Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut OHG | 30.06.2020

Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht für Schwerbehindertenvertreter


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Schwerbehindertenvertretung
30.06.2020 - 03.07.2020
DE-97080 Würzburg
Schweinfurter Straße 3

Beschreibung

Für eine erfolgreiche Arbeit als Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen sind Grundkenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht unerlässlich. Die Zusammenarbeit mit Arbeitgeber und Betriebsrat kann nur dann auf der notwendigen Augenhöhe erfolgen, wenn der Kenntnisstand der SBV entsprechend hoch ist.

Auf den Punkt: In diesem Seminar werden neben den Grundlagen des allgemeinen Arbeitsrechts speziell die Rechte behinderter Menschen und deren Stellung im Betrieb vermittelt. Sie erfahren, worauf Sie als Vertrauensperson bei Einstellung, im laufenden Arbeitsverhältnis und bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, z. B. durch Kündigungen, achten müssen. Sie gewinnen Einblick in das Betriebsverfassungsrecht, um die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat rechtlich, inhaltlich und strategisch optimal im Sinne einer effektiven Interessenvertretung aller schwerbehinderten Beschäftigten zu gestalten.


Teilnehmeranzahl: von 5 bis 19

Eventstartzeit: 0.375 Uhr

Gesamtdauer:28 h

Preis: 1295 € zzgl. MwSt


Zur Veranstaltungsseite: https://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Schwerbehindertenvertretung/0205-Arbeitsrecht-und-Betriebsverfassungsrecht-fuer-Schwerbehindertenvertreter

Unternehmenseintrag: Poko-Institut OHG

Eingestellt am: 30.06.2020 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut OHG: