Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

30.09.2020: Silber besitzt starke Eigenschaften wie Leitfähigkeit, die in der Industrie begehrt sind. Zusammen mit der steigenden Investmentnachfrage sollte dies den Preis hochtreiben, damit auch die Aktien der Silber-Unternehmen. „Silber wird zunehmend in Technologien zur Energieumwandlung eingesetzt. Eine der Anwendungen ist die Elektromobilität. Silber ist ein ausgezeichnetes leitfähiges Element; es wird zwar nicht zur Herstellung von Batterien verwendet, aber zur Herstellung einzelner Zellen in Baugruppen oder für die Bordelektronik,“ sagt Benjamin Louvet, Fondsmanager des OFI Precious Metal... | Weiterlesen

10.07.2020: Die Edelmetalle sind über wichtige charttechnische Marken ausgebrochen. Marktkenner sehen einen längeren Bullenmarkt voraus! Da entspannt sich die Lage bei den Edelmetall-Unternehmen, die nun wieder hervorragende Deals aushandeln können, wie jüngst Skeena Resources und MAG Silver. Paukenschlag bei Skeena Resources!   Skeena Resources Limited (ISIN: CA83056P8064 /  TSX-V: SKE) hat mit einer 100 %igen Tochtergesellschaft von Barrick Gold Corporations eine verbindliche Vereinbarung ausgehandelt, ein sogenanntes ‚Term Sheet‘, das Skeenaberechtigt von seiner Option Gebrauch z... | Weiterlesen

09.07.2020: Die Photovoltaikbranche ist ein wichtiger Verbraucher des Edelmetalls. Und der globale Markt für Sonnenenergie wächst. Der Silberverbrauch soll sich, so prognostiziert es das renommierte Silver Institute, bis zum Jahr 2025 fast verdoppeln. Verantwortlich dafür sind vor allem China (40 Prozent), Europa (17 Prozent), Nordamerika (12 Prozent) sowie asiatische Länder und Indien. Europa hat im Jahr 2019 rund 20 Gigawatt an Kapazität hinzugefügt, damit doppelt so viel als sonst in den Jahren zwischen 2013 und 2018. Die globalen Anstrengungen zur Verminderung fossiler Brennstoffe und die Geset... | Weiterlesen

22.06.2020: Wer den Aufstieg des Goldpreises bisher verpasst hat, kann auf den Silber-Zug aufspringen.   Das Aufwärtsziel beim Silberpreis ist intakt, so sehen es etwa die Experten von der Schweizer Großbank UBS. Obwohl der Goldpreis teils ziemlichen Schwankungen in der letzten Zeit ausgesetzt war, hat sich der kleine Bruder Silber gut gehalten. Und so auch das Anlegerinteresse vermehrt auf sich gezogen.   Die industrielle Nachfrage nach Silber ist ein wichtiger Punkt. Silberanleger setzen dabei auf eine Erholung der Wirtschaft. Das ist der Unterschied zu Goldinvestments, die mehr als langfristige An... | Weiterlesen

06.05.2020: Prognosen, wie sich der Silberpreis im weiteren Verlauf entwickeln wird, ist angesichts der Covid-19-Pandemie schwierig. Das renommierte Silver Institute macht jedoch interessante Aussagen. Konsum und Volkswirtschaften sind von Corona betroffen, Sperrungen und allmähliche Rückkehr zum normalen Leben sind das Thema. Ob die weltweiten Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen notwendig oder vielleicht doch überzogen sind beziehungsweise waren – aus der Sicht von Börsen- und Rohstoff-Fans werden Erinnerungen an die weltweite Finanzkrise wach.   Das Silver Institute geht jedenfalls von eine... | Weiterlesen

30.04.2020: Copper Mountain Mining trotzt den Unwägbarkeiten überzeugt mit seinen Quartalszahlen und bei MAG Silver steigt ein Eric Sprott groß mit ein. Mine ist durchfinanziert! Copper Mountain Mining – solides erstes Quartal und positiver Trend für das Gesamtjahr zeichnet sich ab   Mit Spannung wurden die Q1-Zahlen des kanadischen Kupferproduzenten Copper Mountain Mining Corp. (ISIN: CA21750U1012 / TSX: CMMC) erwartet. Allein schon deswegen, weil das Unternehmen im vergangenen Jahr viele Veränderungen und Verbesserungen durchgeführt hat, die bei der Unternehmensführung sowie bei den Invest... | Weiterlesen

