Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

22.11.2020: Der Investment Risk-Index zeigt, in welchen Ländern hohe und weniger hohe Risiken für Aktivitäten bestehen. Gesellschaften, die in Regionen mit weniger Risiken agieren, sollten profitieren. Deutschland liegt mit 63 Punkten im Investment Risk-Index, IRI, (Quelle: Mining Journal Intelligence) der veröffentlicht wurde, auf Platz 45. Immerhin kann Deutschland behaupten mit weniger Investmentrisiken aufzuwarten als China (54 Punkte), Brasilien (58 Punkte) oder Grönland (59 Punkte). Auch liegt Deutschland damit über dem weltweiten Durchschnitt von 59 Punkten (2019: 60 Punkte). Doch ganz oben ... | Weiterlesen

31.10.2020: Deutsche Anleger zeigen sich aus Tradition nicht gerade risikofreudig. Bei den derzeitigen Zinsen parken viele ihr Geld einfach auf dem Girokonto. So kommt es quasi zu einem Geldanlagestau. Daher liegt nun der Anteil von Bargeld und Sichteinlagen des gesamten privaten Geldvermögens, das nicht angelegt wird, bei rund 28 Prozent. Im Jahr 2008 waren dies nur gut 13 Prozent. Und das obwohl gleichzeitig das Geldvermögen um zirka 49 Prozent auf knapp fünf Billionen Euro angewachsen ist.   Die Folgen sind klar: Einkommenseinbußen müssen hingenommen werden. So werden die Zinseinnahmen im Vergle... | Weiterlesen

25.10.2020: Beim Silberpreis ging es in den letzten Monaten rund. Silberfans hoffen auf weiteres Potenzial. Nachdem der Silberpreis im Frühjahr wegen Corona auf ein neues Tief unter 13,50 US-Dollar je Feinunze einbrach, startete ein neuer Bullenmarkt. Zu Beginn des dritten Quartals stieg der Preis stark an und konnte dann bis Mitte August ein Plus von 61 Prozent verzeichnen. Ein Siebenjahreshoch von gut 29 US-Dollar wurde erreicht. Heute kostet die Unze knapp 25 US-Dollar.   Wann das Edelmetall bei 30 US-Dollar je Unze landen wird, da ist die Entwicklung offen, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten.... | Weiterlesen

18.10.2020: Trotz des kleinen Rücksetzers ist der langfristige Aufwärtstrend nach wie vor in Takt und die Nachfrage weiterhin ungebrochen hoch! Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   in unserem Wochenrückblick der vergangenen Woche haben wir darauf hingewiesen, dass charttechnisch der Weg des Goldpreises erst ab rund 1.950,- USD je Feinunze wieder nach oben frei ist. Und damit lagen wir richtig, denn in der abgelaufenen Handelswoche gelang der Ausbruch nach oben noch nicht.   Vielmehr endete die Woche mit einer kleinen Bremsung bei den Edelmetallen und dementsprechend auch den Edelmetall-Aktien. Als G... | Weiterlesen

15.10.2020: Das Verlangen nach Gold hat Kriege verursacht, Menschen in Goldrausch-Gebiete getrieben. Heute bietet es Sicherheit. Vor zirka fünf Milliarden Jahren ist Gold entstanden, und zwar nicht auf der Erde. Da scheint noch Einigkeit unter den Wissenschaftlern zu herrschen. Doch wie es entstanden ist, da gibt es mehrere Theorien. Der Ursprung des Goldes ist im All zu suchen. Lange wurde davon ausgegangen, dass Gold unter dem Druck von Supernovas gebildet wurde. Das sind massereiche Sterne, die in sich zusammenfallen, explodieren und dabei riesige Energiemengen freisetzen.   Vor etwa zehn Jahren wur... | Weiterlesen

14.10.2020: Die Investoren-Nachfrage nach Gold und Silber ist unvermindert hoch. Denn die Aussichten für weiter steigende Preise sind hoch. Im Jahr 2011 erreichte die Netto-Goldnachfrage privater Anleger ein Rekordhoch. Heute fehlen im bisherigen Verlauf 2020 bis dahin nur zehn Prozent. Die Nachfrage nach Silber ist bereits gut 76 Prozent höher als im Rekordjahr 2011. Denn Risikostreuung ist das Gebot der Stunde. Beim Silber könnte zudem die wachsende Nachfrage der Solarindustrie für Auftrieb sorgen. Weltweite Solaranlagen sollen laut Schätzungen bis zum Jahr 2023 um rund die Hälfte zunehmen. Auch ... | Weiterlesen

