PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Keine Sinnfragen, bitte!

Gunter Dueck weiß, warum wir leidenschaftlich für die Tonne arbeiten
16.09.2022: Gunter Dueck weiß, warum wir leidenschaftlich für die Tonne arbeitenBestsellerautor Gunter Dueck identifiziert die entzündlichsten Sinnlosigkeitsherde in Unternehmen und befördert sie genüsslich in die Tonne. ... Bestsellerautor Gunter Dueck identifiziert die entzündlichsten Sinnlosigkeitsherde in Unternehmen und befördert sie genüsslich in die Tonne. In 31 Episoden schildert er die absurden Auswüchse des Effizienzwahns und fordert das Ende der Mittelmäßigkeit. Projekte werden unvermittelt eingestellt, Meetings enden ohne Ergebnis, Manager treffen falsche Entscheidungen, Unfähige ... | Weiterlesen

09.09.2022: Im Ranking der besten Arbeitgeber in Europa von Great Place to Work®, hat BESONDERS SEIN in der Kategorie der kleinen Unternehmen bis 50 Mitarbeitende Platz 19 von 25 eingenommen. Great Place to Work® ist die weltweit führende, benchmarkbasierte Instanz für Arbeitsplatzkultur. ... Im Ranking der besten Arbeitgeber in Europa von Great Place to Work®, hat BESONDERS SEIN in der Kategorie der kleinen Unternehmen bis 50 Mitarbeitende Platz 19 von 25 eingenommen. Great Place to Work® ist die weltweit führende, benchmarkbasierte Instanz für Arbeitsplatzkultur. Die Liste basiert auf einer vert... | Weiterlesen

06.09.2022: Kulturelle Denkmäler erkennen, schützen und nutzen! Der Kölner Dom, die Zeche Zollverein, das Schloss Sanssouci und das „romantische“ Mittelrheintal - jeder kennt hierzulande mindestens ein Weltkulturerbe der UNESCO. Sie zeichnen sich aus Sicht des Welterbekomitees als Meisterwerke der menschlichen Schöpferkraft aus. Gabriele M. Knoll zeigt auf, warum die UNESCO Weltkulturerbe global schützt und welche Kategorien es gibt. Es besteht u.a. auch die Verpflichtung, diese Stätten durch einen nachhaltigen Tourismus zu nutzen. Themen wie Besucherzentren und -lenkung lässt die Autorin deswe... | Weiterlesen

Vortrag - Echte Treffer statt digitale Featuritis

Die digitale Featuritis bekommt auf der Fachkonferenz Modern-RE die rote Karte gezeigt.
01.09.2022: Die digitale Featuritis bekommt auf der Fachkonferenz Modern-RE die rote Karte gezeigt."Modern-RE" ist DIE Fach-Konferenz in Berlin für die unterschiedlichsten Aspekte des agilen Requirements Engineerings und Product Ownership. Diese wichtige Plattform zum gegenseitigen Austausch öffnet am 20.09. ... "Modern-RE" ist DIE Fach-Konferenz in Berlin für die unterschiedlichsten Aspekte des agilen Requirements Engineerings und Product Ownership. Diese wichtige Plattform zum gegenseitigen Austausch öffnet am 20.09.2022 in Berlin ihre Tore und der Unternehmer und Keynote Speaker Andreas Becker wird... | Weiterlesen

Mehr Vielfalt wagen!

Elke Müller, Expertin des interkulturellen Onboardings, betont, dass Vielfalt im Unternehmen gemanagt werden muss und weit mehr als nur "nice to have" ist.
14.07.2022: Elke Müller, Expertin des interkulturellen Onboardings, betont, dass Vielfalt im Unternehmen gemanagt werden muss und weit mehr als nur „nice to have“ ist. Es ist eine Tatsache, dass Diversity Management ein echter Business Case ist. McKinsey kam 2020 zu dem Ergebnis, "dass gender-diverse Firmen eine um 25 % höhere Wahrscheinlichkeit haben, überdurchschnittlich profitabel zu sein. Bei der ethnischen Diversität, die die Internationalität abbildet, liegt der Wert sogar bei 36 %." (Quelle: https:// www.mckinsey.de/ news/ presse/ 2020-05-19-diversity-wins). "Das Thema Diversity zeigt ma... | Weiterlesen

Antwort auf Inflation

Mittelständisches IT-Unternehmen erhöht Gehälter pauschal um 7.500 Euro
12.07.2022: Mit einer außergewöhnlichen Entscheidung hat die Münchner QAware GmbH auf die aktuelle Inflation reagiert: “Wir übernehmen soziale Verantwortung für unsere Mitarbeitenden und erhöhen die Jahresgehälter ab sofort pauschal um 7.500 Euro”, verkündete der Geschäftsführer des IT-Dienstleisters, Dr. Josef Adersberger, im gesamten Team am vergangenen Freitag. Die Nachricht schlug ein: Gelobt wurden Schnelligkeit, Klarheit und Großzügigkeit des Beschlusses. Die QAware GmbH beschäftigt rund 200 Mitarbeitende in München, Rosenheim und Mainz. Die Regelung betrifft Festangestellte, die G... | Weiterlesen

Kennen Sie die deutsch-japanische Unternehmensführung?

