Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen ihren Marktauftritt aufwerten können

Das Internet besser zur Auftragsakquisition nutzen

01.03.2021
01.03.2021: Der Außenauftritt eines Bauunternehmens im Internet spielt ein deutlich größere Rolle, als viele Bauunternehmer es wahrhaben wollen. Das Netz mit allen seinen Möglichkeiten folgt dem persönlichen Empfehlungsgeschäft und rangiert bereits auf Platz Nr. 2 in der Auftragsakquisition. Etwa ein Viertel aller Aufträge kommt über das Internet Die von uns über Jahre bei einem Dutzend verschiedener Bauunternehmen analysierte Entstehung der Auftragseingänge zeigt aktuell, dass mittlerweile etwa ein Viertel aller neuen Aufträge über das Internet gewonnen werden. Das Netz besser zur Auftragsakq... | Weiterlesen

25.01.2021: Um die Adressgewinnung nachhaltig zu verbessern, sollten Bauunternehmen sich mehr auf das Internet konzentrieren. Das Netz mit all seinen Möglichkeiten der Kommunikation hat sich nach dem Empfehlungsgeschäft zum zweiterfolgreichsten Akquisitionskanal entwickelt. Homepage und digitale Anzeigen Eine gut aufgebaute und interessante Anbieter-Homepage und elektronische Immobilienanzeigen sind heute Pflicht. Diese allein reichen allerdings für eine ausreichende Präsenz nicht aus, da auch der Wettbewerb sich darüber präsentiert. Es sollte folglich mehr kommen, wenn eine scharfe Abgrenzung als Q... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen ihr Qualitätsprofil zur Abgrenzung nutzen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

06.12.2020
06.12.2020: Das Internet bietet Bauunternehmen viele Möglichkeiten, sich mit ihrem Qualitätsprofil deutlicher denn je zu positionieren und damit gleichzeitig eine scharfe Abgrenzung von Wettbewerbern im Einzugsgebiet zu generieren. Homepage und Standards reichen nicht Nun werden viele Bauunternehmer denken, dass die bereits vorhandene Präsenz über ihre Homepage, begleitet von ein paar digitalen Immobilienanzeigen, ausreiche. Ja, tut sie, allerdings: um erst einmal überhaupt präsent zu sein. Genauer betrachtet entlarvt sich dieser Gedanke als Trugschluss: Wettbewerber sind damit nämlich genauso pr... | Weiterlesen

01.12.2020: Mit den richtigen Informationen an den richtigen Stellen präsent zu sein und dort auf sich aufmerksam zu machen, ist eine Herausforderung für die erfolgreiche Akquisition im Bauunternehmen. Nicht nur, weil Imagebroschüren, Hauskataloge, Kundenzeitschriften und andere gängige Werbemittel in Aufmachung und Inhalt nicht reichen, um alle Bauinteressenten aus dem Einzugsgebiet mit den richtigen Informationen abzudecken. Auch Messen und Hausbesichtigungen stehen in Zeiten des Lockdowns nicht mehr auf der Liste der Akquisitionsstrategien. Empfehlungsgeschäft mit Internet verknüpfen Was einem ... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen ihre Bauinteressenten bis zum Auftrag binden

Akquisitionsstrategie überdenken, auffrischen und konsequent handeln

12.11.2020
12.11.2020: Das Internet macht jedes Bauunternehmen transparenter, als es je war. Bauunternehmer müssen sich folglich etwas einfallen lassen, um ihre Interessenten auf besondere Art an sich zu binden, wenn sie diese zum Auftrag führen wollen. Transparenz als Chance erkennen Dies als eine echte Chance für die Außendarstellung des Bauunternehmens zu verstehen und zu werten, ist die Absicht dieses Artikels. Getreu einem Zitat von Lord Alfred Northcliffe: "Mit Schlagzeilen erobert man Leser. Mit Informationen behält man sie." Dazu braucht es hochwertigen Qualitäts-Content, der am besten von erfahrenen B... | Weiterlesen

Bauunternehmen über scharfe Abgrenzung zum Qualitätsführer der Region machen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

08.11.2020
08.11.2020: Wenn aus einem Bauunternehmen der Qualitätsführer seiner Region werden soll, braucht es eine entsprechende Qualitäts-Positionierung mit scharfer Abgrenzung. Diese sollte öffentlich sichtbar gemacht werden. Dann ist von jedem Bauinteressenten im Einzugsgebiet auch wahrzunehmen. Abgrenzung konventionell nicht lösbar Über klassische Werbemittel wie Broschüren, Kataloge oder ähnliche Instrumente ist das nicht zu leisten. Auch nicht über die eigene Homepage. Denn über diese sind Unterschiede für Bauinteressenten schwer messbar. Nahezu alle Bauunternehmen beschreiben auf ihrer Anbietersei... | Weiterlesen

