Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Digitaler Immobilienkredit: Studie

Banken könnten Online-Portale einholen

21.07.2021
21.07.2021: Die Immobilienfinanzierung ist mittlerweile die größte Kreditkategorie deutscher Banken. Es handelt sich um einen 1,3 Billionen Euro Markt mit einem Rekordwachstum von fast 7 % im vergangenen Jahr. Für 58 % der Immobilienerwerber von heute ist eine Finanzierung in der Filiale ihrer Hausbank die erste Wahl; 28 % hätte gerne eine Kombination aus Filiale und Online-Angebot der Bank. Bei digital affinen Finanzierungskunden steigt dieser Anteil sogar von 28 % auf 37 %. Dies ergibt sich aus der im Juni 2021 angefertigten Studie „Digitale Immobilienfinanzierung“. Die repräsentative Studie wu... | Weiterlesen

07.07.2021: Andreas Skopal, ein Finanzdienstleistungs-Veteran mit über 20 Jahren Beratungs- und Technologieerfahrung, leitet künftig die globale Digital-Banking-Einheit und das Competence Center «Business, Innovation & Growth Banking» von Synpulse. Ihr Commitment, Kunden mit modernsten digitalen Beratungsleistungen zu versorgen, bekräftigt die internationale Manamentberatung damit nachhaltig.  Die weltweit tätige Unternehmensberatung Synpulse gibt die Erweiterung ihres Führungsteams durch die Ernennung des Digital-Banking-Experten Andreas Skopal zum neuen Partner bekannt. Skopal leitet künftig di... | Weiterlesen

movisco AG startet Branchenbefragung zu Sustainable Finance

Bundesweite Umfrage in der Finanzindustrie

05.07.2021
05.07.2021: Das auf die Beratung von Banken und Finanzdienstleistern spezialisierte Unternehmen movisco AG führt ab sofort eine bundesweit einmalige Befragung unter Fach- und Führungskräften des Banking Sektors zu Environmental Social Governance (ESG) und Sustainable Finance in der Bankenlandschaft durch. Der Fragebogen findet sich online unter https:// survey.questionstar.com/ 86b5af60 Das auf die Beratung von Banken und Finanzdienstleistern spezialisierte Unternehmen movisco AG führt ab sofort eine bundesweit einmalige Befragung unter Fach- und Führungskräften des Banking Sektors zu Environmental... | Weiterlesen

08.06.2021
08.06.2021: Widerrufsjoker, Räumungsklage, Kündigungsschutzklage, Scheidung, Bußgeldbescheid erhalten, BGH: Gebührenerhöhungen von Banken ab 2018 unwirksam! Erstattung geltend machen! BGH-Urteil vom 27. April 2021 - XI ZR 26/ 20 Der BGH hat entschieden, dass Klauseln einer Bank unwirksam sind, die ohne inhaltliche Einschränkung die Zustimmung des Kunden zu Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen fingieren, d.h., dass Banken bisher AGB-Änderungen vorgenommen haben, auch dann, wenn der Kunde nicht ausdrücklich zugestimmt hat. Nach dem BGH geht das nun nicht mehr. Dies... | Weiterlesen

02.06.2021: Am 27. April 2021 entschied der Bundesgerichtshof (Az. XI ZR 26/ 20), dass Banken ohne die explizite Zustimmung des Kunden ihre AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) nicht ändern dürfen. ... Am 27. April 2021 entschied der Bundesgerichtshof (Az. XI ZR 26/ 20), dass Banken ohne die explizite Zustimmung des Kunden ihre AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) nicht ändern dürfen. Das bedeutet, dass Änderungen wie Erhöhungen von Kontogebühren ungültig sind und mithilfe von CONNY zurückgefordert werden können. Verbraucher, die in den vergangenen Monaten und Jahren zu Unrecht erhöhte Kont... | Weiterlesen

Finanzexperte Marc Friedrich zu Besuch bei EMS Werteinlagerung

Erfolgs- und Bestsellerautor Marc Friedrich im "deutschen Fort Knox", einem der sichersten Schließfächer der Welt.

30.04.2021
30.04.2021: Das "schwäbische Fort Knox", so wird die Anlage der EMS Werteinlagerung in Heidenheim genannt. Eines der sichersten Schließfachanlagen für bankenunabhängige Schließfächer in Europa. Mehrere Auszeichnungen, unabhängige Tests sowie einige tausend zufriedene Mieter, machen den Schließfachanbieter EMS Werteinlagerung zum Marktführer sicherster Schließfächer für die Wertesicherung. Bestsellerautor und Finanzexperte Marc Friedrich empfiehlt, bei der Auswahl unterschiedlicher Anbieter, genau zu prüfen, wo entsprechende Vermögensgegenstände wie Gold, Silber, Bargeld, etc. gelagert werde... | Weiterlesen

dibco: KI unterstützt Finanzdienstleister bei der Baufortschrittskontrolle

dibco, die neue Komplettlösung zur Baufortschrittskontrolle der PPI AG, setzt als erste Lösung auf KI bei der Prüfung der Bauträgernachweise. Davon profitieren Finanzinstitute und Kreditnehmer gleichermaßen.