Redner und Unternehmer verrät, wie die Firmenführung gelingt.
04.07.2022: Redner und Unternehmer verrät, wie die Firmenführung gelingt.Die Digitalisierung schreitet in einem Tempo voran, dass schon fast von einer gesellschaftlichen Revolution die Rede sein kann. Für den Mittelstand geht damit ein starker Anpassungsdruck einher. ... Die Digitalisierung schreitet in einem Tempo voran, dass schon fast von einer gesellschaftlichen Revolution die Rede sein kann. Für den Mittelstand geht damit ein starker Anpassungsdruck einher. Wer die Transformation nicht schafft, bleibt schnell auf der Strecke. Diese Herausforderung kann leicht zur Überforderung werden. Der Unter... | Weiterlesen

30.06.2022: Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar würdigt die BESONDERS SEIN GmbH aus Nürnberg anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitagabend, 24. ... Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar würdigt die BESONDERS SEIN GmbH aus Nürnberg anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitagabend, 24. Juni, in Frankfurt am Main für alle Mittelständler statt, die mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden sind. Der ... | Weiterlesen

23.06.2022: Ausgezeichnete Innovationsarbeit: Die Werbeagentur BESONDERS SEIN hat bei der 29. Runde des Wettbewerbs TOP 100 als Ideenschmiede überzeugt. Sie hat dafür das TOP 100 Siegel 2022 verliehen bekommen. Nur besonders innovativen mittelständischen Unternehmen wird diese Auszeichnung zuteil. Am 24. ... Ausgezeichnete Innovationsarbeit: Die Werbeagentur BESONDERS SEIN hat bei der 29. Runde des Wettbewerbs TOP 100 als Ideenschmiede überzeugt. Sie hat dafür das TOP 100 Siegel 2022 verliehen bekommen. Nur besonders innovativen mittelständischen Unternehmen wird diese Auszeichnung zuteil. Am 24. Ju... | Weiterlesen

22.06.2022: Balve/ Lüdenscheid, 9. Juni 2022 Mit der neuen Veranstaltungsreihe FERROMONE Industrie und Kultur in Südwestfalen des Netzwerks WasserEisenland feiert Südwestfalen seine vielfältige Industriekultur. Von Juni bis November finden in neun Technikdenkmälern und Museen in Südwestfalen, viele davon im Märkischen Kreis, maßgeschneiderte Kulturevents statt.   Bunte Vielfalt an historischen Orten Ob spektakuläre Feuershows in historischen Gemäuern, Pop oder Klassik im Museum, Lichtinstallationen, Konzerte oder Musicals: Die Festivalreihe FERROMONE setzt die vielfältige Industriekultur in un... | Weiterlesen

Co-Creation Online-Contest: JOINT GENERATIONS veröffentlicht eigene App zum Digitaltag 2022

Die Veranstaltung Co-Creation Contest -digitale Zusammenarbeit spielerisch und agil optimieren und Generationen besser verbinden
10.06.2022: Die vergangenen Jahre standen stark im Zeichen der Digitalisierung. Unternehmen mussten sich schnell an die Bedürfnisse der neuen Zusammenarbeit einstellen und gleichzeitig Mitarbeitende jeden Alters onboarden. Online-Meetings, digitale Kaffeepausen, Workation-Programme – die Entscheider*innen in den Organisationen passten sich oft an, um analoge und digitale Brücken zu überwinden. Das Non-Profit-Unternehmen     HAYS, Zeppelin und Boehringer Ingelheim sind dabei: Namhafte Organisationen sagen Teilnahme zu   Anlässlich des Digitaltags veranstaltet JOINT GENERATIONS den Co-Creation Cont... | Weiterlesen

07.06.2022: Gleich zwei Tirolerinnen begeisterten beim internationalen Speaker Slam mit 140 Teilnehmern aus 19 Nationen. Die Teilnehmer stellten dabei sogar einen Weltrekord auf. Noch nie sind so viele Redner auf gleich 2 Bühnen gleichzeitig bei einem Speaker Slam gegeneinander angetreten. Die Herausforderung: Die Sprecher hattenen nur exakt 4 Minuten Zeit, das Publikum mitzureißen und zu begeistern. Die beiden Tirolerinnen Christina Kogler und Miriam Suchet überzeugten mit ihren Reden sowie ihrer Bühnenperformance und erhielten jeweils den begeehrten Excellence Award. Gleich zwei Tirolerinnen begeist... | Weiterlesen

03.06.2022: Dass die Zukunft digital ist, ist schon seit Langem bekannt. Spätestens seit der Pandemie weiß jeder, wie zukunftsträchtig die virtuelle Vernetzung ist. Doch gerade Unternehmen, die in engem Kontakt mit ihren Kunden rbeiten, sahen in der physischen Distanz eine Herausforderung für den Kundenkontakt und langfristig ein Hindernis für gute Kundenbeziehungen. Mit der Hologramm-Technologie erreichen diese jedoch ein völlig neues Level. Statt ein wackeliges Video auf dem Laptop anzustarren und die schlechte Internetverbindung zu verfluchen, können die Meeting-Teilnehmer ihre Gestalt als 3D-Ho... | Weiterlesen