12.10.2020: Korrekturen gibt es immer wieder mal. Das Ende der Goldpreisrally, wenn der Goldpreis etwas abrutscht, bedeutet dies keinesfalls. Korrekturen nennt Frank Holmes von US Global Investors „Teile der Gold-DNA“. Auch bei der Goldrally der 2000-er Jahre gab es deutliche Phasen, in denen der Goldpreis nach unten ging. Einige betrugen sogar mehr als 20 Prozent. Bezieht man in die Überlegungen die negativen Realzinsen, die sicher noch lange bleiben und das beispielslose Gelddrucken ein, dann ist und bleibt Gold das beste Investment in diesen Zeiten.   Randy Smallwood, neuer Vorsitzender des Worl... | Weiterlesen

12.10.2020: Investoren aufgepasst, diese Meldung, die jüngst über die Ticker lief, hat vor allem langfristig MEGA-Potenzial! Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   schon des Öfteren haben wir bei unserer Berichtserstattung über Rohstoffunternehmen darauf hingewiesen, dass die großen Bergbaubetriebe ihre abgebauten Ressourcen zwingend gegen neue ersetzen müssen! In diesem Zusammenhang haben wir immer wieder erwähnt, dass diese Ressourcenaufstockung wahrscheinlich zum Großteil durch Übernahmen oder Zusammenschlüsse realisiert werden wird. Einen unwiderlegbaren Beweis dafür, dass wir Recht haben,... | Weiterlesen

11.10.2020: Die physische Goldnachfrage ist ungebrochen hoch! Auch ETF´s stocken weiter auf! Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   laut Marktbeobachtern resultiert der jüngste Rücksetzer beim Gold insbesondere aus der Reduzierung von kurzfristigen, spekulativen Netto-Longpositionen. Dagegen halten laut den neuen Bloomberg-Daten die mit Goldbarren besicherten ETFs, die ihren Bestand im September um weitere unglaubliche 54 Tonnen aufstockten!   Natürlich kann man argumentieren, dass diese Menge im Vergleich zu den Rekordzuflüssen der Vormonate etwas geringer ist. Dagegen halten wir aber, dass es noch... | Weiterlesen

07.10.2020: Bezogen auf Aktien ist der Oktober der volatilste Monat und auch diesmal scheint es genauso zu werden. In diesem Jahr werden die Aktienmärkte nicht nur von den Wahlen in den USA, sondern zusätzlich durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Wobei manche Experten davon ausgehen, dass die Corona-Erkrankung des US-Präsidenten Wähler zu der Einschätzung bringen könnte, dass er nicht effektiv mit dem Virus umgehen kann.   Auch der Brexit rückt wieder ins Interesse, ist also eine weitere Unsicherheit. Denn obwohl die Übergangsfrist Ende Dezember endet, konnte noch kein Handelsabkommen mit der ... | Weiterlesen

Mining-News KW 40-2020

Konsolidierung als Chance!

04.10.2020
04.10.2020: Aufgrund der Vielzahl der aktuellen Probleme sehen auch die Experten der Commerzbank bei den Edelmetallen noch hohes Potenzial!  +++ Deshalb ist der Bullenmarkt bei den Edelmetallen noch nicht vorbei! +++   Sehr geehrte Leserinnen und Leser,   in den USA wird noch um weitere Geldspritzen in Billionenhöhe verhandelt. Zwar wurden schon mehr als 3 Bio. USD zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie genehmigt, aber die Demokraten wollen mehr! Es seien deutlich mehr Mittel erforderlich, um eine Katastrophe von Schulen, Veranstaltungsorten, kleinen Unternehmen, Restaura... | Weiterlesen

23.09.2020: Edelmetalle sind beliebt, denn sie steigen mit der Inflation und sie verlieren über die Zeit nicht an Wert so wie das Fiatgeld. Auch ein Nicht-Mathematiker erkennt das. Angenommen, ein Anleger investiert 10.000 US-Dollar in Gold und er rechnet damit, dass sie in zehn Jahren 12.000 US-Dollar wert sind. Eine Inflationsrate von zwei Prozent wird zugrunde gelegt. Fließen die 10.000 US-Dollar dagegen in eine zehnjährige US-Anleihe, dann erhält man nach den zehn Jahren 10.766 US-Dollar zurück. Dabei ist die Kaufkraft durch die Inflation auf 8.809 US-Dollar gesunken, damit ein Verlust von 18 P... | Weiterlesen

