PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

xSuite bietet Business Partner Portal Sphere über den SAP® Store

Von xSuite Group GmbH

Für den Vertrieb seiner cloud-basierten SAP-Lösungen setzt der Softwarehersteller künftig verstärkt auf den einheitlichen Cloud-Marktplatz der SAP

Die xSuite Group stellt ihr „Business Partner Portal Sphere“ für einen durchgängigen, cloud- und SAP-basierten P2P-Prozess jetzt auch über den SAP Store zur Verfügung. Der dafür erforderliche Application Readiness Check wurde erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen. Das Portal ist eine SaaS-/Cloudlösung, die auf der SAP Business Technology Platform läuft und für alle S/4HANA-Modelle (inkl. SAP S/4HANA Cloud) geeignet ist.

Thumb

Im P2P-Prozess automatisiert das xSuite Business Partner Portal Sphere den Daten- und Dokumentenaustausch sowie die Kommunikation mit Lieferanten. Diese laufen damit 100%ig digital über die Cloud. Beispiel PO Flip (automatisierte Umwandlung einer Bestellung in eine Rechnung): Über das Portal übermittelt der Kunde eine Bestellung an den Lieferanten, welcher darin per Mausklick eine Rechnung (oder auch eine Auftragsbestätigung/Lieferavise/Gutschrift) erstellt. Auch Funktionen wie Self-Service Vendor Onboarding oder Dynamic Discounting (für die Liquiditätsteuerung) stehen im Portal zur Verfügung.
 
Das Business Partner Portal ist die erste Lösung der xSuite, die über den SAP Store angeboten wird. Die Gründe liegen nahe: Sowohl Software wie Use Cases laufen in der Cloud, die Lösung ist damit prädestiniert dafür, gleichfalls über die Cloud verkauft zu werden. xSuite folgt damit seiner Unternehmensstrategie „Cloud first (aber nicht Cloud only)“ und baut die Cloud auch als Vertriebsweg aus, hier über den SAP Store.  

Für die Automatisierung von Geschäftsprozessen in SAP wird xSuite mit ihren Softwareprodukten künftig bevorzugt auf die SAP Business Technology Platform setzen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass SAP-Kunden auch die SAP-Cloud-Plattform verwenden werden und haben unsere Strategie danach ausgerichtet“, wie Matthias Lemenkühler, CEO der xSuite Group, erklärt.

Der SAP Store beinhaltet seit 2021 nicht nur von SAP entwickelte Software, Services und Schulungen, sondern auch ergänzende Produkte von Partnern (die zuvor über den Online-Marktplatz SAP App Center angeboten wurden). „Wir halten es für ein wichtiges Signal, dass SAP auf sein Partner-Ökosystem setzt und mit dem Store die Zusammenarbeit weiter ausgebaut hat. Der SAP Store ist dadurch zu einem interessanten Vertriebsweg geworden“, so Lemenkühler.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wirtz (Tel.: +49 4102 88 38 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 1927 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!