Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fieberitz GmbH & Co. KG |

Starkregen im Sommer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Überflutete Keller und durchfeuchtete Wände


Ein kräftiger Gewitterregen im Sommer, der Abkühlung bringt und wieder frische Luft atmen lässt, kann angenehm sein - solange man im Trockenen steht und das Wasser ordentlich abfließt.

Oft allerdings hinterlassen Starkregenereignisse wie wir sie zur Zeit häufig erleben unerfreuliche Folgen: Wasser dringt in den Keller ein und durchfeuchtet Wände, Dämmschichten usw.
Dann ist schnelle, fachkundige Hilfe gefragt. Mit Abpumpen, Ausschöpfen und Wischen lässt sich stehendes Wasser beseitigen, doch die Feuchte in Wänden, Decken oder Dämmung bleibt bestehen. Oft reicht auch nachfolgendes trockenes Wetter nicht, um diese Feuchte zu beseitigen.
Bleibt es schwül steigt zudem die Gefahr für Schimmelbildung oder Fäulnis. Hier schaffen Bautrockner sichere Abhilfe. In wenigen Tagen beseitigen sie zuverlässig die Feuchtigkeit. Auch durchfeuchtete Dämmmaterialien können mit einer speziellen Dämmschichttrocknung wieder in Ordnung gebracht werden.
Die Firma Fieberitz Entfeuchtungstechnik bietet in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen sowie von der Filiale in Gera aus für Thüringen einen umfassenden Mietservice für Bautrocknungsgeräte an und berät gerne ausführlich, was im speziellen Einzelfall für ein Gerät oder eine Gerätekombination eingesetzt werden kann. So können weitere bauliche Schäden vermieden werden und die betroffenen Räume stehen rasch wieder für die gewohnte Nutzung zur Verfügung.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1259 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Fieberitz GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fieberitz GmbH & Co. KG lesen:

Fieberitz GmbH & Co. KG | 18.03.2011

Die neue Geräteserie DH von Fieberitz Entfeuchtungstechnik


Die Luftentfeuchter der Serie DH eignen sich für den Einsatz in Wohn- Büro und Gewerberäumen, aber auch für die Trocknung von Kellern oder Archiven. Die Luftentfeuchter zeichnen sich durch ein solides Metallgehäuse in einem luftigen hellblau aus. Der Kondensatbehälter ist einfach von hinten zugänglich und kann mit einem Direktablauf ausgestattet werden. Die Geräte sind mit Rädern und seit...
Fieberitz GmbH & Co. KG | 04.10.2010

15 Jahre Fieberitz Entfeuchtungstechnik


Stephan Fieberitz gründet 1995 die Firma Stephan Fieberitz Entfeuchtungstechnik, am 17. August des gleichen Jahres erfolgt die Gewerbeanmeldung als "Großhandel mit Luftentfeuchtern". Seit 2005 ist das Unternehmen der Generalimporteur für Luftentfeuchter des dänischen Herstellers Dantherm in Deutschland, vertreibt aber auch weiterhin Geräte von anderen europäischen Herstellern wie Lübra (S...
Fieberitz GmbH & Co. KG | 25.05.2010

Fieberitz Entfeuchungstechnik – gleichbleibende Preise und Pauschalangebote


Trotz Preiserhöhungen in fast allen Branchen kann Fieberitz nun bereits das dritte Jahr gleichbleibende Preise für alle Luftentfeuchter gewährleisten. Lediglich in Ausnahmefällen mussten die Preise für Zubehörartikel erhöht werden, z.B. für die Kondensatpumpen der Serie Dantherm CDT.   Zusätzlich hat Fieberitz im Jahr 2010 das Sortiment erweitert: Im Programm befindet sich seit kurzem ...