24.04.2020: Noch Mitte März musste der Silberpreis Federn lassen. Nun zeigt er Stärke und lockt Investoren an. Mitte März erreichte der Silberpreis ein trauriges 11-Jahrestief, die Unze Silber kostete weniger als 12 US-Dollar. Die Gold-Silber Ratio lag bei 127. Heute hat sich das Bild gewandelt. Manch Branchenkenner sieht bereits einen Mangel an Silbermünzen auf uns zukommen. Denn der kleine Bruder des Goldes erfreut sich steigender Beliebtheit. Viele sehen auch bei Silber größere Chancen als bei Gold preislich zuzulegen.    Aktuell ist der Silberpreis im Vergleich zum Gold immer noch sehr günst... | Weiterlesen

07.04.2020: Im Vergleich zu Gold ist Silber viel zu günstig. Das bemerken nun auch viele Investoren. Der Nachholeffekt sollte auch den Aktien von Silber-Unternehmen starken Auftrieb geben. In den ersten Crash-Verkäufen der Corona-Krise hat sich Gold gut gehalten und der Silberpreis ist gefallen. Das Gold-Silberpreis-Verhältnis stieg auf über 120. So hoch war es noch nie. Ende 2019 lag es noch bei rund 90 und damit noch von dem bisherigen Allzeithoch bei gut 100, aus dem Beginn der 1990er-Jahre. Der langjährige Durchschnitt – seit den 1970er-Jahren – liegt bei zirka 60.   Grund für die zuletzt ... | Weiterlesen

27.03.2020
27.03.2020: Viele fragen sich, wann wieder Normalität einkehrt, im persönlichen Bereich ebenso wie in der Wirtschaft und auch bei den Aktienmärkten. Die Welt steht vor einer Neuordnung, so jedenfalls ein Zukunftsforscher. „Tiefenkrisen“ so wie die jetzige weltweite Viruskrise, nennen Zukunftsforscher solch historische Momente wie sie gerade stattfinden. Ein Blick aus der Zukunft auf das heute könnte dann so aussehen: Es ist September. Die Krise ist vorbei, Menschen sitzen in Straßencafés. Die erzeugte Distanz wird eine neue Nähe erzeugen. Tele- und Videokonferenzen sowie Arbeiten im Homeoffice... | Weiterlesen

08.03.2020: Wenn man hochgradige Funde auch außerhalb der Depotgrenzen macht, zudem noch die mineralisierten Zonen erweitert und obendrein noch zwei weitere Venengebiete entdeckt, sollte man genauer hinschauen! In jeder Hinsicht war das Bohrprogramm, des kanadischen Silberexplorers MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX-V: MAG), der das ‚Juanicipio‘-Projekt zusammen mit seinem JV-Partner Fresnillo betreibt, ein voller Erfolg. Denn, wenn man hochgradige Funde auch außerhalb der Depotgrenzen macht, zudem noch die mineralisierten Zonen erweitert und obendrein noch zwei weitere Venengebiete entd... | Weiterlesen

28.02.2020: Die Unternehmensleitung stellte bereits fest, dass die ergriffenen Maßnahmen schon anfangen sich auf die Betriebsleistung der Minen auszuwirken.   Die Produktion steigt, die Kosten sinken, so das Fazit des kanadischen Silberproduzenten Endeavour Silver Corp. (ISIN: CA29258Y1034 / TSX: EDR). Wie man den Ausführungen im Rahmen der präsentierten Finanzergebnisse für das letzte Quartal sowie das Gesamtjahr 2019, das am 31. Dezember 2019 zu Ende ging, entnehmen konnte, sieht sich das Unternehmen nach schwierigen Jahren und umfassenden Betriebsänderungen wieder in Spur und schaut positiv in ... | Weiterlesen

28.02.2020: Mit dem JV-Partner hat man eine Vereinbarung getroffen, das erzhaltige Material aus der Stollenentwicklung zunächst in deren Mühlenbetrieb verarbeiten zu lassen.  Das aktuelle Projekt-Update des angehenden kanadischen Silberproduzenten MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX-V: MAG) lässt keine Zweifel aufkommen, dass der Produktionsbeginn zügig erreicht wird. Mit seinem starken Joint Venture-Partner Fresnillo Plc. wurden auch zuletzt weitere Meilensteine erreicht, die zeigen, dass das hochgradige mexikanischen Silberprojekt ‚Juanicipio‘ fast bereit für die Silberproduktion is... | Weiterlesen

