Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPEN MIND Technologies AG |

Mit hyperMILL® schneller zur Form

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPEN MIND auf der FAKUMA 2014


CAM-/CAD-Entwickler OPEN MIND Technologies AG stellt auf der FAKUMA in Friedrichshafen (14. bis 18. Oktober 2014) aus. Am Stand A1-1112 der Internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung erfahren Werkzeug- und Formenbauer alles über neue, effizienzsteigernde...

Wessling, 23.09.2014 - CAM-/CAD-Entwickler OPEN MIND Technologies AG stellt auf der FAKUMA in Friedrichshafen (14. bis 18. Oktober 2014) aus. Am Stand A1-1112 der Internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung erfahren Werkzeug- und Formenbauer alles über neue, effizienzsteigernde Bearbeitungsstrategien in der aktuellen Version hyperMILL® 2014.1.

Eine wichtige Funktion in hyperMILL® 2014.1 ist die automatische Nachbearbeitung. Die verbesserte 3D-Restmaterialbearbeitung erkennt automatisch Restmaterialbereiche, bei denen ein zusätzlicher Schruppprozess erforderlich ist. Für diese Bereiche werden zusätzliche Schruppbahnen berechnet. Auch die 5Achs-Nachbearbeitung präsentiert sich erweitert. Beim Umrechnen von 3Achs- auf 5Achs-Werkzeugbahnen können jetzt unterschiedliche Arten von Werkzeugtypen - Tonnen- und Scheibenfräser - eingesetzt werden. Durch neue Strategien lässt sich das Werkzeug an das Bearbeitungsmodell anstellen. Die neue Funktion ist auch für das High Performance Cutting Modul hyperMAXX® einsetzbar.

Bohren in Arbeitsebenen

Eine weitere Funktionserweiterung erhöht die Effizienz beim 5Achs-Bohren. Hier lassen sich jetzt die Richtungen von Bohrungen mit Hilfe von Arbeitsebenen definieren. Statt einer globalen Sicherheitsebene werden nun für die unterschiedlichen Arbeitsebenen je nach Anwendervorgaben relative Sicherheitsebenen verwendet. Die Rückzugsbewegungen werden immer so berechnet, dass eine sichere Fahrt in Z-Richtung möglich ist. Die neue Funktion ist für alle Maschinen nutzbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1566 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: OPEN MIND Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPEN MIND Technologies AG lesen:

OPEN MIND Technologies AG | 10.10.2018

Großer Erfolg für hyperMILL® MAXX Machining

Wessling, 10.10.2018 (PresseBox) - Besucher- und Ausstellerrekord: Die größte AMB aller Zeiten war auch für den CAD/CAM-Hersteller OPEN MIND Technologies ein voller Erfolg. Sowohl neue Interessenten als auch bestehende Kunden kamen in großer Zahl...
OPEN MIND Technologies AG | 25.09.2018

Fräsprozess für Elektroden oder Werkstücke optimiert

Cadolzburg/Wessling, 25.09.2018 (PresseBox) - Die OPEN MIND Technologies AG und CERTA Systems GmbH intensivieren ihre Zusammenarbeit und schließen eine strategische Partnerschaft. Die Zusammenarbeit hat das Ziel, den Prozess im Werkzeug- und Formenb...
OPEN MIND Technologies AG | 18.09.2018

Volltreffer: Basketballkorb mit 5-Achs-Technologie gefräst

Weßling, 18.09.2018 (PresseBox) - Besucher der AMB in Stuttgart erwartet am OPEN MIND Messetand B20 in Halle 2 ein besonderes Highlight: ein aus dem Vollen gefräster Basketballkorb. Das Schauwerkstück demonstriert eindrucksvoll das Potenzial der r...