06.04.2021
06.04.2021: dibco, die neue Komplettlösung zur Baufortschrittskontrolle der PPI AG, setzt als erste Lösung auf KI bei der Prüfung der Bauträgernachweise. Davon profitieren Finanzinstitute und Kreditnehmer gleichermaßen.Hamburg, 6. ... Hamburg, 6. April 2021: Die von der Hamburger PPI AG entwickelte Komplettlösung zur Baufortschrittskontrolle dibco (digitaler Baufortschrittscontroller) setzt auf durchgängig digitale Prozesse und Künstliche Intelligenz. Bauherrn müssen zur Auszahlung einer Kredittranche in der Regel Nachweise zum Projektfortschritt einreichen. Mit dibco können sie dies per App dir... | Weiterlesen

01.04.2021: Saxenhammer & Co. hat heute die Ernennung von Marian Gerster als Director bekannt gegeben. In dieser Rolle verantwortet er die Sektoren Marketing & Media. Gerster erweitert damit das digitale und sektorspezifische Knowhow und soll so für Wachstum sorgen. ... Saxenhammer & Co. hat heute die Ernennung von Marian Gerster als Director bekannt gegeben. In dieser Rolle verantwortet er die Sektoren Marketing & Media. Gerster erweitert damit das digitale und sektorspezifische Knowhow und soll so für Wachstum sorgen. Zuvor hatte er über 3 Jahre lang die Marketingaktivitäten der FinTech Plattform Ca... | Weiterlesen

15.03.2021: Die mangelnde Transparenz im Vorfeld der Wirecard-Pleite könnte man ja noch dadurch abtun, dass dieses nur "Zocker" betroffen habe. Wobei das auch nicht zutrifft. Auch viele ganz normale Aktiensparer waren davon betroffen. ... Die mangelnde Transparenz im Vorfeld der Wirecard-Pleite könnte man ja noch dadurch abtun, dass dieses nur "Zocker" betroffen habe. Wobei das auch nicht zutrifft. Auch viele ganz normale Aktiensparer waren davon betroffen. Aber auch die jüngste Bankenpleite der Greensill Bank wirft grundsätzliche Fragen hinsichtlich ausreichender Transparenz auf. Und diese Frage bet... | Weiterlesen

Launch von StarMoney 13

Weit mehr als eine Multibanking-Software

08.03.2021
08.03.2021: Deutschlands meistverkaufte Finanzsoftware StarMoney erscheint am 08. März 2021 in der Version 13 und bietet privaten Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen und Optimierungen sowie ein überarbeitetes Design mit vereinfachter Benutzeroberfläche. 08. März 2021 in der Version 13 und bietet privaten Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen und Optimierungen sowie ein überarbeitetes Design mit vereinfachter Benutzeroberfläche. Die Kategorisierung und Budget-Verwaltung wurden verbessert, eine zusätzliche Suchfunktion eingerichtet und die Dokumenten-Verwaltung erweitert. Die gewohnt hohe Perform... | Weiterlesen

11.02.2021: Das klassische Bankgeschäft steht unter Druck. Konfrontiert mit einem historisch tiefen Zinsniveau und einem verschärften Wettbewerb suchen die Banken ihr Heil in der Effizienzsteigerung und damit in der Digitalisierung. Bankprodukte und der Vertrieb sind zwar zunehmend digitalisiert, doch oft arbeiten die Banken damit noch an der Oberfläche. Auf der Strecke bleiben die Potenziale, die in der Digitalisierung von End-to-End Geschäftsprozessen liegen. Dafür lohnt sich auch der Einsatz von künstlicher Intelligenz. Der Angriff auf das klassische Bankgeschäft kommt von allen Seiten. Das Onli... | Weiterlesen

21.12.2020: Umwelt, Soziales und nachhaltige Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance, ESG) waren schon immer zentrale Themen für Versicherer, Rückversicherer und Insurance-Linked-Securities- (ILS) Marktteilnehmer, denn ihr Kerngeschäft konzentriert sich auf das Management und die Deckung von Risiken, wie u.a. die finanzielle Unterstützung infolge von Katastrophen. Aufgrund des beschleunigten Klima- und demographischen Wandels wird ESG künftig ein noch kritischerer Erfolgsfaktor. Viele Marktteilnehmer beziehen ESG nicht mehr nur in ihre Investitionsüberlegungen ein, sondern in ihre... | Weiterlesen

Erhebliches Datenrisiko in der Finanzbranche

Neuer Datenrisiko-Report von Varonis zeigt weit gefasste Zugriffsrechte, ungenutzte Daten und veraltete Konten

11.12.2020
11.12.2020: Neuer Datenrisiko-Report von Varonis zeigt weit gefasste Zugriffsrechte, ungenutzte Daten und veraltete KontenDer neue Datenrisiko-Report für den Finanzsektor von ... Der neue Datenrisiko-Report für den Finanzsektor von Varonis Systems, Inc., (NASDAQ:VRNS), zeigt ein besorgniserregendes Ausmaß an Exposition interner und sensibler Dateien bei Banken und Versicherungen. So hat jeder Mitarbeiter durchschnittlich Zugriff auf knapp 11 Millionen Dateien, in größeren Unternehmen sogar auf rund 20 Millionen. In knapp zwei Dritteln (64 %) der Unternehmen können zudem alle Mitarbeiter auf mehr a... | Weiterlesen

