Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grundlagen des Risikomanagements

Von Demos GmbH

Kategorie
GRM
Zeitraum
12.09.2013 - 13.09.2013
Adresse
DE- Berlin
Immer mehr Unternehmen erkennen die zunehmende Bedeutung des Faktors Risiko im Unternehmenskontext. Nicht nur gesetzliche Vorschriften auch die Kostenersparnis und Effizienzsteigerung durch Revision interner Abläufe spielen bei der Implementierung eines Risikomanagements im Unternehmen eine Rolle. Um am Markt langfristig zu überleben und den Unternehmenswert zu steigern, müssen auch die Risiken des Unternehmens analysiert und zu einem integrierten Konzept der Unternehmenssteuerung zusammengeführt werden.

Ihr Nutzen

In unserem Seminar

> lernen Sie verschiedene Arten von Risiken identifizieren,

> erfahren Sie unterschiedliche Ansätze zur Risikomessung und -bewertung,

> entwickeln Sie Methoden, wie sie mögliche Quellen zukünftiger Verluste für Ihr Unternehmen vermeiden,

> erarbeiten Sie ein Planungsmodell, mit dem Sie die Einzelrisiken Ihres Unternehmens bewerten.



Teilnehmerkreis

Unser Seminar richtet sich an Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte sowie an kaufmännische Fachkräfte, die fundierte Kenntnisse über strukturelle Zusammenhänge im Risikomanagement erwerben möchten.

Methodik

Lehrgespräch, mediale Präsentationen, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten und Einzelarbeiten mit Auswertung, Transferhilfen für den Alltag

Themenüberblick

Grundlagen des Risikomanagements

> Risikobegriff

> Risikomanagement als Prozess

> Überblick über Risikoarten



Risikoidentifizierung und -messung

> Risikoinventur und Risikowertung

> Methoden der Risikomessung

> Qualitative und quantitative Analyse

> Stress-Test

> Szenario-Analyse

> Risikosimulation (z.B. Monte-Carlo-Simulation)

> Value at risk

> Bewertung von Schadenshöhe und Eintrittswahrscheinlichkeit

> Probleme der Risikomessung



Analyse und Steuerung finanzwirtschaftlicher Risiken

> Adressenausfallrisiko (Bonitätsrisiko)

> Marktpreisrisiken (Zinsänderungsrisiken, Währungs-, Aktienkurs-, Immobilien-preisrisiko)

> Liquiditätsrisiken



Analyse und Steuerung leistungswirtschaftlicher Risiken

> Betriebsrisiken (operationelle Risiken, inklusive menschlichem Faktor)

> Beschaffungs- und Absatzrisiken



Bestimmung der Gesamtrisikoposition des Unternehmens

> Grundlagen der Risikoaggregation (Diversifikation)

> Ermittlung von Kapitalkostensätzen



Preis: 1120€
Eingestellt am: 11.04.2021 von: Demos GmbH.