Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Umsatzwachstum im Haus- und Wohnungsbau durch aktives Empfehlungsmanagement

Feedback der Bauherren deutlich machen und in Außendarstellung einbauen

20.09.2020
20.09.2020: Aus einer anfänglichen Idee erwuchs 2014 mit dem BAUHERREN-PORTAL das erste, aktive Content-Management für Bauunternehmen innerhalb Deutschlands. Es arbeitet mit den Kriterien Zufriedenheit und Empfehlungen übergebener Bauherren und überzeugt jeden ernst zu nehmenden Bauinteressenten. Gute Bauunternehmen generieren über ihr Empfehlungsgeschäft den größten Teil ihrer Bauaufträge. An zweiter Stelle steht das Internet mit all seinen Möglichkeiten. Grund genug, beide Wege miteinander zu verbinden. Zitat von Les Brown: "Du musst bereit sein die Dinge zu tun, die andere niemals tun werde... | Weiterlesen

Imagearbeit und Neukunden-Akquisition im Bauunternehmen: Am Ende zählen nur die Ergebnisse

Feedback der Bauherren gezielt in Außendarstellung des Unternehmens einbauen

19.09.2020
19.09.2020: Das Qualitäts-Image eines Bauunternehmens ist wesentlich mitverantwortlich für dessen Akquisitions-Erfolg. Deshalb fragt sich, wie ein gutes Qualitätsimage öffentlich besser dargestellt werden kann. Und zwar so, dass es keinem Bauinteressenten der Region mehr entgeht und zielführend hilft, bessere Ergebnisse in der Akquise und damit im Verkauf zu generieren. Qualitätsimage: Fußabdruck in Wettbewerbslandschaft Das Qualitäts-Image des Bauunternehmens gibt das Stimmungsbild einer Vielzahl von Menschen wieder. Es reflektiert sowohl positive als auch negative Eindrücke und Meinungen, di... | Weiterlesen

Akquise- und Vertriebserfolg im Bauunternehmen durch Qualitäts-Transparenz im Netz

Bauinteressenten wollen persönliche Zufriedenheit kaufen

18.09.2020
18.09.2020: Gute Qualitäts- und Serviceleistungen sind die Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg. Allerdings: Um damit auch entsprechenden Erfolg in der Neukundengewinnung und im Verkauf zu haben, sollten Bauunternehmen in der Lage sein, diese transparent zu machen und professionell zu kommunizieren. Damit bieten sie ihren Bauinteressenten in einer sehr frühen Phase und lange vor dem ersten Kontakt einen realen Mehrwert in Form eines deutlichen Vorteils an persönlicher Sicherheit. Und: sie grenzen sich mit scharfer Qualitätsabgrenzung von Mitbewerbern ihres Marktumfeldes ab. An dieser Stelle ein Z... | Weiterlesen

17.09.2020
17.09.2020: Werbung soll nicht vielfarbig, viel versprechend und viel zu teuer, sondern vor allem erfolgreich sein. Aber wie der Volksmund richtig sagt: "Wer nicht wirbt, der stirbt". Der Spruch passt, auch für Bauunternehmen. Allerdings stellt sich gerade hier die Frage, mit welchen Inhalten und in welchen Medien zielführend geworben werden kann bzw. sollte. Das Ziel der Werbung besteht schließlich daraus, potenzielle Interessenten auf sich aufmerksam zu machen, deren Interesse zu wecken und am Ende dadurch neue Aufträge zu generieren. Untersuchungen zeigen Werbewirksamkeit Wir haben uns mehr als 2... | Weiterlesen

Digital gegen die nächste Welle wappnen

Fairrank-Chef rät Mittelständlern zu Förderprogramm „go-digital“

16.09.2020
16.09.2020: Steigende Infektionszahlen, der Herbst vor der Tür und erst einmal kein Impfstoff in Sicht. Viele mittelständische Unternehmen stellen sich derzeit die Frage, wie sie sich für eine zweite Corona-Welle wappnen sollen. „Nicht warten. Durchstarten!“, empfiehlt Oliver Kremers, Geschäftsführer von Fairrank. Die Online-Marketing-Agentur ist zertifizierter Partner von „go-digital“, einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Mittelständlern einen Zuschuss von 50 Prozent für ihre Digitalisierungsprojekte verspricht. Eine gut gemachte Website, ein... | Weiterlesen

Suchmaschinenoptimierung im Bauunternehmen: Preiswerter Content generiert höhere Wahrnehmung

Feedback der Bauherren professionell in Außendarstellung des Unternehmens integrieren

16.09.2020
16.09.2020: Viele Bauunternehmen bieten gute Qualitäts- und Serviceleistungen. Allerdings bleiben sie oftmals unter ihren Möglichkeiten, wenn es darum geht, diese wahrnehmbar zu machen, weshalb mancher Bauauftrag erst gar nicht zustande kommt. Der Grund dafür liegt in der mangelnden Reichweite und damit fehlenden Präsenz im Internet. Sichtbarkeit im Netz verbessern Durch ihre Anbieter-Homepage und ein paar elektronische Insertionen machen viele Bauunternehmen ihre Qualitätsarbeit für neue Bauinteressenten nicht sichtbar genug. Ohne ausreichende Sichtbarkeit aber ist eine Wahrnehmung nicht möglich.... | Weiterlesen

