Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Exzellente Englischkenntnisse werden im Job immer wichtiger

Neuer Englischtest von Cambridge Assessment nutzt Künstliche Intelligenz und bietet dadurch schnelle, kostengünstige, online durchführbare Methode zur Zertifizierung der Sprachkenntnisse

31.03.2021
31.03.2021: Die Globalisierung schreitet voran. Das Beherrschen der englischen Sprache wird immer wichtiger, die Anforderungen an das Niveau zunehmend höher, das Sprechen dabei als wichtigste Fertigkeit eingestuft. Bewerber*innen mit guten Englischkenntnissen haben nicht nur bessere Anstellungsvoraussetzungen, sie werden in der Regel auch schneller befördert.  Basierend auf diesen Erkenntnissen aus eigenen Studien hat Cambridge Assessment English, eine Nonprofit-Abteilung der renommierten Universität Cambridge, gemeinsam mit dem ALTA-Forschungsinstitut der Universität mit „Linguaskill from Cambrid... | Weiterlesen

12.02.2021: Mit 13.700 Lumen und einer besonders lichtstarken Indirekt-Abstrahlung empfiehlt sich die von LEDAXO vorgestellte neue LED-Stehleuchte SL-11-110 für vielfältigen Einsatz. Bei Büroplanungen gewinnt die Anforderung an möglichst hohe Flexibilität bei der gewählten Ausstattung immer größere Bedeutung. Damit gehen veränderte Anforderungen an die Beleuchtung einher. Büro Stehleuchten rücken zunehmend stärker in den Focus. Waren diese bisher vorrangig im Chefbüro zu finden oder Bereichen vorbehalten, in denen besonderer Wert auf repräsentative Ausstattung gelegt wurde, so werden diese... | Weiterlesen

09.12.2020: Wer hätte das gedacht: Ein Virus stellt die Arbeitswelt in wenigen Monaten auf den Kopf. Das Homeoffice wird im Zuge der Pandemie bei vielen deutschen Unternehmen zum Alltag. Rund zwei Drittel der Arbeitnehmer wollen auch nach Corona ihren Arbeitsplatz ins traute Heim verlagern. ... Wer hätte das gedacht: Ein Virus stellt die Arbeitswelt in wenigen Monaten auf den Kopf. Das Homeoffice wird im Zuge der Pandemie bei vielen deutschen Unternehmen zum Alltag. Rund zwei Drittel der Arbeitnehmer wollen auch nach Corona ihren Arbeitsplatz ins traute Heim verlagern. Zu diesem Ergebnis kommen voneinan... | Weiterlesen

Eurocres feiert 20. Jubiläum

Zukunftsweisende Arbeitswelten für gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter

13.12.2019
13.12.2019: Zukunftsweisende Arbeitswelten für gesunde und leistungsfähige MitarbeiterBerlin, 13. Dezember 2019. Eurocres Consulting - die führende Strategieberatung im Work-Place-Management - feierte am Mittwoch, 11. Dezember gemeinsam mit Kunden, Geschäftspartnern im Berliner Soho-House ihr 20. ... Berlin, 13. Dezember 2019. Eurocres Consulting - die führende Strategieberatung im Work-Place-Management - feierte am Mittwoch, 11. Dezember gemeinsam mit Kunden, Geschäftspartnern im Berliner Soho-House ihr 20. Jubiläum. Ein passender Anlass, zurückzuschauen - vor allem aber nach vorn. Sven Wingert... | Weiterlesen

AI-Superpowers: China, USA und die Künstliche Intelligenz

Kai-Fu Lees Buch zum Wettlauf um die Zukunft

22.08.2019
22.08.2019: Kai-Fu Lees Buch zum Wettlauf um die ZukunftKönnen Maschinen denken? Werden zukünftig Roboter alte Menschen pflegen? Ob es um selbstfahrende Autos geht, automatische Sprach- und Gesichtserkennung, die Diagnose von Krankheiten, ... Können Maschinen denken? Werden zukünftig Roboter alte Menschen pflegen? Ob es um selbstfahrende Autos geht, automatische Sprach- und Gesichtserkennung, die Diagnose von Krankheiten, die Automatisierung von Industrieprozessen oder Erleichterungen für das tägliche Leben: Kein Thema fasziniert die Wirtschaft so sehr, wie die Entwicklung neuer intelligenter Produk... | Weiterlesen

