis hin zur PUSH-Funktionalität mit Steuerung der Synchronisation durch den Server. Der Online-Zugriff auf das Postfach erfolgt über Web- und WAP-Browser. ... | Weiterlesen

Pumatech unterstützt „Palm powered MobileWorld-Programm“

Neue Initiative vereint Mobilfunkunternehmen, Infrastrukturanbieter und Softwareentwickler für eine schnellere Bereitstellung der Palm OS-Plattform

09.12.2003
09.12.2003: Zusätzliche Absatzwege im Wireless-Technologie-Markt Eines der Hauptziele von Palm Powered MobileWorld besteht darin, Mobilinfrastruktur-Partnern wie Pumatech zusätzliche Absatzwege im Markt der Drahtlos-Technologie zu eröffnen. Als Mitglied des Palm Powered MobileWorld-Programms präsentierte Pumatech vor kurzem auf der COMDEX in Las Vegas folgende Lösungen: – TrueSync Server-Software, die es Netzbetreibern und Mobilfunkunternehmen ermöglicht, ihr Angebot durch Mehrpunkt-Synchronisierungsdienste für SyncML-Telefone und Palm OS-Handheld-Computer aufzuwerten. – Synchrologic Mobile S... | Weiterlesen