02.06.2022: setzt hier beim Thema Age Diversity an und startet anlässlich des Digitaltags 2022, am 24.6.2022, nicht nur den Co-Creation Online-Contest, sondern veröffentlicht nun auch eine eigene App. Das Ziel: die digitale Zusammenarbeit spielerisch sowie agil optimieren und Generationen noch besser verbinden, um Innovationen zu fördern.   Die vergangenen Jahre standen stark im Zeichen der Digitalisierung. Unternehmen mussten sich schnell an die Bedürfnisse der neuen Zusammenarbeit einstellen und gleichzeitig Mitarbeitende jeden Alters onboarden. Online-Meetings, digitale Kaffeepausen, Workation-Pro... | Weiterlesen

31.05.2022:                                           Teilnehmer der 9. Jahresgedenkfeier der Erklärung des Weltfriedens   Um den jüngsten Bedrohungen von Leben und Stabilität durch Kriege und Konflikte gegenüber zu treten, fand am 25. Mai 2022 die „9. Jahresgedenkfeier zur Erklärung des Weltfriedens“ von HWPL im Rahmen einer Online-Veranstaltung statt. Mit 3.000 Teilnehmern aus Politik, Religion, Wissenschaft, Medien und Zivilgesellschaft, wurden unter dem Thema "Institutionalisierung des Friedens: Verwirklichung des kollektiven Willens zum Frieden" die Fortschritte der int... | Weiterlesen

27.04.2022: Themen wie gesunde Führung, Work-Life-Balance oder Achtsamkeit gewinnen stetig an Bedeutung, während gleichzeitig die Zahl der an Burnout Erkrankten wächst. ... Themen wie gesunde Führung, Work-Life-Balance oder Achtsamkeit gewinnen stetig an Bedeutung, während gleichzeitig die Zahl der an Burnout Erkrankten wächst. Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund, deren Präsenz auf dem europäischen Arbeitsmarkt zunimmt, sind in diesem Zusammenhang eine besonders vulnerable Gruppe. In seinem Fachbuch "Gesundheitsförderung von Mitarbeitenden mit Migrationshintergrund" fragt Sayed Sayedy ... | Weiterlesen

"Come here & stay" - die Workshop-Reihe rund um interkulturelles Onboarding

Elke Müller und ein Team hochkompetente Expert*Innen bieten eine exklusive Workshopreihe rund um das Thema interkulturelles Onboarding an - strategisch und operativ.
07.04.2022: Elke Müller und ein Team hochkompetente Expert*Innen bieten eine exklusive Workshopreihe rund um das Thema interkulturelles Onboarding an – strategisch und operativ. Der deutsche Arbeitsmarkt ist so international wie nie zuvor. Der Fachkräftemangel verlange zunehmend die Einstellung internationaler Mitarbeiter*Innen. Dies stelle viele Führungskräfte und Recruiter*Innen vor immer neue Herausforderungen und Hürden - eine davon: Der Prozess des interkulturellen Onboardings. "Bei dem Prozess des interkulturellen Onboardings handelt es sich nicht nur um einen strategischen Wettbewerbsvorteil... | Weiterlesen

Interkulturelles Onboarding - in 30 Minuten zu mehr Wissen

Elke Müller informiert in ihrem neuen 30 Minuten Ratgeber über interkulturelles Onboarding und zeigt, wie der souveräne Umgang mit Interkulturalität und Internationalität gelingt.
22.03.2022: Elke Müller informiert in ihrem neuen 30 Minuten Ratgeber über interkulturelles Onboarding und zeigt, wie der souveräne Umgang mit Interkulturalität und Internationalität gelingt. Noch nie war der Arbeitsmarkt so international wie heute. Bedingt durch den Fachkräftemangel liege der Fokus zunehmend mehr auf internationalen Mitarbeiter*innen. Eine echte Herausforderung für Recruiter*innen als auch Führungskräfte, wie Elke Müller, Geschäftsführerin von compass international, bestätigt: "Während Einstellungsprozesse auf der einen Seite strukturiert und effizient ablaufen sollen, komm... | Weiterlesen

18.03.2022: Gemeinsam die Zukunft gestaltenZufriedene Mitarbeitende und eine ausgewogene Work-Life-Balance gehören von Beginn an zur Philosophie des erfolgreichen mittelständischen FreightTech-Unternehmens TIMOCOM. ... Zufriedene Mitarbeitende und eine ausgewogene Work-Life-Balance gehören von Beginn an zur Philosophie des erfolgreichen mittelständischen FreightTech-Unternehmens TIMOCOM. Um den Bedürfnissen der mehr als 500 Mitarbeitenden auch zukünftig gerecht zu werden und zu identifizieren, in welchen Bereichen als Unternehmen umgedacht werden muss, um mittel- und langfristig erfolgreich zu sein,... | Weiterlesen

Der Kulturwandel ist eine Mission, kein Schnellschuss

Petra Lienhop beleuchtet, warum ein Kulturwandel nicht über Nacht stattfindet, sondern ein Transformationsprozess ist, der nur gelingt, wenn er mit Kompetenz gestaltet und von allen Beteiligten gelebt wird.
03.02.2022: Petra Lienhop beleuchtet, warum ein Kulturwandel nicht über Nacht stattfindet, sondern ein Transformationsprozess ist, der nur gelingt, wenn er mit Kompetenz gestaltet und von allen Beteiligten gelebt wird. Oftmals herrsche in vielen Unternehmen noch der Irrglaube, dass ein Kulturwandel mal eben gemacht sei. Das erlebte auch Petra Lienhop in einem alteingesessenen Familienunternehmen, in dem es seit Jahrzehnten üblich war, die förmliche Andrede zu nutzen. Sie berichtet: "Der Senior-Unternehmensboss hat zwar nicht die Allüren eines Patriarchen und führt dennoch klar Regie. Dank dessen ist ... | Weiterlesen

