Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bauunternehmen über scharfe Abgrenzung zum Qualitätsführer der Region machen

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

Wenn aus einem Bauunternehmen der Qualitätsführer seiner Region werden soll, braucht es eine entsprechende Qualitäts-Positionierung mit scharfer Abgrenzung. Diese sollte öffentlich sichtbar gemacht werden. Dann ist von jedem Bauinteressenten im Einzugsgebiet auch wahrzunehmen.

Abgrenzung konventionell nicht lösbar

Über klassische Werbemittel wie Broschüren, Kataloge oder ähnliche Instrumente ist das nicht zu leisten. Auch nicht über die eigene Homepage. Denn über diese sind Unterschiede für Bauinteressenten schwer messbar. Nahezu alle Bauunternehmen beschreiben auf ihrer Anbieterseits, wie kompetent sie sind und wie konstruktiv die Zusammenarbeit mit ihren Bauherren verläuft.

"Als Zwerg muss man das tun, was Riesen nicht können" (Niki Lauda)

Also muss ein anderer Weg gefunden werden, um die Positionierung und damit auch die Abgrenzung zu verbessern: Qualitätsbewertungen sind der Schlüssel zum Erfolg. Das funktioniert gerade in kleineren, regional aktiven Bauunternehmen. Diese bringen die besten Voraussetzungen mit, um mit den richtigen Qualitätsinformationen über das Internet an die Öffentlichkeit zu gehen, sich scharf abzugrenzen und Bauinteressenten damit zu begeistern.

In regional aktiven Bauunternehmen stimmen Voraussetzungen

In kleineren Bauunternehmen kennt jeder Mitarbeiter die Bauherrinnen und Bauherren. Es werden regionale, ebenfalls meistens den Bauinteressenten bekannte Nachunternehmer eingesetzt. Das ist weitgehend anders als in großen, überregional tätigen Bauunternehmen und damit für gute, regionale Anbieter ein großer Vorteil.

Relevante Informationen von Bauherren einholen

Um damit punkten zu können, sollten übergebene Bauherren befragt und deren prüfbare Ergebnisse in Portalen, PR-Plattformen, Blogs, Foren oder in die sozialen Medien eingestellt werden. Das grenzt jeden Anbieter scharf vom Wettbewerb ab und positioniert ein Bauunternehmen als echten Qualitätsanbieter seiner Region.

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten zielführend bedienen

Bauinteressenten erwarten persönliche Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr, als dessen Wettbewerber ihnen bieten. Fach- und Verkaufsberater in Bauunternehmen können diese Erwartung nutzen, indem sie verbindlich ermittelte Ergebnisse aus Qualitäts-Bewertungen, Referenzbefragungen, Rezensionen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren im Internet veröffentlichen.

Die Vorteile für Bauinteressenten liegen auf der Hand: sie bekommen eine bessere Orientierung und jede Menge verbindliche und glaubwürdige Entscheidungshilfen.

Fazit:

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Bauunternehmen ausreichend relevante Inhalte, um damit zusätzlichen Sog zu erzeugen und ihre Attraktivität nachhaltig zu steigern. Durch auffällige Sichtbarkeit und entsprechende Wahrnehmung werden zusätzliche Bauaufträge realisiert und Budgets für konventionelle Werbung eingespart.

PS: Profitieren auch Sie von einem im Internet sichtbaren Kompetenz-Profil mit allen Vorteilen der scharfen Abgrenzung von Wettbewerbern und einer Einsparung allgemeiner Werbekosten.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität so einzigartig darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung wird.

08. Nov 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

12 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3593 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


BAUHERRENreport GmbH: Bauinteressenten Einsicht in Qualitätsleistungen gewähren

Qualitäts-Marketing mit wirklich relevanten Themen

18.05.2021
18.05.2021: Das BAUHERREN-PORTAL gibt Bauinteressenten Transparenz Das BAUHERREN-PORTAL wurde von der BAUHERRENreport GmbH, gemeinsam mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH, entwickelt. Es ist eine reine Qualitätsplattform für das Bauwesen, insbesondere für Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau. Das Portal enthält konkrete, abgesicherte und schriftlich belegte Qualitätsinformationen. Qualitätsbewertungen verdrängen Werbung Das Portal macht keine Werbung. Es konzentriert sich ausschließlich auf Qualitätsbewertungen von übergebenen Bauherren der jeweils gelisteten Bauuntern... | Weiterlesen

BAUHERREN-PORTAL: Digitales Empfehlungsmanagement für Bauunternehmen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

17.05.2021
17.05.2021: Empfehlungen sind Auftragsbeschaffer Auch wenn Bauunternehmer nicht auf jeden neuen Zug aufspringen sollten, der gerade vorbeikommt: Marketing in Richtung digitales Empfehlungsmanagement zu entwickeln ist eine sehr sinnvolle Sache. Über keine andere Maßnahme werden in qualitätsorientierten Bauunternehmen mehr Bauaufträge generiert als über Empfehlungen zufriedener Bauherren. Es lohnt sich also über Wege nachzudenken, wie das Empfehlungsmanagement digitalisiert weiter ausgebaut und damit intensiviert werden kann. "Wenn uns die Zielgruppe nicht versteht, stimmt die Kommunikation nicht" (Un... | Weiterlesen

16.05.2021
16.05.2021: "Content ist der Grund, warum es die Web-Suche überhaupt gibt" (Lee Odden) Das Unternehmen arbeitet überwiegend mit realem Qualitäts-Content. Dieser wird aus schriftlichen Bauherrenbefragungen generiert. Deren Rückläufer werden zertifiziert und die ausgewerteten Ergebnisse im Netz veröffentlicht. So entsteht eine einzigartige, individuelle und wirksame Qualitäts-Abgrenzung der Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen. Deren Nachhaltig wird in Form einer Exklusivität für im BAUHERREN-PORTAL gelistete Unternehmen vertraglich garantiert. Das BAUHERREN-PORTAL Das BAUHERREN-PORTAL wurde von der B... | Weiterlesen