PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Unternehmen sollten sich auf das Lieferkettengesetz vorbereiten

imds professional hilft dabei, Prozesse gesetzeskonform aufzustellen
04.10.2022: Weilrod, 4. Oktober 2022 – Gold, Kobalt oder Glimmer (Mica) – viele Produkte des täglichen Bedarfs kommen nicht ohne diese Mineralien aus. Sie stecken beispielweise in Elektronik, Autolacken, Lippenstiften, Batterien und Akkus. Doch woher diese Mineralien kommen und unter welchen Bedingungen sie abgebaut werden, ist oft schwer nachvollziehbar. Meist stammen sie aus Regionen, in denen der Verkauf für die Finanzierung gewalttätiger Konflikte genutzt wird, in denen keine Umweltschutzstandards eingehalten oder sogar Kinder für den Abbau eingesetzt werden. Laut der Hilfsorganisation Terre ... | Weiterlesen

05.09.2022: Als die Delegierten im Mai dieses Jahres vom Weltwirtschaftsforum zurückkehrten, hätten sie eigentlich in optimistischer Stimmung sein müssen. ... Als die Delegierten im Mai dieses Jahres vom Weltwirtschaftsforum zurückkehrten, hätten sie eigentlich in optimistischer Stimmung sein müssen. In Davos herrschte der allgemeine Eindruck, dass sich der aufkommende Wirtschaftssturm recht schnell legen könnte und dass die derzeitige hohe Inflation zumindest ein vorübergehendes Phänomen ist, auch wenn eine Rezession sehr wahrscheinlich ist. Laut Christian Lanng, CEO von Tradeshift, sollten Unte... | Weiterlesen

Instandhaltungssoftware für die Logistikbranche

Wartungsplaner sorgt für effizientes Instandhaltungsmanagement
17.08.2022: Die Aufgabe der Logistikbranche besteht im Wesentlichen in der Sicherstellung von Transport, der Lagerung, der Bereitstellung und Verteilung unter anderen von Gütern bzw. Waren. Damit nimmt die Logistik im nationalen sowie internationalen Kontext eine lebenswichtige Versorgungsfunktion wahr. Um den inner- und außerbetrieblichen Transport, den Umschlag und die Lagerhaltung reibungslos zu bewerkstelligen, werden viele verschiedene technische Systeme und Anlagen in der Transport- und Lagerlogistik eingesetzt. Ausfälle in der Logistik führen zwangsläufig fast immer zu Unterbrechungen in der L... | Weiterlesen

So schlagen Sie die Inflation - Agil, konkret, effektiv

Die Inflation ist zurück und stellt eine große Gefahr für Verbraucher, Staat und Unternehmen dar. Aber sie kann geschlagen werden. Preisexperte Hermann Simon erklärt, wie es gelingt - agil, konkret und effektiv!
21.07.2022: Die Inflation ist zurück und stellt eine große Gefahr für Verbraucher, Staat und Unternehmen dar. Aber sie kann geschlagen werden. Preisexperte Hermann Simon erklärt, wie es gelingt - agil, konkret und effektiv!Das Inflationsgespenst ist zurück. ... Das Inflationsgespenst ist zurück. Nach Jahrzehnten der Stabilität erleben wir den höchsten Geldwertverlust seit den 1970er Jahren. Die Krise trifft Staat, Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen. Besonders für viele Firmen wird es künftig schwierig, die bei deutschen Unternehmen ohnehin äußerst niedrige Gewinnlinie zu verteidigen. G... | Weiterlesen

Globale Lieferketten in der Sackgasse

Inflation ist mehr als nur eine vorübergehende Phase: Kosten steigen, Aufträge sinken
19.07.2022: Inflation ist mehr als nur eine vorübergehende Phase: Kosten steigen, Aufträge sinkenDie weltweiten Lieferkettenaktivitäten haben sich im zweiten Quartal zum zweiten Mal in Folge verlangsamt und sind entgegen den Prognosen um weitere 6 Punkte gesunken. ... Die weltweiten Lieferkettenaktivitäten haben sich im zweiten Quartal zum zweiten Mal in Folge verlangsamt und sind entgegen den Prognosen um weitere 6 Punkte gesunken. Das geht aus dem jüngsten Index of Global Trade Health von Tradeshift hervor. Tradeshift ist ein Digitalisierungsunternehmen mit gleichnamiger Supply-Chain-Commerce-Platt... | Weiterlesen