Qualitätsbewertungen als Strategieinhalt zur Umsatz- und Gewinnsteigerung im Bauunternehmen

Feedback der Bauherren professionell in Außendarstellung einbauen

15.09.2020
15.09.2020: Bauunternehmer sind in Marketingangelegenheiten eher träge. Es ist halt nicht ihr Metier. Deshalb verwundert es auch nicht, dass sie nicht nach Möglichkeiten suchen, wie sie über strategische Marketinginhalte den Umsatz und Gewinn ihres Bauunternehmens steigern könnten. Anstatt die Lösung in der Befriedigung der Primärbedürfnisse von Bauinteressenten zu suchen, gehen sie lieber in Preisgespräche, sowohl im Einkauf bei Nachunternehmern als auch im Verkauf bei Bauinteressenten. Qualitätsinformationen von Bauherren einholen Bauherren und deren persönliche Erfahrungen in der Zusammenarbe... | Weiterlesen

Qualität und Service im Bauwesen: Interessenten wollen handfeste Fakten statt Werbung

Bauunternehmen sollten Qualitätsabgrenzung via Internet nutzen

14.09.2020
14.09.2020: Wenn es um die Darstellung ihrer Qualitäts- und Serviceleistungen geht, sind Bauunternehmen nicht besonders innovativ. Nahezu alle machen, was sie immer schon gemacht haben. Sie verteilen vielfarbige Broschüren, Kataloge oder Hausprospekte und basteln im Internet ein wenig an ihrer Anbieter-Homepage und digitalen Werbeanzeigen herum. Klassische Werbung unproduktiv Mal abgesehen vom Werbeaufwand je Bauauftrag, der durch diese Vorgehensweise ausgelöst wird, bringt diese Vorgehensweise Bauunternehmen nicht weiter als ihre Mitbewerber im Einzugsgebiet. Einen messbaren Vorsprung erzielen sie je... | Weiterlesen

12.09.2020: Es klingt ein wenig illusionär, aber das geht in der Tat. Und es beginnt damit, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was an Marketing- und Werbekosten derzeit im Bauunternehmen für welche Maßnahmen mit welchem Ergebnis anfällt. Eingeschlossen sind übrigens Gefälligkeitsbeträge für die Sportvereine der Kinder, den Kaninchenzuchtverein des Freundes, das Fitnessstudio der Frau, die Anstandsanzeigen in der regionalen Presse etc. Marketing- und Werbungkosten, die keinen Umsatz generieren Im zweiten Schritt ist Klarheit darüber erforderlich, was die bestehenden Aufwendungen für... | Weiterlesen

11.09.2020
11.09.2020: Das Internet mit seinen Möglichkeiten setzt deutliche Akzente für eine Kehrtwende im Marketing. Das gilt auch für die Neukundenakquisition im Bauunternehmen. Das Netz ist insgesamt auf dem besten Weg, konventionelle Werbemittel abzulösen und durch digitale Informationen zu ersetzen. Vorgehensweisen ändern sich, Ziele bleiben Die permanente Verbesserung der Neukundengewinnung ist ein strategisches Überlebensziel für Bauunternehmen. Die Vorgehensweise sollte deswegen an aktuelle Erkenntnisse angepasst werden. Dazu ein Zitat Friedrich Nietzsche: „Viele sind hartnäckig in Bezug auf de... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen ihre Interessenten zielführend zum Abschluss bringen

Bieten Sie Ihren Bauinteressenten mehr Sicherheit als Wettbewerber

10.09.2020
10.09.2020: Für viele Bauunternehmen wäre es ein Leichtes, deren Bauinteressenten beim Wunsch nach ihrem Traumhaus besser zu unterstützen. Besser jedenfalls, als sie es heute tun. Die hier vorgestellte Vorgehensweise beinhaltet klare Vorteile für beide Seiten. Dazu ein Zitat von Henry Ford "Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen". Auf den Stuhl der Bauinteressenten setzen Das genannte Zitat bringt es auf den Punkt: Mehr und intensivere Kundenorientierung ist gefragt. Setzen Sie sich mal auf den Stuhl des Bauinteressenten, um ihn, seinen Standpunkt und seine Bedürfn... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen Konkurrenten aus Sicht von Interessenten schon im Netz abhängen

Im Netz abgebildete Qualitäts-Transparenz grenzt scharf ab

09.09.2020
09.09.2020: Ein Bauunternehmen ist gut beraten, wenn es alles unternimmt, um mit wahren Begebenheiten und Fakten über Content-Marketing bereits im Internet einen Vertrauensvorschuss als echten Vorsprung bei Bauinteressenten zu generieren. Weg führt über Qualitätsbewertungen von Bauherren Über Qualitätsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren, die repräsentativ erfasst und transparent im Internet veröffentlicht werden, ist das möglich. Denn diese sind authentisch, glaubwürdig, belastbar und dadurch jeder konventionellen Werbung überlegen. Und: Dieser Weg ist weder zeitaufwändig noch ... | Weiterlesen

