Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Alterssicherung und Schwerbehinderung I

Von Poko-Institut OHG

Kategorie
Schwerbehindertenvertretung
Zeitraum
01.12.2020 - 04.12.2020
Adresse
DE-30559 HannoverTiergartenstraße 117

Beschreibung

Alterssicherung ist ein Thema, das alle beschäftigt und mit vielen Ängsten belastet ist. Zwar bestehen für schwerbehinderte Menschen beim Renten-Eintrittsalter besondere Regelungen, aber oft reicht die gesetzliche Rente nicht aus. Vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgungen sind selten, die eigene private Zusatzversicherung oder Teilzeitarbeit neben der Rente für viele Menschen unumgänglich. Was lässt sich hier tun? Droht eine verbreitete Altersarmut? Und inwieweit ist ein selbstbestimmtes Leben mit Behinderung im Alter noch möglich? Um den Kollegen sachkundig zur Seite stehen zu können, müssen Sie als Vertrauensperson auch über die jeweiligen Rentenarten gut informiert sein.

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie, wie der Weg in die Rente für behinderte Menschen abgesichert ist. Sie erfahren, welche Hilfen die Bundesagentur für Arbeit bietet, welche Leistungen infolge von Krankheiten oder Arbeitsunfällen gewährt werden und wann eine Erwerbsminderungsrente möglich ist. Wir informieren Sie über die Grenzen der Hinzuverdienstmöglichkeiten und Sie erhalten Checklisten und Hinweise zu Beratungs- und Auskunftsstellen. Begleiten Sie die schwerbehinderten Kollegen kompetent und praxisnah durch den Renten- Dschungel.


Teilnehmeranzahl: von 5 bis 19

Eventstartzeit: 09:00 Uhr

Gesamtdauer:28 h

Preis: 1395 € zzgl. MwSt
Eingestellt am: 05.10.2020 von: Poko-Institut.