PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die Zwillingsschicksale der American Buffalo Goldmünzen: Eine Reise zum perfekten Grading


Von TriaPrima GmbH

Thumb

Zwei glänzende Goldmünzen, beide aus dem Jahrgang 2006 und der Prägestätte der USA – American Buffalo – 50 Dollars – 1oz Proof Gold, teilten sich einst das gleiche Schicksal. Sie ruhten nebeneinander, bis ein entscheidender Tag sie auf unterschiedliche Wege führte.

Die eine Münze begab sich auf die Reise zur renommierten Grading-Firma PCGS, während ihre Schwester den Weg zur NGC einschlug. Dort erwarteten sie voller Spannung die Beurteilung ihrer Reinheit und Schönheit.

In der Welt der Numismatik ist das Grading ein entscheidender Akt, der über den Wert und die Anerkennung einer Münze bestimmt. Als der ersehnte Tag der Ergebnisbekanntgabe eintraf, erlebten beide Münzen eine freudige Überraschung: Sie erhielten jeweils das höchstmögliche Grading – eine perfekte 70!

Die NGC bewertete eine Münze mit der Bezeichnung PF70 ULTRA Cameo, eine Einstufung, die ihr beeindruckendes Relief und ihre außergewöhnliche Qualität unterstreicht. Ihre Schwester, bewertet von PCGS, erhielt die Bezeichnung PR70 Deep Cameo, eine ebenso hohe Auszeichnung, die jedoch in ihrer Benennung eine leichte Nuance aufweist.

PF70 Ultra Cameo vs. PR70 DCAM: Ein Vergleich der höchsten Grading-Standards

In der Welt der Numismatik spielen die Grading-Bezeichnungen eine entscheidende Rolle, um die Qualität und Seltenheit von Münzen zu bestimmen. Zwei der renommiertesten und begehrtesten Einstufungen sind PF70 Ultra Cameo (NGC) und PR70 DCAM (PCGS). Beide Klassifizierungen gelten ausschließlich für Proof-Münzen, also jene, die in Polierter Platte geprägt wurden. Hier ein detaillierter Blick auf diese beiden Spitzenbewertungen:

PF70 Ultra Cameo – NGC

Anwendung: Diese Einstufung wird von NGC vergeben und gilt nur für Proof-Münzen.

  • Merkmale: PF70 Ultra Cameo-Münzen zeichnen sich durch tief gespiegelte Felder aus, die einen starken Kontrast zu den stark gefrosteten Bildern und Inschriften der Münze bilden.

  • Qualität: Die Bewertung PF70 deutet auf eine makellose Münze hin, die keinerlei sichtbare Fehler unter 5-facher Vergrößerung aufweist.

  • Optik: Die Kombination aus gespiegelten Feldern und gefrosteten Details erzeugt einen beeindruckenden, hochkontrastreichen visuellen Effekt, der bei Sammlern besonders geschätzt wird.

PR70 DCAM – PCGS

  • Anwendung: Die PR70 DCAM-Bewertung wird von PCGS für Proof-Münzen vergeben.

  • Merkmale: Deep Cameo (DCAM) bezeichnet Proof-Münzen, die eine tiefe und gleichmäßige Mattierung auf den erhöhten Elementen beider Seiten der Münze aufweisen.

  • Qualität: Ähnlich wie bei NGC, deutet die PR70-Bewertung auf eine perfekte Münze ohne sichtbare Mängel unter 5-facher Vergrößerung hin.

  • Optik: Der Deep Cameo-Effekt sorgt für ein brillantes und auffälliges Erscheinungsbild, bei dem die mattierten Elemente deutlich von den spiegelnden Feldern abgegrenzt sind, was ihnen eine außergewöhnliche visuelle Tiefe verleiht.

Beide Bewertungen – PF70 Ultra Cameo und PR70 DCAM – repräsentieren das höchste Maß an Perfektion und Ästhetik für Proof-Münzen. Obwohl sie von unterschiedlichen Grading-Gesellschaften vergeben werden, spiegeln beide die gleiche Hingabe an Qualität und Schönheit wider, die Sammler und Investoren gleichermaßen begeistert.

 

Obwohl sie nun getrennte Wege gingen und in unterschiedlichen Händen landeten, trugen beide Münzen stolz und ehrenvoll den Titel als exquisiteste Exemplare ihrer Art. Geprägt aus feinstem Gold, verkörperten sie Perfektion und erwarteten nun die Anerkennung von Sammlern und Bewunderern.

Die Geschichte dieser zwei Goldmünzen endet hier – sie bestätigt, dass wahre Schönheit und Qualität überall Anerkennung finden, unabhängig davon, welchen Weg sie beschreiten.

In der Welt der Numismatik stellt sich oft die Frage: Welches Grading ist besser – PCGS oder NGC?

Beide Institutionen gehören zu den größten und angesehensten Grading-Unternehmen weltweit und genießen hohes Ansehen unter Sammlern.

Die Antwort auf diese Frage hängt letztlich von persönlichen Vorlieben und Entscheidungen ab. Beide Grading-Unternehmen bieten eine hohe Expertise und genießen eine breite Anerkennung in der Sammlergemeinschaft. Ihre Bewertungen basieren auf strengen Standards und einer tiefgreifenden Kenntnis der Numismatik.

Einerseits ist PCGS bekannt für seine konservativen Grading-Standards und hat sich einen Ruf für die Einstufung von US-Münzen erarbeitet. Viele Sammler schätzen die Klarheit und Konsistenz, die PCGS in seinen Bewertungen bietet.

Andererseits wird NGC für seine innovative Herangehensweise und Expertise in einer breiten Palette von Münzen, einschließlich internationaler Prägungen, geschätzt. NGC bietet auch ein breites Spektrum an Dienstleistungen und speziellen Holder-Optionen an, die bei Sammlern beliebt sind.

Letztendlich kommt es auf das individuelle Sammelziel und die persönliche Präferenz an. Einige Sammler bevorzugen die eine oder andere Firma aufgrund spezifischer Erfahrungen oder aufgrund der speziellen Charakteristika, die jede Firma ihren Bewertungen verleiht.

In jedem Fall ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass sowohl PCGS als auch NGC eine wichtige Rolle in der Welt der Numismatik spielen und beide für ihre Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit in der Bewertung von Münzen anerkannt sind. Letztlich ist die Wahl des Grading-Unternehmens eine persönliche Entscheidung, die auf den individuellen Präferenzen und Bedürfnissen eines jeden Sammlers basiert.

Zum Abschluss möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie in unserem Store aktuell beide Varianten der Buffalo Goldmünzen erwerben können. Diese exquisiten Stücke sind sehr gefragt und warten darauf, in eine neue Sammlung aufgenommen zu werden. Sollten diese speziellen Münzen nicht mehr vorrätig sein, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir setzen alles daran, eine ähnlich wertvolle und beeindruckende Münze für Ihre Sammlung zu finden. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass Sie genau das Stück finden, das Ihr numismatisches Herz begehrt.


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Wasserthal (Tel.: 0611-16870157), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 852 Wörter, 7072 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!