info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHS VIVEON AG |

Betrug effektiv verhindern - mit der Risikomanagement-Software GUARDEAN RiskSuite und der Integration des Deutschen Schutz Portals

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 04.05.2015 - Die Betrugszahlen im Finanzdienstleistungssektor nehmen von Jahr zu Jahr immer mehr zu. ...



München, 04.05.2015 - Die Betrugszahlen im Finanzdienstleistungssektor nehmen von Jahr zu Jahr immer mehr zu. SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, kennt diese Herausforderung und unterstützt Unternehmen daher seit Jahren bei der Etablierung umfangreicher Maßnahmen zur effektiven Betrugsprävention. Dazu gehört auch der Einsatz der hauseigenen Risikomanagement-Software GUARDEAN RiskSuite, mit der Unternehmen ihre risikorelevanten Kundenprozesse flexibel steuern können. Seit kurzem bietet die Software nun auch eine Schnittstelle zum Deutschen Schutz Portal (DSPortal) von Bürgel Wirtschaftsinformationen. Damit können Banken und Finanzdienstleister künftig betrugsrelevante Informationen untereinander austauschen und Betrugsversuche frühzeitig erkennen.

Die Risikomanagement-Softwarelösung GUARDEAN RiskSuite bietet eine skalierbare Automatisierung des Antragsmanagements - von der Dateneinholung über die Betrugsprüfung bis hin zur Antragsentscheidung. Für die Prüfung der Antragsdaten können auch externe Datenquellen ergänzt werden - wie etwa das DSPortal von Bürgel. In diesem Pool können Muster zwischen Anträgen bei unterschiedlichen Finanzdienstleistern erkannt, wiederverwendete Merkmale identifiziert und die Plausibilität von Daten geprüft werden. So können Unternehmen Betrugsversuche frühzeitig erkennen und Schaden vermeiden.
"Das DSPortal, das wir zusammen mit 17 Banken entwickelt haben, bietet neue Möglichkeiten und viel Potenzial für die Betrugsprävention bei Finanzdienstleistern", sagt Dirk Mayer, Produktmanager bei Bürgel. "Die lange Erfahrung von SHS VIVEON sowohl auf fachlicher als auch auf technischer Seite garantiert Banken sowie deren Lösungen, dass ihnen die Informationen des Portals schnell zur Verfügung stehen und gewinnbringend in ihre Prozesse einfließen."

"Betrug nimmt immer mehr zu - die Finanzbranche ist dabei besonders betroffen. Unternehmen müssen daher mehr denn je geeignete Maßnahmen ergreifen, um sich aktiv zu schützen. Das DSPortal bietet hier eine wichtige und sinnvolle Ergänzung. Für den Erfolg ist es allerdings wichtig, die Schnittstelle und Nutzung des Portals ideal in die bereits vorhandenen Prozesse einzubinden. Der integrierte Ansatz mit unserer Softwarelösung GUARDEAN RiskSuite bietet Unternehmen hierfür die ideale Möglichkeit. Mit ihr können Finanzdienstleister ihr Antragsmanagement automatisieren, eine intensive Betrugs- und Bonitätsprüfung garantieren und sich so effektiv gegen strafbare Handlungen wie etwa Betrug schützen", sagt Dr. Jörg Seelmann-Eggebert, Vorstandsmitglied und Head of Customer Risk bei SHS VIVEON. "Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Bürgel weiter auszubauen und Finanzdienstleistern künftig ein gemeinsames Angebot bieten zu können." Die SHS VIVEON AG ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Big Data sowie Business Intelligence und Data Warehousing. Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit drei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent: SHS VIVEON Solutions GmbH (D), SHS VIVEON GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit circa 240 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu seinen Kunden, darunter A1 Telekom, BayWa, BMW Financial Services, BP, Deutsche Telekom, HUK Coburg, Ingram Micro, Kabel Deutschland, RaabKarcher, Telefonica Deutschland, Shell, SüdLeasing und Vodafone. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com Kontakt
SHS VIVEON AG
Juliane Schubert
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
+49 89 74 72 57-226
Juliane.Schubert@SHS-VIVEON.com
http://www.shs-viveon.com/presse/pr_kontakt.html



Web: http://www.SHS-VIVEON.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Schubert (Tel.: +49 89 74 72 57 -226), verantwortlich.


Keywords: Risikomanagement, Banken, Finanzdienstleister, Betrug, Fraud, Software, Bonität, Kundenmanegement

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4215 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SHS VIVEON AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHS VIVEON AG lesen:

SHS VIVEON AG | 28.04.2016
SHS VIVEON AG | 09.07.2015

Mitarbeiter küren SHS VIVEON zur TOP Company und OPEN Company auf kununu.com

München, 09. Juli 2015 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, erhält als attraktiver Arbeitgeber das TOP Company- sowie das OPEN Company-Gütesiegel der Bewertungsplattform kununu. Auf der unabhängigen Arbeitgeberp...
SHS VIVEON AG | 10.08.2011

SHS VIVEON gewinnt die UniCredit Family Financing Bank als Neukunden

München, 10. August 2011 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, unterstützt die UniCredit Family Financing Bank bei der Konzeption und Umsetzung von analytischen Ansätzen im Kundenmanagement. Ziel des Finanzdienstl...