Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHR Bauherrenreport GmbH |

Bauinteressenten mit seriösen, belastbaren Bauherrenbewertungen begeistern und überzeugen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
13 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Nichts ist wichtiger als der soziale Beweis.


Das BAUHERREN-PORTAL legt den Fokus auf repräsentative Befragungen. Authentische Leistungsbewertungen sind erste Wahl, wenn es um glaubwürdige Qualitätsbeweise geht. Dadurch verhelfen wir Qualitätsanbietern zu mehr Profil im Markt! 



BAUHERREN-PORTAL: Mit Qualitätsbewertungen Bauinteressenten begeistern.

 

Unsere Kunden sind ausgesuchte Fertig- und Massivhaus-Hersteller, Bauträger und Baubetreuer. In ihren Regionen nnimmt jeder von ihnen eine führende Stellung ein. Wir bauen diese noch aus, indem wir sie zu erkennbaren Spitzenanbietern machen. Sie genießen eine Sonderstellung in Form des vereinbarten Gebietsschutzes.

 

Qualitäts-Empfehlungsmarketing ist die Zukunft!

 

Die zur Qualitätskommunikation entwickelte Vorgehensweise bezeichnen wir als QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING. Es rundet das Marketing in Bauunternehmen auf ideale Weise ab.

 

Was authentisch, objektiv, repräsentativ und transparent ist, ist glaubwürdig und seriös!

 

Seriosität, Transparenz und Glaubwürdigkeit der Qualitätsergebnisse dominieren im Gesamtkonzept. Gründlich recherchierte und zertifizierte Ergebnisse können ohne Bedenken veröffentlicht werden. Deren Zusammensetzung ist schließlich im Detail nachvollziehbar. So stärken wir gezielt die Auftragsakquisition unserer Qualitätsanbieter.

 

Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass das ifb Institut keine vertraglichen oder wirtschaftlichen Verbindungen zu geprüften Bauunternehmen unterhält.

 

Königsweg zur Absatz- und Umsatzsteigerung: Bauinteressenten gute Qualität einzigartig vorstellen.

 

Inhaltlich geht es NICHT um Werbung oder allgemeine Unternehmens-PR! Das überlassen wir anderen. Es geht ausschließlich um geprüfte Qualitätsbewertungen und Qualitäts-Berichterstattung. Für das Marketing in Bauunternehmen gibt es keinen wirtschaftlicheren Weg zur Erreichung einer Spitzenstellung im Marktumfeld!

 

Qualitätsfanatiker schaffen die Zulassung zum BAUHERREN-PORTAL.

 

Es ist nicht übertrieben, dass nur solche Bauunternehmen im BAUHERRENPORTAL vertreten sind, die von "Qualitätsfanatikern" geführt werden. Diese vertreten die Meinung, dass Bauunternehmen schon aus eigenem Interesse eine Potenzialbefragung anfertigen lassen sollten. Einen besseren Weg zur Ermittlung von Stärken und Chancen gibt es nicht!

 

Erst bei Bestätigung einer überdurchschnittlichen Bauherrenzufriedenheit erfolgt Listung.

 

Mit der Potenzialbefragung ist keine automatische Listung im BAUHERREN-PORTAL verbunden! Erst bei Vorliegen einer überdurchschnittlichen Bauherren-Zufriedenheitsquote wird ein Qualitätsanbieter zur Aufnahme zugelassen.

 

Kundenbewertungen generieren bessere Absatzzahlen und steigern Durchschnittsumsatz.

 

Glaubwürdige Kundenbewertungen, so zeigen es Hotel- und Urlaubsportale, liegen im Trend! Sie fördern Positionierung, Absatz und Umsatz auf besondere Art. Ihr Beitrag zu mehr Transparenz gibt potenziellen Käufern ein Sicherheitsplus. Offenheit wird mit Aufträgen belohnt. Das ist wichtig für die Akquisitionsstrategie. Ohne Vertrauen in die Sicherheit des Gesamtprozesses läuft nichts bei Bauinteressenten!

 

Sichtbare Differenzierung und Abgrenzung im Wettbewerbsumfeld sorgt für mehr Ertrag.

 

Das BAUHERREN-PORTAL ermöglicht eine saubere Differenzierung von Qualitätsleistungen im Wettbewerbsumfeld. Innerhalb des Marketings generiert sie ein sichtbares Qualitätsprofil. Das ist das besondere Abgrenzungsmerkmal. Wettbewerber werden ausgeschlossen, da Gebietsschutz gewährt wird.

 

Es geht nicht um ein paar Empfehlungen, sondern um ein Empfehlungskonzept!

 

In der Praxis des Fertig- und Massivhaus-Baus sind "professionelle" Empfehlungskonzepte nur sporadisch auszumachen. Vielmehr wird Empfehlungsmarketing auf mündliche Empfehlungsgesuche reduziert. Eine Visitenkarte zu verteilen reicht aber nicht. Mehr als die Belohnung für die Empfehlung ist dem Marketing und Vertrieb in Bauunternehmen bisher allerdings nicht eingefallen!

 

 

Mehr erfahren Sie HIER und zum BAUHERREN-PORTAL gelangen Sie HIER.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: empfehlungsmanagement, bauherrenerfahrungen, qualitätsbewertungen, bauherrenakquisition,

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 5807 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BHR Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH in einer Gütegemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren verbindlichen Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Rezensionsmarketing, Influencer-Marketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHR Bauherrenreport GmbH lesen:

BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Dumping- oder Qualitätspreis – jedes Bauunternehmen hat das selbst in der Hand


Vorgehensweise variiert, ist dennoch nahezu immer identisch   Die Vorgehensweise und die Stellschrauben, an denen gedreht wird, sind immer die Gleichen: Entweder wird am statischen und wärmeschutztechnischen Limit nach unten gearbeitet, oder es wird an der Ausstattung wie z.B. in der Haustechnik gedreht, der billigste Handwerker wird eigesetzt, ein anderer Entwurf/Grundriss verwendet, Decken- un...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Das Kunden-Feedback: Pflichtübung für Bauunternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau


Mitbewerbern den entscheidenden Schritt voraus sein   Clevere Bauunternehmen sind ihren Mitbewerbern schon dadurch einen Schritt voraus, dass sie ihre strategische Vorgehensweise zunehmend an authentischen Kunden-Feedbacks ihrer Bauherren ausrichten. Damit fahren sie eine dauerhaft wirksame Optimierungsstrategie, die ihre Unternehmen wirkungsvoll vom Markt abgrenzt.   Weiche Kriterien ebenso wi...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Content Marketing im Haus- und Wohnungsbau: Qualitäts-Referenzmanagement nicht zu toppen


Auf Maßnahmen zur Verbesserung des Empfehlungsmanagements sollte nämlich keineswegs verzichtet werden, wenn durchschnittliche Auftragshöhe und erzielbare Deckungsbeiträge weiterhin passen sollten.   Mit authentischen Referenzen von Bauherren Empfehlungsquote, Absatz und Umsatz steigern Verbindliche, authentische Bauherrenempfehlungen spielen im Bereich des Referenzmanagements die größte Ro...