info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

WABCO plant neues Engineering Innovation Center in Hannover

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hannover, 20.01.2015. WABCO Holdings Inc., ein Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, plant am Standort Hannover bis Ende des Jahres 2018 ein neues Engineering Innovation Center zu errichten. Mit einer Investition von rund $27 Millionen schafft WABCO damit zusätzliche Produktentwicklungskapazitäten.

 

So ermöglicht das neue Engineering Innovation Center den weiteren Ausbau von WABCOs globaler Plattformstrategie. In diesem Zukunftssegment konnte WABCO bereits im September 2014 die modulare Bremssystem-Plattform (mBSP) vorstellen. mBSP bringt hohe Standardisierung von ABS- und EBS-Komponenten sowie Systemsoftware und ermöglicht Nutzfahrzeugherstellern so die Austauschbarkeit ihrer Bremsplattform in Fahrzeugen weltweit.

 

Gleichzeitig erlaubt die optimierte Infrastruktur des neuen Engineering Innovation Centers die Einrichtung moderner Testlabore zur Sicherung hoher Qualitätsstandards. Darüber hinaus sollen die unterschiedlichen Produktentwicklungteams in modernen Büroräumen noch effizienter zusammenarbeiten können.

 

Mit dieser Investition in eine zukunftsorientierte und flexible Infrastruktur am Standort Hannover wird WABCO seine Position als weltweiter Technologie- und Innovationsführer in der Nutzfahrzeugindustrie nachhaltig stärken, so Jürgen Heller, Geschäftsführer WABCO Deutschland. Die Entwicklung der nächsten Generation von Sicherheits- und Effizienztechnologien für Lkw, Busse und Anhängefahrzeuge und die Wertschöpfung, die wir dadurch Nutzfahrzeugherstellern und Speditionen weltweit ermöglichen, hat für WABCO hohe Priorität. Trotz der aktuell großen Herausforderungen in der Nutzfahrzeugindustrie sowie eines stringenten Kostenmanagements bei WABCO werden wir daher auch weiterhin strategisch in Produktentwicklungskapazitäten investieren.

 

 

Am Standort Hannover entwickelt WABCO innovative Prozesse und Hightech-Produkte für den Weltmarkt. Das Systemportfolio umfasst unter anderem elektronische Bremssysteme, hydraulische Antiblockiersysteme, Getriebesteller und Kompressoren. Ebenfalls in Hannover beheimatet ist die WABCO University, WABCOs Kompetenzzentrum für professionelle Trainingslösungen sowie das zugehörige Sales & Trainingscenter, das 2012 eröffnet wurde. Derzeit beschäftigt WABCO am Standort Hannover mehr als 2.000 Mitarbeiter, darunter 625 Ingenieure.

 



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: IT, Telematik, Kommunikation, eMobility,, Telematiksystem, GPS, Cloud, Big Data, RFID, Telehealth, Forschung, Entwicklung, Nutzfahrzeuge

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Glatte Straßen: Telematik-Einsatz im Winterdienst hilft, Chaos zu vermeiden

Leipzig, 18.01.2017. Starker Schneefall und glatte Straßen stellen Städte und Gemeinden jedes Jahr von neuem vor große Herausforderungen. Um ein Chaos auf den Straßen zu vermeiden, wenn der erste Berufsverkehr beginnt, müssen in der Regel all...
Telematik-Markt.de | 18.01.2017

Eleganz trifft auf Digitalisierung und sorgt für Begeisterung auf dem Presseball in Berlin

Neu-Anspach, 18.01.2017. Ein kleiner Roboter wurde zu einem großen Hingucker - Pepper's Auftritt auf dem Berliner Presseball 2017 zeigte Technologie zum Anfassen. Unter den über 1.600 geladenen Gästen auf dem Presseball in Berlin war Pepper, de...
Telematik-Markt.de | 17.01.2017

Kapsch TrafficCom erweitert Expertise, Portfolio und Zielmärkte durch Beteiligung an Fluidtime

Wien, 13.01.2017. Die im Prime Market der Wiener Börse notierte Kapsch TrafficCom AG (ISIN AT000KAPSCH9) und Fluidtime Data Services GmbH (Fluidtime) schließen sich zusammen, um gemeinsam integrierte Mobilitätslösungen zu entwickeln. Dafür betei...