Die Veränderung als agiler Dauerzustand

Wie Mitarbeiter Empowerment erfahren, um effizient und autonomer zu arbeiten, erklärt Cristian Hofmann, Experte für Leadership Excellence im Top Management

03.07.2019
03.07.2019: Wie Mitarbeiter Empowerment erfahren, um effizient und autonomer zu arbeiten, erklärt Cristian Hofmann, Experte für Excellence in der Führung. Personen vernetzen, Arbeitsort, -zeit, und -inhalt flexibilisieren, Hierarchien vereinfachen, Verantwortung stärken und Autonomie etablieren - alles Maßnahmen, um die "Neue Arbeitswelt" zu gestalten. Cristian Hofmann weiß, wie diese Maßnahmen gelingen, wie die Effizienz im agilen Arbeitsalltag gesteigert wird und was Mitarbeiter brauchen, um dem Dauerzustand Veränderung empowert zu begegnen. "Denn die Neue Arbeitswelt ist herausfordernd und komp... | Weiterlesen

Die Weiterentwicklung zukunftbildender Methoden

Prof. Dr. Kurt Nagel hat an die junge Generation übergeben

17.01.2019
17.01.2019: Prof. Dr. Kurt Nagel beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Wandlungsprozess der Generationen. Nun zieht er sich in den wohlverdienten Ruhestand zurück. Viele Unternehmen können von seinen Methoden, Systemen und zahlreichen Seminaren profitieren. Seit einigen Jahren herrscht eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Gründer von 8-Minutes-to-Structure, Jan-Henrik Schröter. In Zukunft wird Schröter die Methoden weiterführen, weiterentwickeln und an die heutigen Arbeitsmethoden anpassen. Kurt Nagel befasst sich seit nunmehr fast 50 Jahren mit Methoden und Systemen, die den Wandlungsproze... | Weiterlesen

13.09.2018: Dynamische Märkte, komplexe Produkte, gesetzliche Anforderungen – Veränderungen, die sich immer schneller vollziehen, und mit denen Unternehmer Schritt halten müssen, wenn sie am Markt bestehen wollen. Wer jedoch meint, den digitalen Wandel zu meistern, indem er seine Produktion automatisiert und Mitarbeiter mit den neuesten Technologien ausstattet, irrt. Nur Unternehmen, die gleichzeitig ihre Arbeitsprozesse, Hierarchien und Strukturen ändern, werden auch in Zukunft erfolgreich sein. Wie das geht, zeigt dieser Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg. Schon einmal von "New Work" ... | Weiterlesen

Im Changeprozess Potenziale für Motivation und Identität nutzen

Die Anforderungen der modernen Arbeitswelt

04.07.2018
04.07.2018: Die Anforderungen der modernen Arbeitswelt stellen sich durch höhere Komplexität und eine extreme Arbeitsverdichtung auf der operativen Ebene der Mitarbeiter dar. Die Tübinger Unternehmensberatung Ceveyconsulting führt dies auf kennzahlengetriebenes Management und die Schwierigkeiten, neue Mitarbeitende zu rekrutieren, zurück. Tübingen, 28. Juni 2018. Die Anforderungen der modernen Arbeitswelt stellen sich durch höhere Komplexität und eine extreme Arbeitsverdichtung auf der operativen Ebene der Mitarbeiter dar. Die Tübinger Unternehmensberatung Ceveyconsulting führt dies auf kennzahl... | Weiterlesen

07.06.2018
07.06.2018: Michael Zondler, Geschäftsführer des Stuttgarter Personalberatungsunternehmens CENTOMO sagt, dass es in der Automobilbranche zurzeit einen eindeutigen Trend gibt. Im täglichen Beratungsgeschäft wird deutlich, dass in der Autoindustrie und der Zulieferindustrie inzwischen mehr hochqualifizierte IT-Spezialisten als Ingenieure gesucht werden. Gehen uns in der Arbeitswelt von morgen die Jobs aus? Einige Horrorszenarien deuten darauf hin. Der Philosoph Richard David Precht sagt beispielsweise voraus, dass in der deutschen Auto- und Zulieferindustrie zwei Millionen Jobs aufgrund der Automatisier... | Weiterlesen