28.10.2020: Der Technologie- und Regulatorik-Provider investify hat seinen Verwaltungsrat um ein prominentes Mitglied erweitert. Die Aufsichtsbehörde CSSF muss die wichtige Personalie jetzt noch genehmigen. ... Der Technologie- und Regulatorik-Provider investify hat seinen Verwaltungsrat um ein prominentes Mitglied erweitert. Die Aufsichtsbehörde CSSF muss die wichtige Personalie jetzt noch genehmigen. Georges Bock, von 1991 bis 2018 bei KPMG Luxemburg und seit 2018 Mitglied des Führungsgremiums von Governance.com, wird die RegTech-Expertise von investify TECH weiter ausbauen und zugleich am Unternehme... | Weiterlesen

27.10.2020: Gut beraten von den Experten der ERGO GroupMarina P. aus Heidelberg: Immer mehr Banken führen Negativzinsen ein. ... Marina P. aus Heidelberg: Immer mehr Banken führen Negativzinsen ein. Was bedeutet das für mich als Sparer und welche Alternativen gibt es, wenn ich Geld beiseitelegen möchte? Anke Schaks, Investmentexpertin von ERGO: Immer mehr Banken führen für Guthaben auf Giro- und Sparkonten Negativzinsen ein, vereinzelt sogar schon ab dem ersten Euro. Das heißt: Sparer müssen dafür bezahlen, dass sie Geld anlegen. Der Sparbetrag wächst also nicht mit der Zeit, sondern er schrumpf... | Weiterlesen

Kooperation zwischen investify TECH & der Internationales Bankhaus Bodensee AG

investify TECH und die Internationales Bankhaus Bodensee AG bauen zukunftsweisende Vermögensverwaltung auf

17.07.2020
17.07.2020: investify TECH und die Internationales Bankhaus Bodensee AG bauen zukunftsweisende Vermögensverwaltung aufDer luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und die Internationales Bankhaus Bodensee AG (IBB) haben gemeinsam eine hochmoderne Vermögensverwaltung für das ... Der luxemburgisch-deutsche Technologie- und Regulatorik-Provider investify und die Internationales Bankhaus Bodensee AG (IBB) haben gemeinsam eine hochmoderne Vermögensverwaltung für das Private Banking aufgebaut. Die Privatbank gehört mehrheitlich zur renommierten Würth-Gruppe. Würth ist eine... | Weiterlesen

European Banking Federation: Online Seminar zu Bank-Domains

Online Event zu Bank-Domains findet am 27.Mai statt

20.05.2020
20.05.2020: Jeden kennt inzwischen einen Bekannten, der schon einmal Opfer eines Online-Betruges geworden ist. Bank-Domains machen das Internet Banking sicherer. Die Banken schaffen mit der Registrierung von Bank-Domains Vertrauen beim Kunden. Die Registrierungsstelle der Bank-Domains und die European Banking Federation (EBF) werden gemeinsam am 27. Mai 15:00 CET einen Online Workshop veranstalten: The Cybersecurity & Digital Banking Benefits of .BANK. https:// us02web.zoom.us/ webinar/ register/ 8015880988087/ WN_5EyIv2ApSkyzGPelDd6-tw Sicherheitsexperten prüfen jeden einzelnen Bewerber für eine Bank-... | Weiterlesen

Request to Pay eröffnet neue Wege im Zahlungsverkehr

Im aktuellen Whitepaper "Request to Pay - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten" stellt die Hamburger PPI AG konkrete Anwendungsoptionen für den künftigen europäischen Standard für elektronische Zahlungsanforderungen vor.

04.05.2020
04.05.2020: Im aktuellen Whitepaper "Request to Pay - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten" stellt die Hamburger PPI AG konkrete Anwendungsoptionen für den künftigen europäischen Standard für elektronische Zahlungsanforderungen vor.Hamburg, 4. Mai. ... Hamburg, 4. Mai.2020: Mit Request to Pay (R2P) wird dieses Jahr ein technischer Standard marktreif, der den europäischen Zahlungsverkehr maßgeblich verändern kann. Zu diesem Schluss kommt das Whitepaper "Request to Pay - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten" des Beratungs- und Softwarehauses PPI AG. Mit R2P lassen sich Zahlungen auf digitalem Weg anforde... | Weiterlesen

Heidenheimer Schließfach-Anbieter EMS punktet bei Stiftung Warentest

EMS Werteinlagerung hütet das "Bankgeheimnis"