12.05.2022: Expertenkommentar von Magnus PiotrowskiDie deutsche und europäische Gesetzgebung zur Sorgfaltspflicht in Lieferketten stellen Hersteller vor zahlreiche Herausforderungen, insbesondere Hersteller komplexer Produkte. ... Die deutsche und europäische Gesetzgebung zur Sorgfaltspflicht in Lieferketten stellen Hersteller vor zahlreiche Herausforderungen, insbesondere Hersteller komplexer Produkte. Die Verantwortlichen stehen vor der Frage, wie sie die Anwendung der Compliance-Regulatorik auf ihre Lieferketten angehen können. Welche Herausforderungen und Möglichkeiten dabei bestehen, erklärt Ma... | Weiterlesen

Lieferketten "Zurück auf Anfang"

Auftragsvolumen bricht ein, Zahlungen verspäten sich: Ukraine Krieg macht Aufschwung zunichte
25.04.2022: Auftragsvolumen bricht ein, Zahlungen verspäten sich: Ukraine Krieg macht Aufschwung zunichteRussische Aggression gegen die Ukraine schickt globale Lieferketten in den freien Fall und treibt Energieknappheit und Rohstoffpreisvolatilität voran. ... Russische Aggression gegen die Ukraine schickt globale Lieferketten in den freien Fall und treibt Energieknappheit und Rohstoffpreisvolatilität voran. Die Auftragsvolumina verlieren so stark wie noch nie seit den ersten Lieferverboten. Verspätete Zahlungen an Lieferanten verdoppeln sich im Vergleich zu den sechs Monaten vor der Pandemie. Zuliefer... | Weiterlesen

Das neue Lieferkettengesetz 2023

Was das neue Lieferkettengesetz, welches am 1. Januar 2023 in Kraft tritt, für den Einkauf bedeutet, erläutert Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch.
19.04.2022: Was das neue Lieferkettengesetz, welches am 1. Januar 2023 in Kraft tritt, für den Einkauf bedeutet, erläutert Einkaufsexpertin Tanja Dammann-Götsch. Damit das neue Lieferkettengesetz und dessen Wirkung klarer werde, wirft Tanja Dammann-Götsch zunächst einen Blick in die Vergangenheit und zeigt auf, warum dieses Gesetz überhaupt geschaffen wurde: "Die Bundesregierung entwarf dieses, um dem globalen Handeln und Wirtschaften einen verantwortlichen Rahmen zu setzen." Viele ihrer Kunden trügen bereits Verantwortung und hätten beispielsweise in deren Lieferantenportalen die Option, neben de... | Weiterlesen

Das führende Unternehmen für Nachhaltigkeitsmanagement in der Lieferkette, Assent, verstärkt seine Aktivitäten in Deutschland

Die Lösungen von Assent helfen Unternehmen mit komplexen Fertigungsprozessen, ihre Produkte verantwortungsvoll herzustellen
02.03.2022: Die Lösungen von Assent helfen Unternehmen mit komplexen Fertigungsprozessen, ihre Produkte verantwortungsvoll herzustellenAssent Inc. ... Assent Inc. (Assent), ein führendes Unternehmen im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements in der Lieferkette, gibt sein verstärktes Engagement in Deutschland und europaweit bekannt. Assent ermöglicht Herstellern mit komplexen Fertigungsprozessen tiefere Einblicke und eine genauere Übersicht über ihre Lieferketten. Dadurch können sie die Compliance und die Nachhaltigkeitsaspekte in ihren Unternehmen und Produkten verbessern. Viele Compliance-Regeln gi... | Weiterlesen

Lieferkettenaktivität stabilisiert sich trotz Omicron-Variante

Steigende Preise und Engpässe bei wichtigen Komponenten belasten Lieferanten in Deutschland und Frankreich
24.01.2022: Steigende Preise und Engpässe bei wichtigen Komponenten belasten Lieferanten in Deutschland und FrankreichDie sporadischen Fälle der Omicron-Variante dämpften die Gesamtdynamik in den globalen Lieferketten. Aber die Auswirkungen waren weit weniger gravierend als bei früheren Wellen. ... Die sporadischen Fälle der Omicron-Variante dämpften die Gesamtdynamik in den globalen Lieferketten. Aber die Auswirkungen waren weit weniger gravierend als bei früheren Wellen. Laut dem Q4 2021 Index of Global Trade Health von Tradeshift blieb das Gesamtwachstum des globalen Transaktionsvolumens im 4. Q... | Weiterlesen