22.09.2020: Die Tendenz der Branchenkenner geht eindeutig zu höheren Gold- und Silberpreisen. Laut neuesten Aussagen der FED wurde die Geldpolitik für lange Zeit festgelegt. Es wird weitergehen mit der immensen Geldvermehrung. Zinsen sollen erst dann erhöht werden, wenn die Inflation für längere Zeit über zwei Prozent ansteigt und Vollbeschäftigung herrscht. Diese beiden Bedingungen sind sicher nicht leicht zu erfüllen. Somit ist der Weg für ein weiteres Ansteigen des Goldpreises bereitet.   Dies alles hat Investitionsfolgen. Investitionen in Gold sollten sich also auch jetzt noch lohnen. Betra... | Weiterlesen

00.00.0000: Im Jahr 2011 notierte Silber bei knapp 40,- USD auf dem höchsten Stand, während der Goldpreis bei rund 1.920,- USD notierte. Jetzt notiert der Goldpreis bei rund 1.980,- USD, während die Unze Silber bei nur knapp 27,50 USD steht. Für beide Metall sehen wir preislich noch Luft nach oben, wobei Silber momentan stärker als Gold gefragt zu sein scheint. Aber auch Unternehmen mit Silberprojekten besitzen noch Nachholpotenzial, und sollten deshalb überproportional steigen. Eine Chance, die es zu nutzen gilt.   Sowohl Gold als auch Silber gelten als Schutzinstrumente vor Inflation. Und die ... | Weiterlesen

15.09.2020: Die desinfizierende und antibakterielle Wirkung von Silber ist bereits seit der Antike bekannt. So wird Silber in der Medizin angewendet, ist ein Industrierohstoff und Anlagevehikel. Emsig arbeiten Forscher an Silberanwendungen. So hat etwa Silber, verbaut in Duscharmaturen, eine das Wasser desinfizierende Wirkung. Viele Einrichtungen besitzen Wasserfiltersysteme, die auf Silber basieren. Gerade nach den Schließungen großer Gebäude aufgrund der Corona-Pandemie geht die Angst um sich, dass in Wasserleitungen vermehrt Bakterien sich ansiedeln und vermehren. Vielen ist sicher die Legionärskr... | Weiterlesen

11.09.2020: Edelmetalle sind Vermögenswerte, denen ein großer wirtschaftlicher Wert innewohnt. Kamen die Edelmetalle früher als Währung zum Einsatz, so sind sie heute wertvoll wegen ihrer Verwendung als Investition oder in der Industrie. Am beliebtesten sind heute Gold, Silber, Platin und Palladium. Gold und Silber dienen weltweit als Vermögensspeicher und werden für Schmuck verwendet, Silber wird stark in der Industrie verbraucht. Beide Metalle gelten als sicherer Hafen und werden besonders gern in turbulenten Zeiten angesteuert. Auch die Schwestermetalle Palladium und Platin gehören zu den Edelm... | Weiterlesen

21.08.2020: Der Starinvestor hielt lange nichts von Gold. Jetzt ändert er seine Meinung. Das sollte einen neuen Schub für die Aktien von Goldunternehmen geben. Es klingelt den Gold-Fans noch in den Ohren: Gold sei Relikt der Vergangenheit, es bringe keine Rendite, wäre also für Anlagezwecke ohne Belang. So weit so gut mit den Anlegeransichten des Warren Buffett, soweit es Gold angeht. Besser gesagt, soweit es Gold anging. Denn langsam, aber sicher muss er sich umorientieren bei seinen Gold-Engagements. „Buffett nimmt Goldproduzenten ins Portfolio und mistet weiter bei Banken aus“, war dieser Tage... | Weiterlesen

17.08.2020: Auch wenn die physische Goldnachfrage schwächelt, entscheidend ist das starke Investitionsinteresse. Im Jahr 2011 war die Lage anders: die physische Nachfrage erreichte einen Höhepunkt. China und Indien waren starke Goldnachfrager. Heute dominieren weniger Angebot und Nachfrage aus dem asiatischen Raum, sondern das Umfeld – negative und fallende Realzinsen, schwacher US-Dollar, Unsicherheiten – treibt den Goldpreis durch westliche Investoren. Schmuck aus Gold ist gerade nicht so gefragt, trotzdem stieg der Goldpreis seit Jahresanfang um mehr als 34 Prozent an. Besonders die physisch hin... | Weiterlesen

17.08.2020: Umfragen zeigen klar, dass die Deutschen Gold von allen Anlagemöglichkeiten die beste Kursentwicklung zutrauen. So glauben 31 Prozent der Deutschen, dass in den nächsten drei Jahren Gold die Anlage Nummer eins ist. Auf Platz zwei folgen die Aktien. Markterhebungen zeigen, dass Marktexperten, aber auch Kleinanleger weitere Preissteigerungen beim Gold erwarten. Eine weitere Preissteigerung noch 2020, in der zweiten Jahreshälfte erwarten sogar 87,2 Prozent der Anleger. Dies trotz dem Rekordhoch. Die Zuversicht war nie größer als aktuell, so auch Umfragen, beispielsweise von „BuillionVault... | Weiterlesen