09.04.2020
09.04.2020: EMS Werteinlagerung hütet das "Bankgeheimnis"HEIDENHEIM. Beim Schließfach-Vergleichstest 2020 von Stiftung Warentest schneidet die EOS-Tochterfirma EMS erneut hervorragend ab. Eine Besonderheit begeistert die Tester besonders: Das "Bankgeheimnis". ... HEIDENHEIM. Beim Schließfach-Vergleichstest 2020 von Stiftung Warentest schneidet die EOS-Tochterfirma EMS erneut hervorragend ab. Eine Besonderheit begeistert die Tester besonders: Das "Bankgeheimnis". Es ist ein exklusiver Service, der bundesweit für kein Bankschließfach angeboten wird: Bei EMS Werteinlagerung ist es möglich, Schließfä... | Weiterlesen

Die Kreditsuchmaschine für Verbraucher

Das Vergleichsportal der Vergleichsportale

27.03.2020
27.03.2020: Die neue Kreditsuchmaschine der Arbeitsgemeinschaft-Finanzen ist seit dem 21. März 2020 online und hilft Verbrauchern, den Kreditmarkt auf einen Blick zu sondieren. Dabei werden die vier größten Vergleichsportale und über 30 Banken kostenlos, sofort und vollständig verglichen. Die Zahl laufender Kredite in Deutschland wächst und das Angebot von Kreditvergleichen ebenso. Für Verbraucher ist dabei die Übersicht am Markt entscheidend, um das beste Angebot für die eigene finanzielle Situation zu finden. Die neue Kreditsuchmaschine der Arbeitsgemeinschaft-Finanzen ist seit dem 21. März 20... | Weiterlesen

Veröffentlichung der ersten Studie zu der Reaktion von Family Offices auf die Coronakrise

Family Offices bleiben optimistisch: 86,7% glauben an Erholung der Finanzmärkte

26.03.2020
26.03.2020: Family Offices bleiben optimistisch: 86,7% glauben an Erholung der FinanzmärkteListenchampion, der führende Anbieter von Marktübersichten in der Investmentbranche, hat die weltweit erste Studie zu der Reaktion bedeutender Family Offices auf die aktuelle Coronakrise veröffentlicht. ... Listenchampion, der führende Anbieter von Marktübersichten in der Investmentbranche, hat die weltweit erste Studie zu der Reaktion bedeutender Family Offices auf die aktuelle Coronakrise veröffentlicht. Die Mehrheit der Studienteilnehmer blickt optimistisch in die Zukunft: 60% erwarten eine erheblich bess... | Weiterlesen

20.03.2020: - Schnelle Lösungen für mehr Liquidität: Neben Laufzeitverlängerungen und Raten-Reduzierung sind KFW-Kredite möglich. ... - Schnelle Lösungen für mehr Liquidität: Neben Laufzeitverlängerungen und Raten-Reduzierung sind KFW-Kredite möglich. Wichtig: Ausfälle müssen konkret benannt werden - Leasing-Experten der FML aus Hamburg raten Unternehmern: Jetzt direkt Kontakt zu der Hausbank oder der IHK aufnehmen - Weitere Tipps: Webseiten der Bürgschaftsbanken und Industrie- und Handelskammern bieten umfassende Infos und Online-Anträge Hamburg (20. März 2020) - Für Unternehmen ist Liqu... | Weiterlesen

Geldgerinnung

Der Wirtschaftskrimi für Studierende

10.03.2020
10.03.2020: Mord an der Wirtschaftsuniversität Als Lester Sternberg eines Morgens in die Arbeit kommt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Denn er steht unter dringendem Tatverdacht seinen Chef, Professor van Slyke, ermordet zu haben.Um seine Unschuld zu beweisen sucht er auf eigene Faust nach dem wahren Täter. Hilfe erhält er von der Studentin Milena – und die kann er sehr gut gebrauchen, denn der Mörder seines Doktorvaters ist nun hinter ihm her. Ist der Grund seine wissenschaftliche Arbeit über die Kritik am Bankensystem? Aber wer würde deshalb töten?Eine rasante Verfolgungsjagd durch Europ... | Weiterlesen

24.02.2020: Als Mitglied im mbuf-Partnernetzwerk, Silber Sponsor, Aussteller und Referent lädt die Partner for Performance zum diesjährigen Jahreskongress des Microsoft Business User Forum e. V. Die Veranstaltung findet am 12. und 13. Mai 2020 in Karlsruhe statt. Partner for Performance wird erneut mit einem eigenen Stand vertreten sein. Dort haben Kunden und Interessenten die Möglichkeit, über Chancen und Herausforderungen der Microsoft Dynamics Testautomatisierung und Datenbankoptimierung zu sprechen.   Eine Empfehlung für alle, die im Bereich Software-Qualitätssicherung arbeiten, ist der Exklusi... | Weiterlesen

18.02.2020: Die Opel Bank ist die erste europäische Bank, die auf die FIS Modern Banking Platform wechselt, welche auf einer cloud-nativen, Komponenten-Architektur basiert. Mit der neuen End-to-End-Kernbanklösung kann das Institut die Dienstleistungen für ihre mehr als 40.000 Einlagenkunden verbessern, die sie in erster Linie über Online-Kanäle bedient. Key facts - Die Opel Bank ist die erste europäische Bank, die auf die FIS Modern Banking Platform wechselt, welche auf einer cloud-nativen, Komponenten-Architektur basiert. - Mit der neuen End-to-End-Kernbanklösung kann das Institut die Dienstleistu... | Weiterlesen