FONAP mit Engagement über Zertifizierung hinaus

Mitglieder einigen sich auf freiwillige Zusatzkriterien in der Palmölproduktion
10.11.2021: Die Mitglieder des Forum Nachhaltiges Palmöl e.V. (FONAP) haben sich mit großer Mehrheit darauf geeinigt, ihre ökologische und soziale Selbstverpflichtung durch weitere freiwillige Zusatzkriterien zu ergänzen. Dadurch erhöht FONAP seine konkreten Anforderungen an die Produktion und Nachhaltigkeit in der Palmöl-Lieferkette. Mit den Zusatzkriterien geht die Allianz über die Anforderungen der von ihr akzeptierten Standardsysteme – wie den RSPO – hinaus. Die Zusatzkriterien beinhalten den aktiven Schutz der Artenvielfalt in Anbaugebieten durch die Minderung negativer Auswirkungen der Pa... | Weiterlesen

Probleme in der Lieferkette legen Erholung auf Eis

Globales Auftragsvolumen geht im 3. Quartal stark zurück
21.10.2021: Globales Auftragsvolumen geht im 3. Quartal stark zurückVolatilität als neue Normalität für den Euro-Raum? Technologie entscheidend bei Entlastung der Lieferketten während der Volatilitätszyklen. Die Bestellungen sind seit Anfang 2021 in die Höhe geschnellt. ... Volatilität als neue Normalität für den Euro-Raum? Technologie entscheidend bei Entlastung der Lieferketten während der Volatilitätszyklen. Die Bestellungen sind seit Anfang 2021 in die Höhe geschnellt. Im dritten Quartal jedoch ging das Auftragsvolumen so stark zurück wie bei den ersten Lockdowns Anfang 2020. Angesich... | Weiterlesen

Track and Trace mit vernetzter Beschriftung und Code-Prüfung

Neuestes Video der "REA Kennzeichnungsprofis" zeigt verlässliche Systeme für den Verbraucher- und Fälschungsschutz
15.09.2021: Track & Trace-Systeme dienen der Lieferkettentransparenz und dem Verbraucherschutz. Die "Kennzeichnungsprofis" von REA Elektronik zeigen in ihrem neuesten Video, wie WIPOTEC-OCS in Kaiserslautern dafür mit den erforderlichen Kennzeichnungssystemen ein bedienungsfreundliches Komplettestem entwickelt hat. Mühltal, 15. September 2021 - Track & Trace-Systeme dienen der Lieferkettentransparenz und dem Verbraucherschutz. Welche Systeme dafür idealerweise zusammenarbeiten, zeigen die "Kennzeichnungsprofis" von REA Elektronik in ihrem neuesten Video, das seit heute online ist ((https:// bit.ly/ RE... | Weiterlesen

06.09.2021: Aktueller Swiss Business Impulse veröffentlichtZürich/ Mainz, September 2021. ... Zürich/ Mainz, September 2021. Liefersituation und Materialbeschaffung hatten Schweizer Manager und Führungskräfte bisher noch nicht auf der Agenda der priorisierten unternehmerischen Herausforderungen: Die aktuelle Ausgabe des Swiss Business Pulse zeigt, dass sich diese Haltung seit April grundlegend und sehr dynamisch verändert hat. Die Studie befragt Schweizer Unternehmen zu Entwicklungen, Erwartungen und dringenden Herausforderungen. Initiiert wird diese Befragung bereits zum fünften Mal von der Züric... | Weiterlesen

Aufstieg aus der Blechliga - So hat unsere Autoindustrie eine Zukunft

Start-up-Investor Peter Mertens blickt auf das Auto von morgen und erklärt, wie unsere Autoindustrie eine Zukunft hat. Der Ex-Audi Technik-Vorstand plädiert für eine europäische Evolution der Mobilität.
24.08.2021: Start-up-Investor Peter Mertens blickt auf das Auto von morgen und erklärt, wie unsere Autoindustrie eine Zukunft hat. Der Ex-Audi Technik-Vorstand plädiert für eine europäische Evolution der Mobilität.Die deutsche Autoindustrie hat lange geschlafen. Einige konnten es nicht sehen. ... Die deutsche Autoindustrie hat lange geschlafen. Einige konnten es nicht sehen. Etliche wollten nicht und entwickelten den noch besseren Verbrennungsmotor, während sich das Auto andernorts längst in ein Device verwandelte, das elektrisch, vernetzt und autonom durch smarte Städte steuert. Hat die Autoindus... | Weiterlesen

