info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis Entspanntes Leben | 18.11.2017

ERFOLG und WOHLBEFINDEN sind für jeden erlernbar !


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Bewusstsein Lebensführung
21.01.2018 - 21.01.2018
DE-90556 Cadolzburg

Das Ein-Tages-Seminar für Männer und Frauen
am Sonntag, 21. Januar 2018.

Vielleicht haben Sie sich auch schon oft gefragt,
warum manche immer gut ankommen, glückliche
Beziehungen, Erfolg und viel Geld haben, während
andere nur eine Nebenrolle im Leben spielen, vieles
schwer und ärgerlich ist ?

Was unterscheidet sehr erfolgreiche Menschen von
ihnen?

In diesem wertvollem Seminar lernen Sie, Ihre
Stärken und Potentiale zu erkennen und gezielt
einzusetzen. Sie lernen auch, dass alles Energie
ist und es dafür bestimmte Gesetzmäßigkeiten
gibt, die erfolgreiche Menschen sehr bewusst
einsetzen.

Erfolg und Wohlbefinden fangen im eigenen Kopf
an! Werden Sie erfolgreich und glücklich …
– in Ihren Beziehungen – im Beruf - in Ihren Finanzen

Effektives Coaching, am realen Leben orientiert.
Auf Basis neuester psychologischer Erkenntnisse,
die sich langjährig in meiner Praxis bewährt
haben und wissenschaftlich fundiert sind !
Entdecken Sie die starken Kräfte Ihrer Gedanken und
Energien.
Lernen Sie gezieltes Fokussieren und Visualisieren.
Erkennen Sie Ihre persönlichen Handbremsen und
lösen Sie diese auf. Nehmen Sie Ihre gewünschte
Zukunft selbst die Hand!

Verwirklichen Sie Ihre Ziele nach diesem
Seminar.

ERFOLG & WOHLBEFINDEN
sind für jeden erlernbar

Entdecken Sie neue Wege für sich.
Einfach durch die Kraft Ihrer neuen Gedanken und Ressonanzen.
Ziehen Sie Glück, gute Beziehungen und Erfolg in
Ihr Leben...
Sofort bessere Ergebnisse nach diesem Seminar !!!

Ich freue mich auf Sie .

Unverbindliche Information oder Buchung des Seminarplatzes auch unter Telefon Nr. 09103 /719971


Zur Veranstaltungsseite: http://www.entspanntes-leben.com/html/_create_your_dream.html

Unternehmenseintrag: Praxis Entspanntes Leben

Eingestellt am: 18.11.2017 von: Dimitra von der Weth.