Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Regionaler Hausvertrieb im Fertighaus-Segment: Bauinteressenten mit Kundenzufriedenheitsbefragung verblüffen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
23 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Qualität und zufriedene Bauherren haben Vorrang bei der Entscheidung.


Mal abgesehen vom situativen Vorteil der aktuellen Hausbau-Konjunktur wird die Arbeit als Hausverkäufer im Neubau-Vertrieb der Fertighaus-Branche nicht wirklich einfacher.



Das liegt aber nicht etwa daran, dass die Bauherren anspruchsvoller werden, wie gerne geglaubt wird. Der Wettbewerb ist überall und tut alles dafür, dass dies so bleibt!

 

Verunsicherung der Bauinteressenten wird nicht gut genug bedient

 

Wir wissen aus Untersuchungen unseres Qualitäts-Kooperationspartners ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH, dass die Entscheidungsphase angehender Bauherren vom Beginn der ersten Recherchen im Internet bis zum unterschriebenen Bauauftrag ca. 6-7 Monate dauert.

 

Das liegt einzig an den Bauunternehmen, die nicht damit aufhören, Bauinteressenten durch ihren schlechten Außenauftritt als vermeintlicher Qualitätsanbieter und durch mangelhafte Beratungsleistung ihrer Verkäufer und Fachberater zu verunsichern. Das Paradoxe: Deren Qualitäts- und Serviceleistung kann durchaus hervorragend sein.

 

Was alle machen, macht alle gleicher

 

Der bestehende Marketing-Mix hat graue Haare bekommen und ausgedient! Als wenn Ihre Bauinteressenten noch einen vielleicht bunteren und schöneren Hausprospekt wirklich bräuchten.

 

Sie besitzen bereits unzählige Hausprospekte. Deshalb beachten sie ihh auch nicht besonders, werfen ihn entweder umgehend weg, oder lassen ihn in irgendeinem Regal verstauben! Das gleiche gilt für jede Art schillernder Imagebroschüren und vermeintlich informativer Kundenbindungsprospekte! 

 

PR-Berichterstattungen und Homepages: Online-Instrumente liegen im Trend

 

Langsam begreifen Hausverkäufer und Marketing-Verantwortliche, die für ihren Fertighaus-Vertrieb tätig sind, wie wichtig und zielführend Online-PR im Netz zu bewerten ist. Es unterschreibt sowieso kein nüchterner Bauinteressent - das weiß jeder Fachberater bzw. Kundenbetreuer - einen Vertrag, ohne vorher das Netz nach Qualitätsinformationen gründlich durchwühlt zu haben.

 

Da bekommen Qualitäts-Berichterstattungen eine ganz neue Bedeutung. Aber Achtung: Nicht erfundene Geschichten, die von einer Marketing- oder Werbeagentur stammen! Denn diese kann sich authentische und glaubwürdige Qualitätsbewertungen von Bauherren schließlich nicht ausdenken bzw. aus den Rippen schneiden!

 

BAUHERRENreport GmbH: Spezialist für Kundenbefragungen und Qualitäts-PR

 

Die BAUHERRENreport GmbH hat sich in Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH als Spezialist für zertifizierte Bauherrenbefragungen, Bauherrenbewertungen, Rezensionen, Referenzen, Kundenstimmen und Testimonials im Bauwesen etabliert und arbeitet unter anderem mit Marketing-und Werbungs-Agenturen zusammen.

 

Content-Management und Online-PR für Qualitätsanbieter

 

Über Online-Öffentlichkeitsarbeit und virales PR-Management auf dem BAUHERREN-PORTAL und in weiteren PR-Portalen, in Blogs, Foren und den sozialen Medien sorgt die BAUHERRENreport GmbH mit ihrem Influencer-Marketing für eine einzigartige Verbreitung der Qualitätsleistungen ihrer Kunden in Richtung aller Frage kommenden Bauinteressenten ihrer Einzugsgebiete.

 

Unsere Qualitätsanbieter generieren damit eine enorme Marktdurchdringung, steigern ihre Bekanntheit, stärken ihr Qualitätsimage und grenzen sich scharf und deutlich vom Marktumfeld, in dem sie sich bewegen, ab.