Lieferengpässe in der Industrie bremsen Konjunktur - Online-Fertigung mit FACTUREE bietet stabile Lieferketten

Online-Fertiger kann durch großes Netzwerk an Fertigungspartnern flexibel Anforderungen erfüllen und stabile Beschaffungsprozesse gewährleisten
19.08.2021: Die industrielle Produktion in Deutschland ist stark ins Stocken geraten. Materialmangel sowie Lieferengpässe könnten die deutsche Volkswirtschaft bis Ende des Jahres um die 25 Milliarden Euro kosten. Das besagt die aktuelle Erhebung „Bedeutung von Lieferengpässen für die laufende Produktion in Deutschland“ des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW). Mit dem Konzept der Online-Fertigung von FACTUREE (www.facturee.de) lässt sich Verzögerungen bei der Materialbeschaffung und Lieferschwierigkeiten entgegenwirken. Online-Fertigung ermöglicht stabile Beschaffungsprozesse durch eine s... | Weiterlesen

26.07.2021: Stemwede-Levern - Der B2B-Koffer Produzent KKC Koffer GmbH baut sein via Online-Shop verfügbares Sortiment weiter aus und unterstreicht seine Lieferfähigkeit während der COVID-19 Pandemie. ... Stemwede-Levern - Der B2B-Koffer Produzent KKC Koffer GmbH baut sein via Online-Shop verfügbares Sortiment weiter aus und unterstreicht seine Lieferfähigkeit während der COVID-19 Pandemie. "Die Corona-Pandemie hat viele Mittelständler und Konzerne schmerzhaft gelehrt, dass Unternehmen, die primär auf das reibungslose Funktionieren von komplexen, globalen Lieferketten setzen sehr schnell und nach... | Weiterlesen

Lieferketten weiter unter Druck

Produktion im Juni mit neuem Rekordhoch, mangelnder Cashflow bei Lieferanten setzt Lieferketten zu
22.07.2021: Produktion im Juni mit neuem Rekordhoch, mangelnder Cashflow bei Lieferanten setzt Lieferketten zu-Lieferkettenaktivitäten nahmen im zweiten Quartal um 9 Prozent zu -Handelsaktivität in China fiel um 22 Prozent, ... -Lieferkettenaktivitäten nahmen im zweiten Quartal um 9 Prozent zu -Handelsaktivität in China fiel um 22 Prozent, das zweite Quartal in Folge -Auftragsvolumen im Euro-Raum stieg um 62 Prozent -Produktion im verarbeitenden Gewerbe verzeichnet Rekordhoch im Juni -Einzelhandel weiter im Aufwärtstrend, Lieferketten vermehrt unter Druck SAN FRANCISCO - 22. Juli 2021 - Die B2B-Hande... | Weiterlesen

Auftragsvolumen steigt

Globale Lieferketten haben Schwierigkeiten mit dem steigenden Auftragsvolumen Schritt zu halten
22.04.2021: Laut dem aktuellen Index of Global Trade Health von Tradeshift ist das Auftragsvolumen im ersten Quartal um 16,9 Prozent gestiegen und jeder fünfte Lieferant macht sich Sorgen, ob er mit der Nachfrage Schritt halten kann. Die Belastung der Lieferketten ist bei den Herstellern besonders akut. Die Auftragsvolumina in diesem Sektor stiegen im März um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, aber die Rechnungsvolumina wuchsen im gleichen Zeitraum nur um 20 Prozent. -Globale B2B-Transaktionen stiegen im 1. Quartal 2021 um 10 Prozent, das Auftragsvolumen nahm um 16,9 Prozent zu -Verarbeitendes Gewerbe... | Weiterlesen

Nachhaltig erzeugtes Palmöl: FONAP engagiert sich konsequent für Verbesserungen der Zertifizierungssysteme

FONAP zum Greenpeace-Bericht: Wirkung von nachhaltigem Palmöl positiver auf Umwelt und Mensch als gar keine Zertifizierung
11.03.2021: Berlin, 11. März 2021 – Seit 2013 setzt sich das Forum Nachhaltiges Palmöl (FONAP) e.V. für eine konsequente Verbesserung von Standards und Zertifizierungssystemen ein. Mit Blick auf den am 10. März veröffentlichten Greenpeace-Bericht “Destruction: Certified” betont Andreas Knoell, Generalsekretär der deutschen Palmöl-Allianz FONAP: “International anerkannte Nachhaltigkeitsstandards sind ein wichtiger Baustein, um Entwaldung und Menschenrechtsverletzungen entlang globaler Lieferketten zu begegnen. Fakt ist aber auch, dass weiterhin Herausforderungen für eine nachhaltige Palmöl... | Weiterlesen