3. Seeon Summit

- 20 Top-Entscheider stellen sich dem Thema Arbeitswelt der Zukunft

14.05.2018
14.05.2018: - 20 Top-Entscheider stellen sich dem Thema Arbeitswelt der ZukunftDortmund, 2. Mai 2018 20 Unternehmer und Unternehmrinnen aus Deutschland und Österreich trafen sich am 25. und 26. ... Dortmund, 2. Mai 2018 20 Unternehmer und Unternehmrinnen aus Deutschland und Österreich trafen sich am 25. und 26. April im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, um die eigene Innovativität und den daraus resultierenden ökonomischen Erfolg zu steigern. Der diesjährige 3. Seeon Summit führte sie unter dem Fokusthema "Arbeitswelt der Zukunft" zusammen und bot den 20 Teilnehmern faszinierende Einblicke in di... | Weiterlesen

Die positiven Auswirkungen der Digitalisierung

mit Fokus auf die Arbeitswelt

28.11.2017
28.11.2017: mit Fokus auf die ArbeitsweltDie Digitalisierung hält in immer mehr Arbeitsbereichen Einzug. Dabei zeigt sich zugleich immer wieder, dass viele Arbeitnehmer gar nicht wissen, was es damit überhaupt auf sich hat. Außerdem ist ihnen der Begriff "Digitalisierung 4.0" nicht selten völlig fremd. ... Die Digitalisierung hält in immer mehr Arbeitsbereichen Einzug. Dabei zeigt sich zugleich immer wieder, dass viele Arbeitnehmer gar nicht wissen, was es damit überhaupt auf sich hat. Außerdem ist ihnen der Begriff "Digitalisierung 4.0" nicht selten völlig fremd. Dabei spielt das Internet eine se... | Weiterlesen

Digitale Führung als Innovation zu mehr Leadership

In nur einer Dekade haben sich viele etablierte Strukturen verändert. Auch die Mitarbeiterführung passt sich an - es bleibt die Frage nach dem Wie?

09.11.2017
09.11.2017: In nur einer Dekade haben sich viele etablierte Strukturen verändert. ... Um in der digitalen Welt von morgen nicht nur zufriedene, sondern auch motivierte Mitarbeiter zu haben, ist die Führung für den Prozess und die Umsetzung digitalisierter Arbeit eine entscheidende Einflussgröße. Dabei wird in jüngster Zeit immer mehr der Ruf laut, von der Führung zum Leadership zu kommen. Was sind die die Unterschiede und wie kann das Leadership-Konzept Führungskräften bei der Führung in digitalisierten Arbeitswelten helfen? Führung zielt in erster Linie darauf, eine gewisse Leistung der Mitarb... | Weiterlesen

Der Arbeitsplatz in der Zukunft

Hierauf müssen Sie sich vorbereiten!

23.10.2017
23.10.2017: Hierauf müssen Sie sich vorbereiten!Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Früher saß man meist noch mit Ärmelschonern in düsteren Büros. Man erledigte Tag für Tag von 8 bis 17 Uhr dieselben eintönigen Tätigkeiten. ... Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Früher saß man meist noch mit Ärmelschonern in düsteren Büros. Man erledigte Tag für Tag von 8 bis 17 Uhr dieselben eintönigen Tätigkeiten. Am Anfang eines jeden Monats wurde dann der Lohn entweder in der Lohntüte überreicht oder auf das Konto des Mitarbeiters gebucht. Die Zeiten haben sich geändert. In der Tat... | Weiterlesen

Zukunftsagenten legten fulminanten Messeauftritt auf der Zukunft Personal hin

Mehr als 200 Entscheidungsträger nutzten die Messetage, um mit den Zukunftsagenten über die Arbeitswelt von morgen zu sprechen. Strukturierter, ganzheitlicher Wandel ohne von Changemanagement zu sprechen, so überzeugte das Team Besucher und Medien.