13.08.2020: Nicht nur die Edelmetallpreise, auch die Industriemetalle glänzen derzeit, besonders Nickel und Kupfer. Der schwache US-Dollar wirkt unterstützend. So konnte das erste Mal seit Januar Nickel wieder die 14.000 US-Dollar-Marke überschreiten. Seit dem preislichen Tiefpunkt im März ist der Preis rund 30 Prozent nach oben gegangen. Wichtiger Nachfrager für Nickel ist die Edelstahlindustrie. Zwar ist die Edelstahlproduktion in diesem Jahr zurückgegangen, aber Nickel wird auch von der Elektromobilitätsbranche geordert. Mehr Elektrofahrzeuge – mehr Nickel ist nötig. Auch ist der Edelstahlma... | Weiterlesen

08.08.2020: Viele Investoren werden sich jetzt fragen, ob es zu spät ist für einen Einstieg in die Welt der Gold- und Silberaktien. Doch keine Sorge. Viele Experten gehen von weiteren Preissteigerungen bei den Edelmetallen aus. Einen lohnenden Einstiegszeitpunkt, einen „Gentleman’s Entry“ gab es bei der Goldpreisrally der letzten Monate nicht wirklich. Doch wenn es noch zu einem willkommenen Einstiegsmoment kommt, dann sollte man zuschlagen. Auch wenn Einige von noch deutlich höheren Goldpreisen ausgehen.   Oft sind es gerade günstige Einstiegskurse, die Gewinne bringen. Gold ist per se aktuel... | Weiterlesen

08.08.2020: Gold hat preislich einen Meilenstein erreicht. Auch Silber ist eine hochwertige Anlage. Das auf Rohstoffe spezialisierte Fondshaus Craton Capital sieht Edelmetalle und Minenwerte als die Anlage, die eine Schlüsselrolle in einem veränderten Anlageumfeld einnehmen. Zwar reden alle vom Gold, doch investiert sind noch immer wenig. Da sei also noch viel Luft nach oben. Laut UBS investieren beispielsweise globale family offices nur 0,8 Prozent in Gold. So geht Craton Capital von einem mehrjährigen Aufwärtstrend bei Edelmetallen und Minenwerten aus. Dies sollte Anleger aufhorchen lassen. Minenwe... | Weiterlesen

31.07.2020: Grüne Energie ist auf dem Vormarsch. Elektrofahrzeuge oder Windkraftanlagen, die Energiewende braucht dringend Rohstoffe.   Zu den Hauptbestandteilen für seine Batterien, gehört Nickel. Und Elon Musk weiß, wovon er spricht, mehr Nickel, mehr Batterien, mehr Elektroautos, mehr Gewinn für ihn. Unter dem Namen „Roadrunner“ wurde bei Tesla eine neue kostengünstige Batterie entwickelt, die die E-Autos preislich auf das Niveau von Benzinern bringen soll. Und da braucht es eben viel Nickel.     Diesen Rohstoff besitzt beispielsweise die Canada Nickel Company - https:// www.rohstoff-t... | Weiterlesen

29.07.2020: Damals wuschen Goldgräber Schwemmgold aus den Flüssen. Heute suchen Goldgesellschaften nach dem Heimatgestein, damit nach den großen Goldvorkommen. Ende des 19. Jahrhunderts entstand der legendäre Goldrausch im Yukon. Im Zentrum lag die Stadt Dawson. Heute kann man wieder von einem Goldrausch sprechen. Dieser setzte 2016 ein und lockte die ganz großen Konzerne an. Nicht nur in der kanadischen Provinz Yukon, auch in den Nachbarregionen in Alaska oder British Columbia wird emsig nach dem begehrten Edelmetall gesucht. Die hohe Nachfrage nach Gold und die für Bergbauunternehmen günstigen un... | Weiterlesen

24.07.2020: So nannte ein Goldexperte am Rande der virtuellen Mines and Money Online-Konferenz kürzlich den Anstieg des Goldpreises in den letzten Monaten und seine Chancen. "Wir befinden uns noch im Anfangsstadium dieses nächsten Bullenmarktes, der wahrscheinlich der gewalttätigste und prozentual größte Bullenmarkt seit Beginn in den Jahren 1999-2000 sein wird", so der Analyst und Goldexperte Thomas Puppendahl. Für die nächsten drei Jahre prognostiziert er einen Goldpreis von 5.000 US-Dollar je Unze und einen Silberpreis von 50 US-Dollar.   Dabei würde sich Silber sogar besser entwickeln als Go... | Weiterlesen

