PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Brandenburger Innovationspreis 2022 - Bewerbungen bis zum 18. April möglich

Innovative Ideen aus den Clustern Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall gesucht
25.03.2022: Herausragende Innovationen und die dahinterstehenden Akteurinnen und Akteure werden seit 2014 mit dem Brandenburger Innovationspreis gewürdigt. Der Preis wird für Innovationen aller Art verliehen, die gute bis sehr gute Marktchancen haben. Noch bis zum 18. April 2022 können sich Unternehmerinnen und Unternehmer um den vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie ausgelobten Brandenburger Innovationspreis 2022 ausgeschrieben. Die Auszeichnungen in den Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall werden an bis zu drei Gewinnerinnen und Gewinner vergeben und sind m... | Weiterlesen

Werkstoffe für höhere Anforderungen

Neuer Ceresana-Report zum Weltmarkt für technische Kunststoffe
13.12.2021: Technische Kunststoffe sind zwar teurer als Standardkunststoffe, zeichnen sich aber durch besondere physikalische und chemische Eigenschaften aus. Diese leistungsfähigen und leichten Materialien können dauerhaft bei Temperaturen bis etwa 150°C eingesetzt werden. Die Rücklichter von Autos werden immer spektakulärer; mit der Elektrifizierung kann auch die ehemalige Kühlerfront umgestaltet werden. Ermöglicht wird das neue Fahrzeugdesign oft durch PMMA, besser bekannt unter Markennamen wie Plexiglas oder Acrylite. Technische Kunststoffe ersetzen zunehmend Glas, Metall oder Keramik, zum Beis... | Weiterlesen

Leichte Materialien für Elektroautos

Neue Ceresana-Studie zum europäischen Markt für Kunststoffe in der Autobranche
29.09.2021: Die rasante, von zahlreichen Staaten geförderte Elektrifizierung des Autoverkehrs ist eine Herausforderung für die Automobilindustrie, aber auch für viele andere Branchen: Fahrzeughersteller sind nicht nur Hauptabnehmer für Stahl, Glas und Reifengummi, sondern zunehmend auch für Kunststoffe. Selbst kleine Veränderungen der im Fahrzeugbau verwendeten Rohstoffe und Materialien können große wirtschaftliche Auswirkungen haben: Im Jahr 2020 wurden in Europa ca. 14,3 Mio. Personenkraftwagen (PKW) neu zugelassen. 2017 waren es sogar über 18 Mio. Stück. Das Marktforschungsunternehmen Ceresan... | Weiterlesen

27.11.2020: Die AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe hat ihren jährlichen Marktbericht zu glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) herausgegeben. Der GFK-Markt erlebt in diesem Jahr durch die Covid-19-Pandemie einen der stärksten Einbrüche seit der Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/ 2009. Das Gesamtvolumen der Produktionsmenge fällt dabei um 12,7 Prozent auf 996.000 Tonnen. Die stärksten Verluste zeigen sich im Transportbereich. Größter Hersteller von GFK bleibt Deutschland mit 207 Kilotonnen.   Der betrachtete Markt Wie in den Vorjahren analysiert der GFK-Marktbericht 2020 die L... | Weiterlesen

02.03.2020: Schönheit ohne schlechtes Gewissen? Die ‚Generation Selfie‘ will nicht nur gut aussehen, sie sorgt sich auch um nachhaltigen Konsum. Für die Hersteller von Kosmetika sind diese widersprüchlichen Trends eine große Herausforderung.   Die aktuelle Studie von Ceresana untersucht die europäische Nachfrage nach Kunststoffverpackungen für Beauty- und Körperpflegeprodukte. Dabei werden 13 Anwendungsgebiete und 7 verschiedene Verpackungstypen unterschieden. Der Report behandelt sowohl die historische Entwicklung als auch die zukünftigen Wachstumsaussichten dieses speziellen Verpackungsmar... | Weiterlesen

18.02.2020: Polymilchsäuren, Stärke-Mischungen, Cellulose und andere Biokunststoffe erzielen deutlich höhere Wachstumsraten als herkömmliche Standardkunststoffe aus Erdöl oder Erdgas.   „In immer mehr Anwendungsgebieten können Biokunststoffe eingesetzt werden“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. Ceresana hat bereits zum fünften Mal den Weltmarkt für „grüne“ Polymere untersucht. Die Analysten prognostizieren ihnen auch für die Zukunft eine dynamische Entwicklung: Sie erwarten, dass der Biokunststoff-Umsatz bis 2026 auf rund 4,4 Milliar... | Weiterlesen