MS Access Anwendungs Programmierung - professioneller Softwareentwurf

MS-Access-Datenbank-Anwendungs-Programmierung

15.01.2020
15.01.2020: MS Access Programmierung Berlin ist ein Serviceunternehmen, das Datenbankanwendungen erstellt, bestehende Datenbanken modifiziert, und zwar auf der Basis von MS Access. MS Access eignet sich als Datenbankbetriebssystem ausdrücklich zur effizienten Speicherung von Daten - mit Access können auch Formulare zur effektiven Dateneingabe und Modifikation geschaffen werden, zur übersichtlicher Darstellung von Daten etc.. Hierfür stehen unter Access einige sehr effektive Teilbereiche der Datenansicht und -Manipulation zur Verfügung, das sind neben den Tabellen, die Daten enthalten, die Berichte, A... | Weiterlesen

18.12.2019: Die SERVISCOPE AG mit Hauptsitz in Karlsruhe hat im Dezember ein neues eBook auf ihrer Website veröffentlicht. Darin stellt der Servicedienstleister für Banken vor, welche Möglichkeiten des Outsourcings sich Banken im Bereich des KundenServiceCenters (KSC) bieten. Interessierte können sich das eBook kostenlos hier herunterladen: www.serviscope.de. Die SERVISCOPE AG mit Hauptsitz in Karlsruhe hat im Dezember ein neues eBook auf ihrer Website veröffentlicht. Darin stellt der Servicedienstleister für Banken vor, welche Möglichkeiten des Outsourcings sich Banken im Bereich des KundenService... | Weiterlesen

18.11.2019
18.11.2019: 8. Swiss Payment ForumZürich, Schweiz, November 2019 - Das diesjährige Swiss Payment Forum fand am 11. und 12. November in Zürich statt. ... Zürich, Schweiz, November 2019 - Das diesjährige Swiss Payment Forum fand am 11. und 12. November in Zürich statt. Zur 2-tägigen Konferenz versammelten sich rund 200 Schweizer und internationale Teilnehmende aus der Fachwelt des Zahlungsgeschäftes, um die Zukunft des Payments zu diskutieren. Die breite Streuung der Themen reichte von E-Wallets und Super Apps in China und Indien über biometrische Authentifizierungsverfahren des Bezahlvorganges, em... | Weiterlesen

07.11.2019: Unternehmen in Deutschland scheinen bereit für die Digitalisierung. Die meisten Betriebe (83 Prozent) begreifen die Transformation als Chance: Sie beschäftigen sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung und der Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse. Gleichzeitig unterschätzen die Unternehmen die volle Tragweite des digitalen Wandels und die tiefgreifende Disruption ihres Geschäftsmodells, die damit einhergeht. Das geht aus Deutschlands derzeit größter Umfrage zur "Digitalisierung im deutschen Mittelstand" hervor. An dieser von Star Finanz durchgeführten Befragung nahmen im Ze... | Weiterlesen

14.10.2019: Kreuzlingen, 14. Oktober 2019 - Die Financial Services Industry befindet sich im Umbruch: Die Banken stecken mitten in der digitalen Transformation und durch die Kooperation von Banken und Fintechs entstehen neue vernetzte Ökosysteme. ... Kreuzlingen, 14. Oktober 2019 - Die Financial Services Industry befindet sich im Umbruch: Die Banken stecken mitten in der digitalen Transformation und durch die Kooperation von Banken und Fintechs entstehen neue vernetzte Ökosysteme. Dadurch haben Banken heute die Möglichkeit, mit innovativen digitalen Services Mehrwerte für ihre Kunden zu generieren und... | Weiterlesen

Internationaler FinTech-Marktplatz in der Schweiz geht an den Start

Banken profitieren von breitem Angebot an Apps und Schnittstellen

10.09.2019
10.09.2019: ndgit, Anbieter der führenden Open-Banking-Plattform in Europa und die global tätige Managementberatung Synpulse launchen gemeinsam den ersten FinTech-Marktplatz der Schweiz mit internationalen best-of-breed-Anbietern (1). Bis Jahresende sollen die Services von über 50 FinTech-Partnern verfügbar sein. Über den Marktplatz integrieren Banken und andere digitale Anbieter Innovationen von führenden europäischen FinTechs einfach als App oder API (Schnittstelle) in ihr Angebot – eine schnellere Implementierung von digitalen Prozessen und Services bis hin zur Entwicklung von neuen Banken-Eco... | Weiterlesen

SCUTUM Group erwirbt fünfte deutsche Sicherheitsfirma

SBS Sicherheitssysteme ist auf Brandschutzlösungen spezialisiert

20.06.2019
20.06.2019: Seit dem 1. Mai dieses Jahres gehört die Firma SBS Sicherheitssysteme zur SCUTUM Group Germany GmbH. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und gilt als verlässlicher Errichter hochwertiger sicherheitstechnischer Anlagen. Die Kernkompetenzen sind: Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Schließanlagen und vor allem Brandmeldeanlagen. Die Firma ist für Feueralarm nach VdS und ISO 9001/ 14001 zertifiziert. Von den Standorten Dachau, Altötting und Bochum aus betreut das Team deutschland- und europaweit seine Kunden. Darüber hinaus gibt es drei Service-Stand... | Weiterlesen