 

Referenzen

 

Zu unseren geprüften Qualitätsanbietern gehören unter anderem ROTH BAUMEISTERHAUS GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT MBH, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLANCONCEPT-MASSIVHAUS GMBH.

 

Wenn Sie ein Bauträger in Hildesheim, oder Baubetreuer in Göttingen, Wunstorf, Bingen, Koblenz, Trier, Ingolstadt, Kulmbach, Scheinfurt, Bad Kissingen, Bamberg, Hofgeismar, Northeim, Chemnitz, Gera, Ostrau, Döbeln, Eisenach, Jena, Erfurt, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Erlangen, Regensburg, Mannheim, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, München, Siegen, Gießen, Olpe, Köln, Düsseldorf, Essen, Saarbrücken, Würzburg, Bochum, Oberhausen, Moers, Viersen, Mönchengladbach, Warburg, Heidelberg, Stuttgart, Bautzen, Zwickau, Mainz, Eschwege, Augsburg, Nürnberg, Neustadt, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Helmstedt, Schwerin, Prenzlau, Rheinbach, Worms, Alzey, Meckenheim, Landau, Münsingen, Albstadt, Duderstadt oder Wittenberg sind, sollten Sie Ihre Chancen über Testimonials via Referenzmarketing und einem Außenauftritt mit besonderem Qualitätsprofil nicht verpassen.

 

Fertighaus-Hersteller in Bad Sassendorf, Coburg, Dortmund, Unna, Zahna, Jüterbog, Gelsenkirchen, Bünde, Bad Nenndorf, Hemer, Diemelstadt, Erkelenz, Bernburg, Dessau, Halle, Grevenbroich, Aachen, Jülich, Linnich, Steinfurt, Borken, Coesfeld, Rhade, Mülhausen, Sangerhausen, Burg, Nettetal, Schwalmtal, Waldniel, Anrath, Osterath, Meerbusch, Neuss, Querfurt, Sondershausen oder Kassel, oder Massivhaus-Hersteller, egal ob aus Fulda, Ahaus, Emsdetten, Greven, Herford, Montabaur, Neuwied, Sinsheim, Monschau, Gotha, Bad Hersfeld, Suhl, Fulda, Hoyerswerda, Krefeld, Schiefbahn, Weeze, Emmerich, Goch, Straelen, Paderborn, Salzkotten, Bayreuth, Brandenburg, Xanten, Rathenow, Bonn, Hennef, Bad Honnef, Siegburg, Ransbach-Baumbach, Frechen, Stahnsdorf, Würselen, Heinsberg, Übach-Palenberg, Wegberg, Aldenhoven, Baesweiler, Lüneburg, Bernau, Konigslutter, Ehmen, Nordhausen, Wolfsburg, Rheydt, Wesel, Kleve, Hückelhoven und Stolberg sollten sich die Gelegenheit für ein praxisnahes Influencer-Marketing via Qualitätsbewertungen von Bauherren nicht entgehen lassen.

 

Verantwortlich für diesen Artikel:

 

Theo van der Burgt (Geschäftsführer) - (02132/99 50 453) - vdb@bauherrenreport.de

 

BAUHERRENreport GmbHBauqualität. Überzeugend. Darstellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: testimonials, rezensionen, referenzen, bewertungen, fertighaus

Pressemitteilungstext: 754 Wörter, 7602 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 17.10.2018

Employer Branding im Haus- und Wohnungsbau: Als regionaler Fertig- oder Massivhaus-Anbieter zur Arbeitgebermarke

Anspruch und Wirklichkeit müssen übereinstimmen   Um die Glaubwürdigkeit um die Marke und das Vertrauen in die Marke als Arbeitgeber zu rechtfertigen, reichen die klassischen Marketinginstrumente nicht aus. Das Image als Arbeitgeber hat in den ...
Bauherrenreport GmbH | 04.10.2018

Kundenorientierung im Bauunternehmen 2019 wieder in Vordergrund stellen

So oder ähnlich läuft es gerade in vielen Bauunternehmen aus der Fertighaus- und Massivhaus-Branche ab.   Kurzfristiger Erfolg kontra mittelfristigem Imageschaden   Kurzfristig ist das für den Hausbauer eine dem Boom geschuldete, gute Situation....