27.09.2019: Seit über 30 Jahren nutzen weltweit führende Kunststoffproduzenten die Datenbank CAMPUS, um ihre Kunden mit wichtigen und qualitativ hochwertigen Daten über ihre Werkstoffe zu informieren. Aufgrund der konsequenten Einhaltung von Prüfnormen bietet CAMPUS weltweit die beste Datenqualität und es ist sichergestellt, dass die Daten aller Teilnehmer vergleichbar sind. Bislang wurden in CAMPUS hauptsächlich Daten von spritzgießbaren Thermoplasten angeboten. Thermoplaste mit Endlosfaserverstärkung konnten nicht berücksichtigt werden, weil in der Industrie einheitliche Vorgehensweisen bei d... | Weiterlesen

11.06.2019:   Die EPTA – European Pultrusion Technology Association bittet um Vortragseinreichungen zur 15th World Pultrusion Conference, die vom 27.-28. Februar 2020 in Kooperation mit der ACMA – American Composites Manufacturers Association – in Antwerpen, Belgien, stattfindet. Diese Konferenz ist die größte Veranstaltung in Europa im Bereich Pultrusion. Die praxisorientierten Präsentationen können z. B. nachfolgende Themenbereiche betreffen: ●    Marktentwicklung in Europa, USA, Asien●    Innovative Anwendungen●    Nachhaltigkeit: Technische Möglichkeiten, Recycling, etc. ... | Weiterlesen

Festes Wachstum: Ceresana untersucht den Weltmarkt für starre Kunststoff-Verpackungen

Convenience-Produkte und Lieferservices mischen den Markt für Verpackungen auf.
10.04.2019: Eine aktuelle Studie von Ceresana erwartet, dass die weltweite Nachfrage für starre Kunststoffbehälter bis zum Jahr 2025 ein Volumen von jährlich 62,6 Millionen Tonnen erreichen wird. „Der Absatz stark verarbeiteter Nahrungsmittel, von Fertiggerichten und Lebensmitteln für den Sofortverzehr wächst deutlich“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Die Hersteller haben es dabei mit einem komplexen Markt zu tun, der von vielen unterschiedlichen Faktoren beeinflusst wird: neue Konsummuster, Produktinnovationen, staatliche Regulierung, aber... | Weiterlesen

Bewerbungen zum AVK-Innovationspreis 2019

Die AVK prämiert Innovationen im Bereich Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) / Composites
04.12.2018:   Die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. bittet um Bewerbungen zum renommierten AVK Innovationspreis 2019 für den Bereich Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) / Composites in folgenden Kategorien: Innovative Produkte/ Bauteile bzw. Anwendungen Innovative Prozesse bzw. Verfahren Forschung und Wissenschaft    Ein Ziel des Innovationspreises ist die Förderung neuer Produkte/ Bauteile bzw. Anwendungen aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) sowie die Förderung neuer Verfahren bzw. Prozesse zur Herstellung dieser FVK-Produkte. Ein weiterer Preis geht an Universitäten, Ho... | Weiterlesen

15.11.2018:   Die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. hat in drei Kategorien die renommierten Innovationspreise vergeben. Mit den Preisen in drei Kategorien werden neuartige, zukunftsweisende und nachhaltige Innovationen aus dem Bereich der Faserverbundkunststoff-(FVK-) bzw. Composites-Industrie ausgezeichnet. Die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. hat in drei Kategorien die renommierten Innovationspreise vergeben. Mit den Preisen in drei Kategorien werden neuartige, zukunftsweisende und nachhaltige Innovationen aus dem Bereich der Faserverbundkunststoff-(FVK-) bz... | Weiterlesen

Leicht, beständig und vielseitig: Ceresana untersucht den Weltmarkt für PVC-Rohre