11.03.2021: In all dem Durcheinander hat das Beschaffungswesen in den Augen der Stakeholder gewonnen. Der wohlverdiente Platz an DEM Tisch ist eine Tatsache. Einkaufsabteilungen müssen nun wegen COVID19 mit weiteren Strategieanpassungen die Ziele neu ausrichten und die im Beschaffungsalltag verschleierten Potenziale hervorrufen. Um dem Test standzuhalten, den das VUCA-getriebene Geschäftsumfeld für die ganze Welt bestimmt, müssen die Beschaffungsabteilungen ihre internen und externen Stakeholder-Beziehungen ausbauen. Die perfekte Mischung aus Kompetenzen, neuen IT-Tools, digitalen Lösungen, auf Nachh... | Weiterlesen

project44 erhält 100 Mio. USD in Series-D-Finanzierung

Neues Kapital für den Ausbau der Internationalisierung und die technologische Weiterentwicklung der Transportvisibilitätsplattform
21.12.2020: Der weltweite Experte für Transportvisibilität, project44, erhält 100 Mio. USD in einer Series-D-Finanzierung unter Leitung von Insight Partners. Das Investment wird in den Ausbau des schon weltweit führenden, multimodalen Carrier-Netzwerks von project44 in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika und Asien fließen, sowie in Produktinnovationen, Partnerschaften und bessere Integrationen. Die Transport- und Lieferkettentransparenzplattform von project44 ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine resiliente, stabile und nachhaltige Lieferkette. -Insight Partners i... | Weiterlesen

08.12.2020: -Eine neue Studie schätzt, dass sich die Lieferketten aufgrund der COVID-19-Krise und veränderter Verbrauchertrends verstärkt ins Inland verlagern werden. -Deutsche Einzelhändler werden demnach Produkte für 9,4 Mrd. Euro (11,2 Mrd. ... -Eine neue Studie schätzt, dass sich die Lieferketten aufgrund der COVID-19-Krise und veränderter Verbrauchertrends verstärkt ins Inland verlagern werden. -Deutsche Einzelhändler werden demnach Produkte für 9,4 Mrd. Euro (11,2 Mrd. USD) in den nächsten zwölf Monaten zusätzlich aus Deutschland beziehen. -54 Prozent der Deutschen sind bereit, mehr f... | Weiterlesen

12.06.2020: Neue übersichtlichere Funktionen unterstützen Im- und Exporteure bei der besseren Absicherung ihrer individuellen Supply-Chain-Herausforderungen  Flexport bietet maßgeschneiderte Personalisierung und neue Funktionen für das Dashboard Hamburg, 11. Juni 2020 – Fundiertere Supply-Chain-Entscheidungen treffen, die sich an den spezifischen Herausforderungen der eigenen Lieferketten orientieren? Der digitale Spediteur Flexport bietet seinen fast 10.000 Kunden und Handelspartnern jetzt eine Reihe neuer Personalisierungs-Funktionen, mit denen genau dies möglich wird. Anwender können das vorko... | Weiterlesen

BluJay Solutions: Die Meilensteine einer Marke

2019 verzeichnete BluJay ein 20-prozentiges Wachstum bei SaaS-Abschlüssen im Vergleich zum Vorjahr.
24.04.2020: BluJay Solutions, ein führender Anbieter von Supply-Chain-Software und -Dienstleistungen, stellt jetzt die wichtigsten Meilensteine vor, die das Unternehmen seit Einführung der Marke vor drei Jahren in Sachen Logistik- und Handelscompliance für Kunden weltweit erreichen konnte. „Unsere Dynamik untermauert den Fokus auf Strategie, Innovation und Kundenanforderungen. Dies schließt die Einführung des BluJay Way und der DNA-Plattform ein“, sagt Andrew Kirkwood, CEO bei BluJay Solutions. „Das vergangene Jahr war in vielerlei Hinsicht bemerkenswert für BluJay: Von Produktinnovationen und... | Weiterlesen