08.09.2020
08.09.2020: Was glauben Sie, wie Bauinteressenten auf Ihr Angebot reagieren, wenn Sie ohne Aufforderung alle Qualitätsbewertungen von Bauherren der letzten 25 realisierten Objekte offenlegen? Einen größeren Vertrauensbeweis über das zu erwartende Qualitäts- und Serviceprofil können sie als angehende Bauherren bei Wettbewerbern sicher nicht erwarten. Ja, sie geht wieder los, die Schlacht um Bauinteressenten und Bauaufträge. Stellt sich die Frage, wie Bauunternehmen sich in dieser aufstellen, um besser zu sein als ihre Wettbewerber. Eher passiv, so wie das in der Vergangenheit die Regel war? Oder ehe... | Weiterlesen

07.09.2020
07.09.2020: Verantwortliche in Bauunternehmen aus den Bereichen Vertrieb und Marketing haben es immer selbst in der Hand: sie können alles machen, wie es immer gemacht wurde. Dann haben sie mit der Zeit zunehmend weniger Erfolg in der Akquise, der sich zeitverzögert im Verkauf bemerkbar macht. Konventionelle Werbung unter der Lupe In der professionellen Erfolgsanalyse konventioneller Werbemittel zeigt sich schnell, dass deren Produktivität, gemessen an neuen Bauaufträgen, sehr schwach bis gar nicht vorhanden ist. Oder kennen Sie Bauherren, die Ihnen erzählt haben, dass sie wegen Ihrer Imagebroschüre... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Bauchgefühl von Bauinteressenten maßgeblicher Erfolgsfaktor

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit persönlicher Empfehlung

05.09.2020
05.09.2020: Vertrauen entsteht im Bauch, nicht im Kopf. Ohne Vertrauen dürfte es im privaten Haus- und Wohnungsbau nahezu unmöglich sein, einen Bauauftrag zu realisieren. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass das, womit ein Bauunternehmen positive Bauchgefühle bei Bauinteressenten auslöst, den Erfolg seiner Fachberater bzw. Verkäufer unterstützt. Bauherrenbewertungen besonders gefragt Ganz oben in der Gunst von Bauinteressenten stehen Qualitätsbewertungen zur Vertrauensbildung. Und zwar solche, die konkret und verbindlich die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Bauherren und deren Baupartner entha... | Weiterlesen

04.09.2020: Den Erfolg im Bauunternehmen bei gleichzeitiger Reduktion des Werbebudgets zu steigern, ist eine Frage der richtigen Akquisitionsstrategie. Bauunternehmern, die das machen, was immer schon gemacht wurde, gelingt das jedenfalls nicht. Sie werden nicht erfolgreicher, als sie es in der Vergangenheit waren. Der Weg zur besseren Akquisitionsstrategie beginnt mit der Fragestellung, welche der eingesetzten, klassischen und meist teuren Werbemittel wie Imagebroschüre oder Hauskatalog überhaupt noch ausreichende Akquisitionsergebnisse und vor allem Auftragserfolge liefern. Wenn hier tiefer eingestie... | Weiterlesen

Haus- und Wohnungsbau: Bauinteressenten zu einer abgesicherten Entscheidung führen

Feedback übergebener Bauherren in Außendarstellung einbauen

03.09.2020
03.09.2020: Wer als Bauunternehmer gute Qualitäts- und Serviceleistungen vorweisen kann, hat entsprechend viele und zufriedene Bauherren. Und damit auch viele Chancen, sich besser zu positionieren als Wettbewerber in seinem Einzugsgebiet. Allerdings machen die Verantwortlichen in Bauunternehmen in der Regel viel zu wenig aus diesem Zusammenhang. Bauherrenerfahrungen sind bestmögliche Entscheidungshelfer Dabei könnten sie ihren Bauinteressenten, die in erster Linie persönliche Sicherheit suchen, eine anhand ihrer Bauherrenzufriedenheit belegbare Empfehlung für das eigene Bauunternehmen geben: über re... | Weiterlesen

Referenzmarketing des Bauunternehmens über Qualitätsdarstellung im Internet stärken

Glaubwürdige Qualitätsbewertungen im Netz veröffentlichen

02.09.2020
02.09.2020: Je früher ein Bauunternehmen tatsächlich erbrachte Qualitäts- und Serviceleistungen seriös an Bauinteressenten heranträgt, desto größer wird die Chance auf den persönlichen Kontakt. Das bedeutet, in einer möglichst frühen Phase mit klaren und wahren Qualitäts-Botschaften von suchenden Bauinteressenten gefunden und wahrgenommen zu werden. Da im Netz jede Menge Manipulationspotenzial möglich ist, liegt die Betonung hier ganz klar auf dem Wort „glaubwürdig“. Um diese Glaubwürdigkeit in Sachen Bauqualität zu generieren, braucht es authentische, prüfbare und damit belastbare Aus... | Weiterlesen

Qualitätsbewertungen von Bauherren als USP im Hausvertrieb einsetzen

Feedback der Bauherren in Außendarstellung einbauen

01.09.2020
01.09.2020: Noch lange nicht jedes Bauunternehmen liefert dauerhaft gleichbleibend gute Qualitäts- und Serviceleistungen bei seinen Bauherren ab. Das können diejenigen unter ihnen sich als USP zunutze machen, die besonderen Wert auf die tatsächliche Umsetzung und damit das Erleben ihrer Qualitätsphilosophie seitens der Bauherren legen. Bauherren Qualität bestätigen lassen Mittel zum Zweck ist in diesem Fall eine schriftliche, repräsentativ durchgeführte Bauherrenbefragung. Sie sollte alle Bauherren eines definierten Zeitraumes z.B. des letzten Übergabejahres umfassen. Solche Ergebnisse sind nicht... | Weiterlesen