Rohre aus Kunststoff verdrängen zunehmend Leitungen aus Aluminium, Beton, Gusseisen, Kupfer oder Stahl
14.11.2018: Aufgrund des geringeren Gewichts und der Beständigkeit gegen Korrosion und Chemikalien wächst das Volumen des Kunststoffrohr-Marktes fast überall.   Die Bedeutung der einzelnen Einsatzgebiete unterscheidet sich dabei für die verschiedenen Rohrtypen und Materialien deutlich. Für Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC) sind Abwasserentsorgung, Trinkwasserversorgung sowie Kabelschutz die wichtigsten Anwendungsgebiete. Ceresana hat bereits mehrfach den Weltmarkt für Kunststoff-Rohre analysiert. Jetzt präsentieren die Marktforscher erstmals eine Studie speziell zu PVC-Rohren. Ceresana prognostizie... | Weiterlesen

Bewerbungen zum AVK-Innovationspreis 2018

Die AVK prämiert Innovationen im Bereich Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) / Composites
22.01.2018: Die AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. bittet um Bewerbungen zum AVK-Innovationspreis 2018 für den Bereich Faserverstärkte Kunststoffe / Composites in folgenden Kategorien:- Innovative Produkte/ Bauteile bzw. Anwendungen - Innovative Prozesse bzw. Verfahren - Forschung und Wissenschaft   Ein Ziel des AVK-Innovationspreises ist die Förderung neuer Produkte/ Bauteile bzw. Anwendungen aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) sowie die Förderung neuer Verfahren bzw. Prozesse zur Herstellung dieser FVK-Produkte. Ein weiterer Preis geht an Universitäten, Hochschulen und ... | Weiterlesen

12.09.2017: Zur Verbesserung der Energieeffizienz wird oft die Dämmung von Hauswänden oder Dächern diskutiert. Etwa 40 % des gesamten Energiebedarfes werden in Europa in Gebäuden verbraucht, ein Großteil davon für Heizwärme und warmes Wasser. Die beste Dämmung nützt jedoch nicht viel, wenn Wärmebrücken unbeachtet bleiben. Fenster und Türen können schon heute einen wichtigen Beitrag zum Energiesparen leisten, zum Beispiel durch die Integration spezieller Dämmkerne direkt ins Fensterprofil. Ceresana hat bereits zum zweiten Mal den europäischen Markt für Fenster und Türen untersucht, die in ... | Weiterlesen

09.08.2017: Die spektakuläre Feuer-Katastrophe am Grenfell Tower in London lenkte die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Gebäudeverkleidungen. Die Diskussion zur Sicherheit von Fassaden und Dämmstoffen ist besonders für die Hersteller von EPS eine Herausforderung, sagt Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens Ceresana: „Expandierbares Polystyrol wird überwiegend von der Bauindustrie zur Isolation von Wärme, Kälte oder auch Schall eingesetzt.“ Ceresana hat bereits zum dritten Mal den Weltmarkt für diesen leichten, festen und fast beliebig formbaren Schaumstoff au... | Weiterlesen

22.09.2016: In den kommenden Jahren ist mit steigenden Investitionen in Rohr-Netze zu rechnen, und das nicht nur für Trinkwasserversorgung. Extreme Dürreperioden und alte, marode Rohrleitungen sind nicht nur für Brasiliens Großstädte ein Problem: Immer öfter wird Wasser knapp. Was durstigen Konsumenten und verzweifelten Landwirten zu schaffen macht, lässt Rohr-Hersteller auf neue Geschäftschancen hoffen, denn moderne, effiziente Leitungen können das Problem zumindest entschärfen.  Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat den Weltmarkt für Kunststoffrohre untersucht. Die Analysten erwarten, ... | Weiterlesen

23.05.2016: Flammschutzmittel hemmen oder verhindern die Ausbreitung von Bränden, sie können aber auch gefährlich sein für Gesundheit und Umwelt. Verkauft werden Flammschutzmittel in immer größeren Mengen: Für Kunststoffprodukte, Elektro-Geräte, Baumaterialien und Textilien werden derzeit pro Jahr rund 2,15 Millionen Tonnen Flammschutzmittel verbraucht. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat bereits zum vierten Mal den Weltmarkt für diese lebensrettenden, gleichzeitig nicht unproblematischen Produkte umfassend analysiert. Dazu gehören halogenierte Flammschutzmittel auf Basis von Brom und Chlor... | Weiterlesen

08.03.2016: Mit über 120 Teilnehmern aus insgesamt 24 europäischen und nicht-europäischen Ländern wie Südafrika, Indien, Japan und USA war die dreizehnte World Pultrusion Conference, die vom 03.-04. März 2016 in Prag stattfand, wieder eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. ... Mit über 120 Teilnehmern aus insgesamt 24 europäischen und nicht-europäischen Ländern wie Südafrika, Indien, Japan und USA war die dreizehnte World Pultrusion Conference, die vom 03.-04. März 2016 in Prag stattfand, wieder eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. Diese Konferenz findet alle zwei Jahre in einem anderen euro... | Weiterlesen

