PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

MCM Investor Management AG: Warum viele Mietverträge unwirksam sind

Einige Mietverträge enthalten unwirksame Klauseln und verstoßen damit gegen das Gesetz – die MCM Investor klärt auf
02.10.2018: Magdeburg, 02.10.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Mietverträge. „Viele Mieter denken, dass sie an exakt die Vereinbarungen des Mietvertrags gebunden sind, die sie auch bei Vertragsabschluss unterschrieben haben. Dies muss nicht immer der Fall sein“, so die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Viele Vermieter verwenden nämlich unwirksame Klauseln im Mietvertrag. Daher sollten Mieter ihre Verträge unbedingt prüfen lassen, falls sie sich unsicher sind“, betonen die Immobilienexperten. Schä... | Weiterlesen

LEWO Immobilien GmbH über das Bestellerprinzip bei Immobilienverkäufen

Könnte das Bestellerprinzip bei Immobilienkäufern für Entlastung sorgen - oder ist die Diskussion doch nur eine gezündete Nebelkerze?
11.09.2018:  Leipzig, 11.08.2018. „Mit dem Argument, Wohnen für breitere Zielgruppen erschwinglich zu machen, wurde nicht nur die Mietpreisbremse eingeführt, sondern auch das Bestellerprinzip bei Vermietungen“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Immobilien GmbH aus Leipzig. Mit fraglichem Ergebnis. Denn wie beispielweise der Zentralverband der Immobilienwirtschaft ZIA feststellt, hat die Mietpreisbremse - zumindest in den Metropolen - nicht zu einer Beruhigung am Wohnungsmarkt beigetragen. Im Gegenteil. „Und nun soll auch noch – geht es nach dem Willen einzelner politischer Krä... | Weiterlesen

Thomas Filor: Wenn der Partner in die Immobilie einziehen möchte

Ohne die Erlaubnis des Vermieters kann ein Mieter seinen Partner nicht ohne Weiteres einziehen lassen. Doch kann der Vermieter den Wunsch wirklich verwehren?
20.06.2018: Ohne die Erlaubnis des Vermieters kann ein Mieter seinen Partner nicht ohne Weiteres einziehen lassen. Doch kann der Vermieter den Wunsch wirklich verwehren? Magdeburg, 20.06.2018. Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg hatte sich in der Vergangenheit bereits mit dem Thema beschäftigt, was Paare oder Eheleute tun können, wenn sie sich trennen und ein Partner aus der Immobilie ausziehen will. Diese Woche geht es um Paare, die gerne zusammenziehen wollen. „Viele Paare stellen sich ab einem bestimmten Zeitpunkt die Frage, ob es nicht besser wäre, sich eine Wohnung zu teilen. Ein P... | Weiterlesen

26.03.2018: Das neue Portal rund um das Thema VerträgeVertragsrechtsinfo.at ist am 1. März 2018 in Österreich online gegangen und gehört zum Unternehmen Finditoo-Marketing. ... Vertragsrechtsinfo.at ist am 1. März 2018 in Österreich online gegangen und gehört zum Unternehmen Finditoo-Marketing. Finditoo-Marketing ist spezialisiert auf die Errichtung von Nischenportalen sowie Online-Marketing Produkten für Unternehmen, die in diesen Nischen Geschäfte tätigen wollen. Vertragsrechtsinfo.at bietet Informationen zu jeglicher Art an Verträgen. Dies betrifft das Arbeitsrecht, Mietrecht aber auch Sch... | Weiterlesen

Thomas Filor über sofortige Kündigungen des Mietvertrags

Wird man als Mieter fristlos gekündigt, liegt meist ein triftiger Grund vor - Thomas Filor gibt Beispiele
06.03.2018: Wird man als Mieter fristlos gekündigt, liegt meist ein triftiger Grund vor - Thomas Filor gibt Beispiele Magdeburg, 06.03.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema „sofortige Kündigung eines Mietverhältnisses“. Dabei bezieht sich Filor auf einen aktuellen Fall, der vor dem Amtsgericht Melsungen (Az.: 4 C 325/ 17(170)) verhandelt wurde und worüber auch in der Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (2/ 2018) des Deutschen Mieterbundes berichtet wurde. „In dem verhandelten Fall ging es um die sofortige Kündigung des... | Weiterlesen

Thomas Filor erklärt, warum die Erlaubnis zur Untervermietung nicht entzogen werden kann

Manche Vermieter wollen die Erlaubnis zur Untervermietung zurückziehen – das ist ohne weiteres aber nicht rechtens
18.10.2017: Manche Vermieter wollen die Erlaubnis zur Untervermietung zurückziehen – das ist ohne weiteres aber nicht rechtens Magdeburg, 18.10.2017. In dieser Woche macht Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg auf ein Problem aufmerksam, welches besonders in Wohngemeinschaften häufig auftritt: „Durch den ständigen Wechsel an Mietern innerhalb einer Wohngemeinschaft müssen zwangsläufig Untermietverträge abgeschlossen werden, damit niemand doppelt Miete bezahlen muss. Damit sind viele Vermieter allerdings nicht einverstanden“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor. „Hat der Vermieter ... | Weiterlesen