14.07.2020: Nach der Projektübernahme des Nachbarn ergeben sich unschätzbare wirtschaftliche Vorteil bei der Weiterentwicklung der Projkete zur Produktionsreife, aber auch eine ungeheure Zukunftschance bei einem kombinierten Abbau und Produktion! Für den kanadischen Goldexplorer Treasury Metals Inc. (ISIN:CA8946471064 / TSX: TML) beginnt durch die große Finanzierungsrunde quasi ein neues Zeitalter. Rund 11,52 Mio. CAD wurden unter der Leitung von Haywood Securities über die Konsortialbanken PI Financial Corp., Sprott Capital Partners LP und Canaccord Genuity Corp. eingeworben. Ursprünglich wollte ... | Weiterlesen

13.07.2020: Noch fehlt es an der Akzeptanz von Brennstoffzellen-Fahrzeugen. Durch das Engagement Deutschlands könnte diese Art von Fahrzeugen Realität in Europa werden. Die Brennstoffzellentechnologie ist vor allem für die Anwendung bei Transportlösungen passend. Lastwagen, Busse, Schiffe, Züge und Flugzeuge könnten so einen entscheidenden Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende leisten. Weg von fossilen Brennstoffen, so lautet das Motto Deutschlands und dafür setzt das Land auf eine nationale Wasserstoffstrategie - und will weltweit die Nummer Eins in Sachen Brennstoffzellen-Fahrzeuge werden.... | Weiterlesen

13.07.2020: Laut einer neuen Studie stieg die Menge von Elektroschrott in den vergangenen fünf Jahren etwa dreimal schneller als die Weltbevölkerung.  Rund 53,6 Millionen Tonnen in Form von alten Handys, Laptops, Fernseher und anderen Geräten haben sich angehäuft. Darin befinden sich kleine Teile von Gold, Silber, Seltenen Erden und anderen wertvollen Rohstoffen. Gemäß der Studie liegt darin weltweit ein Wert von geschätzten 57 Milliarden US-Dollar. Recycelt wird nur ein kleiner Teil.   Das meiste wird in Ländern der Dritten Welt auf Deponien gelagert. Eine Tonne Laptops enthält etwa 44 Gramm ... | Weiterlesen

13.07.2020: Für Goldfans sollten auch Royalty-Gesellschaften, denen eine Diversifizierung bereits innewohnt, von Interesse sein. Royalty-Unternehmen besitzen mit ihrem Streaming-Business ein besonderes Geschäftsmodell. Grob gesagt sind sie die Geldgeber für Minengesellschaften, die Projekte besitzen. Für das Geld, das die Minenfirmen bekommen, erhalten die Royalty-Unternehmen Anteile an der laufenden oder zukünftigen Produktion. Oft gibt es auch Anteile an den Minenfirmen. Beide gewinnen dabei und das Risiko des operativen Geschäfts liegt bei den Minenbesitzern.   Zu den Royalty-Gesellschaften geh... | Weiterlesen

10.07.2020: Die Edelmetalle sind über wichtige charttechnische Marken ausgebrochen. Marktkenner sehen einen längeren Bullenmarkt voraus! Da entspannt sich die Lage bei den Edelmetall-Unternehmen, die nun wieder hervorragende Deals aushandeln können, wie jüngst Skeena Resources und MAG Silver. Paukenschlag bei Skeena Resources!   Skeena Resources Limited (ISIN: CA83056P8064 /  TSX-V: SKE) hat mit einer 100 %igen Tochtergesellschaft von Barrick Gold Corporations eine verbindliche Vereinbarung ausgehandelt, ein sogenanntes ‚Term Sheet‘, das Skeenaberechtigt von seiner Option Gebrauch z... | Weiterlesen

09.07.2020: Die Photovoltaikbranche ist ein wichtiger Verbraucher des Edelmetalls. Und der globale Markt für Sonnenenergie wächst. Der Silberverbrauch soll sich, so prognostiziert es das renommierte Silver Institute, bis zum Jahr 2025 fast verdoppeln. Verantwortlich dafür sind vor allem China (40 Prozent), Europa (17 Prozent), Nordamerika (12 Prozent) sowie asiatische Länder und Indien. Europa hat im Jahr 2019 rund 20 Gigawatt an Kapazität hinzugefügt, damit doppelt so viel als sonst in den Jahren zwischen 2013 und 2018. Die globalen Anstrengungen zur Verminderung fossiler Brennstoffe und die Geset... | Weiterlesen