29.05.2019:   Berlin. Durch immer neue und tiefgreifende regulatorische Vorgaben wird das Meldewesen für Banken immer komplexer und zeitaufwendiger. Genau an diesen Herausforderungen setzen die umfassenden Meldewesen-Services an, die die impavidi GmbH gemeinsam mit ihren Partnern BSM, msgGillardon AG und EFDIS AG seit 01.01.2019 anbietet. Mit diesem neuen Angebot erweitert impavidi eine seiner Kernkompetenzen.   Berlin, 29. Mai 2019 impavidi bietet meldewesen im full service Berlin. Durch immer neue und tiefgreifende regulatorische Vorgaben wird das Meldewesen für Banken immer komplexer und zeitaufwen... | Weiterlesen

Mobilfunkanbieter congstar verlässt sich auf Exasol

Datenbasierte Reports schneller und mit weniger Aufwand erstellen

16.05.2019
16.05.2019: Nürnberg, den 16. Mai 2019 – Die Exasol AG, Hersteller einer In-Memory-Analytics-Datenbank, aus Nürnberg, unterstützt die congstar GmbH dabei, ihr datengetriebenes Kundenmanagement zu verbessern. Der Anbieter von Mobilfunk-Produkten im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüssen setzt zukünftig Exasol ein, um den Data Scientists eine leistungsfähige Plattform für das Programmieren neuer Algorithmen zu bieten.  Jede Nacht werden bei congstar in engen Zeitfenstern Daten verarbeitet, umgewandelt und für geschäftsrelevante Business-Reports zusammengestellt. Um... | Weiterlesen

08.05.2019: Wohnraum ist knapp, vor allem in den Städten und Ballungsräumen drumherum. Besonders Familien mit Kindern haben es häufig schwer, die erforderlichen Eigenmittel für den Kauf eines Eigenheims anzusparen. Vater Staat hat sich deshalb ein neues Fördermittel ausgedacht: das Baukindergeld. Damit soll es Familien erleichtert werden, eine Immobilie zu kaufen oder zu bauen. Inzwischen sind einige Monate ins Land gegangen und ein erstes Fazit kann gezogen werden. Wir möchten die Wirkung der Maßnahme ein wenig beleuchten und erklären, wie die Förderung beantragt werden kann. Steigerung der Zusa... | Weiterlesen

SMP zum fünften Mal als "Beste Berater" ausgezeichnet

In vier Branchen und drei Fachdisziplinen

03.05.2019
03.05.2019: In vier Branchen und drei FachdisziplinenDüsseldorf, den 03.05.2019. Auch 2019 ist SMP Strategy Consulting vom Wirtschaftsmagazin Brand Eins als "Beste Berater" ausgezeichnet worden. Damit erhält SMP aus Düsseldorf zum fünften Mal in Folge die begehrte Berater-Auszeichnung. ... Düsseldorf, den 03.05.2019. Auch 2019 ist SMP Strategy Consulting vom Wirtschaftsmagazin Brand Eins als "Beste Berater" ausgezeichnet worden. Damit erhält SMP aus Düsseldorf zum fünften Mal in Folge die begehrte Berater-Auszeichnung. Besonders hervorgehoben werden die SMP-Kompetenzen in den Branchen "Energie & U... | Weiterlesen

25.04.2019: Seit dem 17. März hatten die beiden größten Privatbanken Deutschlands bekannt gegeben, dass Verhandlungen und Sondierungsgespräche über eine mögliche Fusion im Raum stehen würden. Diese Pläne sind zunächst jedoch auf Eis gelegt worden. Beide Institute teilten in Frankfurt am Main letzten Donnerstag mit, dass ein Zusammenschluss keinen ausreichenden Mehrwert bieten würde – auch mit Blick auf Risiken welche bei der Umsetzung erfolgen könnten. Zu den anstehenden Umsetzrisiken zählen hohe Restrukturierungskosten und Kapitalanforderungen, welche mit einer derart großen Integration e... | Weiterlesen

Neues PPI-Whitepaper: Wie Banken ihr Risiko zukünftig kalkulieren und absichern müssen

Die neuen Vorgaben zur Risikotragfähigkeit und des ICAAP-Leitfadens der EZB haben für Banken weitreichende Folgen. Sie müssen ihre Risikotragfähigkeitskonzepte erheblich überarbeiten. Die Folgen analysiert ein aktuelles Whitepaper der PPI AG.