28.09.2017
28.09.2017: Mehr als 200 Entscheidungsträger nutzten die Messetage, um mit den Zukunftsagenten über die Arbeitswelt von morgen zu sprechen. Strukturierter, ganzheitlicher Wandel ohne von Changemanagement zu sprechen, so überzeugte das Team Besucher und Medien. ... "Wir waren geradezu überwältigt vom Andrang auf unserem Messestand. Ein Gespräch folgte dem nächsten. Immer wieder konnten wir Interessenten von unserem pragmatischen und praxiserprobten Ansatz überzeugen", beginnt Judith Klups, Partnerin und Gründerin der Zukunftsagenten, Bergisch Gladbach. Arbeitswelt 4.0, New Work, Digitalisierung si... | Weiterlesen

28.07.2017: Der Mangel an qualifiziertem Personal ist besonders für die Mehrheit der Arbeitgeber im Bereich der Logistikdienstleistung von zentraler Bedeutung. Dies ergab eine weitere Auswertung der Frühjahrsumfrage zum Fachkräftemangel der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Die Analyse gibt außerdem Aufschluss über regionale Unterschiede sowie über Unterschiede zwischen dem Logistiksektor und den Bereichen Handel und Industrie. Erste allgemeine Ergebnisse hatte die BVL Ende April veröffentlicht. Bremen, 28. Juli 2017. 90 Prozent der 112 Befragten aus Logistikdienstleistung, Handel und Industrie gab... | Weiterlesen

Zukunftsinitiative Personal (ZiP) erweitert Netzwerk

Assoziierte Mitgliedschaft - die Zukunftsinitiative Personal erweitert Netzwerk und Wissensbasis

28.06.2017
28.06.2017: Die Zukunftsinitiative Personal (ZiP), ein Zusammenschluss führender Unternehmen aus der HR-Branche, wird ihre Mitgliederbasis in 2017 deutlich erweitern. Durch die assoziierte Mitgliedschaft erhalten Unternehmen sowie Partner z.B. aus Wissenschaft und Medien jetzt die Möglichkeit, an der gemeinsamen Entwicklung der HR-Zukunft aktiv teilzuhaben. Im erweiterten Mitgliederkreis können sie Inhalte, Netzwerk und Verteiler der ZiP nutzen und die Zukunftsthemen mitbestimmen. Aktuell sind 11 Kernmitglieder und 11 assoziierte Mitglieder im ZiP-Netzwerk aktiv. Geprägt von fairem Wettbewerb, Offenhe... | Weiterlesen

07.06.2017: Bis zum 30. Juni können sich Betriebe, berufliche Schulen und berufliche Bildungseinrichtungen, die Konzepte für Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt entwickelt und umgesetzt haben, um den Hermann-Schmidt-Preis 2017 bewerben. Ausgeschrieben sind ein Hauptpreis (3. ... Bis zum 30. Juni können sich Betriebe, berufliche Schulen und berufliche Bildungseinrichtungen, die Konzepte für Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt entwickelt und umgesetzt haben, um den Hermann-Schmidt-Preis 2017 bewerben. Ausgeschrieben sind ein Hauptpreis (3.000 Euro) sowie bis... | Weiterlesen

Diversity: Bunt gemischte Teams? Nein, danke!

"So arbeitet Deutschland"-Umfrage von SThree zeigt: Arbeitsklima und -kultur wichtiger als Gehalt

27.04.2017
27.04.2017: "So arbeitet Deutschland"-Umfrage von SThree zeigt: Arbeitsklima und -kultur wichtiger als GehaltMünchen, 26. April 2017 - Gut ein Viertel der Berufstätigen in Deutschland findet, dass ihr Team nicht vielfältig ist. ... München, 26. April 2017 - Gut ein Viertel der Berufstätigen in Deutschland findet, dass ihr Team nicht vielfältig ist. Das ist ein Ergebnis der Umfragereihe "So arbeitet Deutschland" der Personalberatung SThree, bei der Festangestellte und Freelancer nach verschiedenen Aspekten der aktuellen Arbeitswelt sowie ihren Wünschen befragt wurden. Die Antworten der mehr als 1.00... | Weiterlesen