Unverwechselbare Abgrenzung mit klarer Qualitäts-Positionierung für Bauunternehmen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

06.11.2020
06.11.2020: Bauunternehmen tun eine Menge, um ihre Qualitäts- und Serviceleistungen gegenüber Bauinteressenten hervorzuheben und sich damit möglichst scharf von Wettbewerbern abzugrenzen. Das Meiste geschieht allerdings erst, wenn Bauinteressenten bereits den persönlichen Kontakt zum Unternehmen aufgenommen haben. Doch dazu muss es erst einmal kommen. Internet für Qualitätsauftritt nutzen Es wäre vorteilhafter, wenn Bauinteressenten bereits im Internet, und damit weit vor dem ersten persönlichen Kontakt, auf die besondere und belegbare Qualitätsleistung eines Bauunternehmens aufmerksam gemacht w... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen echte Differenzierungsmerkmale zur schärferen Abgrenzung einsetzen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

04.11.2020
04.11.2020: Es geht im Bauunternehmen letzten Endes darum, neue Bauinteressenten für das Unternehmen zu begeistern, an den Tisch zu bekommen und mit diesen einen Bauauftrag zu schließen. Deshalb gehört eine scharfe Abgrenzung vom Wettbewerb zu den Dauerbrennern in Diskussionen mit Bauunternehmern. Herkömmliche Wege unzulänglich Die Gründe für wiederkehrende Diskussionen liegen einerseits darin, dass eine erkennbare Verbesserung der Abgrenzung mit normalen, konventionellen Werbemitteln schwer bis gar nicht zu erzielen ist. Andererseits ist es schwierig, technische Finessen so wirkungsvoll zu kommu... | Weiterlesen

Bauherrenzufriedenheit: Wichtigstes Indiz für Qualitäts- und Servicekompetenz des Bauunternehmens

Alle relevanten Qualitätskriterien führen als Keywords zu Treffern

02.11.2020
02.11.2020: Ein Bauunternehmen, das überdurchschnittlich gute Qualitäts- und Serviceleistungen bietet, hat eine entsprechend hohe Zufriedenheitsquote unter seinen Bauherren. Diese wiederum ist sehr zielführend im Außenauftritt zu implementieren. Die Bauherrenzufriedenheit ist das wichtigste Kriterium für Bauinteressenten aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau. Deshalb sollte ein Bauunternehmen diese nicht nur zeigen, sondern aktiv damit arbeiten. Marketing braucht Innovation Seit 2014 hat sich der Markt im Haus- und Wohnungsbau gedreht: Es kamen viele Anfragen von selbst, oftmals mehr, als verarbeite... | Weiterlesen

Bauunternehmen sollten Qualitäts- und Servicebewertungen zur scharfen Abgrenzung einsetzen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

31.10.2020
31.10.2020: Bauunternehmen beschränken sich meist darauf, ihre Abgrenzung vom Wettbewerb über technische Finessen zu demonstrieren. Das gelingt allerdings eher selten, da diese Bauinteressenten nicht so interessieren. Diese suchen vornehmlich nach Merkmalen, die ihre persönliche Sicherheit bedienen. Technische Themen und Lösungen gehören in aller Regel nicht dazu. "Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft" (Josef Schmidt) Die scharfe Abgrenzung vom Wettbewerb gehört zu den wichtigsten, unternehmerischen Zielen des Bauunternehmens, wenn dieses nachhaltig erfolgreich sein wil... | Weiterlesen

Suchmaschinenoptimierung im Bauunternehmen: Auf Keywords im Content-Marketing kommt es an

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

26.10.2020
26.10.2020: Die Homepage und andere Informationen zu einem Bauunternehmen werden von Bauinteressenten umso besser gefunden, je mehr relevante Keywords sie enthalten. Da sich bei Bauinteressenten alles um die persönliche Sicherheit dreht, ist es wichtig, in entsprechenden Texten relevante Keywords zu diesem Hauptinteresse zu verarbeiten. Dann werden Bauunternehmen auch sicher gefunden. Mit Selbstdarstellung gelingt keine Überzeugung Bauunternehmen stellen sich selbst nicht nur im Internet gerne als Spitzenanbieter der Region dar. Auch in Kontaktgesprächen ist das für sie selbstverständlich. Dem ist g... | Weiterlesen