14.04.2020: Volkach, 14. April 2020 – In nur 48 Stunden entwickelte EIKONA Logistics die kostenlose Software-Plattform OpenLogistics.net, mit deren Hilfe Transportketten während der aktuellen Covid-19-Pandemie frei für zustellbare Transporte bleiben sollen. Mitarbeiter können hier online schnell und einfach eintragen, ob Ihre Firma geschlossen ist oder jemand vor Ort Lieferungen annehmen kann. „Die Idee dahinter ist, die Lieferketten der Logistiker zu entlasten, indem sie frühzeitig prüfen können, ob eine Zustellung möglich ist. Die Transportkapazitäten bleiben damit frei für wichtigere und z... | Weiterlesen

23.03.2020: Die Corona-Krise bzw. Covid 19 hat viele Länder, so auch Deutschland, fest im Griff. Mancher Bauunternehmer hält den Atem an, weil die Zukunft auch in der Bauwirtschaft von Imponderabilien, die die Krise mit sich bringt, geprägt ist. Dabei sind die Risiken für die Bauwirtschaft aktuell nur schwer abzuschätzen. Was kommt auf die Bauunternehmen jetzt zu? Welche Auswirkung hat die Corona-Krise auf die Bauwirtschaft und mit welchen Folgen für Absatz, Umsatz, Beschäftigung und Ergebnis? Die Baubranche hat starke wirtschaftliche Jahre hinter sich, aber viele Bauunternehmer fragen sich, wie di... | Weiterlesen

10.03.2020: BluJay Solutions, ein weltweiter Anbieter von Supply-Chain-Anwendungen, Netzwerken und Datenlösungen, gibt jetzt die Übernahme von Expedient Software bekannt. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Zoll- und Speditionssoftware für den Logistikmarkt in Australien und Neuseeland. Mit dieser Akquisition erweitert BluJay sein Angebot an Zoll- und Speditionstechnologie sowie seine Präsenz in Asien. „Wir investieren weiterhin strategisch in Technologien, die effiziente und reibungslose Lieferketten ermöglichen. Als einer der Hauptakteure des australischen Zoll- und Speditionsmarktes ... | Weiterlesen

03.02.2020: Der am Freitag anstehende Brexit stellt deutsche Firmen, die Handelsbeziehungen zu Großbritannien unterhalten, vor riesige Herausforderungen. Laut Deutschem Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sind mindestens 30.000 Unternehmen hierzulande betroffen, die Waren ins Vereinigte Königreich exportieren. Zudem müssen sich mehr als 40.000 Unternehmen auf komplizierte Zollanmeldungen einstellen, da sie Waren aus UK importieren. Insgesamt könnte der Brexit nach Schätzungen des DIHK mindestens 500 Millionen Euro Zusatzkosten für deutsche Firmen bedeuten. Die Supply-Chain-Experten von BluJay... | Weiterlesen

Zetes-Studie Supply Chain Visibility 2019

Hat der Handel die Wichtigkeit von Transparenz in der Lieferkette erkannt?
03.04.2019:   Brüssel/ Hamburg, 03. April 2019 – Steigende Kundenansprüche tragen erheblich zu mehr Komplexität, Kosten und Überschuss in der Lieferkette von Einzelhändlern bei. Unternehmen führen flexiblere Retouren, schnellere Lieferungen und Informationen über den Lieferstatus in Echtzeit als Hauptgründe dafür an – was den unbestrittenen Bedarf nach mehr Transparenz in der Lieferkette verstärkt. Dies ergab eine aktuelle von Sapio Research für den Supply-Chain-Technologiespezialisten Zetes durchgeführte Umfrage, an der insgesamt 451 Entscheidungsträger aus dem Handel in ... | Weiterlesen

30.11.2017: Brüssel/ Elgoibar/ Hamburg, 30. November 2017 – Die Alcorta Forging Group, ein führender Hersteller von Automobilkomponenten, verfolgt jetzt jedes einzelne Produkt effektiv zurück und hat den vollständigen Überblick über ihre Lieferkette. Dafür sorgt eine Serialisierungs- und Rückverfolgungslösung von Zetes. Diese basiert auf der Lösung für Verpackungsprozesse ZetesAtlas und der Track&Trace-Plattform ZetesOlympus. Zusätzlich kann Alcorta sofort Fragen beantworten, auf Vorfälle reagieren und Retouren wirksamer abwickeln. Die Alcorta Forging Group entwirft und fertigt Automobilk... | Weiterlesen

Ganzheitliche Planung der Lieferkette: Wie sie gelingt und was Unternehmen dabei beachten sollten