Raus aus dem "Hamsterrad"

Ihr Organisationsverhalten als Frühwarnsystem
19.01.2022: Ihr Organisationsverhalten als FrühwarnsystemDass das spezifische Organisationsverhalten eines Unternehmens zum unternehmerischen Erfolg beitragen kann, ist hinlänglich bekannt. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen zudem, welche Facetten besonders erfolgsrelevant sind. ... Dass das spezifische Organisationsverhalten eines Unternehmens zum unternehmerischen Erfolg beitragen kann, ist hinlänglich bekannt. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen zudem, welche Facetten besonders erfolgsrelevant sind. Eine große Anzahl nachhaltig erfolgreicher Unternehmen belegt den Zus... | Weiterlesen

14.12.2021: Irgendein Geschäft - irgendwo in Deutschland: Ein Kunde betritt den Laden. Der Mitarbeiter nimmt kaum Notiz davon. Ergattert der Kunde die Aufmerksamkeit des Verkäufers, wird seine Frage zu einem Produkt mit dem kurzen Hinweis auf die Website des Herstellers beantwortet. ... Irgendein Geschäft - irgendwo in Deutschland: Ein Kunde betritt den Laden. Der Mitarbeiter nimmt kaum Notiz davon. Ergattert der Kunde die Aufmerksamkeit des Verkäufers, wird seine Frage zu einem Produkt mit dem kurzen Hinweis auf die Website des Herstellers beantwortet. Enttäuscht von der (in)kompetenten Unterstützu... | Weiterlesen

Das SiLa-Redaktionsteam will's wissen

Die Redaktion bittet um die Meinung der Leserschaft von Singendes Land - Das Magazin zur Chorkultur und führt eine Umfrage durch.
01.12.2021: "Kennen Sie Singendes Land, das Magazin zur Chorkultur?", fragen die Redaktionsmitglieder und laden zur Teilnahme an der aktuellen Leserbefragung ein. Das SiLa-Redaktionsteam möchte das Lesepublikum gerne näher kennenlernen und fragt deshalb: "Lesen Sie Singendes Land regelmäßig oder gelegentlich? Haben Sie die Möglichkeit Singendes Land zu lesen? Gibt Ihr Vorstand, wie eigentlich vorgesehen, das Heft in den Umlauf Ihres Chors? Wie finden Sie Ihre SiLa? Was ist gut, was können wir verbessern? Welche Inhalte fehlen Ihnen oder hätten Sie gerne näher und ausgiebiger beleuchtet? Aber auch ... | Weiterlesen

Mensch und Künstliche Intelligenz

Herausforderungen für Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft
16.11.2021: Künstliche Intelligenz ist eines der großen Gegenwarts- und Zukunftsthemen unserer Zeit. Die Technologie hat bereits Einzug in unsere Gesellschaft gehalten und wird diese noch weiter verändern. Weltweit werden derzeit Mittel bereitgestellt und Wege eröffnet, um Künstliche Intelligenz und ihre Potenziale zu erforschen. Welche Chancen bietet KI? Welche Risiken sind damit verbunden? Dieser Band wirft einen umfassenden Blick auf das Phänomen. Wissenschaftler:innen aus unterschiedlichen Disziplinen befassen sich u. a. mit dem Einfluss von Künstlicher Intelligenz auf Diskriminierung und Rassi... | Weiterlesen

IFIDZ gründet E-Academy bzw. Online-Akademie

In der Online-Akademie sollen künftig die Online-Angebote des Instituts im Bereich Leadership Development und Persönlichkeitsentwicklung gebündelt werden.
01.11.2021: Eine E-Academy hat das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, ins Leben gerufen. In ihr möchte das Institut laut Aussagen von dessen Gründerin und Leiterin Barbara Liebermeister künftig seine Weiterbildungsangebote im E-Learning-Bereich sowie seine digitalen Supportmaßnahmen, die es Unternehmen im Bereich Leadership Development und Personalentwicklung offeriert, bündeln. Zudem sollen unter dem Dach der Akademie Online-Kurse und -Seminare angeboten werden, die beruflich stark engagierte Personen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und im Bereich Selbstf... | Weiterlesen

Veränderungen brauchen Stillstand

Warum Stillstand in jedem Veränderungsprozess notwendig ist und wie sich dieser bestmöglich nutzen lässt, erklärt Jutta Reichelt.
27.10.2021: Warum Stillstand in jedem Veränderungsprozess notwendig ist und wie sich dieser bestmöglich nutzen lässt, erklärt Jutta Reichelt. Jutta Reichelt verdeutlicht den positiven Effekt eines Stillstands in Veränderungsprozessen gerne mit einer Analogie aus dem Sport: "Kennen Sie den Moment, in welchem der Sportler einen Schritt zurück geht, um Anlauf zu nehmen? Phasen des Stillstands bzw. sogar Rückschritts gehören dazu, um mit neuer Energie die nächsten Schritte zu gehen." Um Fortschritt in Veränderungsprozessen zu erreichen, seien diese Phasen wichtig und nötig. Sie ermöglichen ein Inn... | Weiterlesen

