Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Arbeits- und Gesundheitsschutz II - Gefährdungsbeurteilung

Von Poko-Institut OHG

Kategorie
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Zeitraum
06.10.2020 - 09.10.2020
Adresse
DE-69181 Heidelberg/LeimenHamburger Strasse 44047

Beschreibung

Kein Arbeitsplatz ist frei von Risiken und die Gefährdungslagen für Arbeitnehmer erweitern sich ständig. Um diese festzustellen, gibt es die Gefährdungsbeurteilung. Sie ist die Grundlage für ein systematisches und erfolgreiches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement. Das Ziel besteht darin, Gefährdungen bei der Arbeit frühzeitig zu erkennen und diesen präventiv, also bevor gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Unfälle auftreten, entgegenzuwirken. Als Betriebsrat können Sie dabei mitwirken, wie die Gefährdungsbeurteilung ablaufen soll, welche Konsequenzen daraus entstehen und wie die Erfolgskontrolle aussehen soll.

Auf den Punkt: In diesem Praxis-Seminar lernen Sie alles über Gefährdungsbeurteilungen kennen. Wir informieren Sie über die rechtlichen und strategischen Möglichkeiten des Betriebsrats, um kontinuierliche Abläufe zum Abschaffen und Vorbeugen von Gefährdungen in Ihrem Betrieb zu bewirken. Lernen Sie, die Ergebnisse der Gefährdungsbeurteilung zu nutzen, um mit dem Arbeitgeber gezielt Verbesserungen für Ihre Kollegen zu erreichen. Sie diskutieren Beispiele zur Optimierung, gerne aus Ihrer eigenen betrieblichen Umgebung.


Teilnehmeranzahl: von 5 bis 15

Eventstartzeit: 09:00 Uhr

Gesamtdauer:28 h

Preis: 1395 € zzgl. MwSt
Eingestellt am: 07.10.2020 von: Poko-Institut.