Fairrank wird Teil von 11880

Die Kölner Digital-Agentur verstärkt zukünftig das Portfolio der 11880 Solutions AG im Rahmen der Online-Vermarktung

31.08.2020
31.08.2020: Köln/ Essen, 31.08.2020. Gesucht. Gefunden! Die Kölner Digital-Agentur Fairrank wird Teil der 11880 Solutions AG. Mit dieser Übernahme zündet die 11880 ihre nächste Wachstumsstufe und beschleunigt den erfolgreichen Marktausbau der letzten Jahre. Das Setting ist ideal: Fairrank steht für wichtige Kompetenzen im Online-Marketing- Sektor und ergänzt perfekt das Portfolio in wesentlichen strategischen Bereichen. Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG: „Nach einem Akquisitionsziel dieser Art haben wir lange gesucht. Wir wollen schnell wachsen und die deutsche Nummer e... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Mit relevanten Inhalten in die Neukunden-Akquise gehen

Empfehlungsmanagement mit Internet verknüpfen

31.08.2020
31.08.2020: Was wird nicht alles an Werbegeldern verschwendet, was bei näherer Analyse keinen Erfolg für die Akquisition und Neukundengewinnung bedeutet? Aber es wird ständig wiederholt, weil es immer schon so gemacht wurde! Dabei ist längst bekannt, dass konventionelle Werbemittel wie Imagebroschüren oder Hauskataloge nahezu keine neuen Aufträge generieren. Anstatt über effektive Alternativen, die durchaus vorhanden sind, nachzudenken, versenken Bauunternehmer aber trotz besseren Wissens wichtige Budgets für unproduktive Maßnahmen: ohne irgendeine Verbesserung für die Unternehmensentwicklung z... | Weiterlesen

30.08.2020
30.08.2020: Im Zuge zunehmender Qualitäts-Transparenz der Marketing- und Akquisitionswelt durch Möglichkeiten, die das Internet heute bietet, verändern sich mehr und mehr auch Inhalte, die in Verkaufsgesprächen relevant sind. Broschüren und Kataloge, Annoncen und Zeitschriften nehmen in ihrer Bedeutung als Verkaufsförderer ab; Empfehlungen und Internet-gestütztes Content-Marketing hingegen legen deutlich zu. Qualitätsbewertungen längst ein Standard Auf elektronischen Handelsplattformen sind Bewertungen unterschiedlichster Ausprägung seit Jahren gewohntes Beiwerk. Auch wenn deren korrektes Zustan... | Weiterlesen

Baugewerbe: Content-Marketing zur Suchmaschinenoptimierung einsetzen

Qualitätsmerkmale als Inhalte im Haus- und Wohnungsbau bestens geeignet

29.08.2020
29.08.2020: Suchmaschinenoptimierung erhöht die Sichtbarkeit und damit die Wahrnehmung einer Website und deren Inhalte. Sie zielt auf die Verbesserung der Suchmaschinen-Treffer und ist als Fachgebiet innerhalb des Suchmaschinenmarketings definiert.  Content-Marketing ist keine Werbung im klassischen Sinne. Es spricht mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten direkt die relevante Zielgruppe an. Diese soll vom Unternehmen und dessen Leistungen im Allgemeinen überzeugt und möglichst als Kunde gewonnen werden. Gerade im Haus- und Wohnungsbau, wo persönliche Sicherheit ein Primärb... | Weiterlesen

27.08.2020
27.08.2020: "Tue Gutes und rede darüber"! Auch im Baugewerbe birgt dieses alte Sprichwort echte Chancen, um sich als Bauunternehmen im Wettbewerbsgetümmel des Marktumfeldes wirkungsvoll abzugrenzen und besser zu behaupten. Geprüfte Qualität aus Sicht von Bauherren Wer das nicht zu glauben vermag, sollte sich die qualitätsgeprüften Bauunternehmen im BAUHERREN-PORTAL anschauen. Hier können Bauinteressenten anhand von Bewertungen erfahrener Bauherren alle relevanten Qualitätsmerkmale eines für sie in Frage kommenden Favoriten konkret einsehen. Jedes der dort gelisteten Bauunternehmen wird von neuen... | Weiterlesen

26.08.2020
26.08.2020: Um als Bauunternehmen für Bauinteressenten attraktiv genug zu sein, braucht es eine erkennbar scharfe Abgrenzung vom Wettbewerb im relevanten Marktumfeld. Gut, wenn diese einen klaren Mehrwert enthält. Besser, wenn dieser Mehrwert sich auf einem signifikanten Qualitäts- und Servicenutzen bezieht. Qualitätsleistung von Bauherren bestätigen lassen Der Mehrwert einer Qualitätsleistung besteht in der Vermittlung von Content, also möglichst vielen positiven Erfahrungen, die übergebene Bauherren mit ihrem jeweiligen Baupartner gemacht haben. Er gibt die persönliche Sicherheit, nach der Bau... | Weiterlesen

25.08.2020
25.08.2020: Welcher Bauunternehmer träumt nicht davon, irgendwann einmal der Qualitätsführer in den Augen der Bauinteressenten seines Einzugsgebietes zu sein und die dadurch entstehenden Vorteile zu nutzen? Dabei ist eine solche Positionierung auf seriöse Weise definitiv machbar, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind. Diese liegen in den tatsächlich erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen. Sind diese überdurchschnittlich gut, lässt sich damit ein digitales Qualitätsprofil generieren, das dem Bauunternehmen im Internet - und das wiederum ist entscheidend - die weithin sichtbare Positio... | Weiterlesen