Qualitätsprofil des Bauunternehmens ist Wettbewerbsvorteil in Akquise und Vertrieb

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

25.10.2020
25.10.2020: Auf der Suche nach einer scharfen Abgrenzung innerhalb des Wettbewerbs fällt vielen Bauunternehmen nicht unbedingt viel mehr ein, als sich selbst durch ausgiebiges Eigenlob und übertriebene Selbstverherrlichung als Qualitätsanbieter auf ihrer Homepage anzupreisen. Dabei geht das viel besser. Kleben an der Vergangenheit Fakt ist: Die meisten Bauunternehmen kleben neben ihrer Homepage an konventionellen Werbemitteln, wie z.B. Imagebroschüren, Hauskatalogen oder Kundenzeitschriften fest. Diese aber steuern wenig bis gar nichts zur direkten Auftrags- bzw. Neukundengewinnung bei. Außerdem werd... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen über scharfe Qualitäts-Positionierung Absatz und Umsatz steigern

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

24.10.2020
24.10.2020: "Wer nicht automatisch neue Kunden gewinnt, ist falsch positioniert". Dieses Zitat von Peter Sawtschenko bringt auf den Punkt, worum es in diesem Artikel geht: Um die zielführende Positionierung eines Unternehmens in dessen Außendarstellung. Die Öffentlichkeitsarbeit kann mit den digitalen Möglichkeiten, die heute über das Internet gegeben sind, deutlich schärfer z.B. in Richtung Qualitätsprofil verlagert und dadurch verbessert werden. Von Anfang an helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen Dies gilt selbstverständlich auch für die Positionierung des Bauunternehmens in der öffentlich... | Weiterlesen

22.10.2020: Wer als Bauunternehmer eine zielführende Qualitätssicherung betreibt, zeigt Verantwortung. Nicht nur für seine Bauherrinnen und Bauherren, sondern für alle am Erstellungsprozess eines Objektes beteiligten Mitarbeiter, Nachunternehmer und Kooperationspartner. Verschiedene Optionen - ein Königsweg Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, Qualitätssicherung zu betreiben und die Informationen daraus zu verwerten. Intern wie extern. Die sicherlich wirkungsvollste Methode ist diejenige über verbindliche Kunden-Feed-Backs, die von Profis zusätzlich für die Verbesserung der Außendarstellung... | Weiterlesen

BAUHERREN-PORTAL: Qualitätsmarketing mit Sogeffekt für Bauunternehmen

Qualitäts-Marketing mit wirklich relevanten Themen

10.10.2020
10.10.2020: Für viele Bauunternehmer sind Themen wie Marketing und Werbung eher lästig. Sie rauben ihnen die Zeit und machen nicht wirklich Spaß. Das kann sich schnell ändern, wenn Themen wie die Qualitäts- und Serviceleistungen in das Zentrum der Marketingaktivitäten rücken. Dann nämlich wird es nämlich plötzlich spannend, nicht nur für Bauinteressenten. Marketinginhalte verändern sich Es ist keine neue Erkenntnis, dass sich die Inhalte im Marketing und die Art und Weise, diese zu kommunizieren, ständig verändern. Das geht auch am Baugewerbe nicht vorbei: Imagebroschüren, Kundenzeitschrif... | Weiterlesen

Content-Marketing für Bauunternehmen: Mit weniger Aufwand mehr Absatz und Umsatz generieren

Quaitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

23.09.2020
23.09.2020: Es geht in diesem Artikel nicht etwa um die Quadratur des Kreises. Nicht ganz. Aber dafür geht es um eine Innovation für Bauunternehmen in den Bereichen Marketing und Werbung, die Bauaufträge generiert und preiswerter zu bekommen ist als alle Alternativen. Denn teure, klassische Werbemittel wie Imagebroschüren, Hauskataloge & Co. sind nette, allerdings längst angezählte Auslaufmodelle. Konventionelle Werbung generiert keine Bauaufträge Das liegt zum einen daran, dass einerseits nahezu jedes Bauunternehmen mit solchen Werbemitteln arbeitet; andererseits haben sie einen sehr begrenzten ... | Weiterlesen

Qualität der Akquisition entscheidet über Verkaufserfolg und Empfehlungen im Bauunternehmen

Rezensionen von Bauherren stärken die Akquisition und unterstützen direkt den Vertrieb