16.02.2020: Bei einer langfristigen Unternehmensausrichtung sind personelle Anpassungen unabdingbar. Das wissen auch die Unternehmer von Osisko Gold Royalties, MAG Silver und EnWave, die auf eine sehr erfolgreiche Unternehmensentwicklung zurückblicken können. Damit das auch zukünftig so bleibt werden derzeit wieder personelle Anpassungen durchgeführt, von denen die Unternehmen und schlussendlich auch die Aktionäre erheblich profitieren sollten.     Osisko Gold Royalties Ltd. (ISIN: CA68827L1013 / TSX + NYSE: OR) verstärkt sein des Management-Team mit Herrn Frédéric Ruel, der zukünftig als ... | Weiterlesen

12.02.2020: An interessanten Anlagemöglichkeiten im Bereich Silber kommt der Investor derzeit nicht vorbei. Auf der Vancouver Resource Investment Conference im Januar 2020, der wichtigsten Veranstaltung auf dem Junior-Bergbaumarkt, gab es berühmte Stimmen, die etwa beim Silber große Chancen auf enorme Preissteigerungen sehen. Edelmetallexperte Jeff Clark beispielsweise hält einen Preisanstieg beim kleinen Bruder des Goldes von 100 bis 200 Prozent für möglich. Das Gold-Silber-Verhältnis könne dabei deutlich fallen. Ursächlich für einen Silberpreisschock seien die großen weltweiten Staatsschulde... | Weiterlesen

10.01.2020: Viele Investoren suchten im vergangenen Jahr den sicheren Hafen, damit auch Silber. Auch für 2020 wird dem Silber eine positive Zukunft prognostiziert. Globale wirtschaftliche und politische Unsicherheiten und Querelen brachten dem Silberpreis Zuwächse. Einer der großen Silberverbraucher ist Indien. Die Nachfrage-Erholung, die 2017 einsetzte, hat sich im Jahr 2019 fortgesetzt und sollte auch in 2020 anhalten. Auf der Angebotsseite schwindet das Überangebot deutlich, wobei auch mit einer weiter fallenden Minenproduktion gerechnet wird.   Die Verwendung von Silber in der Industrie, die etw... | Weiterlesen

31.12.2019: 2019 ist vorüber. Worüber sich dabei Anleger freuen, war sicherlich der Goldpreis. Zumindest wer Anfang des Jahres investierte, wurde belohnt. Auch 2020 sieht es für die Edelmetallpreise und damit auch die Aktien der Unternehmen mit Edelmetall-Vorkommen gut aus.   Renaissance oder Comeback – eigentlich ist es müßig darüber zu streiten, mit welchem Begriff man es belegen will. Fest steht: Der Goldpreis zeigte 2019 eine starke Entwicklung. Auch die Nachfrage nach physischem Gold war enorm. So bildeten sich Ende Dezember Schlangen vor den Goldhändlern. Ein Goldhaus in München teilte s... | Weiterlesen

17.12.2019
17.12.2019: Silber ist nicht nur bei Anlegern oder in der Industrie hoch im Kurs. Auch in medizinischer Sicht punktet Silber mit besonderen Fähigkeiten. Künstliche Nervenzellen mit Silber bringen die künstliche Intelligenz (KI) voran und so wird Silber vermutlich eine Schlüsselrolle in diesem wichtigen Bereich einnehmen. Denn menschliche Hirnnetze sollen nachgeahmt werden, da kommt das Edelmetall Silber mit seinen hervorragenden Leitereigenschaften gerade richtig.   Silber ist auch eine Art Naturheilmittel. Es soll als Alternative zu Antibiotika funktionieren und das ohne gravierende Nebenwirkungen.... | Weiterlesen

27.11.2019: In einem aktuellen großen Bericht zum Silber betonte das Silver Institute die positive Anlegerstimmung für das Industrie- und Edelmetall. Anfang September erreichte der Silberpreis ein Dreijahreshoch von 19,65 US-Dollar pro Feinunze. Insgesamt dürfte der Durchschnittspreis für 2019 auf jeden Fall über 16 US-Dollar liegen. Das Interesse der Anleger ist in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Für das laufende Jahr wird bei der Produktion ein Rückgang von 0,7 Prozent prognostiziert.   Gleichzeitig stieg die Nachfrage nach Silber aus der Autobranche und dem Photovoltaikbereich. Ein Pl... | Weiterlesen

17.11.2019: Um der Umweltverschmutzung Einhalt zu gebieten, da wird viel geforscht. Silber könnte helfen.   Seit Jahren wird an einem speziellen Silberkatalysator geforscht. Es soll die Kohlenmonoxidaubeute aus Kohlendioxid erhöht werden, welches bei Verbrennungsmotoren anfällt. Andere nützliche Chemikalien können dann daraus produziert werden wie etwa Pharmazieprodukte oder synthetische Kraftstoffe. Ein nanoporöser Silber-Elektrokatalysator wird dabei verwendet. Forscher konnten Wirkungsgrade bis zu 92 Prozent erzielen.   Silber ist dabei günstiger als andere Edelmetallkatalysatoren wie beispie... | Weiterlesen