Bauunternehmen digitalisieren ihr Qualitätsprofil für mehr Sichtbarkeit und Wahrnehmung

Quaitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

24.08.2020
24.08.2020: Bauunternehmen, die mit der Zeit gehen, sind der Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen, wenn es sich rentiert und entsprechend Sinn macht. Das gilt nicht nur für technische Abläufe bzw. Bereiche, sondern vor allem auch für die Außendarstellung ihrer Qualität, also für die Akquisition neuer Bauinteressenten und damit für neue, zusätzliche Bauaufträge. Qualität von Bauherren bestätigen lassen Sehr wirkungsvollen Input für eine digitale Qualitätsdarstellung leistet eine Befragung der übergebenen Bauherren z.B. der letzten 12 Monate. Sie liefert verbindliche, repräsentative Qua... | Weiterlesen

Vertriebserfolg im Bauunternehmen: Offensiv ins Internet gehen

Internet liegt nach Empfehlungen auf Platz Nr. 2

23.08.2020
23.08.2020: Wer sich als Bauunternehmer wundert, dass mit konventioneller Werbung nahezu kein Auftragserfolg mehr erzielt wird, sollte sich intensiver mit den Möglichkeiten beschäftigen, die ihm das Internet heute bietet. Das nämlich hat direkt nach dem Empfehlungsgeschäft längst die zweite Hauptrolle übernommen. Direkt nach persönlichen Empfehlungen kommt das Internet als erfolgreicher Auftrags-Akquisitions-Kanal. Jeder fünfte Bauauftrag wird über das Netz vermittelt bzw. kommt direkt und indirekt darüber zustande. Nicht nur Anbieter-Homepages und digitale Immobilienanzeigen bzw. deren Plattfor... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Bauinteressenten über Qualitätsbewertungen zu Fans machen

Mit Feedback von Bauherren Interessenten begeistern

21.08.2020
21.08.2020: Der beste Weg, neue Bauinteressenten für die Qualitäts- und Serviceleistungen eines Bauunternehmens zu begeistern, führt über schriftliche, repräsentative Bewertungen, die von erfahrenen Bauherren stammen. Keiner kann schließlich die Leistungen seines Baupartners und die Zusammenarbeit mit diesem besser beurteilen. Bauherren-Bewertungen veröffentlichen Schön, wenn Bauunternehmen von ihren Bauherren gute Bewertungen bekommen. Doch diese nutzen erst dann etwas, wenn möglichst viele Bauinteressenten davon erfahren und auf deren Qualitätstransparenz mit Begeisterung reagieren. Das wied... | Weiterlesen

Akquisition und Neukundengewinnung in Bauunternehmen: Klare Qualitätsbotschaften bringen Erfolg

Fakten zur Qualitäts- und Serviceleistung überzeugen jeden Bauinteressenten

20.08.2020
20.08.2020: Bauinteressenten suchen vor allem Qualitätsinformationen aus erster Hand. In Zeiten eines hohen Transparenzbestrebens sollten Bauunternehmen dieser Tatsache Rechnung tragen. Das bedeutet, bessere Möglichkeiten zu nutzen, um diese zu vermitteln, und nicht versuchen, Fragen zu Qualität und Service mit konventionellen Akquisitionsinhalten zu bedienen. Konventionelle, teure Werbung zunehmend unwichtig Imagebroschüren, Kundenzeitschriften, Hauskataloge uvm. sind für die Neukundenakquisition schlicht nicht mehr zeitgemäß und deshalb nicht geeignet. Die Gründe, die fortschrittliche Bauunter... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Akquisitions- und Verkaufspotenzial besser ausschöpfen

Feedback der Bauherren gezielt in Außendarstellung einbauen

19.08.2020
19.08.2020: Der Weg, um vorhandenes Akquisitionspotenzial besser auszuschöpfen als Wettbewerber, ist für qualitätsorientierte Bauunternehmen einfach zu gehen. Er führt über Bauherrenbewertungen, deren Ergebnisse nach erfolgter Auswertung im Internet veröffentlicht werden. Außendarstellung von Qualitätsleistungen hat Priorität Entscheidend ist, dass Bauunternehmen für Bauinteressenten bereits in einem frühen Stadium als in Frage kommende Qualitätsanbieter erkennbar und wahrnehmbar sind. Das bedarf einer gewissen Reichweite im Netz, über die ein höherer Bekanntheitsgrad und über diesen deutl... | Weiterlesen

Bauherrenbewertungen sind beste Verkaufs-Referenzen für Bauunternehmen

Bauqualität und Service nicht in Jedem Bauunternehmen selbstverständlich

30.07.2020
30.07.2020: Wer aus Sicht seiner Bauherren zufriedenstellende Qualitäts- und Serviceleistungen erbringt, sollte sich und sein Bauunternehmen dafür und damit belohnen. Verkaufsargumente, die Kundenbewertungen beinhalten, sind nahezu unschlagbar. Im Baugewerbe sind Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit nicht selbstverständlich und deswegen bei weitem nicht in jedem Bauunternehmen anzutreffen: Nicht einmal eines von zehn Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau ist in der Lage, eine Zufriedenheit unter seinen Bauherren von 80% zu erreichen und nachhaltig aufrecht zu erhalten. Das stellt... | Weiterlesen