31.07.2020
31.07.2020: Nicht, dass steigende Ansprüche der Bauherren oder die zunehmende Komplexität der Ausbau-Gewerke die Hauptursachen für eine zunehmend schwierigere Akquisition und ausbleibende Verkaufserfolge wären. Zu wenig Informationen über Empfehlungen bzw. Referenzen sind schuld. Denn am Ende entscheidet, mit welcher Informationsqualität zu Beginn akquiriert wurde. Gute Bewertungen zur besseren Abgrenzung nutzen Deshalb sollten Bauunternehmen, die zufriedenstellende Qualitäts- und Servicebewertungen aus Sicht ihrer Bauherren erzielen, diese als Speerspitze in die Akquisitions- und Vertriebsstrateg... | Weiterlesen

Akquisition und Vertrieb im Bauunternehmen: Interessenten brauchen mehr Qualitätsinformationen

Qualitäts- und Serviceinformationen im Internet gefragter denn je

18.07.2020
18.07.2020: Wer als Bauunternehmer immer noch glaubt, mit mittlerweile überholten Werbemitteln genug neue Bauherren akquirieren zu können, befindet sich auf dem Holzweg. Ein paar schöne Häuser oder frisch begonnene Baustellen als Eye-Catcher auf der Anbieter-Homepage reichen heutzutage nicht mehr. Bauinteressenten haben in Sachen Informationsqualität gelernt: Sie stellen immer höhere Ansprüche an konkrete Qualitäts- und Serviceinformationen. Interessenten mit Internet-Veröffentlichungen bedienen Anbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen sich folglich zunehmend darauf einstellen, diesem Umstand ... | Weiterlesen

15.07.2020
15.07.2020: Bauunternehmer haben viele Möglichkeiten, neue Bauinteressenten und damit Neukunden bzw. zukünftige Bauherren im Vertrieb zu gewinnen. Allerdings sind bei genauem Hinsehen nur sehr wenige Maßnahmen tatsächlich von Auftragserfolg gekrönt. So ist es nicht verwunderlich, dass mit den meisten bekannten Werbemaßnahmen im Ergebnis keine neuen Aufträge generiert werden. Die entscheidende Frage in der Akquisition ist doch: Kommen neue Aufträge durch diese oder jene Werbemaßnahmen zustande? Denn was bitte nutzen die schönsten, bunten Bilder in Imagebroschüren, garniert mit feinsinnigen, moti... | Weiterlesen

13.07.2020
13.07.2020: Preis und Leistung sind im Haus- und Wohnungsbau ein brisantes Thema. Nicht nur, weil sie oft unausgewogen und teilweise weit weg von Gut und Böse sind. Auch unter direkten Wettbewerbern einer Region kann es eklatante Preisunterschiede geben. Dass dabei die Leistungen in der Regel nicht vergleichbar sind, erfahren Bauinteressenten allerdings erst dann, wenn es zu spät ist. Es geht um viel Geld Immerhin geht es um viel Geld! Für Bauinteressenten ist der Hausbau die größte finanzielle Transaktion ihres Lebens. Für Bauunternehmen geht es um den nächsten Auftrag, um Umsatz und Deckungsbeit... | Weiterlesen

So machen Bauunternehmen ihre Wettbewerbsabgrenzung in der Akquise erkennbar

Feedback der Bauherren in Außendarstellung einbauen

12.07.2020
12.07.2020: Wer als Bauunternehmen im Internet für potenzielle Bauinteressenten nicht sichtbar ist, der wird auch nicht als potenzieller Baupartner wahrgenommen. Krasser noch: Egal wie gut das Bauunternehmen arbeitet, es existiert nicht! Das ist die neuzeitliche Lesart, die viele Zeitgenossen und damit auch Bauinteressenten heutzutage allzu leicht übernehmen. Bauunternehmen tragen selbst Schuld Der Grund liegt in der Marketingpolitik des Unternehmens: Solange Flyer, Kataloge oder Imagebroschüren auf Hausausstellungen, Messen oder per Aussendung auf Anforderung verteilt werden, solange bleiben Bekannth... | Weiterlesen

Erfolgreiche Bauinteressenten- und Neukundenakquise im Bauunternehmen

Homepage als virtuelle Alleinlösung nicht ausreichend

07.07.2020
07.07.2020: Wer heute als Bauunternehmer in der Akquisition neuer Bauaufträge erfolgreich sein will, sollte sich mit innovativen Wegen einer zeitgemäßen Neukundenakquisition auseinandersetzen und vertraut machen. Der altbackene Marketing-Mix hat ausgedient   Werbemittel wie etwa die aufwändige Kundenzeitung, der vielfarbige Hauskatalog oder die glänzende Imagebroschüren, die über Jahre erfolgreich eingesetzt wurden, haben mittlerweile deutlich an Produktivität verloren und deshalb schlicht ausgedient. Außerdem generieren solche Hilfsmittel keinesfalls Aufträge, sondern dienen allenfalls noch ... | Weiterlesen