07.07.2020: Gold ist nicht nur ein glänzendes Metall. Gerade ist es eine hervorragende Geldanlage und Möglichkeit der Versicherung. Der bekannte sogenannte Goldstandard endete am 15. August 1971, initiiert durch Präsident Nixon. So heißt es. Eigentlich wollte Nixon nur eine vorübergehende Situation schaffen, eine Art „Auszeit“ für Rücknahmen. Dann sollte eine neue internationale Währungskonferenz abgehalten werden. Schließlich sollte eine Rückkehr zum Goldstandard mit neuen Wechselkursen geschehen.    Doch es kam anders. Der US-Dollar wurde zweimal abgewertet, auch gegenüber den Hauptwä... | Weiterlesen

07.07.2020: Ob Kleinstmenge oder großer Dauerauftrag – die mobile Schrottabholung sorgt in Gladbeck dafür, dass Schrott sachgerecht recycelt wird Tagesaktuelle Schrottankauf, faire Bezahlung für Schrott in Gladbeck Überall fällt immer mal wieder Schrott an, in Privathaushalten wie auch in Betrieben. Bei Neuanschaffungen der neuesten technischen Geräte und Maschinen müssen die Altgeräte entsorgt werden. Infolge von Sanierungen oder Umzügen bleiben beispielsweise die alten Rohre, die Armaturen oder auch die Heizungen, der Heizkessel übrig. Die mobilen Schrotthändler von Schrottankauf Exclusiv i... | Weiterlesen

06.07.2020: Die Schrottabholung in Ennepetal ist schnell, unkompliziert und kostenlos gemacht mit einem fairen Ansprechpartner für Privat und Unternehmen. Ob große Mengen oder kleine Mengen – es lohnt sich Barauszahlung für Schrott direkt vor Ort durch Schrottankauf Exclusiv in Ennepetal Schrott sammelt sich immer wieder an. Sei es in Privathaushalten, in Geschäften, Betrieben oder Institutionen. Bei Haus- und Wohnungssanierungen bleiben zu den Beispielen die alten Bad-Armaturen übrig, die Reste von Kabeln oder die Rohre müssen entsorgt werden. Auf der Baustelle liegen die Stahlträger herum, Misc... | Weiterlesen

06.07.2020: Jetzt, so viele Experten, ist die beste Zeit, um Bergbauaktien zu halten, besonders Aktien von Goldunternehmen. So sieht es beispielsweise David Smith, Senior-Analyst vom Morgan Report, der kürzlich auf der Online-Money-Show sprach. Wer die richtigen besitzt, so Smith, könne einen Generationenreichtum erreichen. Denn in der Performance übertreffen Bergbauaktien das Gold. Und darin könnte die größte Chance seit Jahrzehnten liegen, um gutes Geld zu verdienen.   Dabei weist er darauf hin, dass die Großen in der Goldbranche derzeit deutlich teurer sind als die Junior-Unternehmen. Und es i... | Weiterlesen

27.06.2020: Goldman Sachs beispielsweise hat seine 12-Monats-Preisprognose auf 2.000 US-Dollar je Feinunze Gold erhöht. Gold ist extrem beliebt. So ist etwa das gesamte von ETFs gehaltene Gold im laufenden Jahr um 22 Prozent gestiegen und beträgt nun 100,9 Millionen Unzen. Die Goldexporte der Schweiz in die USA haben im Mai einen weiteren Höchststand erreicht (126,6 Tonnen), verursacht vor allem durch den Goldhunger der ETFs. In der jetzigen noch frühen Phase der wirtschaftlichen Erholung wächst die Nachfrage nach Goldinvestitionen. Preisrücksetzer beim Edelmetall werden meist als Kaufgelegenheiten... | Weiterlesen

26.06.2020: Im Oktober 2019 wurden mehrere Kilo Gold in einem Zug, der von St. Gallen nach Luzern fuhr, vergessen. Der Besitzer wird gesucht. Rund 170.000 Euro in Form von Gold und keiner hat sich bisher gemeldet. Nun haben sich die Behörden an die Öffentlichkeit gewandt. Gold ist immer wieder ein gutes Thema auch für unglaubliche Geschichten. Und natürlich gerade ein heißes Thema für Anleger. Immerhin geht es preislich immer weiter nach oben. In Euro gerechnet gab es gerade ein Allzeithoch. In US-Dollar ist der Höchststand von 1.921 zwar noch nicht erreicht, aber viele rechnen damit und sogar mit... | Weiterlesen

26.06.2020: Silber ist zuletzt stark gelaufen und an wichtigen Widerständen angelangt. Charttechnisch könnte der Break schon kurzfristig gelingen und Silber in den Bereich 19,50 USD je Feinunze führen. Auch Lithium wird richtig spannend! Bis 2021 wird Angebot und Nachfrage wahrscheinlich noch im Gleichgewicht bleiben, danach aber sollte die Nachfrage das Angebot deutlich übertreffen. Erst vergangene Woche berichtete Hannan Metals (ISIN: CA4105841064 / TSX-V: HAN) von einer neuen Kupfer-Silber-Entdeckung auf der ‚Sacanche’-Bergbaukonzession, die sich zwei Kilometer südlich der bekannten Minera... | Weiterlesen

