Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPEN MIND Technologies AG |

Messe BI-MU für OPEN MIND ein Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


hyperMILL® in Mailand gut aufgenommen


Die Fokussierung auf Metallbearbeitungsmaschinen machte die Mailänder Messe BI-MU zur optimalen Kommunikationsplattform für die die OPEN MIND Technologies AG. Der Entwickler der CAM-Software hyperMILL® ist sowohl mit den Kundenkontakten zufrieden als...

Weßling, 13.10.2014 - Die Fokussierung auf Metallbearbeitungsmaschinen machte die Mailänder Messe BI-MU zur optimalen Kommunikationsplattform für die die OPEN MIND Technologies AG. Der Entwickler der CAM-Software hyperMILL® ist sowohl mit den Kundenkontakten zufrieden als auch mit den Gesprächen im Kreis der Maschinenproduzenten.

Neben den Erweiterungen bei der Werkzeugunterstützung und den 5Achs-Bearbeitungsstrategien fanden zwei Neuigkeiten aus dem Umfeld der eigentlichen CAM-Funktionalität besondere Beachtung. Mit dem hyperMILL® ShopViewer stellte OPEN MIND eine Visualisierungslösung für Maschinenbediener vor. Der ShopViewer erlaubt es, Fertigungsabläufe am Monitor zu überprüfen und zu simulieren. Das Anzeigen, Analysieren und Dokumentieren von aufbereiteten CAD-/CAM-Daten in der Werkstatt verbessert die Nachvollziehbarkeit des Fertigungsablaufs durch die Werkzeugbahn-, die Abtrags- sowie die interne Maschinensimulation. ShopViewer erleichtert die Kommunikation mit der Werkstatt und die Erfahrung der Maschinenbediener kann für die Optimierung der CAM-Programmierung genutzt werden.

Eine von vielen Anwendern besonders begrüßte Neuerung: hyperCAD®-S, der CAD-Anteil der CAM-/CAD-Suite, bietet mit dem Modul "Deformation" ein leistungsstarkes Werkzeug zur gezielten Verformung von Geometrien. Die bisher oft nur mit aufwendigen Modellierungstechniken mögliche globale und lokale Veränderung von Bauteilbereichen ist vor allem für Anwender interessant, die einen Verzug dünnwandiger Teile kompensieren wollen - etwa bei Turbinenschaufeln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 185 Wörter, 1594 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: OPEN MIND Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPEN MIND Technologies AG lesen:

OPEN MIND Technologies AG | 10.10.2018

Großer Erfolg für hyperMILL® MAXX Machining

Wessling, 10.10.2018 (PresseBox) - Besucher- und Ausstellerrekord: Die größte AMB aller Zeiten war auch für den CAD/CAM-Hersteller OPEN MIND Technologies ein voller Erfolg. Sowohl neue Interessenten als auch bestehende Kunden kamen in großer Zahl...
OPEN MIND Technologies AG | 25.09.2018

Fräsprozess für Elektroden oder Werkstücke optimiert

Cadolzburg/Wessling, 25.09.2018 (PresseBox) - Die OPEN MIND Technologies AG und CERTA Systems GmbH intensivieren ihre Zusammenarbeit und schließen eine strategische Partnerschaft. Die Zusammenarbeit hat das Ziel, den Prozess im Werkzeug- und Formenb...
OPEN MIND Technologies AG | 18.09.2018

Volltreffer: Basketballkorb mit 5-Achs-Technologie gefräst

Weßling, 18.09.2018 (PresseBox) - Besucher der AMB in Stuttgart erwartet am OPEN MIND Messetand B20 in Halle 2 ein besonderes Highlight: ein aus dem Vollen gefräster Basketballkorb. Das Schauwerkstück demonstriert eindrucksvoll das Potenzial der r...