Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

visionapp: konsolidierte Anwendungsinfrastruktur und reduzierte Kosten

Von visionapp GmbH

Anwendungsportale für Großunternehmen und Mittelständler
Frankfurt am Main, 02. September 2003 – Die visionapp GmbH präsentiert sich auf der Systems am Citrix-Partnerstand in Halle A2, Stand 333. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das visionapp Solution Framework. Die Portallösung liefert erprobte Produkte, Werkzeuge, Planungshilfen, Vorgehensweisen und Betriebskonzepte zur Etablierung einer Unternehmensumgebung, die den Zugriff auf zentrale Anwendungen erlaubt. Ziele hierbei sind die Konsolidierung der vorhandenen Anwendungsinfrastruktur und die daraus resultierende Kostensenkung. Vorgestellt wird außerdem das neue SBC (Server Based Computing)-Mittelstandspaket, das aus dem visionapp Solution Framework speziell für die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen geschnürt wurde. Es beinhaltet Software und Beratungsleistungen für zentralisierte Citrix-Umgebungen bis 500 User. Mit historisch gewachsenen und teilweise sehr heterogenen de-zentralen Client/Server-Umgebungen lassen sich die IT-Anforderungen von morgen nur sehr rudimentär erreichen. Wesentlich besser geeignet sind Portal-Lösungen im Sinne des Server Based Computing. Kernstück des visionapp Framework ist das so genannte Anwen-dungszugriffsportal (Access Portal). Es ist in der Regel auf den firmeninternen Gebrauch ausgerichtet und stellt Mitarbeitern Inhalte und Anwendungen bereit. Auf dem Endgerät braucht für den Zugriff nicht einmal das Betriebssystem eigens installiert werden. Dabei sind drei Funktionsbereiche entscheidend, über die sich ein Access Portal definiert: 1.zentraler und sicherer Zugriff auf alle benötigten Anwendungen (Verschlüsselung, Authentisierung, Single Sign On), 2.personalisierter Zugriff, d.h. jeder Anwender erhält genau die Informationen und Anwendungen im Portal bereit gestellt, die er für die Erledigung seiner Aufgaben benötigt, 3.Integration von und Zugriff auf Informationen und Anwendungen gelingen einfach und schnell. Die visonapp GmbH entstand im Kontext des „starship Projekts“, das Anfang 2000 als Portal-Lösung für die Dresdner Bank AG realisiert wurde. visionapp hat aus den „starship“-Erfahrungen ein Framework geschaffen, das Produkte, Werkzeuge, Planungshilfen, Vorgehensweisen und Betriebskonzepte für solche zentralisierten Strukturen enthält und sich leicht auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zuschneiden lässt. Mit der visionapp Platform Management Suite, einem Produkt des visionapp Frameworks, verfügt visionapp über eine derzeit konkurrenzlose Lösung für die Installationsautomatisierung und das Betriebsmanagement großer Terminalserver-Farmen. Die visionapp Platform Management Suite wurde im Rahmen des „starship“-Projektes mangels am Markt verfügbarer Tools entwickelt. Sie ermöglicht insbesondere die vollautomatisierte Installation von Windows Terminalserver und Citrix MetaFrame, sowie die auf diesen Systemen zur Verfügung gestellten Anwendungen auf einer entsprechenden Serverhardware. Ein integriertes Releasemanagement ermöglicht eine optimale Administration der auf den Serverfarmen installierten Anwendungen. Auf Basis der mitgelie-ferten Management-Konsole ist es möglich, die Serverfarmen im laufenden Betrieb zu überwachen und zu managen.
02. Aug 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3202 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über visionapp GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von visionapp GmbH


visionapp setzt auf Streaming, Virtualisierung, Citrix und Windows Server 2008

visionapps neue Produktsuite 2008 ab sofort verfügbar

15.01.2008
15.01.2008: Unternehmen sind damit trotz zunehmender Dynamik in der Geschäftswelt für die ständigen Änderungen innerhalb der IT bestens gerüstet und können flexibel und schnell agieren. vADM 2008 besteht aus den beiden Komponenten • „visionapp Server Management 2008“ (vSM 2008) sowie • „visionapp Workspace Management 2008“ (vWM 2008). visionapp Server Management ermöglicht die standardisierte Installation und den automatisierten Betrieb von Citrix- und Microsoft-basierten Server- und Anwendungsumgebungen. Komplementär steht visionapp Workspace Management für den einfachen und sicheren... | Weiterlesen

visionapp-Kunden siegen beim bundesweiten Wettbewerb „Anwender des Jahres 2007“

Plätze 1 und 2 in der Kategorie „IT Performance“

26.11.2007
26.11.2007: „Wir freuen uns sowohl als Beratungshaus als auch als Softwareschmiede sehr, bei den Platzierungen 1 und 2 des Computerwoche-Wettbewerbs „Anwender des Jahres 2007“ maßgeblich beteiligt gewesen zu sein“, kommentiert Jörg Krick, Geschäftsführer bei visionapp den Erfolg. Gewonnen hat den Wettbewerb die MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH, die ihre IT-Abteilungen verschiedener Einrichtungen in eine Gesellschaft, die SOCURA GmbH, transferiert hat und nun über diese die Konzernanwendungen zentralisiert über Terminal-/ Citrix-Server bereitstellt. Platz 2 belegt die Landesbank Baden-Würt... | Weiterlesen

24.10.2007: Frankfurt am Main/ Fort Lauderdale, Oktober 2007/ LG: Ab sofort veröffentlicht visionapp, der Spezialist für serverbasierte IT-Lösungen, seine umfangreiche Sammlung von mehr als 2.000 Citrix ReadyTM-Anwendungen für Citrix Presentation ServerTM und andere Citrix-Produkte. visionapp liefert seinen Kunden diese Anwendungen als Paketvorlagen, die durch Citrix geprüft wurden; deshalb sind sämtliche aufgelisteten Anwendungen automatisch „Citrix Ready“. Die neu zur Verfügung gestellte Datenbank ermöglicht es Citrix-Kunden einfach und schnell zu testen, welche Anwendungen Citrix Ready und so... | Weiterlesen