Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Building Systems AG und e-pro solutions GmbH kooperieren

Von e-pro solutions GmbH

Köln/Stuttgart, 17. Juni 2002. Die Building Systems AG und die e-pro solutions GmbH sind eine enge Kooperation eingegangen. Beide Unternehmen sind seit Jahren im Bereich der automatisierten Medienproduktion erfolgreich tätig. Während die Building Systems mit InBetween Print ein marktführendes Produkt zur automatisierten Mediengenerierung in die Kooperation einbringt, verfügt e-pro solutions mit Mediando über eine praxiserprobte medienneutrale Datenbank. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen inzwischen mehr als 750 Lizenz-Kunden. Die Kombination der beiden Standardprodukte soll die Durchführung von automatisierten Satzprojekten - zum Beispiel in der Katalogproduktion - stark vereinfachen. "Beide Produkte ergänzen sich ideal", so Building-Systems-Vorstand Vinzenz Waas: "Gemeinsam können wir ab sofort eine komplett integrierte Lösung anbieten, die in Funktion und Performance optimal aufeinander abgestimmt ist". "Die Kombination der beiden Produkte hilft unseren Kunden auch bei traditionellen Kommunikationskanälen, Workflowoptimierungen und Kostenreduzierungen bei der Herstellung von Printmedien zu realisieren," ergänzt Dr. Arno Hitzges, Geschäftsführer der e-pro solutions GmbH. In Zukunft soll die Zusammenarbeit zwischen Mediendatenbank und InBetween weiter forciert werden. Für bestehende Kunden ändert sich jedoch nichts: "Beide Lösungen bleiben Standardprodukte. Nach wie vor können die Programme auch separat eingesetzt werden. Wir sehen jedoch die Möglichkeit, durch die strategische Zusammenarbeit den Marktbedarf nach ausgereiften Standardprodukten noch besser zu erfüllen", so Vinzenz Waas. Die Kooperation der beiden Unternehmen trug bereits erste Früchte. So wurde für den Schleifwerkzeughersteller Klingspor (www.klingspor.de) die Datenbank Mediando der e-pro solutions GmbH als zentrale Datenbasis eingeführt. Die Daten fließen aus unterschiedlichen Quellen (ERP-System, Vertriebsdatenbank, Marketingdatenbank) in das System und können anschließend weiter bearbeitet werden. Aus den gespeicherten Daten erzeugt InBetween Print dann automatisiert Kataloge, Sortimentskataloge, Preislisten und Broschüren. Weitere Informationen: www.bsy.de und www.e-pro.de Informationen zu den Unternehmen Building Systems AG (www.bsy.de) realisiert IT-Lösungen auf der Basis eigener und fremder Softwareprodukte im Umfeld automatisierter, datenbankgestützter Medienproduktion (Database Publishing®) und automatisierter, webgestützter Produktion von Werbemitteln. Die b.sy wurde 1995 von der Softwarefirma CAO und einem klassischen Druckvorstufenbetrieb zunächst als GmbH gegründet. Das Kölner Unternehmen ist - dank der langjährigen Erfahrung seiner Gründer und Mitarbeiter auf dem Gebiet des Desktop Publishing - bestens mit den Anforderungen der medienproduzierenden Wirtschaft, der Werbeagenturszene und der Druckvorstufe vertraut. Im Jahr 2002 vollzog die b.sy die Umfirmierung zur Aktiengesellschaft. Ihr Ansprechpartner: Vinzenz Waas, Tel. 0221 - 971 458-17 e-pro solutions GmbH (www.e-pro.de) bietet Software und Dienstleistungen für alle Fragen und Themenstellungen rund um das unternehmensweite Produktdatenmanagement und Cross Media Publishing. Attraktive, aktuelle und gut aufbereitete Inhalte sind die beste Voraussetzung für erfolgreiche Vertriebs- und Marketingunterlagen, wie Printkataloge, elektronische Kataloge, Preislisten, Ersatzteilkataloge, Bedienungsanleitungen sowie Internetseiten. Mit Software der e-pro solutions GmbH wird Produktwissen prozesskostenorientiert zentral gepflegt, verwaltet und aus diesem Pool die gesamte Außenkommunikation abgewickelt. Das Produktspektrum reicht von medienneutralen Datenbanken zur Verwaltung sämtlicher Unternehmensdaten über die Konvertierung, Klassifizierung und das Editieren von Produktdaten bis hin zu spezialisierten Clearing Centern auf Basis der neuesten Internet- und Technologiestandards. Ihr Ansprechpartner: Arno Hitzges, Tel. 0711 - 68 70 42 - 16
17. Jul 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 4011 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

e-pro solutions GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Standardsoftware für Multikanal-Commerce und E-Business (BMEcat).

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von e-pro solutions GmbH


Web-basierte Software für Produktkommunikation

Maßgeschneiderter Online-Service von e-pro Web Experten

14.08.2012
14.08.2012: (ddp direct) Stuttgart, 08. August 2012 Die e-pro solutions GmbH hat Ihr Leistungsportfolio erweitert und unterstützt nun Unternehmen und Agenturen bei der Planung und Entwicklung von Weblösungen. Bisher spezialisiert auf die Generierung von Online-Katalogen aus ERP- und PIM-Sytemen, integrieren die e-pro Web Experten nun auch Produktinformationen in serviceorientierte Anwendungen. Von der anschaulichen Präsentation der Daten in Webportalen, bis zur Umsetzung von modularen oder ganzheitlichen E-Commerce-Systemen, realisiert e-pro die gewünschte Lösung. Wir wollen Kunden nicht nur St... | Weiterlesen

Relaunch: www.e-pro.de in neuem Gewand

e-pro Website wird gePIMpt

08.05.2012
08.05.2012: Stuttgart, 08.05.2012 - Die Website der e-pro solutions GmbH erhält im Zuge eines Relaunches ein neues Aussehen. Klares und ansprechendes Design, hohe Benutzerfreundlichkeit (Usability) und zielgruppenspezifische Informationen - so präsentiert sich der neue Internetauftritt von e-pro solutions GmbH. Die Internetpräsenz des Software Hauses ist eine individuell erarbeitete Lösung.Der neue Internet-Auftritt zeichnet sich durch eine moderne, benutzerfreundliche Navigation aus und bietet dem Besucher Mehrwerte. "Das neue Design der e-pro Website wird u.a. durch die neu aufgestellten Schaubilder... | Weiterlesen

14.02.2012: Stuttgart, 14.02.2012 - Mit der Anschaffung der Software e-proCAT zur schnellen Erzeugung von standardisierten elektronischen Katalogen, reagiert BTF auf die neuen Anforderungen des deutschen und internationalen Marktes an das Elektrogroßhandelsunternehmen. So legen immer mehr Kunden Wert auf elektronische Kataloge mit klassifizierten Produktdaten. Diesen Ansprüchen will man nachkommen und sich für die Zukunft noch besser aufstellen. Ziel ist es, mit e-proCAT die Prozesse im eigenen Unternehmen aber auch für die Kunden zu optimieren. Mit 8 Standorten und über 160 Mitarbeitern zählt BTF h... | Weiterlesen