Akquisition und Vertrieb im Bauunternehmen verbessern: Qualität und Service online präsentieren

Feedback der Bauherren zielführend in Außendarstellung einbauen

29.07.2020
29.07.2020: Die Gewinnung neuer Bauinteressenten ist für Bauunternehmen nicht über klassische Werbemittel zu beschleunigen oder zu verbessern. Genau wie bei neuen Bauaufträgen entscheidet am Ende die Qualität und Wertigkeit der persönlichen Kontakte und Gespräche im Verkauf über den zu erwartenden Erfolg. Zum persönlichen Gespräch muss es allerdings erst einmal kommen. Bauinteressenten werden wieder stärker umgarnt Die Zeiten, in denen es keinen Mangel an Bauinteressenten gab, sind vorbei. Seit Beginn 2020 ist bezüglich des Akquisitionserfolges in manchen Bauunternehmen eher Ernüchterung eing... | Weiterlesen

Akquisition in Bauunternehmen: Wahrnehmung über höhere Sichtbarkeit im Internet verbessern

Feedback der Bauherren wirksam in Außendarstellung einbauen

28.07.2020
28.07.2020: Es wird nicht einfacher werden, um in Zukunft an neue, qualifizierte Bauinteressenten zu gelangen. Zum einen sind diese anspruchsvoller geworden und wollen Informationen, die Bauunternehmen nicht im Routineservice bereithalten. Zum anderen ist die Akquise als solche für Bauunternehmen komplexer geworden, da sie sich mittlerweile auf die digitale Welt ausgedehnt hat. Mangelnde Abgrenzung und Differenzierung verwirrt Dazu kommt, dass Bauinteressenten ob des Marktauftrittes mancher Anbieter mehr und mehr verwirrt sind. Das betrifft vor allem fehlende Differenzierungen zwischen direkten Wettbewe... | Weiterlesen

26.07.2020
26.07.2020: Ohne einen Vertrauensaufbau ist, von Zufällen abgesehen, im privaten Haus- und Wohnungsbau kein erfolgreiches Geschäft zu betreiben. Was aber bedeutet das und wie kann ein Vertrauensbildungsprozess mit Bauinteressenten nachhaltig initiiert und bis zum erfolgreichen Abschluss eines Bauvertrages unterstützt werden? Vertrauen verlangt nach Sicherheit   Alles beginnt mit dem Internet-Auftritt des Bauunternehmens. Viele Bauunternehmer glauben, dass es reiche, einen Internet-Auftritt durch die Anbieter-Homepage und diverse, digitale Immobilienanzeigen zu haben.   Da allerdings jeder ernst z... | Weiterlesen

25.07.2020
25.07.2020: So langsam kehren wir zu so etwas wie zur Normalität zurück. Das gilt auch für die Akquisition neuer Bauinteressenten und damit Neukunden. Die Zeiten, in denen Bauinteressenten von sich aus wieder vermehrt auf Bauunternehmen zukamen, sind allerdings vorbei. Die Produktivität einer gelungenen Auftragsakquisition rückt dadurch deutlich in den Vordergrund. Klassische Werbemittel haben ausgedient   Ebenfalls vorbei sind die Zeiten, in denen mit klassischen Werbemitteln wie Katalogen, Broschüren und Kundenzeitschriften Bauinteressenten gewonnen werden konnten und später mit ihnen Aufträg... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mit Influencer-Marketing ihr Qualitätsimage stärken

Virales Internet-Marketing: Im Baugewerbe hoch im Kurs

24.07.2020
24.07.2020: Seit einigen Jahren gibt es den Begriff des "Influencer". Dieser bezog sich zunächst auf Personen, die aufgrund ihrer Medienpräsenz und ihres Ansehens bekannt und positiv besetzt waren. Diese fungierten als Werbeträger und Multiplikatoren Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in sozialen Netzwerken. Aufgrund des Erfolges hat sich längst ein umfangreiches Influencer-Marketing-Instrumentarium entwickelt. Dieses nutzt die Bandbreite des Internet und geht weit über die Grenzen Sozialer Medien hinaus. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos, effektiv und kostengünstig. Damit wird Infl... | Weiterlesen

Nach Analysen von über 70.000 Daten von HubSpot-Kunden: Marketing und Vertrieb müssen enger zusammenarbeiten

Umfangreiche Daten zeigen die Auswirkungen von COVID-19 auf Unternehmen weltweit – Deutschland ebenfalls stark betroffen / Analyse illustriert Chancen für neues Wachstum nach der Krise

23.07.2020
23.07.2020: In Deutschland erreichte nach 13 Wochen die Zahl der geschlossenen Deals im Juni erstmals wieder Werte knapp über der Benchmark* Das Gesamtvolumen der versendeten Marketing-E-Mails sowie die Öffnungsraten sind seit Beginn der Coronakrise stark gestiegen, sowohl global als auch in Deutschland Zugleich erhöhte sich das Volumen der versendeten Vertriebs-E-Mails und lag bei deutschen Unternehmen Ende Juni rund 54 % über der Benchmark – die Antwortquote lag jedoch etwa 26 % darunter. In Deutschland stieg die Zahl der von Käufern initiierten Rückgriffe auf Live-Chat und Chatbots um 32 % im V... | Weiterlesen