11.11.2019: Die unterirdische Erschließung des Areals erstreckt sich mittlerweile über 22 Kilometer! Der zukünftige kanadische Silberproduzent MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) veröffentlichte seine Ergebnisse für die vergangenen drei und neun Monate. Bei deren Durchsicht fällt schnell auf, dass auch das Jahr 2019 wieder sehr erfolgreich für das Unternehmen verlief und sogar weitere wichtige Meilensteine erreicht wurden.   So wurde zum Beispiel im April, die finale Genehmigung für das ‚Juanicipio‘-Projekt, das MAG Silver zusammen mit seinem starken und verlässlichen Partner ... | Weiterlesen

29.10.2019: Zu Beginn des Jahres haben sich der Silber- und der Palladiumpreis noch nicht so bewegt. Aber im dritten Quartal 2019 haben sie an Fahrt aufgenommen. Während Palladium ein neues Rekordhoch im Preis erlebte, stieg Platin verhaltener. Palladium ist eine entscheidende Komponente in Katalysatoren bei Benzinmotoren, wenn es darum geht ungünstige Emissionen zu verringern. Und die Ansprüche bei Emissionen werden global immer höher. Experten sehen aufgrund der steigenden Nachfrage für Ende nächsten Jahres bereits ein Rekorddefizit beim Palladium voraus (gerechnet seit 1980). Auch wenn die Elekt... | Weiterlesen

22.10.2019: Um Silber ist es zuletzt etwas ruhig geworden. Doch das dürfte sich bald ändern. Anleger sollten Silberinvestments daher nicht unterschätzen. Indien ist derzeit ein gutes Beispiel. Vor allem die breite Bevölkerung im ländlichen Raum, besitzt keine großen Einkommen. Die schwache Währung und der über drei Jahre zugenommene Goldpreis verteuerten Gold stark. Daher kaufen sich die Inder vermehrt Silber zur Anlage und Absicherung. Was in Indien bereits als Trend auszumachen ist, könnte sich weltweit zeigen. Doch da der Goldmarkt weitaus größer ist als der Silbermarkt, würde etwas umswit... | Weiterlesen

13.10.2019: Endeavour Silver rechnet kurzfristig mit weiteren Verbesserungen die zu stärkeren Ergebnissen in den kommenden Quartalen führen sollten. Das Management des kanadischen Silberproduzenten Endeavour Silver Corp. (ISIN: CA29258Y1034 / TSX: EDR) arbeitet akribisch an einer Neuausrichtung seiner vier Produktionsstätten in Mexiko, nachdem im 1. Quartal 2019 Defizite aufgezeigt wurden, die dringenden Handlungsbedarf aufgezeigten. Umfangreiche Überarbeitungen der Minenpläne, technische Verbesserungen im Produktionsprozess, Kosteneinsparungspläne bei Produktion und Verwaltung, Verhandlungen mit ... | Weiterlesen

24.09.2019: Gold und Silber machen heute mehr als die Hälfte der produzierten Metallrohstoffe in Mexiko aus. Noch gibt es viele Möglichkeiten neue Minen entstehen zu lassen. Mexikos Minen liefern 35,3 Prozent Gold, 20,3 Prozent Silber, fast 24 Prozent Kupfer und noch einige andere Rohstoffe wie etwa Zink. Nachdem der Goldpreis und der Silberpreis lange keine Freude machten, was sich nun geändert hat, konzentrierten sich Bergbauunternehmen vor allem auf Kostensenkung und Kapitalmanagement.   Insgesamt arbeiten fast 1.160 Minen in Mexiko, dabei sind sehr viele erstklassige Liegenschaften dabei. Dennoch... | Weiterlesen

08.09.2019: Der Goldpreisanstieg erfreut die Anleger. Noch mehr dürften sich die Silberfans freuen, dass der kleine Bruder des Goldes endlich den Weg nach oben findet. Mit 19,60 US-Dollar je Feinunze erreichte Silber ein Drei-Jahres-Hoch. Die Gold-Silber-Ratio war bei dem Kurs seit langer Zeit wieder unter 80 gefallen. Womit Silber aber immer noch zu billig ist.   Letzten November mussten nur 14 US-Dollar für eine Unze Silber bezahlt werden. Verantwortlich sind sicher zum einen extrem hohe Zuflüsse in Silber-ETFs sowie eine starke Ausweitung der Netto-Long-Positionen. Aktuell haben die Preistreiber b... | Weiterlesen