08.10.2021: Düsseldorf, Oktober 2021: Auch in diesem Jahr steigt die Vorfreude auf die winterlichen Tage und die Adventszeit. Bei der Düsseldorfer Teemanufaktur Shuyao GmbH stehen zum Anfang der Winterzeit gleich mehrere Ereignisse an: Zum 15-jährigen Jubiläum bietet Shuyao passend zur Vorweihnachtszeit seinen diesjährigen Adventskalender im besonders festlichen Jubiläumsstyle mit fernöstlicher Handmalerei an. Nach dem großen Erfolg von „create your advents calendar“ im vergangenen Jahr gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, die 24 Türchchen individuell nach persönlichem Geschmack sel... | Weiterlesen

06.10.2021: Als junges, erfolgreiches Unternehmen entwickelt und realisiert TRIBOOT TECHNOLOGIES intelligente, maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Virtual & Augmented Reality, Lehr,- und Lernsystemen, Mobile Apps sowie Bluetooth-Anwendungen. Für eine kostenlose Beratung stehen die Geschäftsführer Issa Pourgholam und Peter Seydel unter business@triboot.de oder 0208 883 884 16 jederzeit zur Verfügung. Der Mülheimer Software-Entwickler TRIBOOT Technologies bietet jetzt Städten, Tourismusverbänden, Betreibern von Kulturparks und Freizeitparks sowie Veranstaltern von Ausstellungen und Veranst... | Weiterlesen

Konflikte im Unternehmen sorgen für beschränkte Leistung

Jutta Reichelt gibt Aufschluss über die weitreichenden Folgen von Konflikten in Unternehmen.
22.09.2021: Jutta Reichelt gibt Aufschluss über die weitreichenden Folgen von Konflikten in Unternehmen. Liegt der Fokus eines Unternehmens in erster Linie auf Zahlen, Daten und Fakten, anstatt auf den Mitarbeitenden sowie deren Miteinander, wachse automatisch auch das Konfliktpotenzial. "Wir sollten uns wieder deutlich vor Augen führen, dass Menschen keine seelenlosen Maschinen sind, die nur geschaffen wurden, um Output zu generieren", verschärft Jutta Reichelt und führt ihre Gedanken weiter aus: "Wir alle haben Emotionen, Bedürfnisse, Ziele - und unser Miteinander bringt oftmals fragile Themen mit,... | Weiterlesen

Der Kaertchenshop.de öffnet im September 2021 seine virtuellen Türen

Der Kärtchenshop bietet Kärtchen für (fast) alle Lebenslagen, sei es für den Alltag oder das Berufsleben.
02.09.2021: Der Kärtchenshop.de öffnet im September 2021 seine virtuellen Türen und bietet Kärtchen für (fast) alle Lebenslagen, sei es im Alltag oder das Berufsleben. Berlin, 02.09.2021. Kaertchenshop.de öffnet seine virtuellen Türen und bietet Kärtchen für (fast) alle Lebenslagen, sei es im Alltag oder das Berufsleben. Das Sortiment gliedert sich in Culture und Lifestyle. Hinter der ersten Kategorie verbergen sich verschiedene Version der Lobkärtchen©. Diese stärken die Wertschätzung und Motivation von Menschen. Sie fördern das Gute in jedem Einzelnen und in Unternehmen oder Organisatione... | Weiterlesen

01.09.2021: Mit den heute beginnenden Tarifverhandlungen in Hessen fordern die Restaurator:innen eine angemessene Bezahlung für ihre Leistungen bei der Bewahrung und Sicherung unseres gemeinsamen Erbes.     Für die Berufsgruppe gilt in den Ländern gegenwärtig noch immer die völlig veraltete Entgeltordnung aus dem BAT von 1968. Der Beruf hingegen hat sich in den 53 Jahren grundlegend geändert. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Studium der Konservierung und Restaurierung als Berufszugang etabliert, um den gewachsenen Anforderungen und dem breiteren Tätigkeitsfeld gerecht zu werden.   „And... | Weiterlesen

Freude, Motivation und Engagement im Team

Jutta Reichelt informiert, wie sich die Effizienz im Team steigern lässt und warum die Identität hier eine große Rolle spielt.
25.08.2021: Jutta Reichelt informiert, wie sich die Effizienz im Team steigern lässt und warum die Identität hier eine große Rolle spielt. Jedes Unternehmen wünsche sich effiziente, motivierte und leistungsfreudige Teams. Doch der Blick in die Realität offenbart oftmals ein anderes Bild, wie Jutta Reichelt ausführt: "Teams sind teilweise eine Ansammlung von Einzelkämpfern, offene wie unausgesprochene Konflikte erschweren die Arbeit und den Führungskräften fehlt es an Zeit, sich mit der Entwicklung der Teams auseinanderzusetzen." Den Führungskräften komme eine entscheidende Rolle zu, wenn es um ... | Weiterlesen