Lebewohl, Großraum: Die Präsenzkultur hat bald ausgedient

Polycom-Umfrage zeigt Vor- und Nachteile flexibler Arbeitsmodelle

06.04.2017
06.04.2017: HALLBERGMOOS – 6. April 2017: Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren gleichermaßen, wenn sich Unternehmen von klassischen Arbeitsmodellen verabschieden. Das zeigt die aktuelle Studie im Auftrag von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter von Voice-, Video- und Content-Collaboration-Lösungen. Für die Erhebung wurden rund 25.000 Erwachsene in zwölf Ländern befragt, darunter 2.015 aus Deutschland. Angetrieben von globaler Konkurrenz, immer kürzeren Innovationszyklen und dem digitalen Wandel sehen sich immer mehr Unternehmen damit konfrontiert, alte Arbeitsmuster zu überdenken... | Weiterlesen

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

Neue komplette Raumlösung ermöglicht lebensechte, visuelle Collaboration-Erfahrung

23.03.2017
23.03.2017: HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Collaboration setzt, tauchen die Teilnehmer in die Videokonferenz ein, als ob sie sich direkt gegenübersitzen.   Bei den meisten Geschäftstreffen gibt es heute oft mehrere Teilnehmer, die sich über Audio oder Video von einem anderen Standort einwählen. Hierfür braucht... | Weiterlesen

Die Unternehmenskultur bestimmt den Rhythmus der Transformation

5. Talent Management Gipfel von Haufe macht die HR-Arbeitsmethoden des Wandels erlebbar

11.11.2016
11.11.2016: „The New Rhythm of HR“ – das war das Motto des fünften Talent Management Gipfels 2016, der dieses Jahr ganz im Zeichen von Veränderung stand. Nicht nur fand der Kongress nach vier Jahren in Heidelberg erstmals in Berlin statt. Auch die Sprecher – Innovationsexperten, Querdenker sowie HR-Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis – beschäftigten sich in ihren Vorträgen und interaktiven Workshops intensiv mit der Gestaltung von Veränderung in Organisationen, die die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt mit sich bringt. Die wesentliche Erkenntnis am Ende des Tages: Ohne di... | Weiterlesen

Arbeit ist nicht alles

Autor und Komiker Robert Wringham definiert Menschen nicht nur über ihren Beruf

02.11.2016
02.11.2016: Autor und Komiker Robert Wringham definiert Menschen nicht nur über ihren BerufVon Ansgar Lange +++ Arbeit und Konsum bestimmen das Leben der Menschen in der westlichen Welt. Viele fühlen sich dabei wie in einem Hamsterrad. ... Von Ansgar Lange +++ Arbeit und Konsum bestimmen das Leben der Menschen in der westlichen Welt. Viele fühlen sich dabei wie in einem Hamsterrad. Auch wenn die beiden Ersatzreligionen der modernen Welt viele nicht glücklich machen, sehen diese doch kein Entrinnen. Der britische Autor und Komiker Robert Wringham schlägt in seinem Buch "Ich bin raus" einen anderen Weg... | Weiterlesen

MTI-Business Talk in München

Die international agierende Managementberatung diskutierte mit Managern in München über die Arbeitswelt 2025.

02.05.2016
02.05.2016: Ende April trafen sich in München auf Einladung des Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, zahlreiche Vertreter von Unternehmen zu einem Business Talk, um sich über die Arbeitswelt 2025 auszutauschen. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Tatsache, dass die Arbeitswelt zunehmend durch die Schlagworte Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y und Führung 4.0 geprägt wird – um nur einige Herausforderungen zu nennen, denen sich die Unternehmen stellen müssen. Fragen, die sich hieran anschließen, sind: Können die Unternehmen diese Herausforderungen mit den bewährt... | Weiterlesen

MTI-Business Talk in Hamburg

Die international agierende Managementberatung diskutierte mit Managern in Hamburg über die Arbeitswelt 2025; nächster Business Talk in München.