22.08.2019: Bei Aktieninvestments gibt es vieles zu bedenken. Mitunter helfen auch die Analysen von Experten. Zu den ältesten und renommiertesten Finanzinstituten gehört sicherlich H.C. Wainwright & Co. Hochqualifizierte Fachleute untersuchen Investitionsmöglichkeiten. Oft entdecken sie qualitativ hochwertige Unternehmen, die noch unterbewertet sind. So lohnt sich auch mal ein Blick auf die Untersuchungen der dortigen Analysten. Denn sie können dem Anleger helfen fundierte Entscheidungen beim Investieren in Aktien zu treffen.   Die Analysten von H.C. Wainwright & Co. haben sich gerade Endeavour Sil... | Weiterlesen

19.08.2019: Angesichts unsicherer Aktienbörsen und zunehmendem Druck auf der Zinsseite, hört man immer öfter, dass Gold als sicherer Hafen wiederentdeckt würde. Die schwierige Nachrichtenlage lässt fast keine Kurssteigerungen zu. Der ZEW-Index ist im August von - 24,5 auf - 44,1 Punkte auf den tiefsten Stand seit 2011 gefallen. Damit droht Deutschland eine technische Rezession. Zudem schwebt nach wie vor der ungeordnete Brexit wie ein Damoklesschwert über den Märkten.    Ein weiterer Tiefschlag kam am vergangenen Montag, als die Meldung eines eingetrübten ifo Weltwirtschaftsklimas über die Tic... | Weiterlesen

14.08.2019: Ebenfalls konnten bei der Untertagekonstruktion signifikante Fortschritte erzielt werden.  MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) erfreut seine Anleger mit einem positiven Quartal und Halbjahres-Update. In den besagten Zeiträumen hatte der mexikanische Silberexplorer, der mit Fresnillo gemeinsam das mexikanische ‚Juanicipio‘-Projekt entwickelt, einige gute Nachrichten zu verkünden.   Am 11. April 2019 zum Beispiel gaben Fresnillo und MAG Silver als Mehrheitsaktionäre von Minera Juanicipio gemeinsam die formelle Genehmigung des Minenentwicklungsplans für ‚Juanicipio‘ bekan... | Weiterlesen

04.08.2019: Nicht nur der Goldpreis, auch der Silberpreis erfreute in den letzten Wochen und Monaten die Anleger. Doch wie geht es weiter? Im November lag der Silberpreis noch bei 13,99 US-Dollar, damit auf seinem letzten 52-Wochen-Tief. Heute notiert er über 16 US-Dollar je Feinunze. Nach einer länger andauernden Phase der Schwäche konnte er sich also deutlich erholen und Silber ist wieder attraktiv geworden. Finanzanleger sind positiv gestimmt und die Zuflüsse in die Silber-ETFs sind massiv angestiegen.   Lange dümpelte der Silberpreis in einem Seitwärtstrend dahin, doch nun rechnen viele Branch... | Weiterlesen

11.07.2019: Gerade zurzeit spricht viel für ein Investment in Silber. Denn Silber hat gute Gründe aus seiner seit 2016 dauernden Schwächephase herauszukommen. Die Silber-Gold-Ratio befindet sich auf einem extrem hohen Stand. Silber ist damit sehr niedrig bewertet. Diese Preisvernachlässigung verleiht dem Edelmetall ein außerordentlich gutes Chance-Risiko-Verhältnis. Die Möglichkeit, dass die Realzinsen weiter fallen, sollte zudem dem Silber preislich nach oben verhelfen. Dazu kommt die Tatsache, dass die globale Silberproduktion seit drei Jahren zurückgeht.    Laut Berechnungen der Commerzbank-... | Weiterlesen

02.07.2019: Die Stimmung für Silber verbessert sich. Bei Gold hat das Anlegerinteresse bereits am Markt durchgeschlagen. Gold- und insbesondere Silberaktien gehören daher ins Depot. „Der Schatz im Silbersee“ nannten die Experten von Sentix ihre Ergebnisse zum Global Investor Survey Anfang Juni im Bereich Rohstoffe. Das trifft es auf den Punkt. Denn beim Silber ist der Strategische Bias, wie Sentix es nennt, auf ein Allzeithoch (+ 58 %) im Bericht vom 9. Juni gestiegen. „Alle historischen Maßstäbe in den Schatten“gestellt, war zudem die Aussage zur Veränderung zur Vorwoche (+ 25 Prozentpunkt... | Weiterlesen

