info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Inca One hat überzeichnete Anleihenfinanzierung abgeschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aus ursprünglich 500.000 USD wurden schlussendlich 1,6 Mio. USD.



Wie Inca One (ISIN: CA45328X1078 / TSX-V: IO - http://bit.ly/1CGQfcA -) mitteilte konnte die ursprünglich geplante Finanzierung in Höhe von 500.000 USD aufgrund der hohen Nachfrage auf 1,5 Mio. USD aufgestockt werden und schlussendlich sogar mit noch 100.000 USD mehr geschlossen werden. Somit konnte das Unternehmen einen Bruttoerlös von 1.600.000 USD einwerben. Den Nettoerlös wird das Unternehmen als zusätzliche Finanzmittel des Betriebskapitals und für weitere Expansionsmöglichkeiten einsetzen.

 

Die Fremdfinanzierung setzt sich nun, aufgrund der nochmaligen Erhöhung, aus 64 Schuldverschreibungseinheiten mit einem Nominalwert von 25.000 USD und nicht übertragbaren Warrants zum Erwerb von bis zu 25.000 Stammaktien zusammen.

 

Jeder Warrant berechtigt den Inhaber eine Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,25 CAD über einen Zeitraum von 12 Monaten, nach Abschluss der Finanzierung, zu erwerben. Die Anleihegläubiger erhalten einen Zinssatz von 14 % pro Jahr. Die Zinsen werden vierteljährlich berechnet und nachträglich ausgezahlt. Die Laufzeit der Anleihen beträgt 12 Monate. Eine Vermittlungsgebühr entsprechend 8 % des Bruttoerlöses der Anleihenfinanzierung wird vom Unternehmen an den Vermittler - SG Strategy Consult AG - in bar ausgezahlt. Das Unternehmen wird an den Vermittler ebenfalls eine Anzahl von Vermittler-Warrants in Höhe von 8 % des Erlöses der Anleihenfinanzierung geteilt durch den Ausübungspreis von 0,25 CAD ausgeben. Jeder Vermittler-Warrant kann innerhalb von 18 Monaten nach Abschluss der Finanzierung in eine Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,25 CAD umgewandelt werden.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Inca One, IO, io, Gold, Peru, Bergbau, Mine, Mühle Geschäftsmodell, Silber

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1764 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Pershing Gold sichert sich weitere Finanzierung für 'Relief Canyon'

Der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153022048 - NASDAQ / TSX: PGLC - https://www.youtube.com/watch?v=3SiN7IfasfM&t=17s -) kann für die geplante Wiederinbetriebnahme seiner 'Relief Canyon'-Mine im Nordwesten Nevadas ab...
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Caledonias Goldverkäufe von Simbabwes Währungsreform nicht betroffen

Der Goldproduzent Caledonia Mining (ISIN: JE00BD35H902 / TSX: CAL - https://www.youtube.com/watch?v=CJLcxp9ZlOc -) hat darauf hingewiesen, dass die Goldverkäufe der simbabwischen 'Blanket'-Mine, an der die Gesellschaft eine 49 %-Beteiligung hält...