Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die krankheitsbedingte Kündigung

Von Poko-Institut OHG

Kategorie
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Zeitraum
21.04.2020 - 23.04.2020
Adresse
DE-44135 DortmundOlpe 2

Beschreibung

Die krankheitsbedingte Kündigung hat Konjunktur. Aber kann der Arbeitgeber überhaupt eine Kündigung wegen oder auch während einer Krankheit aussprechen? Wann ist eine Kündigung im Krankheitsfall tatsächlich gerechtfertigt und wann ist die Krankheit eines Arbeitnehmers wirklich für den Arbeitgeber nicht länger zumutbar? Die Rechtsprechung stellt bei der krankheitsbedingten Kündigung äußerst strenge Anforderungen. Dem Interesse des Arbeitgebers an einer verlässlichen Personaleinsatzplanung und Vermeidung von Entgeltfortzahlungskosten stehen einschneidende Folgen für den Arbeitnehmer entgegen. Neben die oft schwierige gesundheitliche Lage tritt die Angst um den Arbeitsplatz und damit die Notwendigkeit, sich um eine neue Beschäftigung kümmern zu müssen. Die krankheitsbedingte Kündigung ist daher nicht nur menschlich meist besonders schwierig zu handhaben, sondern auch in ihrer rechtlichen Prüfung anspruchsvoll ausgestaltet.

Auf den Punkt: In diesem Seminar erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen der krankheitsbedingten Kündigung, zur Umsetzung in der Praxis, zu den Verteidigungsmöglichkeiten der Arbeitnehmer und zu den Handlungsoptionen des Betriebsrats.


Teilnehmeranzahl: von 5 bis 19

Eventstartzeit: 09:00 Uhr

Gesamtdauer:20 h

Preis: 1195 € zzgl. MwSt
Eingestellt am: 21.10.2020 von: Poko-Institut.