24.06.2020: 2020 ist für viele kein einfaches Jahr. Das gilt teilweise auch im Bergbau, aber in British Columbia befinden sich Bergbaugesellschaften in einer guten Position. Die Herausforderungen der Covid-19-Pandemie sollten hier gut gemeistert werden können. Laut dem BC Mine Report sind die Ergebnisse für die Bergbauindustrie gemischt. British Columbia ist ein wichtiger Exporteur von Hüttenkohle und ein großer Kupferproduzent. Kohle und Kupfer wurden preislich hart getroffen von der Viruskrise. Im Goldbergbau ist British Columbia ebenfalls von großer Bedeutung. Gold hat als Zufluchtsort für Inve... | Weiterlesen

22.06.2020: Wer den Aufstieg des Goldpreises bisher verpasst hat, kann auf den Silber-Zug aufspringen.   Das Aufwärtsziel beim Silberpreis ist intakt, so sehen es etwa die Experten von der Schweizer Großbank UBS. Obwohl der Goldpreis teils ziemlichen Schwankungen in der letzten Zeit ausgesetzt war, hat sich der kleine Bruder Silber gut gehalten. Und so auch das Anlegerinteresse vermehrt auf sich gezogen.   Die industrielle Nachfrage nach Silber ist ein wichtiger Punkt. Silberanleger setzen dabei auf eine Erholung der Wirtschaft. Das ist der Unterschied zu Goldinvestments, die mehr als langfristige An... | Weiterlesen

19.06.2020: Das Familienunternehmen ist als Schrottankauf Exclusiv in Neuss Recyclingpartner in der Schrottabholung als mobiler Schrottankauf Fachansprechpartner für Privathaushalte, Unternehmen, Industrie, Vereine und Organisationen.   Der Service von Schrottankauf Exclusiv wird in Neuss gerne genutzt Schrott sammelt sich immer wieder an. Sei es in Privathaushalten, in Geschäften, Betrieben oder Institutionen. Bei Haus- und Wohnungssanierungen bleiben zum Beispiele die alten Bad-Armaturen übrig, die Reste von Kabeln oder die Rohre müssen entsorgt werden. Auf der Baustelle liegen die Stahlträger her... | Weiterlesen

17.06.2020: Konjunkturpakete in neuen Dimensionen seitens der US-Notenbank, der Europäischen Zentralbank und China, könnten dem Kupferpreis weiteren Auftrieb verleihen. Aber auch Gold sollte weiter im Anlegerfokus bleiben, da die expansive Geldpolitik den sicheren Hafen Gold weiter beflügeln sollte. Daher werden auch Unternehmen gefragt sein, die diese Rohstoffe besitzen. Hannan Metals liefert nicht nur erneut Spitzen Bohrergebnisse, sondern findet sogar noch eine neue Mineralisierung!   Hannan Metals, (ISIN: CA4105841064 / TSX-V: HAN) ein kanadisches Explorationsunternehmen, dessen 100 % eigenes ... | Weiterlesen

17.06.2020: Zwar könnte der Weg des Kupferpreises holprig sein, doch Fundamentaldaten und Nachfrage sind positiv für die weitere Entwicklung. Das erste Quartal 2020 war nicht erfreulich für die Kupferbranche. Preisrückgänge um rund 20 Prozent und eine sinkende Nachfrage machten dem rötlichen Metall zu schaffen. Heute kostet das Pound Kupfer wieder 2,60 US-Dollar beziehungsweise die Tonne Kupfer liegt bei zirka 5.785 US-Dollar. Hauptverbraucher ist China. Dort zeigt sich eine stetige, wenn auch langsame Erholung. Die Wiederaufnahme der chinesischen Wirtschaftsbemühungen sorgten für die Preiserholu... | Weiterlesen

15.06.2020: Geologen sind begeistert! Kann diese große Ressource bereits im kommenden Jahr verdreifacht werden? Mawson Resources Limited (ISIN: CA57776G1063 / TSX: MAW), das führende nordische Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf seinem Gold-Kobaltprojekt ‚Rajapalot‘ in Finnland gerichtet ist, präsentierte nun die letzten der insgesamt 37 Bohrlöcher über eine Gesamtlänge von 14.100 m. Neben dem außergewöhnlich hochgradigen Projekt in Finnland besitzt die Gesellschaft noch in der ‚Goldfields‘-Region im australischen Victoria ein qualitativ hochwertiges Goldexplorationsakti... | Weiterlesen