Hybrid-Lösungen als Gewinn

Elke Müller, Geschäftsführerin von compass international, bringt die Vorteile aus realen und virtuellen Trainings zusammen.
06.08.2021: Elke Müller, Geschäftsführerin von compass international, bringt die Vorteile aus realen und virtuellen Trainings zusammen. Seit April ist der E-Learning-Kurs "Interkulturelle Kompetenz" von compass international auf dem Markt. Gleichzeitig stieg in den letzten Monaten aufgrund von sinkenden Inzidenzwerten die Nachfrage für Präsenztrainings. Verständlich, schließlich fällt im virtuellen Seminarraum die wahre Begegnung oft hinten runter. "Trotzdem haben wir im letzten Jahr gelernt, dass Präsenz nicht alles ist und reale Anwesenheit nicht darüber entscheidet, wie gut Neues gelernt wird... | Weiterlesen

Wunsch oder Wille? - Unternehmen und Wertekultur

Warum es hinsichtlich einer gesunden Wertekultur in Unternehmen lohnenswert ist, den Blick auf das Innere der Organisation zu richten, erklärt Jutta Reichelt.
29.07.2021: Warum es hinsichtlich einer gesunden Wertekultur in Unternehmen lohnenswert ist, den Blick auf das Innere der Organisation zu richten, erklärt Jutta Reichelt. Nicht selten bleibe es in großen wie kleinen Unternehmen nur bei dem Wunsch, eine gesunde Wertekultur anzustoßen - und der Wille zur Umsetzung bleibt aus. Daraus ergeben sich unter anderem Mitarbeitende, die keine oder ungerne Verantwortung übernehmen und außerdem nur ein geringes Maß an Vertrauen ihren Führungskräften gegenüber aufbringen können. "In einigen Unternehmen führt das sogar dazu, dass sich Mitarbeitende und Führu... | Weiterlesen

Wie zukunftssicher sind Unternehmen beim Wissenstransfer aufgestellt?

Das neue Analysetool von Kerstin Krause zeigt auf, wie zukunftssicher Unternehmen aufgestellt sind, um eine Lernkultur mit nachhaltigem Wissenstransfer zu etablieren und zu festigen.
13.07.2021: Das neue Analysetool von Kerstin Krause zeigt auf, wie zukunftssicher Unternehmen aufgestellt sind, um eine Lernkultur mit nachhaltigem Wissenstransfer zu etablieren und zu festigen. Der Megatrend Wissenskultur wird durch die stark voranschreitende Digitalisierung und die zunehmende Komplexität weiter befeuert. Wissensaneignung funktioniert heute ganz anders als noch vor 10 Jahren. "Das Thema ist so aktuell wie nie. In erster Linie geht es jetzt für Unternehmen und Organisationen darum, die Weichen für nachhaltiges Wissensmanagement im Sinne lebenslangen Lernens und einer lernenden Organisa... | Weiterlesen

Welche Folgen hat es, wenn sich das Management nicht einig ist?

Frank Krell gibt Aufschluss darüber, welche Auswirkungen für Mitarbeitende und Führungskräfte entstehen, wenn sich das Management nicht einig ist.
07.07.2021: Frank Krell gibt Aufschluss darüber, welche Auswirkungen für Mitarbeitende und Führungskräfte entstehen, wenn sich das Management nicht einig ist. Frank Krell tritt immer wieder mit Unternehmen in Kontakt, in dem Führungskräfte an der Basis sich über das Management beklagen. Dabei gehe es hauptsächlich darum, dass sich Priorisierungen hinsichtlich des Ergebnisses immer wieder ändern. Dadurch entstehe zunehmende Konfusion und man stelle sich häufig die Frage, ob ein solches Verhalten für das Gesamtkonstrukt eines Unternehmens zielführend ist. Grund dafür sei oftmals die Tatsache, ... | Weiterlesen

Geht das vielleicht auch mit ZOOM?

Virtuelles Führen überfordert fast 60 Prozent der Führungskräfte.
30.06.2021: In Sachen GUTES FÜHREN per ZOOM und Co. gibt es laut einer aktuellen Studie eine große Diskrepanz zwischen dem Selbst- und Fremdbild von Führungskräften. Fast 60 Prozent der Führungskräfte fühlen sich durch die neue Führungssituation überfordert und nur 20 Prozent glauben Sie führen trotz Corona-Pandemie und ZOOM gut. Den Managementexperten Ralf Overbeck wundert dieses Ergebnis nicht, da die meisten Führungskräfte in den Unternehmen nicht auf eine virtuelle Führungssituation vorbereitet wurden geschweige denn, Führen auf Distanz vorher ausreichend praktiziert haben. Denn viele Ch... | Weiterlesen

Lassen sich Kündigungen vermeiden?

