PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

07.06.2022: Die jüngste Diamantbohrung (BBDD0012) auf der Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird von Tennant Minerals (ASX: TMS; FRA: UH7A) auf dem Barkley Projekt im australischen Northern Territory, hat das geologische Modell der erwarteten Kupfer-Gold-Vererzung vollauf bestätigt. Ab 155 Metern Tiefe wurde ein 55 m langer Abschnitt mit starker bis intensiver Hämatit- und Kupfermineralisierung durchteuft – nur 20 Meter westlich und tiefer als das bisher beste Bohrloch BBDD0009, das 50 Meter mit 2,7 % Cu, 0,52 g/ t Gold und 29,8, g/ t Ag lieferte. Die Analyseergebnisse von Bohrung BBDD0012 stehen zwar noch ... | Weiterlesen

16.05.2022: Glaubt man der Weltbank, wird die Nachfrage nach Metallen, wie sie in Produkten von Turbinenschaufeln bis hin zu Batterien verwendet werden, noch jahrzehntelang stark steigen. Vor allem auf Grund der globalen Bemühungen, die Wirtschaft zu dekarbonisieren und von fossilen Brennstoffen unabhängig zu machen. Die Experten rechnen damit, dass der Verbrauch anderer Rohstoffe wie Weizen in den nächsten 30 Jahren abnehmen könnte, glauben aber, dass die Nachfrage nach Metallen hoch bleiben wird. Dies werde den sie exportierenden Ländern hohe Gewinne bescheren. Die Umstellung auf eine Stromerzeugun... | Weiterlesen

04.05.2022: Der US-amerikanische Lithiumproduzent Livent (WKN A2N464) hat mit dem Gewinn des ersten Quartals die Erwartungen übertroffen. Zudem hebt der Konzern die Umsatzprognose für 2022 an, da man auch weiterhin von der stark gestiegenen Lithiumnachfrage aus dem Elektromobilitätssektor profitiert. Die Gesellschaft mit Sitz in Philadelphia rechnet jetzt mit einem Jahresumsatz von 755 bis 835 Mio. Dollar, nachdem man zuvor nur von 540 bis 600 Mio. Dollar ausgegangen war. Der Lithiumpreis ist in den vergangenen Monaten drastisch gestiegen, da die Nachfrage nach dem Batteriemetall angesichts der Bestreb... | Weiterlesen

25.04.2022: Seltene Erden sind nicht wirklich selten, doch dominiert China den Markt. Teil einer von der Volksrepublik unabhängigen Seltene Erden-Lieferkette zu werden ist das Ziel von Ucore Rare Metals (WKN A1C06Z / TSXV UCU). Das Unternehmen, das über eine einzigartige Technologie zur Verarbeitung von Seltene Erden-Konzentraten verfügt, meldete dazu nun einen Deal mit ThyssenKrupp Materials Trading. Diesen und den Business Case der Gesellschaft, ließen wir uns von CEO Pat Ryan erläutern.Hier geht es zum Interview:Ucore Rare Metals: Die Chance besteht genau jetzt!GOLDINVEST-Newsletter - https:// g... | Weiterlesen

06.04.2022: Die in Kanada gelistete Alphamin Resources (WKN A12GSG / TSXV AFM) baut in der Demokratischen Republik Zinn ab und legt am 11. Mai ihre endgültigen Zahlen zum ersten Quartal vor. Allerdings teilte man bereits am gestrigen Dienstag mit, dass man davon ausgeht in diesem Zeitraum einen Ebitda-Rekord (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände) erzielt zu haben! Die vorläufigen Zahlen beliefen sich dem Zinnproduzenten aus Mauritius zufolge in den drei Monaten bis Ende März auf 98 Mio. Dollar Ebitda. Das bedeutet im Verg... | Weiterlesen

Sparda-Bank München unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050

Klimaschutzplan 2050 muss mit Paris-Abkommen im Einklang stehen - Sparda-Bank München unterzeichnet gemeinsam mit 40 weiteren deutschen Unternehmen und Branchenverbänden
07.11.2016: Klimaschutzplan 2050 muss mit Paris-Abkommen im Einklang stehen - Sparda-Bank München unterzeichnet gemeinsam mit 40 weiteren deutschen Unternehmen und BranchenverbändenMünchen - Der Klimaschutzplan, der mit einiger Wahrscheinlichkeit am 9. ... München - Der Klimaschutzplan, der mit einiger Wahrscheinlichkeit am 9. November vom Bundeskabinett verabschiedet wird, muss für Unternehmen einen Orientierungsrahmen mit klaren Sektorzielen bieten und mit dem Paris-Abkommen im Einklang stehen. Diese Ansicht vertritt auch die Sparda-Bank München eG und hat deshalb gemeinsam mit 40 weiteren führen... | Weiterlesen