04.07.2020: Eine attraktive, wirkungsvolle Präsentation des Bauunternehmens und seiner Qualitäts- und Serviceleistungen gehört zu den Standard-Anforderungen eines professionellen Bauunternehmers. Wann aber ist eine Präsentation attraktiv und wann gleichzeitig wirkungsvoll? Die Antwort: Wenn sie einen überdurchschnittlich-hohen Erinnerungswert hat und dadurch einen unbewussten Sog auf Bauinteressenten ausübt, um weitere Details in Erfahrung zu bringen!  Wer glaubt, er sei gut beraten, wenn er den klassischen Werkzeugkasten aus dem Marketing aktiviert, der irrt. Nichts ist für Bauinteressenten lang... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen ihr Ranking in Suchmaschinen erheblich verbessern können

Bauinteressenten brauchen relevante Qualitätsinformationen

30.06.2020
30.06.2020: Es ist keine Frage, dass ein Bauunternehmen heutzutage mit einer erstklassigen Positionierung im Internet sichtbar sein und wahrgenommen werden muss, um ausreichend profitable Bauaufträge zu akquirieren. Die Homepage reicht vorne und hinten nicht   Auch wenn es schwerfällt, das zu glauben: Eine gute Homepage allein reicht heute bei weitem nicht aus, um eine qualifizierte, belastbare Informationsversorgung von Bauinteressenten sicher zu stellen.   Auch die Mitbewerber sind da meistens gut aufgestellt, und wenn nicht, ist das nur eine Frage der Zeit, bis diese aufgeholt haben. Da muss al... | Weiterlesen

Verbessern Sie das Ranking Ihres Bauunternehmens mit zielorientierter Qualitätsberichterstattung

Qualitätsbewertungen Gleichgesinnter haben sehr hohe Überzeugungskraft

29.06.2020
29.06.2020: Es gibt eine Menge an Möglichkeiten, die eigene Position im Internet positiv zu beeinflussen. Allerdings: Keine ist so beeindruckend und wirkungsvoll, wie eine transparente Berichterstattung über die eigenen Qualitäts- und Serviceleistungen aus Sicht übergebener Bauherren. Qualitätsbewertungen Gleichgesinnter haben echte Überzeugungskraft   Authentische, ehrliche Bewertungen bereits übergebener Bauherren sind für Bauinteressenten Qualitäts-Bewertungen Gleichgesinnter. Sie sind belastbar und vor allem glaubwürdiger als jede andere Information. Denn Keiner erlebt die Zusammenarbeit ... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Mit gestärktem Außenauftritt nach Corona-Krise verblüffen

Virtueller Auftritt verdient festen Platz im Marketing-Mix

30.04.2020
30.04.2020: Covid 19 hat unseren Alltag definitiv verändert. Wir alle, so auch Bauinteressenten, wurden zum Beispiel mehr und mehr ins Internet gedrängt. Einerseits beruflich über Home-Office-Konzepte; andererseits auch, was private Wünsche und damit verbundene Vorstellungen anbelangt. Affinität zu elektronischen Medien Stillschweigend und schnell hat sich eine Affinität zu elektronischen Medien insgesamt und zur Netznutzung im Besonderen etabliert. Für uns Menschen ist diese zum Verhaltensmuster geworden. Schließlich haben wir über Wochen gelernt, uns besser im Netz zurecht zu finden, dieses zi... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mit einem digitalen Qualitätsauftritt Bauinteressenten überzeugen

Mit zertifizierten Bauherrenbewertungen seriös und glaubwürdig im Netz zu finden sein

19.04.2020
19.04.2020: Es ist auch für Bauunternehmen keine Frage, wie wichtig mittlerweile alle Themenbereiche rund um die Digitalisierung von Informationen geworden sind. Vorbei scheint die Zeit geregelter Abläufe mit eingefahrenen Prozessen. Digitalisierung lebenswichtig geworden   Viele Bauunternehmer haben in der Corona-Krise erkannt, dass Digitalisierung für ihre Unternehmen lebenswichtig ist. Sie werden in den nächsten Monaten deshalb intensiv daran arbeiten, sich krisenfester aufzustellen. Das gilt für das Wissensmanagement und für die Kommunikation, aber auch für das Marketing und den damit verbun... | Weiterlesen