Kooperation als Basis für gemeinsamen Erfolg / Global Trade Network vernetzt Versender, Carrier, Spediteure, Lieferanten und Logistikdienstleister
14.11.2017:   Lieferketten im Wandel:  Während es früher üblich war, das Unternehmen ihre Logistikprozesse in Eigenregie abwickelten, haben sich inzwischen viele Betriebe auf einzelne Arbeitsschritte entlang der Lieferkette spezialisiert. Die Folgen sind eine höhere Prozesseffizienz, geringere Kosten, aber auch eine deutlich kompliziertere Supply Chain. BluJay Solutions, führender Anbieter von Software für Supply Chain Management inklusive Zolllösungen, erläutert, wie Unternehmen durch ganzheitliche Planung ihre Chancen verbessern, die Komplexität zu handhaben und Mehrwert zu schaffen. Ganzheit... | Weiterlesen

03.11.2017: Düsseldorf, 03. November 2017 - Die QBE Insurance Group, einer der führenden internationalen Erst- und Rückversicherer, hat festgestellt, dass die Lieferketten deutscher Unternehmen schlecht gegen bestimmte Risiken abgesichert sind und deshalb gefährdet sind. ... Düsseldorf, 03. November 2017 - Die QBE Insurance Group, einer der führenden internationalen Erst- und Rückversicherer, hat festgestellt, dass die Lieferketten deutscher Unternehmen schlecht gegen bestimmte Risiken abgesichert sind und deshalb gefährdet sind. Die Hauptgründe: eine veraltete digitale Infrastruktur, eine überd... | Weiterlesen

Compliance im Einkauf besonders relevant

Besonders der Einkauf ist durch unklare Regeln und Lockangebote von Lieferanten anfällig für Compliance-Verstöße.
30.04.2017: Besonders der Einkauf ist durch unklare Regeln und Lockangebote von Lieferanten anfällig für Compliance-Verstöße.Berlin, 30.04.2017 - In den Einkaufsabteilungen deutscher Firmen werden Milliarden umgesetzt. ... Berlin, 30.04.2017 - In den Einkaufsabteilungen deutscher Firmen werden Milliarden umgesetzt. Viele Lieferanten stehen unter einem enormen Druck, ihre Waren und Dienstleistungen zu verkaufen. Da ist die Versuchung groß, bisweilen mit unlauteren Methoden einen Auftrag zu generieren. Daher ist besonders der Einkauf für Regelverstöße anfällig. Hier können unsichere Verträge sowi... | Weiterlesen

10.04.2017: Im Rahmen des AKJ Automotive Kongresses wurde das gemeinsame Projekt „Discovery – Digital Supply Chain Communication“ mit dem elogistics award ausgezeichnet. Die Transportmanagement-Lösung für den Inbound-Bereich des Volkswagen Konzerns überzeugte die Jury mit ihrer offenen Informations- und Datenaustauschplattform. Hallbergmoos-München, 10. April 2017 – Der IT-Dienstleister für die Logistik EURO-LOG gewinnt mit seinem Kunden Volkswagen Konzernlogistik den elogistics award auf dem 32. Internationalen AKJ-Automobilkongress in Saarbrücken. Die feierliche Verleihung des Awards fand ... | Weiterlesen

17.02.2017: Protektionismus zerstört komplexe Lieferketten. Dennoch hat der US-Präsident genau so etwas Zerstörerisches im Sinn. Wie reagieren internationale Unternehmen? Mexiko ist nervös. Jährliche Exporte von rund 300 Milliarden Dollar in die USA sind in Gefahr. ... Protektionismus zerstört komplexe Lieferketten. Dennoch hat der US-Präsident genau so etwas Zerstörerisches im Sinn. Wie reagieren internationale Unternehmen? Mexiko ist nervös. Jährliche Exporte von rund 300 Milliarden Dollar in die USA sind in Gefahr. Auch ein h&z-Kunde findet im Gespräch die Pläne des neuen US-Präsidenten g... | Weiterlesen

02.12.2016: Hallbergmoos-München, 2. Dezember 2016 – WARGITSCH & COMP. AG, weltweiter Anbieter für Transformationsdienstleistungen und der IT-Dienstleister für die Logistik EURO-LOG werden künftig eng zusammenarbeiten. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft steht Stammkunden und potenziellen Neukunden das kombinierte Know-how der beiden Spezialisten für die Optimierung ihrer logistischen Prozesse zur Verfügung. Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist es, mit hochwertigen Software-Lösungen und einem erstklassigen Kundenservice globale, multimodale Lieferketten von Unternehmen aller Branchen inn... | Weiterlesen