21.06.2019
21.06.2019: Silberfans sollten auch etwas über die Silberproduzierenden Länder wissen. Denn dies kann bei einer Investmententscheidung helfen. Bergbaufreundliche Gesetze und hochgradige Silberliegenschaften sind ein eindeutiges Plus für den Erfolg einer Silbergesellschaft. Ebenso wie der Preis für das Edelmetall oder Angebot und Nachfrage. Gemäß dem US Geological Survey war Mexiko in 2018 das Land mit der größten Silberproduktion. 6100 Tonnen Silber kamen aus Mexikos Minen. Bis 2020 soll der Wert des Bergbaus dort geschätzte 17,8 Milliarden US-Dollar erreichen.   Das größte Silberunternehmen ... | Weiterlesen

11.06.2019: Erstmals in Anatolien vor rund 5000 Jahren abgebaut, ist Silber auch heute noch attraktiv. Im antiken Athen fungierte Silber als Währung. Später lag das Hauptgebiet des Silberabbaus in Spanien und es wurden große Mengen des wertvollen Metalls an das römische Reich geliefert. Dann entdeckte Kolumbus Amerika und das Silber kam dann vor allem aus Peru, Mexiko und Bolivien, später folgten Nevada und weiterenGebietenin den USA. Auch in Europa oder etwa in Australien wurde Silber entdeckt.   Heute befinden sich noch viele Silberunternehmen in Mexiko, wie etwa Endeavour Silver oder MAG Silver.... | Weiterlesen

30.05.2019: Die Silbernachfrage war 2018 hoch und das Angebot geht zurück. Doch preislich hinkt das Edelmetall noch hinterher. Im vergangenen Jahr markierte der Silberbedarf laut World Silver Survey ein Dreijahreshoch. Gleichzeitig ging das Angebot an Silber um 2,7 Prozent zurück. So verzeichnete der physische Markt ein Defizit von rund 29 Millionen Unzen. Besonders Silberbarren waren heiß begehrt. Doch der Silberpreis ging leider nicht nach oben. Er wurde ein Opfer einer schwachenInvestitionsnachfrage und einem schwachen Handel mit Silberpapieren (vor allem der Silber-Futures-Markt).   Nachdem in... | Weiterlesen

17.05.2019: Auch die Explorationsarbeiten laufen weiter auf Hochtouren. Bei dem jüngsten Bohrprogramm wurden zahlreiche Spitzenergebnisse erzielt und zudem noch zwei weitere hochgradige Venensysteme entdeckt. Für das kanadische Silberentwicklungsunternehmen MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) war das 1. Quartal 2019 eine positive Fortsetzung des ereignisreichen und erfolgreichen Jahres 2018. Auf dem hochgradigen mexikanischen Silberprojekt ‚Juanicipio‘ geht der operative JV-Partner Fresnillo (MAG: 44 %, Fresnillo: 56 %) zielstrebig seinen Weg, um im 2. Halbjahr 2020 mit der geplanten ... | Weiterlesen

08.05.2019: Wie das SilverInstitute in seinem neuesten Bericht ausführt, war 2018 von mehreren positiven Entwicklungen im Silberbereich geprägt. Besonders positiv: In 2018 stieg die weltweite Silbernachfrage das erste Mal seit 2015 an, und zwar auf 1,03 Milliarden Unzen. Das waren immerhin vier Prozent mehr. In der Kategorie Münzen und Barren lag der Nachfrageanstieg bei rund 20 Prozent. Vor allem Silberbarren gingen über den Ladentisch und dies besonders oft in Indien. Auch beim Silberschmuck hat Indien stark zugelegt und 16 Prozent mehr eingekauft, was ein neues Rekordniveau darstellt.   Mehr als... | Weiterlesen

30.04.2019: Bei der Parlamentswahl in Indien dürfen mehr als 900 Millionen Menschen wählen. Beim Wirtschaftswachstum steht Indien weltweit an erster Stelle. Narendra Modi will besonders die Landwirtschaft unterstützen. Dort soll das Einkommensniveau steigen. Zudem hat sich der bisherige und wohl auch weitere Regierungschef „Made in India“ auf die Fahnen geschrieben. Modi will mehr Wertschöpfung im Land behalten. Auch dies würde das Einkommensniveau in der Bevölkerung nach oben hieven.    Da Indien bekannt ist als Land mit Einwohnern, die gerne Gold als Geschenk und Absicherung nehmen, sollte ... | Weiterlesen