25.04.2016
25.04.2016: Mitte April trafen sich in Hamburg auf Einladung des Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, zahlreiche Vertreter von Unternehmen zu einem Business Talk, um sich über die Arbeitswelt 2025 auszutauschen. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Tatsache, dass die Arbeitswelt zunehmend durch die Schlagworte Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y und Führung 4.0 geprägt wird – um nur einige Herausforderungen zu nennen, denen sich Unternehmen aktuell und künftig stellen müssen. Fragen, die sich hieran anschließen, sind: Können die Unternehmen diese Herausforderungen... | Weiterlesen

MTI-Business-Breakfast in Singapur

Die international agierende Managementberatung diskutiert mit Managern in Singapur über die Arbeitswelt 2025.

18.04.2016
18.04.2016: Am Donnerstag, den 7. April 2016, lud das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, das außerhalb des deutschsprachigen Raums unter dem Namen MTI Consultancy firmiert, 20 Manager unterschiedlicher Branchen aus Singapur ins German Center in Singapur zu einem Business Breakfast ein. Dort präsentierte Hans-Peter Machwürth, der Geschäftsführer von MTI, den Teilnehmern seine Überlegungen zur Arbeitswelt 2025. Der Film „Augenhöhe“ lieferte zusätzliche Impulse. In ihm werden mehrere Unternehmen vorgestellt, in denen viele Prinzipien des „New Work“ bereits gelebt und täglich... | Weiterlesen

Holokratie - ein Managementsystem für Visionäre

Immer mehr Unternehmen beschreiten neue Wege, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sie stellen fest, dass die Managementhierarchie teilweise nicht mehr schnell genug ist, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

05.04.2016
05.04.2016: Immer mehr Unternehmen beschreiten neue Wege, um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Sie stellen fest, dass die Managementhierarchie teilweise nicht mehr schnell genug ist, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.Eine mögliche Alternative stellt die Holokratie dar. ... Eine mögliche Alternative stellt die Holokratie dar. Ein innovatives Managementsystem, welches auf dem Prinzip der Selbstorganisation und verteilter Autorität basiert. Als Belohnung für die richtungsweisende Entscheidung, auf dieses neue Organisations-System umzustellen, erhält der Unternehmer eine agile und anpassu... | Weiterlesen

München: Business Talk "Arbeitswelt 2025"

Bei einem Business Talk des Machwürth Team diskutieren (HR-)Manager und Organisationsentwickler darüber, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen künftig stehen und wie sie diese meistern.

18.03.2016
18.03.2016: Bei einem Business Talk des Machwürth Team diskutieren (HR-)Manager und Organisationsentwickler darüber, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen künftig stehen und wie sie diese meistern. Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 - das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber diskutieren: Welche Herausforderungen kommen auf die Unternehmen zu? Welchen Beitrag können ihre Personal- und Organisationsentwicklungsbereiche zu ihrer Bewältigung leisten? Und: Inwieweit eignen sich die bewährten Instrumenten und Methoden hierz... | Weiterlesen

Köln: Business Talk "Arbeitswelt 2025"

Bei einem Business Talk des Machwürth Team diskutieren (HR-)Manager und Organisationsentwickler darüber, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen künftig stehen und wie sie diese meistern.

14.03.2016
14.03.2016: Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 – das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber diskutieren: Welche Herausforderungen kommen auf die Unternehmen zu? Welchen Beitrag können ihre Personal- und Organisationsentwicklungsbereiche zu ihrer Bewältigung leisten? Und: Inwieweit eignen sich die bewährten Instrumenten und Methoden hierzu oder müssen neue entwickelt werden? Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 - das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber dis... | Weiterlesen

Business Talk "Arbeitswelt 2025" in Hamburg

Bei einem Business Talk des Machwürth Team diskutieren (HR-)Manager und Organisationsentwickler darüber, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen künftig stehen und wie sie diese meistern.

