Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

27.03.2020: Krisen gibt es immer wieder. Und sie werden überwunden. Dann kann man gestärkt daraus hervorgehen. Die Corona-Krise bringt das kulturelle und soziale Leben zum Erliegen. „Shutdown“, das bedeutet soviel wie abschalten oder herunterfahren. Ein drastisches Mittel, das leider angebracht ist, um die Epidemie aufzuhalten. Doch trotzdem gilt es nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern Weitsicht zu bewahren.   Kursrückgänge an der Börse sind immer auch Einstiegschancen. Und Turbulenzen an den Aktienmärkten gibt es immer wieder. Goldminenaktien sind zwar auch deutlich im Wert gefallen... | Weiterlesen

10.04.2019: Im Gold-Tagebau liegt der durchschnittliche Goldgehalt pro Tonne Gestein bei ein bis fünf Gramm Gold.  Goldgesellschaften mit deutlich höheren Goldgehalten dürfen sich glücklich schätzen.   Rund 193.472 Tonnen Gold wurden bisher gefördert. Eingeschmolzen ergäbe dies einen Würfel mit einer Kantenlänge von 21,56 Metern. Davon ging etwa die Hälfte in die Industrie und in die Schmuckbranche. Der Rest ging an Zentralbanken, Investoren und an Privatpersonen in Form von Münzen und Barren.   Die Goldunternehmen, die das Gold aus dem Boden holen, arbeiten oft schon bei geringen Goldgehal... | Weiterlesen

05.03.2019
05.03.2019: Am Gold dürfte heute kaum einer mehr vorbeikommen. Denn Konflikte und Ungemach gibt es weltweit und bedrohen die Ersparnisse. Wie man sich in Konfliktsituationen am besten verhält oder Leute treffen will, ohne zu wissen, wo es diese hinzieht, da gab es ein interessantes Experiment von Thomas Schelling, einem Nobelpreisträger für Wirtschaft. "The Strategy of Conflict", eine Befragung von Personen, wohin sie sich in einer Konfliktsituation wenden würden, kam zu folgendem Ergebnis: Um Personen in New York zu treffen, ohne zu wissen, wo sie sich aufhalten, nannte die Mehrheit die Grand Centr... | Weiterlesen

28.02.2019: Vieles was es heute gibt und was möglich ist, hätten sich unsere Großeltern nicht träumen lassen.  Die Geschichte des Cannabis-Verbots ist ebenso interessant wie die Entwicklung in der Goldschmuckbranche.   Gerade fand in München die berühmte Schmuckmesse Inhorgenta statt. Ein Muss für Brancheninsider, denn die Messe ist (leider) nur für Fachbesucher. Smartwatches und Connected Watches, nicht mehr wegzudenken, haben mit den Zeitmessern vor rund 100 Jahren nichts mehr zu tun. So nutzten erstmals britische Militärs Lederarmbänder mit kleinen Taschenuhren. Die Liebe zum Goldschmuck w... | Weiterlesen