17.04.2019: Nicht nur früher, auch heute wird sicher Gold und Silber noch versteckt. Schon öfters wurden gut versteckte, vergrabene Schätze erst lange Zeit später wieder aufgefunden, manchmal erst Jahrhunderte oder Jahrzehnte nach der Tat. Da wurden schon mal auf dem eigenen Grundstück vergrabene Behältnisse mit Goldmünzen gefunden. So etwa geschehen in Kalifornien in 2013. Dieser „Saddle Ridge Hoard-Fund“ wurde mit einem Sammlerwert von rund zehn Millionen US-Dollar veranschlagt.   Oder der „Hoxne Hoard-Fund“: Auf seinem Feld fand 1999 ein Brite gut 30 Kilogramm Gold und Silber aus der R... | Weiterlesen

15.04.2019: Aber trotzdem brauchen die Standartmärkte eine technische Pause, die Marktbeobachter beim DAX und Dow Jones auf dem aktuellen Niveau erwarten. Zudem flatterte mal wieder ein weiteres unberuhigendes Papier von Trump seinem Handelsbeauftragten ein. Weiterhin robust, präsentierten sich die Leitbörsen auch wieder in der vergangenen Woche, wenngleich sie sich unterm Strich auf Wochenbasis kaum verändert haben. Der DAX verlor in der vergangenen Handelswoche lediglich rund 9 Punkte und notierte per Freitags-Schluss bei rund 12.000 Punkten. Ebenfalls minimal verlor der Dow Jones, der mit 26.412 P... | Weiterlesen

13.04.2019: Gegen eine Barvorauszahlung in Höhe von 125 Mio. USD wird Sibanye-Stillwater im vierten Quartal 105.906 Unzen Gold an die Citibank liefern und MAG Silver mit Meilenstein im Genehmigungsverfahren! Platingruppenmetalle helfen Sibanye-Stillwater Goldproduktion auszugleichen   Der südafrikanische Multikonzern für Gold und Platingruppenmetalle, Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL), legt trotz einiger Widrigkeiten einen sehr soliden Rechenschaftsbericht für das vergangene Jahr vor. Gekennzeichnet von steigender Produktivität bei den Platingruppenmetallen, aber auch von Beeintr... | Weiterlesen

03.04.2019: Schuldenfrei und liquide Mittel von rund 130 Mio. USD sowie Gehalte von bis zu 783 g Silber je Tonne Erz lassen auf einen zügigen profitablen Minenbetrieb schließen. Das kanadische Edelmetall-Entwicklungsunternehmen MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX-V: MAG) legte seine Bilanz und seinen Rechenschaftsbericht zur Projektentwicklung seiner hochgradigen Silberliegenschaft ‚Juanicipio‘ in Mexiko vor.   Demnach steht das schuldenfreie Unternehmen mit einem Kassenstand von mehr als 130 Mio. USD per 31.12.2018 finanziell sehr gut dar. Für das priorisierte ‚Juanicipio‘-Projekt, d... | Weiterlesen

08.03.2019: Das erste Bohrloch der ‚Venadas‘-Ader schnitt Gehalte von bis zu 392 g/ t Silber und 5,54 g/ t Gold. Das kanadisches Explorations- und Entwicklungsunternehmen MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) hat eine nordöstlich verlaufende, hochgradig mineralisierte Ader auf seinem ‚Juanicipio‘-Projekt entdeckt, die dem Unternehmen und seinem Projektpartner Fresnillo ein großes Explorationspotential bescheinigt.    Damit ist die ‚Venadas‘-Ader die erste mineralisierte Ader im gesamten Fresnillo-Distrikt, die winkelig zu den historisch abgebauten, Nordwest (NW)-orientierten Adern a... | Weiterlesen

21.12.2018: Oft wird über die Gold-Saisonalität sinniert. Doch auch Silber hat ein Saison-Profil. So ist gerade jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt – bei Silber und bei Silber-Unternehmen. Wie an einer Schnur gezogen strebt der Silberpreis nach oben. Die Rede ist vom Silberpreis in der Zeit zwischen 1. Januar und 23. Februar. Welches Jahr? Nun wird es komplizierter. Denn es handelt sich um den Durchschnitt der vergangenen 13 Jahre, errechnet von Saisonax. Die Saisonax-Analysten errechneten, dass knapp 62 Prozent aller Silberpreisgewinne in diese Zeitspanne von knapp zwei Monaten fallen.   Für Inve... | Weiterlesen

23.11.2018: Anders als Gold, steigt der Silberpreis aus saisonaler Sicht, in der Regel am Anfang eines neuen Jahres an – Zeit also sich zu positionieren. Normalerweise steigt der Preis von Silber zwischen Anfang Januar und Ende Februar schnell an. In diesem Zeitraum betrugen die Renditen in den letzten 33 Jahren rund 61 Prozent. Dies hängt mit der Eigenschaft des Silbers als Industriemetall zusammen. Preistreiber ist nun mal besonders die industrielle Nachfrage und die Industrie ordert wohl vor allem am Anfang eines Jahres.   Für Silberinvestments spricht auch die Tatsache, dass es derzeit im Vergle... | Weiterlesen