15.04.2019
15.04.2019: Die neuen Vorgaben zur Risikotragfähigkeit und des ICAAP-Leitfadens der EZB haben für Banken weitreichende Folgen. Sie müssen ihre Risikotragfähigkeitskonzepte erheblich überarbeiten. Die Folgen analysiert ein aktuelles Whitepaper der PPI AG. ... Hamburg, 15 April 2019: Deutsche Kreditinstitute müssen sich auf umgestaltete und schärfere Normen zur Eigenkapitalanforderung einstellen. Mit der Veröffentlichung der geänderten Richtlinien zur Risikotragfähigkeit (RTF) haben BaFin und Deutsche Bundesbank den Internal Capital Adequacy Assessment Process (ICAAP) grundlegend neu definiert. Da... | Weiterlesen

PPI AG und ASG Technologies vereinbaren Partnerschaft

Die PPI AG und die ASG Technologies intensivieren ihre Zusammenarbeit. In einem gemeinsamen Whitepaper zeigen die Partner, wie sich Kosten und Risiken im Migrationsprozess durch Metadatenmanagement vermeiden lassen.

09.04.2019
09.04.2019: Die PPI AG und die ASG Technologies intensivieren ihre Zusammenarbeit. In einem gemeinsamen Whitepaper zeigen die Partner, wie sich Kosten und Risiken im Migrationsprozess durch Metadatenmanagement vermeiden lassen.Hamburg, Eschborn, 9. ... Hamburg, Eschborn, 9. April 2019: Durch die Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit Wirkung ab 1. April 2019 bündeln zwei echte Spezialisten für Datenmanagement ihre Kräfte: das Hamburger Software- und Beratungshaus PPI AG und die deutsche Tochter des amerikanischen Softwareanbieters ASG Technologies. Geschäftskunden profitieren in Projekten zukünftig von ... | Weiterlesen

28.03.2019:   Die Finanzbranche agiert zunehmend internationaler, Geschäftsmodelle werden digitaler. Vor diesem Hintergrund leistet der internationale Austausch im Fintech-Sektor einen wichtigen Beitrag zu Wachstum und Innovation. Startup Hubs wie das TechQuartier in Frankfurt spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Ein Überblick beleuchtet die Vorteile, die sich aus der Zusammenarbeit für alle Beteiligten ergeben.     Der Fintech-Sektor setzt beständig neue Maßstäbe in puncto Digitalisierung – davon zeugen zahlreiche technologische Fortschritte, die in den vergangenen Jahren erzielt wurde... | Weiterlesen

22.03.2019: Es wird zurzeit über eine mögliche Bankenfusion berichtet. Involvierte Parteien seien Berichten zufolge die Deutsche Bank und die Commerz Bank. Im Hinblick auf ein mögliches Hauptmotiv geht man von massiven Ersparnissen aus – jede dritte Filiale könnte geschlossen werden und mit der Schließung gäbe es erhebliche Einsparungen im Bereich Personal und Instandhaltung. An der Zahl befürchtet man einen Abbau von 30.000 Arbeitsplätzen und 500 Filialen. Die beiden Geldinstitute hatten am Sonntag erklärt, „ergebnisoffene Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss aufzunehmen“.... | Weiterlesen

21.03.2019: "Fintech". Eine aufstrebende Branche bewältigt die Entwicklung von Technologien, die traditionelle Finanzaktivitäten verbessern sollen. Sie tendiert ebenfalls dazu, die trägen, traditionellen Methoden im Finanzumfeld zu ersetzen. ... "Fintech". Eine aufstrebende Branche bewältigt die Entwicklung von Technologien, die traditionelle Finanzaktivitäten verbessern sollen. Sie tendiert ebenfalls dazu, die trägen, traditionellen Methoden im Finanzumfeld zu ersetzen. Noch dazu erfährt Fintech bereits einen riesigen Aufstieg was die Popularität im Bereich der Finanzmärkte angeht. Tatsächlich ... | Weiterlesen

Exasol: Erneut Leader in der Marktübersicht Analytical Data Infrastructure (ADI) von Dresner Advisory Services

Spitzenposition in den Bereichen Herstellerglaubwürdigkeit und Customer Experience

06.03.2019
06.03.2019: Nürnberg, den 6. März 2019 – Die Exasol AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory-Datenbanksystemen, wurde in der globalen Dresner ADI-Marktübersicht in den Quadranten Customer Experience und Herstellerglaubwürdigkeit als „Leader“ eingestuft. Die Positionierung erfolgte wegen der herausragenden Performance der Datenanalyse-Plattform, deren Verlässlichkeit und Skalierbarkeit sowie der Qualität der angebotenen Beratungsleistungen. Der Marktüberblick wird jährlich herausgegeben von Dresner Advisory Services. Exasol ist zum zweiten Jahr in Folge darin vertreten. Der Report... | Weiterlesen

20.12.2018: Der Schweizer Vermögensverwalter Moor & Bachmann hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Mit der Neugestaltung stellt der inhabergeführte Vermögensverwalter aus Basel sein Angebot in den Mittelpunkt - zielgruppenorientiert und verständlich. ... Der Schweizer Vermögensverwalter Moor & Bachmann hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Mit der Neugestaltung stellt der inhabergeführte Vermögensverwalter aus Basel sein Angebot in den Mittelpunkt - zielgruppenorientiert und verständlich. Dank ein... | Weiterlesen

EURIBOR & Co gehen - aber was kommt?