04.03.2016
04.03.2016: Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 – das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber diskutieren: Welche Herausforderungen kommen auf die Unternehmen zu? Welchen Beitrag können ihre Personal- und Organisationsentwicklungsbereiche zu ihrer Bewältigung leisten? Und: Inwieweit eignen sich die bewährten Instrumenten und Methoden hierzu oder müssen neue entwickelt werden? Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 - das sind einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber dis... | Weiterlesen

29.02.2016: Vieles, was wir heute mit Arbeit verbinden, wird sich in Zukunft auflösen. Dr. Isabelle Kürschner, Autorin des Buchs "New Work - Wie wir morgen tun, was wir heute wollen“, erwartet, dass vor allem Frauen zu Profiteuren des Arbeitsweltwandels werden. Neben den neuen Anforderungen an Führungskräfte gibt es weitere Gründe, die dafür sprechen.     Kinder und Karriere - das wird in Zukunft kein Widerspruch mehr sein. Denn Vieles, was sich Frauen in Bezug auf die Arbeitswelt wünschen, wird sich bald bereits zum Positiven verändern. "Die Digitalisierung etwa ermöglicht es mehr als alles ... | Weiterlesen

Produktivität statt Präsenz

Personalexperte Michael Zondler: Arbeitswelt ist noch vom Fabrikzeitalter geprägt

16.02.2016
16.02.2016: Personalexperte Michael Zondler: Arbeitswelt ist noch vom Fabrikzeitalter geprägtVon Ansgar Lange +++ "Jeder 3. Deutsche arbeitet zu viel!". ... Von Ansgar Lange +++ "Jeder 3. Deutsche arbeitet zu viel!". Diese Schlagzeile prangte jüngst unter zwölf mehr oder weniger leicht bekleideten Damen, die sich für den Titel "Bild-Girl des Jahres 2015" beworben hatten. Glaubt man der Auswertung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), auf die sich die Schlagzeile bezieht, dann sieht die deutsche Arbeitswelt nicht so sexy aus. Jeder dritte Vollbeschäftigte arbeite mehr als 45 Stunden pro Woche. Jede... | Weiterlesen

IFIDZ und DB Systel veranstalten Un-Konferenz zum Thema künftige Arbeitswelt

Unternehmer, Führungskräfte und Personaler entwickeln auf dem AugenhöheCamp in Frankfurt, neue Ideen und Konzepte zum Gestalten der Arbeitswelt von morgen.

08.02.2016
08.02.2016: Unternehmer, Führungskräfte und Personaler entwickeln auf dem AugenhöheCamp in Frankfurt, neue Ideen und Konzepte zum Gestalten der Arbeitswelt von morgen. "Organisation begegnet Mensch" - unter diesem Motto veranstalten, das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, und die DB Systel GmbH, der IT-Dienstleister der Deutschen Bahn, am 5. März in Frankfurt ein sogenanntes Barcamp. Anlass hierfür ist laut Aussagen der Leiterin des IFIDZ Barbara Liebermeister, dass "alle Welt über die neue Arbeitswelt beziehungsweise die Arbeitswelt im digitalen Zeitalter spric... | Weiterlesen

MTI Business Talk "Arbeitswelt 2025"

Personalverantwortliche tauschen sich beim MTI Business Talk in Frankfurt über die künftige Arbeitswelt aus und erhalten neue Impulse.

25.01.2016
25.01.2016: Mitte Januar trafen sich in Frankfurt am Main auf Einladung des Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, 17 Personalverantwortliche in der VINCI Energies Deutschland Akademie, um sich über die Arbeitswelt 2025 auszutauschen. Ausgangspunkt der Veranstaltung war die Tatsache, dass die Arbeitswelt zunehmend durch die Schlagworte Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y und Führung 4.0 geprägt wird – um nur einige Schlagworte zu nennen, denen sich Unternehmen jetzt und in der Zukunft stellen müssen. Die Fragen, die sich daran anschließen, sind folgende: Können diese He... | Weiterlesen