10.07.2017: Hattersheim, 10. Juli 2017 – Wer umziehen will, muss an vieles denken.Das neu aufgelegte Serviceportal umzug.org des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. hilft dabei, den Umzug zu planen. Außerdem können dort AMÖ-Spediteure nach Postleitzahlen selektiert werden. Das ist verbraucherfreundlich und sicher. Es fängt bei „A“ wie „Antrag auf Umzugsurlaub“ und ist bei „Z“ wie „Zeitschriftenabos ummelden“ noch nicht zu Ende. In den Wochen vor und nach einem Umzug sind eine Menge Dinge zu planen und zu koordinieren, denn jeder Umzug ist eine logistische Heraus... | Weiterlesen

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Mieter zocken Mieter mit hohen Abstandszahlungen ab

Immer häufiger verlangen Mieter horrende Abstandszahlungen vom Nachmieter – Thomas Filor über die rechtliche Lage
30.05.2017: Immer häufiger verlangen Mieter horrende Abstandszahlungen vom Nachmieter – Thomas Filor über die rechtliche Lage Magdeburg, 30.05.2017. „Oft verlangen Mieter von potentiellen Nachmietern horrende und unverhältnismäßige Abstandszahlungen, beispielsweise für Küche, Möbel oder andere Einrichtungsgegenstände“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Man findet dann in den jeweiligen Inseraten konkrete Hinweise wie: Diese Immobilie wird nur möbliert abgegeben, oder: Der Nachmieter ist verpflichtet, meine Küche zu übernehmen, der Fixpreis beträgt 5000 Euro. Wer ... | Weiterlesen

14.12.2016: Tücken in der VertragsgestaltungAuf Mietverträge über Gewerberäume sind viele bekannte gesetzliche Regelungen aus dem Wohnraummietrecht nicht anwendbar. Hier herrscht eine deutlich größere Vertragsfreiheit. Üblich sind befristete Verträge mit fester Laufzeit. ... Auf Mietverträge über Gewerberäume sind viele bekannte gesetzliche Regelungen aus dem Wohnraummietrecht nicht anwendbar. Hier herrscht eine deutlich größere Vertragsfreiheit. Üblich sind befristete Verträge mit fester Laufzeit. Zu den Gestaltungsmöglichkeiten des Gewerbemietvertrages gehört auch die Verlängerungsopti... | Weiterlesen

Solvium zahlt rund 6 Millionen an Anleger aus

Seit Gründung des Unternehmens vor 5 Jahren wurden alle Mieten immer pünktlich und vollständig gezahlt.
13.12.2016: Seit Gründung des Unternehmens vor 5 Jahren wurden alle Mieten immer pünktlich und vollständig gezahlt.Rund Sechs Millionen Euro Mieten zahlt Solvium Capital im Jahr 2016 an die Anleger aus. ... Rund Sechs Millionen Euro Mieten zahlt Solvium Capital im Jahr 2016 an die Anleger aus. Die Anleger erhielten und erhalten die Mietzahlungen anteilig monatlich aus den Mieteinnahmen für Container und Wechselkoffer. In den ersten fünf Jahren nach Gründung des Unternehmens hat Solvium Capital bereits über 120 Millionen Euro Eigenkapital von Investoren und Anlegern in Container und Wechselkoffer in... | Weiterlesen

19.03.2015: Am 18.03.2015 hat der Bundesgerichtshof eine Änderung der Rechtsprechung zu Renovierungsklauseln vollzogen, die die Rechte der Vermieter weiter eingeschränkt hat. (Urteile vom 18. März 2015 – VIII ZR 185/ 14; VIII ZR 242/ 13; VIII ZR 21/ 13).   Alexander Goldwein ist Autor des Buches In der Sache geht es bei diesen Klauseln immer darum, in welchem Umfang der Vermieter Renovierungspflichten (Stichwort „Schönheitsreparaturen“) wirksam auf den Mieter abwälzen kann. Die Beantwortung dieser Frage richtet sich nach § 307 BGB, der eine unangemessene Benachteiligung des Mieters verbietet.... | Weiterlesen

Tipps vom Immobilienprofi

Indexmiete – Mieterhöhung ohne Mietspiegel
04.02.2015:   Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen. In loser Folge geben Ihnen die Fachleute der OTTO STÖBEN GmbH unter der Rubrik Tipps vom Immobilienprofi Hinweise, die Ihnen helfen sollen, Fehler und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.     Die sogenannte Indexmiete findet zur Zeit mehr und mehr Anhänger, vielen ist jedoch noch nicht einmal bekannt, dass solch eine Vereinbarung im Mietvertrag möglich ist. Cordt Enders, Justitiar der OTTO S... | Weiterlesen