30.10.2015:   Die Vernetzung der Fertigungs-Prozesskette optimiert Fertigungszeiten und -kosten. Bereits seit Langem arbeitet man deshalb an der Umsetzung dieser Form von industrieller Serienfertigung – auch mit der Losgröße 1 als Ziel. Auf der LIGNA 2015 wurde in der Praxis gezeigt, dass die intelligent vernetzte Produktion von Möbeln auch für den Mittelstand nicht mehr unmöglich ist. - Wie aber ist hier die Logistik eingebunden, die untrennbar zur Produktion dazugehört? Wie sind die Aufgaben der Intralogistik von Vor- und Zwischenprodukten organisiert und wie das Kommissionieren? Wie werden Son... | Weiterlesen

Intelligentes Behältermanagement ermöglicht sichere Lieferkette und Kühlkettenüberwachung

Im Forschungsprojekt ForFOOD hat der IT-Dienstleister EURO-LOG Behälterinformationen mit Track&Trace verbunden
19.05.2015: Hallbergmoos-München, 19. Mai 2015 – Das Behältermanagement-System von EURO-LOG hat im Rahmen des Forschungsprojekts ForFOOD zur Gestaltung einer transparenten Supply Chain in der Lebensmittelindustrie beigetragen. EURO-LOG engagierte sich in dem Projekt des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) sowie dem Fachgebiet Höchstfrequenztechnik der Technischen Universität München, der DYNAMIC Systems GmbH, der Edeka Handelsgesellschaft Südbayern mbH, sowie der GEBHARDT Food & Retail Solutions GmbH für eine sichere und effiziente Supply Chain in der Lebensmittelindustrie... | Weiterlesen

GT Nexus und Seabury mit neuer Lösung für Lieferkettenfinanzierung

Innovatives Finanzierungsmodell nutzt Big Data der GT Nexus-Plattform zur Beschleunigung von Kreditzusagen
03.07.2015: Liquidität ist ein entscheidender Faktor für funktionierende Supply Chains. Um Aufträge ausführen zu können, müssen Unternehmen zum Beispiel beim Einkauf von Rohmaterialien in Vorleistung treten. Um den Zugang zu den dafür nötigen Finanzmitteln zu beschleunigen, haben GT Nexus, Anbieter einer Cloud-basierten Supply Chain Plattform, und der Experte für Handelsfinanzierungen SeaburyTFX eine völlig neue Lösung für die Lieferkettenfinanzierung entwickelt. Bei diesem Modell werden Entscheidungen für Kredite in Echtzeit auf Basis von Big Data aus der GT Nexus Plattform getroffen. Die be... | Weiterlesen

Orange bringt mit E2open umfassende Transparenz und Zusammenarbeit in die Supply Chain

Cloud-basierte Supply-Chain-Plattform für das erweiterte Lieferanten-Netzwerk
11.06.2015: Orange erzielt mit mit den Cloud-basierten Supply Chain Management (SCM)-Lösungen von E2open eine umfassende, weltweite Transparenz seiner Lieferkette und eine verbesserte unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten. Ab sofort ermöglicht der Spezialist für Supply Chain Management in der Cloud E2open dem Telekommunikationsanbieter Orange eine umfassende, weltweite Transparenz seiner Lieferkette und eine verbesserte unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten. Darüber hinaus kann Orange mit den Cloud-basierten Supply Chain Management (SCM)-Lösungen ... | Weiterlesen

E2open gewinnt den Silver Stevie

Mit E2open DataHub vorhandenes ERP-System besser nutzen
07.04.2015: Der Spezialist f Supply Chain Management in der Cloud E2open wurde f seine Integrationslung E2open DataHub bei den ersten German Stevie Awards mit einem Silver Stevie Award in der Kategorie ?Neue Produkte ? Software? ausgezeichnet. DataHub ermlicht die nahtlose Integration zwischen vorhandenen SAP-Systemen und der leistungsstarken Planungssoftware E2 Planning & Response (E2PR). Dadurch knen zeitnah Szenarien durchgespielt, neue Ple erstellt und sofort umgesetzt werden. Karlsruhe, 7. April 2015: Der Spezialist f Supply Chain Management in der Cloud E2open wurde f seine Integrationslung E2open D... | Weiterlesen