Arbeitnehmer sehen Digitalisierung gelassen entgegen

Beschäftigte fühlen sich für steigende Anforderungen im Job gut gerüstet

21.12.2015
21.12.2015: Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Von Jobs, die komplexer werden oder durch Automatisierung ganz wegfallen, ist in vielen Studien und in der Medien-Berichterstattung zum Thema die Rede. Doch wie stehen die Hauptbetroffenen, die Arbeitnehmer eigentlich dazu? Erstaunlich gelassen, wie die Ergebnisse des Randstad Arbeitsbarometers zeigen. 70 Prozent fühlen sich für die Digitalisierung gut gerüstet. Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Von Jobs, die komplexer werden oder durch Automatisierung ganz wegfallen, ist in vielen Studien und in der Medien-Berichterstattung zum ... | Weiterlesen

07.12.2015: Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die vierte industrielle Revolution – auch als Internet der Dinge bezeichnet – zeichnet sich immer stärker am Firmament ab. „Doch wie wird die neue Arbeitswelt aussehen“, fragt der Führungskräfte-Berater Dindorf aus Heidelberg. Welche Führung 4.0 wird erforderlich sein?   Die folgende Checkliste fasst die Erwartungen an die erfolgreiche Führung 4.0 zusammen: Einstellung. Es kommt auf die richtige innere Einstellung an. Wird das Digitalisierungstempo und die veränderten Führungskompetenzen als Chance oder Bedrohung gesehen? N... | Weiterlesen

Business Talk "Arbeitswelt 2025" in Frankfurt

Bei einem Business Talk des Machwürth Teams diskutieren (HR-)Manager und Organisationsentwickler darüber, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen künftig stehen und wie sie diese meistern können.

23.11.2015
23.11.2015: Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 – das sind nur einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktuell darüber diskutieren: Welche Herausforderungen kommen auf die Unternehmen zu? Welchen Beitrag können ihre Human Ressource- und Organisationsentwicklungsbereiche zu ihrer Bewältigung leisten? Und: Inwieweit eignen sich die bewährten Instrumenten und Methoden hierzu oder müssen neue entwickelt werden? Industrie 4.0, demografischer Wandel, Generation Y, Führung 4.0 - das sind nur einige der Schlagworte, unter denen Personalverantwortliche aktue... | Weiterlesen

MASTERhora-Weiterbildung: Wissen und Wissenswertes durch Online-Vorträge

Übersicht der Online-Vorträge November/Dezember 2015 ·

29.10.2015
29.10.2015: Auch im November und Dezember finden Wissenshungrige bei MASTERhora.de wieder eine Vielzahl an interessanten und hilfreichen Vorträgen am eigenen Computer. Erfahren Sie mehr über die „Demografie Aktivisten 50+“, erhalten Sie Tipps zur persönlichen Vorbereitung auf den Ruhestand sowie Live-Rundgänge über die führende Business- und Wissensplattform für erfahrene Fach- und Führungskräfte sowie demografiefeste Unternehmen.  Online-Rundgang: Lernen Sie unsere neuen Kategorien kennen! Am Mittwoch, den 11. November 2015 um 11 Uhr können Sie MASTERhora im Online Live-Rundgang näher ... | Weiterlesen

Mit Vollkraft in die Zukunft der Arbeit: Haufe holt Innovation Evangelist Stephan Grabmeier und Dr. Jens M. Lang an Bord

Der HR-Spezialist erweitert sein Team um zwei Future Work-Experten: Innovation Evangelist Stephan Grabmeier und Ex-Personalleiter der Lufthansa Systems AG Dr. Jens M. Lang

10.06.2015
10.06.2015: Der HR-Spezialist erweitert sein Team um zwei Future Work-Experten: Innovation Evangelist Stephan Grabmeier und Ex-Personalleiter der Lufthansa Systems AG Dr. Jens M. LangHaufe navigiert sicher in die Zukunft der Arbeit: Mit den Future Work-Experten Stephan Grabmeier und Dr. Jens M. ... Haufe navigiert sicher in die Zukunft der Arbeit: Mit den Future Work-Experten Stephan Grabmeier und Dr. Jens M. Lang gewinnt die Unternehmensgruppe zwei innovative und visionäre Mitglieder für ihr Leadership Team. Ziel des HR-Spezialisten ist es, die Beratungskompetenz in den eigenen Reihen weiter auszubau... | Weiterlesen