23.07.2020
23.07.2020: Fachberater bzw. Verkäufer im Neubaugeschäft tun Vieles, um Bauinteressenten für sich und für das von ihnen vertretene Bauunternehmen zu begeistern. Schließlich wollen sie diese als Bauherren gewinnen. Stellt sich die Frage, warum das im Grunde so selten gelingt und was anders bzw. besser gemacht werden kann? Zu wenig strukturiertes Vorgehen Der Verkauf z.B. im Neubaugeschäft ist immer noch sehr hemdsärmelig. Von der Akquisition über das Erstgespräch bis zum Abschluss: Verkäufer haben ein Problem mit Strukturen bzw. einer geordneten Vorgehensweise. Dass sie, verkaufsmäßig gesehen,... | Weiterlesen

Automatisch, praktisch, gut: Neues Analysetool von Sellics sorgt bei PPC-Kampagnen für Performance-Boost

E-Commerce-Software-Anbieter Sellics stellt kostenlosen Service zur Verfügung, mit dem Händler und Marken eine umfangreiche, individuelle Analyse ihrer Amazon Werbekampagnen und dazu punktgenaue Tipps erhalten

22.07.2020
22.07.2020:   BERLIN — 22. Juli 2020 — Sellics, Amazons größter Werbepartner und führender Anbieter einer All-in-one-Software-Plattform für Marken und Agenturen erweitert sein Portfolio um ein vollautomatisches Tool zur personalisierten Analyse von PPC-(Pay per Click)-Kampagnen auf Amazon. Das Besondere: Nutzer erhalten nicht nur einen genauen Überblick über die Effizienz ihrer laufenden Werbeanzeigen, sondern auch klare, auf sie zugeschnittene Handlungsempfehlungen, um etwa den ACoS (Advertising Cost of Sales) bzw. ROAS (Return On Advertising Spend) zu optimieren, Umsätze zu steigern und insg... | Weiterlesen

Aktuelle Trends in der Coaching-Szene

Ben Schulz, Experte für Personal Branding, erklärt, welche Maßnahmen Coaches jetzt ergreifen sollten, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein

21.07.2020
21.07.2020: Ben Schulz, Experte für Personal Branding erklärt, welche Maßnahmen Coaches jetzt ergreifen sollten, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Ben Schulz hat als Troubleshooter, Sparringspartner und Experte für Personal Branding in den vergangenen Jahren bereits viel Erfahrung in der Coaching-Szene gesammelt. Wie sieht die Zukunft des Coachings aus und an welchen Stellschrauben muss nun gedreht werden, damit Coaches auch in Zukunft erfolgreich aufgestellt sind? An digitalen Angeboten führt kein Weg mehr vorbei Der Gründer der Personal Branding Agentur werdewelt betont die Bedeutung der Di... | Weiterlesen

Contextual-Intelligence-Lösung für die Post-Cookie-Ära

4D-Technologie von Silverbullet bietet Marketern Contextual Targeting und Brand Safety mit First Party Data und ohne Cookies

21.07.2020
21.07.2020: 4D-Technologie von Silverbullet bietet Marketern Contextual Targeting und Brand Safety mit First Party Data und ohne CookiesMünchen, 21.07.2020 - ... München, 21.07.2020 - Silverbullet, Anbieter für Data Smart Marketing-Services und -Produkte, kündigt 4D an. Die Contextual Intelligence und Brand Suitability-Lösung bietet Marketern und Werbetreibenden einfache und intelligente Marketing-Funktionen ohne Third Party Cookies. 4D stellt sicher, dass Anzeigen auf unterschiedlichen Kanälen inhaltlich und kontextuell aufeinander abgestimmt sind und unterstützt Marken, Agenturen, Publishern un... | Weiterlesen

Akquisitionsmaßnahmen im Baugewerbe: Wer stehen bleibt, wird ausgebremst

Verbraucherverhalten führt zu Strategie-Anpassung

21.07.2020
21.07.2020: Kunden verändern Märkte. Märkte wiederum verändern Strategien. Strategien verändern Einstellungen und diese wiederum können erst eine Verhaltensänderung bewirken. Das gilt uneingeschränkt für das Baugewerbe und die hier anzutreffenden Akquisitionsstrategien. Wenn Wachstum blendet Die Jahre 2014 – 2019 waren in der Bauwirtschaft von deutlichem Wachstum gekennzeichnet. Scheinbar konnte Nichts die unaufhörlich wachsenden Absatzzahlen und Umsätze beirren. 2020 bekommen viele Bauunternehmen die Quittung dafür, dass sie in dieser Zeit wichtige Entwicklungen im Akquisitionsmarketing ni... | Weiterlesen

Digitalisierung ist jetzt!

