Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Prävention 4.0 - Arbeitsschutz und Digitalisierung

Von Poko-Institut OHG

Kategorie
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Zeitraum
06.10.2020 - 09.10.2020
Adresse
DE-44137 DortmundLindemannstr. 88

Beschreibung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt erfasst zunehmend jeden Arbeitsplatz und verändert damit die Anforderungen an den Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Arbeitnehmern enorm. Ihre Aufgabe als Arbeitnehmervertreter ist es, mit dem rasanten Wandel Schritt zu halten und sich umfassend über die möglichen Auswirkungen zu informieren. Nur so können Sie sich für den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten wirkungsvoll einsetzen!

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie die möglichen Gefahren und Chancen der Digitalisierung für die Gesundheit der Mitarbeiter kennen und wie Sie diese Entwicklung präventiv gestalten können. Wir zeigen Ihnen nicht nur die negativen Aspekte der Digitalisierung der Arbeit wie z. B. Entgrenzung der Arbeitszeit, Überforderung, Isolation auf, sondern diskutieren mit Ihnen auch über die Chancen wie z. B. Assistenzsysteme, Gesundheitsförderung, Zeit- und Ortsflexibilität. Ein Besuch bei der DASA rundet das Seminar ab und zeigt Ihnen praktische Beispiele auf. Sie erfahren, wie Prävention für digitale Arbeit sichergestellt werden kann und mit welchem strategischen Konzept Sie Ihre Betriebsratsarbeit erfolgreich weiterführen können.


Teilnehmeranzahl: von 5 bis 19

Eventstartzeit: 09:00 Uhr

Gesamtdauer:28 h

Preis: 1395 € zzgl. MwSt
Eingestellt am: 19.10.2020 von: Poko-Institut.