PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Brigadier Gold schließt erste Phase der Oberflächenerkundung erfolgreich ab


Von GOLDINVEST Consulting GmbH

Brigadier Gold (TSX.V: BRG, FSE: B7LM, WKN: A2DNV3) hat die erste Phase der laufenden Oberflächenerkundung auf der Liegenschaft Nemaska2 in der James-Bay-Region im nördlichen Teil der Provinz Quebéc erfolgreich abgeschlossen. Sie umfasste Schürfungen und Probenentnahmen vom Boden. Dabei wurden Pegmatitvorkommen bestätigt und neu erkannt.

Thumb

Das Ziel der ersten Phase des Explorationsprogramm war es, potentielle Ziele für ein Bohrprogramm zu identifizieren, das im dritten und vierten Quartal 2023 gestartet werden soll. Dabei wurden drei Pegmatitschwärme entdeckt und kartiert. Ein im Nord-Nordwesten gelegener Schwarm umfasst eine Fläche von ungefähr 1.000 Hektar. Er ist in Nord-Süd-Richtung drei Kilometer lang und kommt in Ost-West-Richtung auf eine Ausdehnung von vier Kilometer.

Der im Zentrum gelegene Schwarm ist ungefähr 90 Hektar groß. Er nimmt eine Fläche von einen Kilometer mal einen Kilometer ein. Mit ungefähr 100 Hektar Ausdehnung ist des dritten Schwarms etwas größer. Er liegt im Südwesten, ist zwei Kilometer lang und 1,2 Kilometer breit. Die Pegmatitgänge wurden über mehrere Dutzend Meter hinweg beobachtet und befinden sich im Allgemeinen in dunkelrosa, mittelgroßen, massiven Graniten und variieren in der Größe von 30 Zentimeter bis vier Meter.

Jetzt mehr erfahren --> HIER klicken

Abonnieren Sie jetzt den Goldinvest.de-Newsletter
Folgen Sie Goldinvest.de auf LinkedIn

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Brigadier Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Brigadier Gold beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Brigadier Gold und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da Brigadier Gold die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Brigadier Gold entlohnt.

 

 


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Björn Junker (Tel.: +49 (0)40-44 195 195), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 4137 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!