Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

E-Rechnungs-Gipfel 2020 mit neuem Termin

Von Vereon AG

Kreuzlingen, Mai 2020 - Die Rechnungsstellung in Deutschland verändert sich grundlegend: Gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU müssen seit dem 18. April 2020 alle öffentlichen Auftraggeber in der Lage sein, elektronische Rechnungen zu empfangen. ...
Kreuzlingen, Mai 2020 - Die Rechnungsstellung in Deutschland verändert sich grundlegend: Gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU müssen seit dem 18. April 2020 alle öffentlichen Auftraggeber in der Lage sein, elektronische Rechnungen zu empfangen. Im Zuge der Umsetzung der jeweiligen Vorgaben der EU-Richtlinie 2014/55 sind zudem ab 27. November 2020 Lieferanten des Bundes sowie der Hansestadt Bremen verpflichtet, Rechnungen elektronisch einzureichen.

Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse, allen voran der Bestell- und Rechnungsprozesse, beschleunigt sich - und wird weiter befeuert durch die aktuelle "Corona-Situation", die vor Augen führt, wie wichtig digitale Geschäftsprozesse für einen reibungsfreien Ablauf sind. Es ist zu erwarten, dass weitere Bundesländer und Kommunen eine ähnlich ausgestaltete Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung einführen. Auch zahlreiche Unternehmen werden jetzt noch mehr als bisher schon ihre Lieferanten auf den elektronischen Kanal einschwören. Denn es geht nicht darum, die EU-Richtlinie um ihrer selbst willen zu erfüllen, sondern erst die Digitalisierung des kompletten Prozesses vom Angebot über Auftragsbestätigung bis zur Rechnung und Bezahlung ermöglicht es allen Beteiligten, die "digitale Dividende" vollumfänglich zu realisieren.

Der E-Rechnungs-Gipfel hat aufgrund der gegenwärtigen Corona-Schutzmaßnahmen einen neuen Termin gefunden und wird nun am 21. und 22. September 2020 in Düsseldorf stattfinden. Damit wird der E-Rechnungs-Gipfel auch im sechsten Jahr seinem Ruf als zentrale Informations- und Diskussionsveranstaltung für Wirtschaft, öffentliche Verwaltung und Dienstleister gerecht und leistet einen wertvollen Beitrag, die E-Rechnung als zentralen Bestandteil jeder Digitalisierungsstrategie zügig und auf breiter Front einzuführen. In diesem Jahr werden zudem die wichtigsten Inhalte online übertragen, damit eine große Reichweite sichergestellt ist.

Ein ganz besonderes Highlight - nebst dem umfangreichen Vortragsprogramm und der ausgebuchten Fachausstellung - bildet die feierliche Verleihung des "Deutschen E-Rechnungspreis". Geehrt werden hiermit Vorreiter und besonders erfolgreiche Anwender des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland. Verliehen wird der Preis durch den Verband elektronische Rechnung (VeR), der wie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Forum für elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) den E-Rechnungs-Gipfel als Partner unterstützt und für eine größtmögliche Lösungskompetenz für die erfolgreiche Umsetzung der E-Rechnung in Deutschland sorgt.

Weitere Informationen unter www.e-rechnungsgipfel.de. www.e-rechnungsgipfel.de Kontakt
Vereon AG
Johannes von Mulert
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
0041 71 677 8700
info@vereon.ch
http://www.vereon.ch
19. Mai 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes von Mulert (Tel.: 0041 71 677 8700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3092 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Vereon AG

Vereon recherchiert und organisiert seit 2003 erfolgreich Kongresse, Fachtagungen und Seminare für Führungskräfte aus ganz Europa. Hierfür stehen wir täglich mit anerkannten Experten, Spezialisten und Entscheidern aus Wirtschaft und Wissenschaft in persönlichem Kontakt.

Jährlich bestätigen mehrere Tausend zufriedene Teilnehmende die grosse Bedeutung dieser professionell recherchierten und strukturierten Veranstaltungen in den Themenbereichen Bankwesen, Finanzen und Controlling, Energie, IT, Human Resources, Marketing und Vertrieb, Recht und Steuern sowie Risikomanagement für einen nachhaltigen beruflichen Erfolg.

Dieses ausgezeichnete Feedback spornt uns täglich aufs Neue an. Wir haben unser Ohr ständig am Puls der Zeit, sondieren wichtige Entwicklungen und Trends und strukturieren umfangreiches Wissen. Denn wir möchten, dass Sie damit erfolgreich sind: know-how for your success


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 1

Weitere Pressemeldungen von Vereon AG


22.07.2021: E-Invoicing is being mandated for by a growing number of governments all over the globe. The desire to close the VAT gap is one main driver, but for corporates this results in a growing variety of requirements and thus demands for increasing efforts to stay ahead of the compliance curve. In the light of process efficiency, they need a more standardised and harmonised reporting to tax administrations. This year, the E-Invoicing Exchange Summit sets one focus on these challenging developments and offers deep insights into: + E-Invoicing and Continuous Transaction Controls in the Digital Age + Gl... | Weiterlesen

27.05.2021: Kreuzlingen, 27.05.2021 (PresseBox) - Nachdem die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) seit über drei Jahren gilt, wird das revidierte Datenschutzgesetz der Schweiz (DSG) voraussichtlich im Jahr 2022 in Kraft treten. Der heute in der Schweiz geltende Vorgängererlass aus 1992 wird unserer heutigen gesellschaftlichen und technologischen Entwicklung und Möglichkeiten dank Google, Facebook & Co. nicht mehr gerecht. In zahlreichen Aspekten der DSGVO angeglichen, weicht das DSG in einigen Punkten erheblich von dieser ab. Unabhängig davon ist es wichtig, dass sich Schweizer Unternehme... | Weiterlesen

25.05.2021: Kreuzlingen, Mai 2021 - Die Digitalisierung der Beschaffungs- und Rechnungsprozesse ist in den vergangenen 18 Monaten schneller als ohnehin erwartet vorangeschritten. Mit dem zunehmenden Reifegrad der E-Rechnung rückt jetzt verstärkt die Digitalisierung des gesamten Prozesses in den Fokus von Unternehmen und Verwaltungen. Der diesjährige E-Rechnungs-Gipfel beleuchtet die Digitalisierung des gesamten Purchase-to-Pay bzw. Order-to-Cash Prozesses und steht unter dem Motto "Die E-Rechnung als Bindeglied zwischen Beschaffung und Liquidität". Somit finden auch wieder die für Unternehmen zentra... | Weiterlesen