Warum Symptombekämpfung bei zu viel Bewegung im Personal nicht hilfreich ist und wie man dieser entgegensteuert, erläutert Jutta Reichelt
29.06.2021: Warum Symptombekämpfung bei zu viel Bewegung im Personal nicht hilfreich ist und wie man dieser entgegensteuert, erläutert Jutta Reichelt. Selbstverständlich kann es, aufgrund veränderter Lebensumstände, zu unvermeidbaren Kündigungen kommen. "Jede Kündigung, die vermeidbar wäre, ist aber eine unnötige Kündigung", so Jutta Reichelt. Entsprechend müsse das Rad dieser Art von Kündigungen gestoppt und eine Automatisierung verhindert werden. Im Regelfall seien es die "lauten" Mitarbeiter, die zu einer Kündigung tendieren. Aufgrund ihrer hohen Einsatzbereitschaft, kritischer Reflexion s... | Weiterlesen

Business-Knigge für Studierende

Erste interkulturelle Veranstaltung am Campus Rheinland
09.06.2021: Studierende der Arbeits- und Organisationspsychologie der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen veranstalteten am Dienstag das erste interkulturelle Event für internationale Studierende des SRH Campus Rheinland. Als Experten des deutschen Arbeitsmarkts, wissen die „A&O-Studierenden“ nicht nur, welche Erwartungen die „Generation Z“ an zukünftige Arbeitgeber stellt. In der gestrigen Veranstaltung gaben sie internationalen Studierenden aus dem Bereich Supply Chain Managements bedeutsame Tipps zu den wichtigsten Umgangsformen im Berufsalltag und warnten auf unterhaltsame Weise vor typis... | Weiterlesen

Wie lässt sich das Chaos in Organisationen beheben?

Warum in vielen Organisationen Chaos herrscht und wie mehr Zeit und Transparenz helfen, dieses zu beheben, erläutert Jutta Reichelt
26.05.2021: Warum in vielen Organisationen Chaos herrscht und wie mehr Zeit und Transparenz helfen, dieses zu beheben, erläutert Jutta Reichelt. Vom Rohbau bis zum fast fertigen Gebäude - fast jeder kennt das Bild von sich aneinanderreihenden, aber unfertigen Baustellen aus diversen Urlaubsländern. "In Unternehmen sieht es oftmals nicht anders aus. Es wird eine Baustelle nach der anderen aufgemacht, aber die Zeit, um diese aktiv voranzubringen oder gar zu beenden, fehlt", erläutert Jutta Reichelt. Die Folge davon seien gehetzte und frustrierte Mitarbeiter, die nicht mehr Wissen, was zuerst zu tun ist,... | Weiterlesen

Frank Krell: Menschen begleiten - befähigen - bewegen

Frank Krell begleitet, befähigt und bewegt Unternehmen und Führungskräfte mit seinem ganzheitlichen Konzept hin zu einer gestärkten Leadershipkultur
25.05.2021: Frank Krell begleitet, befähigt und bewegt Unternehmen und Führungskräfte mit seinem ganzheitlichen Konzept hin zu einer gestärkten Leadershipkultur. "Wir befinden uns zukünftig in einem spannenden Rollengefüge von Entscheidern, HR, Führungskräften und Mitarbeitenden. Alle haben das gleiche Ziel, das Unternehmen erfolgreich zu machen. Und doch schaut jeder mit seiner eigenen Brille auf das Thema", erläutert Frank Krell. Fakt sei, dass Führung sich im Wandel befinde und Methoden und Modelle, die gestern noch funktionierten, heute schon veraltet sein können. Die Gesellschaft befindet... | Weiterlesen

Innovationskultur als Wachstumsmotor

Mit Hilfe eines Innovations-Labors kann das Management sowohl Innovationskultur aufbauen als auch unmittelbar innovativ werden.
18.05.2021: Das Management muss nicht nur die Gegenwart des Unternehmens managen, sondern es auch auf die Zukunft vorbereiten. Innovationen sind der richtige Weg, um neue Kunden, Produkte, Anwendungen und Märkte zu erobern. Es reicht aber nicht aus, ein paar gute Produktideen zu haben oder einen Stage-Gate-Prozess zu installieren. Das Instrument des "Innovationslabors" ist aus unserer Sicht ein geeignetes Mittel, um Innovationen und die dazugehörige Kultur nachhaltig und erfolgreich im Unternehmen zu verankern. Etliche andere Unternehmen haben das erfolgreich vorgelebt. Kein Zweifel, "Gutes Management" ... | Weiterlesen

Wie gelingt nachhaltiger Wissenstransfer?

Kerstin Krause informiert darüber, wie es gelingt, dass Wissen nachhaltig und wirksam vermittelt wird
28.04.2021: Kerstin Krause informiert darüber, wie es gelingt, dass Wissen nachhaltig und wirksam vermittelt wird. Ein Phänomen, dass in vielen Unternehmen eintritt, sobald Trainingsmaßnahmen ergriffen wurden, ist, dass diese keinen nachhaltigen Effekt haben. Kerstin Krause erläutert mit Bezug auf Robert O. Brinkenhoff woran das liegt: "Nur 15% der Teilnehmenden wenden das Gelernte im Arbeitsalltag erfolgreich an. 70% probieren Teile des Erlernten aus, fallen dann jedoch in alte Muster zurück und weitere 15% versuchen erst gar nicht das Gelernte im Alltag anzuwenden. Das bedeutet, dass 85% der Teilne... | Weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz auf (digitalen) Knopfdruck