16.02.2016: Das Ende der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran versetzt viele Branchen in Goldgräberstimmung: Das Land mit über 75 Mio. Einwohnern ist im Besitz reicher Öl- und Gas-Ressourcen und kehrt nun auf den Weltmarkt zurück. Nach fast zehn Jahren Abschottung ist der Nachholbedarf an Investitionen enorm. Besonders deutsche Unternehmen versprechen sich milliardenschwere Aufträge – immerhin war der Iran lange Zeit für Deutschland gleich nach den USA der zweitwichtigste außereuropäische Exportmarkt. Groß ist allerdings nicht nur das Marktpotenzial, sondern auch der Informationsbedarf: Bis sic... | Weiterlesen

27.09.2015: Kunststoff-Deutschland ist seit Juli 2015 das neue Kunststoff-Portal von Deutschland und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die deutsche Kunststoffindustrie an. Die einfache, intuitive Usability (Bedienbarkeit) und der übersichtliche Aufbau sind weitere Merkmale von Kunststoff-Deutschland. Alle wichtigen Rubriken werden direkt von der Startseite erreicht. Kunststoff-Deutschland ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keiner Firma, Verlag und Verband. Kunststoff-Deutschland spricht folgende Bereiche an:- Additive Fertigung / 3D Printing- Dienstleist... | Weiterlesen

19.08.2015: 24. Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, 13. bis 17. Oktober 2015 in Friedrichshafen - Halle B5: Stand 5202   Die Fakuma verteidigt ihren Rang als einer der weltweit führenden Treffpunkte der Kunststoff-Branche: Zur 24. Fachmesse für Kunststoffverarbeitung haben sich rund 1700 Aussteller aus mehr als 30 Ländern angemeldet; mehr als 45.000 Fachbesucher werden diesen Oktober erwartet. Das Messezentrum in Friedrichshafen am Bodensee ist bereits vollständig ausgebucht. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr stellt Ceresana dort auch dieses Mal wieder an einem eigenen Stand in H... | Weiterlesen

03.08.2015:   Gleichbleibend hohe Qualität, vergleichsweise geringe Fertigungskosten und die Produktion von Prototypen oder großer Serien von Teilen sind nur einige der zahlreichen Vorzüge des Wasserstrahlschneidens. Dies kommt nicht nur Kunden aus dem handwerklichen oder künstlerischen Bereich zugute, sondern auch Serienkunden aus der Industrie. Durch die Vielseitigkeit der Wasserstrahl-Schneidetechnik können unterschiedlichste Materialien in die gewünschte Form gebracht werden, ganz gleich in welcher Stückzahl.     Prädestiniert zur Automatisierung       Bei der Entwicklung von Prototypen... | Weiterlesen

19.03.2015: Thermoplastische Elastomere (TPE) sind elastisch wie Gummi, gleichzeitig aber so leicht zu verarbeiten wie Standardkunststoffe.   „TPE lassen sich schmelzen, wiederholt verformen und recyceln“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Thermoplastische Elastomere gehören deshalb zu den Werkstoffen, die sich am dynamischsten entwickeln. Ausgehend vom Automobilbau ersetzen sie zunehmend herkömmliche Materialien.“ Nach einer neuen Studie von Ceresana wurde im Jahr 2014 mit TPE weltweit bereits ein Umsatz von rund 16,7 Milliarden US-Dollar e... | Weiterlesen

07.01.2015: Polypropylen (PP) steckt überall: in Verpackungsmaterial und Haushaltsgeräten, in Kleidern ebenso wie in Fahrzeugen und zahllosen anderen Produkten. Im Jahr 2013 wurden weltweit 55,1 Millionen Tonnen Polypropylen verbraucht. Damit ist PP nach Polyethylen die meistverkaufte Kunststoff-Sorte, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. Wir erwarten bis 2021 ein weltweites Umsatzwachstum von durchschnittlich 5,8% pro Jahr. Ceresanas Marktreport zu Polypropylen erscheint gerade in der bereits dritten Auflage. Verbrauch wächst vor allem in Asien Die Ers... | Weiterlesen