16.11.2018: Derzeit scheint einem Produktionsbeginn in der 1. Jahreshälfte 2020 nichts im Wege zu stehen. MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) hat wieder einiges auf seinem ‚Juanicipio‘-Projekt erreicht, auf dem gerade eine neue Mine errichtet wird. Wie das Unternehmen im Rahmen seines Quartalsupdates mitteilte, habe man bereits rund 16 km an unterirdischen Erschließungsarbeiten fertiggestellt. Davon wurden alleine in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres 5.159 m realisiert, was einem prozentualen Anteil von gut 32 % entspricht.   Während die Oberflächeninfrastruktur inzwischen wei... | Weiterlesen

26.10.2018: Silber wird nicht nur für Schmuck, Münzen, Barren oder in der Photovoltaikbranche verwendet, sondern auch bei der Herstellung von hochprozentigen Spirituosen. Beispielsweise bei der Herstellung von Tequila oder auch Wodka dient Silber dazu, durch Umkehrosmose und Kohlenstofffilter mit Silber absolut reines Wasser zu erhalten. Durch Silber- und auch Platinfilter wird das Wasser mehrmals destilliert. So entfernen Spirituosenhersteller Verunreinigungen, was dem Geschmack dient.   Das ist nur eine von vielen Anwendungen des Edelmetalls, die im täglichen Leben passieren. Eine sehr wichtige Rol... | Weiterlesen

20.10.2017
20.10.2017: Fragte man sich Anfang des Jahres noch, ob der Kupferpreis über 7.000 US-Dollar je Tonne steigen wird, so hat er dies zwischenzeitlich geschafft und arbeitet auch aktuell wieder an der Marke. Der höchste Kupferpreis wurde in 2011 erreicht, damals mussten über 10.000 US-Dollar für eine Tonne berappt werden. Anfang 2016 kostete die Tonne Kupfer um die 6.000 Euro. Noch ein Jahr zuvor rund 30 Prozent weniger. Heute hat das Industriemetall die Marke von 7.000 US-Dollar fest im Visier. Mit zwischenzeitlich 7.177 US-Dollar wurde der höchste Stand seit August 2014 erreicht.   Ursächlich dürft... | Weiterlesen

12.01.2017: Bisher hat das anhaltende physische Silber-Defizit die Preise wenig beeinflusst. Mehrjährige jährliche Defizite jedoch könnten den Preis für das Edelmetall antreiben. In 2016 betrug das physische Silber-Defizit rund 52 Millionen Unzen. Dies war das vierte Jahr mit einem Fehlbetrag in Folge, so das Silber Institute. Bis zum 11. November 2016 betrug der Preis des edlen Metalls im Durchschnitt 17,23 US-Dollar je Feinunze und war damit um 9,9 Prozent höher als im gleichen Zeitraum im Vorjahr.   2016 lag der Durchschnitt des Silberpreises leicht über 17 US-Dollar und damit einige Prozent ü... | Weiterlesen

14.11.2016: Die Gesellschaft ist weiterhin finanziell gut aufgestellt. Zum Ende des 3. Quartals lag der Bar- und Festgeldbestand bei 140,4 Mio. USD! Wie viele seiner Konkurrenten warf auch der kanadische Silberexplorer MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG - https:// www.youtube.com/ watch?v=nMoWPYKWwM0 -) in dieser Woche noch einmal einen Blick zurück auf das 3. Quartal 2016 und zog dabei eine überwiegend positive Bilanz.   So konnte das Unternehmen beispielsweise im August neue, vielversprechende Bohrresultate zur sog. 'Valdecañas'-Tiefenzone des gemeinsam mit dem britisch-mexikanischen Bran... | Weiterlesen

19.10.2016: Dann ging es jedes Jahr nach unten bis der Jahresdurchschnitt im Jahr 2015 bei 15,72 US-Dollar lag. Von Anfang Januar bis Anfang August stieg der Silberpreis um 44 Prozent. Dies schaffte kein anderes Edelmetall. Anleger zeigen also starkes Interesse an Silber.   So stiegen im ersten Halbjahr 2016 die börsengehandelten Produktbeteiligungen (ETFs und ETCs) um 44,3 Millionen Unzen oder 7,2 Prozent auf ein Rekordhoch von 662,2 Millionen Unzen. Auch beim Kauf von Silbermünzen langten die Anleger gerne zu und so war im ersten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Plus von 29 Prozent... | Weiterlesen