Neues Whitepaper von Firstwaters zeigt den Umbruch, der sich bei Referenzzinssätzen für die Finanzbranche ergeben wird

19.12.2018
19.12.2018: In ihrem neuen Whitepaper "IBOR Reform: A Fundamental Change in Financial Markets" zeigen die Unternehmensberater von Firstwaters, welche Auswirkungen das absehbare Aus von LIBOR, EONIA & Co für die Bankenwelt haben wird und wie sich Finanzakteure rechtzeitig rüsten können, um auf den Umbruch vorbereitet zu sein. In ihrem neuen Whitepaper "IBOR Reform: A Fundamental Change in Financial Markets" zeigen die Unternehmensberater von Firstwaters, welche Auswirkungen das absehbare Aus von LIBOR, EONIA & Co für die Bankenwelt haben wird und wie sich Finanzakteure rechtzeitig rüsten können, um a... | Weiterlesen

17.12.2018: Der Schweizer Vermögensverwalter Moor & Bachmann hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Mit der Neugestaltung stellt der inhabergeführte Vermögensverwalter aus Basel sein Angebot in den Mittelpunkt - zielgruppenorientiert und verständlich. ... Der Schweizer Vermögensverwalter Moor & Bachmann hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Mit der Neugestaltung stellt der inhabergeführte Vermögensverwalter aus Basel sein Angebot in den Mittelpunkt - zielgruppenorientiert und verständlich. Dank ein... | Weiterlesen

Seriöse Vergleichsplattformen werden zertifiziert

Für mehr Transparenz am Vergleichsmarkt

13.12.2018
13.12.2018: Bundesregierung plant, seriöse Vergleichsplattformen zu zertifizieren, um Verbrauchern bei der Auswahl seriöser und nutzerfreundlicher Portale zu helfen. Die Pharetis GmbH unterstützt das Vorhaben. Finanzportale der Pharetis GmbH unterstützen Bundeskartellamt bei Sektoruntersuchung, um für mehr Transparenz am Vergleichsmarkt zu sorgen. Bundesregierung plant, seriöse Vergleichsplattformen zu zertifizieren, um Verbrauchern bei der Auswahl seriöser und nutzerfreundlicher Portale zu helfen. Die Pharetis GmbH unterstützt das Vorhaben. In den vergangenen Jahren haben immer mehr Banken versch... | Weiterlesen

Star Finanz Whitepaper "Digitalisierung im Firmenkundengeschäft"

"Dem Kunden eine digitale Lösungslandschaft bauen"

19.11.2018
19.11.2018: Online-Banking, mobile Shopping, künstliche Intelligenz: Kaum eine technische Entwicklung verändert Wirtschaft und Gesellschaft so stark wie die Digitalisierung. Welche Herausforderungen und Chancen die digitale Transformation für das Firmenkundengeschäft der deutschen Finanzinstitute darstellt, beschreibt jetzt die Star Finanz, der Experte für Online- und Mobile-Banking-Lösungen der Sparkassen-Finanzgruppe, in einem aktuellen Whitepaper. Auf 32 Seiten untersucht Dr. Christian Kastner, Geschäftsführer der Star Finanz, was Firmenkunden heute von ihrer Sparkasse und Bank erwarten, mit we... | Weiterlesen

KI-Potenziale systematisch nutzen

Künstliche Intelligenz in der Finanzdienstleistung

16.11.2018
16.11.2018: Deutschlands derzeit umfassendstes Konsortialprojekt zum Thema Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche legt unter Beteiligung des Hamburger Beratungs- und Softwareunternehmens PPI AG Ergebnisse vor. Mit Hilfe des neuen Drei-Ebenen-Modells erhalten Finanzunternehmen die Möglichkeit, systematisch zum geeigneten KI-Verfahren vorzustoßen. Deutschlands derzeit umfassendstes Konsortialprojekt zum Thema Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche legt unter Beteiligung des Hamburger Beratungs- und Softwareunternehmens PPI AG Ergebnisse vor. Mit Hilfe des neuen Drei-Ebenen-Modells erhalten Fin... | Weiterlesen

Europäische Banken erfüllen Bedürfnisse von Kunden nicht

83 Prozent der befragten KMU wünschen sich einfachere, digitale Produktabwicklung, ergibt eine von Avoka in Auftrag gegebene Studie.

17.10.2018
17.10.2018: 83 Prozent der befragten KMU wünschen sich einfachere, digitale Produktabwicklung, ergibt eine von Avoka in Auftrag gegebene Studie.Frankfurt / London, 17. Oktober 2018 - Avoka hat die Ergebnisse der Studie "How Banks Can Win New Small Business Customers" veröffentlicht. ... Frankfurt / London, 17. Oktober 2018 - Avoka hat die Ergebnisse der Studie "How Banks Can Win New Small Business Customers" veröffentlicht. Diese zeigen, dass europäische Banken noch nicht die bestehenden Möglichkeiten genutzt haben, eine optimierte digitale Kontoeröffnung und Onboarding-Erfahrung für kleine und m... | Weiterlesen