Elke Müller, Geschäftsführerin von compass international, startet e-ACADEMY, um Unternehmen nun auch digital fit für interkulturelle Herausforderungen zu machen.
28.04.2021: Elke Müller, Geschäftsführerin von compass international, startet e-ACADEMY, um in interkulturellen Herausforderungen zu unterstützen Die Welt wird immer globaler und vernetzter, was vielen Unternehmen Vorteile bringt und sie gleichzeitig vor Herausforderungen stellt: "So werden die Belegschaften auch am Standort Deutschland immer internationaler, die Zusammenarbeit immer globaler. Nur vereinfacht das nicht unbedingt die Zusammenarbeit", weiß Elke Müller, Expertin für interkulturelle Kompetenz. Um die dazugehörigen Herausforderungen besser zu meistern, hat ihr Unternehmen compass inter... | Weiterlesen

26.04.2021: Herausragende Unternehmenskultur wird belohntGräfelfing, 26.4.2021 - Unternehmenskultur, die punktet: CALEO räumte beim Great Place to Work®-Wettbewerb 2021 in drei Kategorien ab - zum vierten Mal in Folge. ... Gräfelfing, 26.4.2021 - Unternehmenskultur, die punktet: CALEO räumte beim Great Place to Work®-Wettbewerb 2021 in drei Kategorien ab - zum vierten Mal in Folge. Die international tätige SAP-Beratung wurde in den Rubriken "Beste Arbeitgeber in der ITK", "Bayerns beste Arbeitgeber" und "Beste Arbeitgeber kleiner Mittelstand" ausgezeichnet. Gekürt wurden Unternehmen, die mit einer... | Weiterlesen

01.04.2021: „Beim Aufbruch in die Moderne Verwaltung der Zukunft steht ein großer Veränderungsbedarf an“, so der Führungskräfteberater für strategisches Personalmanagement Rolf Dindorf aus Kaiserslautern. Doch wie überzeugen die Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung ihre Mitarbeitenden für die anstehende Verwaltungsmodernisierung? „Eine sinnstiftende Führungskultur in der öffentlichen Hand legt die Grundlagen für sowohl die Personalgewinnung als auch Innovationsbereitschaft“, so Dindorf. Pauschalisierte und häufig geäußerte Schlagworte wie agile Verwaltung, New Work, Fehlerkul... | Weiterlesen

23.03.2021: München, 23.03.2021 – Die auf Markenveränderung spezialisierte Unternehmensberatung VIM Group hat John Bache zum Managing Partner für das Deutschlandgeschäft berufen. Im Jahr 2017 startete der gebürtige Neuseeländer als Managing Director bei VIM Deutschland und konnte seitdem gemeinsam mit seinem Team zahlreiche neue Kunden wie Allianz, AOK, Bosch, E.ON, EOS Group, Fiducia & GAD IT, Hoffmann Group, Körber, Liebherr, Miele, thyssenkrupp Elevator und Volkswagen gewinnen. Zudem zeichnet er für bestehende Kunden wie Airbus, Deutsche Telekom und Merck verantwortlich. München, 23.03.2021 ... | Weiterlesen

Umgangsformen im 21. Jahrhundert

Gutes Benehmen, richtige Umgangsformen sind die Basics im Beruf
22.03.2021: Sicherlich erlebt man selbst tagtäglich – im Beruf und im Alltag – dass die Umgangsformen sich im Wandel der Zeit geändert haben. Hierarchische Strukturen in Unternehmen sind mittlerweile out und Mitarbeiter werden viel mehr in Entscheidungen eingebunden. Doch gibt es auch Schattenseiten, die im Zeitwandel entstanden sind? Hier scheiden sich die Geister, weil jeder etwas anders als „gut“ oder „schlecht“, „höflich“ oder „unhöflich“ kategorisiert. Viele Umgangsformen haben scheinbar an Bedeutung verloren. Zu damaligen Zeiten war es noch üblich beim Vorstellungsgespräch... | Weiterlesen

16.03.2021: Im 21. Jahrhundert hat Corona gezeigt, dass die Konfliktfähigkeit, konstruktives Verhalten sowie angemessenes Konsumverhalten bei Jugendlichen kaum bzw. mangelhaft vorhanden sind. Im 21. Jahrhundert hat Corona gezeigt, dass die Konfliktfähigkeit, konstruktives Verhalten sowie angemessenes Konsumverhalten bei Jugendlichen kaum bzw. mangelhaft vorhanden sind. Warum steigt die Zahl der Süchtigen bei Jugendlichen stetig an? Jugendliche befinden sich im Übergang vom Kind zum Erwachsenen. In diesem Alter wollen sie alles ausprobieren, was die Erwachsenen auch machen. Da im 21. Jahrhundert einige... | Weiterlesen

Hybrid Working erfordert neue Führungskultur

Selbstverantwortung, Commitment und Vertrauen als Fundament für hybride Arbeitsmodelle
19.02.2021: Selbstverantwortung, Commitment und Vertrauen als Fundament für hybride ArbeitsmodelleAutor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach München Arbeitgeber auf der ganzen Welt sehen sich gegenwärtig mit einem gewaltigen Umbruch in der Arbeitsorganisation konfrontiert. ... Autor: Reinhard F. Leiter, Executive Coach München Arbeitgeber auf der ganzen Welt sehen sich gegenwärtig mit einem gewaltigen Umbruch in der Arbeitsorganisation konfrontiert. Spätestens seit der COVID-Pandemie und deren Auswirkungen sind sie zu einem Spagat zwischen Remote Work bzw. Homeoffice und der Büropräsenz ihrer M... | Weiterlesen