14.06.2020: Laut einer brandneuen Umfrage hat Gold die Aktien als beliebteste Anlage abgelöst. Beim edlen Metall erwarten 31 Prozent der Deutschen die höchsten Preissteigerungen. Rund 25 Prozent würden dies eher den Aktien zutrauen. Die beste Performance erwarten zirka 12 Prozent bei Fondsanteilen und weniger als fünf Prozent glauben an Festgeld und Anleihen. Bei der Befragung ging es um die Erwartungen für die nächsten drei Jahre.   Und auch nach der Meinung vieler Goldmarkt-Kenner, etwa der Bank of America, wird dem Goldpreis noch ein weiterer Anstieg prognostiziert. Die weltweit steigende Versc... | Weiterlesen

14.06.2020: Der Goldpreis steigt angesichts der weltweiten Unwägbarkeiten immer weiter. Der angehende Goldproduzent, der zu nur 579,- USD Gesamtförderkosten Gold produzieren wird, baut in einem idealen Marktumfeld nicht nur seine Mine weiter auf, sondern erweitert parallel dazu auch noch seine Ressourcen massiv! Der angehende Niedrigkosten-Goldproduzent Bluestone Resources Inc. (ISIN: CA09626M3049 / TSX-V: BSR) besticht neben seiner Minenvorbereitung immer wieder mit hervorragenden Bohrergebnissen. Nachdem man bereits mit einer Ressource auf seinem ‚Cerro Blanco‘-Projekt in Guatemala von 1,41 M... | Weiterlesen

13.06.2020: Nach den Bohrergebnissen ist vor den Bohrergebnissen! Maple Gold Mines holt sich einen ausgewiesenen Experten in die Firma, der auf die Maple Gold-Geologie spezialisiert ist. Zudem wurden weitere Ergebnisse bekanntgegeben, die zudem signifikante Erkenntnisse liefern! Der kanadische Goldexplorer Maple Gold Mines Ltd. (ISIN: CA5651271077 / TSXV: MGM) setzt zur Weiterentwicklung seines Spitzenprojekts ‚Douay‘ zum richtigen Zeitpunkt auf den richtigen Experten! Dr. Gérald Riverin ist bekannt für seine Fachkenntnisse für massive sulfidische Depots vulkanischen Ursprungs und passt daher m... | Weiterlesen

10.06.2020: Nickel wird für die Edelstahlherstellung genutzt, aber auch für Batterien von Elektrofahrzeugen. Damit ist Nickel keineswegs ein altmodischer Rohstoff. Nachdem China die Wirtschaft wieder hochfährt, wird Nickel zusehends interessanter. Auch ein Mangel an dem silbrig-weißen Metall könnte ins Haus stehen. Schon fürchten chinesische Stahl- und Batteriehersteller, dass es zu einem Engpass kommen könnte. Auch preislich ist es in den letzten zwei Monaten um rund 15 Prozent nach oben gegangen, nach einem „Pandemie-Tief“.   Vor der Finanzkrise kostete Nickel rund viermal soviel wie heute.... | Weiterlesen

02.06.2020: Gute Nachrichten von Maple Gold Mines und Endeavour Silver! Während Maple Gold hervorragende Bohrergebnisse vermeldet, die weiteres signifikantes Potenzial andeuten, fährt Endeavour Silver seine optimierte Silber-Goldproduktion wieder hoch! Maple Gold Mines landet erneut Volltreffer!   Das kanadische Explorationsunternehmen Maple Gold Mines (ISIN: CA5651271077 / TSX-V: MGM), stößt auf seinem 370 km² ‚Douay‘-Goldprojekt, das sich entlang eines 55 km langen Abschnitts der ‚Casa Berardi‘ Deformationszone erstreckt, wieder auf hervorragende Ergebnisse. Das Projekt inmitten des pro... | Weiterlesen

31.05.2020: Die Euro-Währung büßt seit Jahren an Kaufkraft ein. Verzinsung- und Gewinnaussichten sorgen für Zulauf bei Aktien. Aktuell scheinen nach neuen Untersuchungen mehr und mehr Anleger sich an Aktien heranzuwagen. Ein gutes Zeichen. Besonders in den USA sollen viele, die nun auf Sportwetten verzichten müssen, ein Auge auf die Börse zu werfen. Da die Unsicherheiten aktuell sehr groß sind, denn niemand kann genau voraussagen, wie es mit der Wirtschaft weitergeht, sollte man Vorsicht walten lassen. Das bedeutet auf solide Werte zu setzen, sprich die Fundamentaldaten müssen stimmen.   Zu den ... | Weiterlesen