Unsere Tipps zur digitalen Transformation im Mittelstand

20.07.2020
20.07.2020: Die Digitalisierung greift um sich. Spätestens jetzt will jeder sein Unternehmen so weit wie möglich digitalisieren. Aber was sind die Besonderheiten für den deutschen Mittelstand und was müssen Sie bei der digitalen Transformation beachten? Corona und seine wirtschaftlichen Folgen sind längst bei jedem angekommen. Selten hat ein Thema die Nachrichtenlage derart dominiert wie die Corona-Krise und noch seltener wurden derart massive Einschnitte in das öffentliche Leben notwendig, wie wir sie momentan erleben. Die halbe Welt operiert im Krisenmodus und wann sie wieder ihren gewohnten Gang ... | Weiterlesen

19.07.2020
19.07.2020: Internet und Neukunden-Akqisition? Da denkt doch jeder Bauunternehmer sofort: Haben wir, machen wir. Über Homepage und Immobilienanzeigen sind wir bestens vertreten. Dem Umstand, dass Wettbewerber damit ebenso gut im Netz präsent sind, messen sie allerdings viel zu wenig Bedeutung bei. Akquisitionshilfen haben sich verändert Es geht nicht darum, nur up to date zu sein. Es geht um Akquisitionserfolge. Denn gleichzeitig hat sich die Nachfrage nach analogen Werbemitteln stark verändert. Diese haben ihre Zeit gehabt. Die Analyse der Auftragsentstehung im Haus- und Wohnungsbau zeigt eindeutig:... | Weiterlesen

postina.net GmbH jetzt neu in Laupheim

Nach 15 Jahren Umzug von Heidelberg nach Laupheim

17.07.2020
17.07.2020: "Wir lieben gute E-Mails" ist der Slogan der Email-Marketing-Agentur postina.net GmbH, die ihren Hauptsitz nach Laupheim verlagert hat. Schwerpunkt der Tätigkeiten sind seit 15 Jahren die Konzeption intelligenter E-Mail-Kampagnen und die Beratung für effektives Online-Marketing. postina.net hat aktuell sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Entscheidung für Laupheim wegen guter Kinderbetreuung "Die Entscheidung für Laupheim als neuen Standort haben wir unter anderem wegen der hervorragenden Kinderbetreuung getroffen", erklärt Yvonne Perdelwitz. Die Geschäftsführerin von postina.net Gmb... | Weiterlesen

E-Mail Marketing kompakt - postina.net bringt neues kostenloses Whitepaper heraus

15 Jahre Agentur-Expertise und brandaktuelle Erkenntnisse in einer Ausgabe

17.07.2020
17.07.2020: Ready to optimize? Der Leitfaden "E-Mail Marketing kompakt" von postina.net bringt es auf den Punkt. In übersichtlichen 10 Kapiteln haben die E-Mail Marketing Experten alles Wesentliche für erfolgreiche E-Mail Marketing Kampagnen praxisnah und anschaulich dargestellt. Geballtes Fachwissen Das Medium E-Mail hat im Marketing-Mix mehr Bedeutung denn je. Die Kunst ist, aus der Maße hervorzustechen. Seit 16 Jahren konzentriert sie sich die spezialisierte Agentur auf die Erstellung von hochwertigen E-Mails mit relevanten Inhalten. Denn einiges gilt es für erfolgreiche E-Mail Marketing Kampagnen ... | Weiterlesen

Bauunternehmen sollten im Verkauf belegen können, wer in Sachen Qualität den Hut auf hat

Bauinteressenten nehmen relevante Qualitäts-Veröffentlichungen dankbar an

17.07.2020
17.07.2020: Wettbewerber können lästig sein, aber eben auch inspirierend. Sie können einem Bauunternehmen Aufträge wegnehmen, oder auch zuspielen. Bauunternehmer haben das selbst in der Hand: über den Außenauftritt ihres Bauunternehmens. Zeigen, wer den Hut in der Region aufhat Da ist es mit einer inhaltlich gut bestückten Homepage und ein paar Immobilienanzeigen allerdings nicht getan. Jeder ernst zu nehmende Wettbewerber hat diese Werkzeuge ebenso in seinem Portfolio. Vielleicht noch besser als Ihr Unternehmen. Es bedarf also möglichst individueller Themen, die Wettbewerber in dieser Form nicht... | Weiterlesen

15.07.2020: Auch 2020 ist die SEO-Küche wieder Träger der Auszeichnung „Top 100 SEO-Dienstleister“ und damit eine der besten und größten Agenturen Deutschlands. Die Top 100 Liste der SEO Agenturen wird von iBusiness und dem Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW e.V. erstellt. Wichtigstes Kriterium ist der Arbeits- und Kompetenznachweis in eigener Sache: Die Sichtbarkeit der Agentur zu einer Liste relevanter Suchbegriffe rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Zusätzlich fließen Faktoren, wie die Teilnahme als Referent, Aussteller oder Sponsor für Branchenveranstaltungen, die Mitarbei... | Weiterlesen

5-Sterne-Agentur war gestern

6 Awards für Brainartist GmbH - Die Handelsmarketing Agentur

14.07.2020
14.07.2020: Wir freuten uns tatsächlich wieder wie die Kinder über unsere (Achtung: Wortspiel) b r a n d-neue Auszeichnung, den „German Brand Award 2020“, die wir für den Marken-Relaunch für unseren Kunden HAILO bekommen hatten – was nicht heißt, dass wir uns über diese 5 Internationalen Awards die wir in den letzten sechs Monaten erhalten haben, nicht genauso freuen.     „Setzen! Sechs!“ Der erste Headline-Entwurf für diesen Beitrag lautete ursprünglich „Sechs sells“. Unsere zahllosen Gender-, Diversity- und Equality-Consultants rieten jedoch dringend von derart gestriger Zweideu... | Weiterlesen