Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemitteilungen der Kategorie Vereine & Verbände


Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 21.07.2005

Im Job einen kühlen Kopf behalten!


Der menschliche Körper, besonders das Gehirn, ist auf eine regelmäßige Wasserversorgung angewiesen. Bereits ein Flüssigkeitsverlust des Organismus von weniger als zwei Prozent führt zu Durstgefühl, verminderter Ausdauerleistung sowie nachlassender geistiger Fitness, die vor allem durch Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Aufmerksamkeitsdefizite gekennzeichnet ist. Um solche Ausfallersch...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 18.07.2005

Nicht jeder Zimt senkt den Blutzucker!


In seinem Vortrag auf dem ersten Internationalen Aachener Diätetik Kongress am 18 und 19. Juni 2005 stellte Pflanzenheilkunde-Experte Doktor Mathias Schmidt den aktuellen Stand der Forschung zu Zimt als diätetische Unterstützung bei Diabetes mellitus Typ 2 vor. Bei dieser Form des Diabetes liegt eine Insulinresistenz der Körperzellen vor, was bedeutet, dass diese nicht mehr ausreichend auf Ins...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 12.07.2005

Vitaminsupplementation bei schwangeren HIV-infizierten Frauen verbessert das Säuglingswachstum


Erhalten HIV-positive Mütter während Schwangerschaft und Stillzeit ein Multivitaminpräparat, so verbessert sich das Wachstum ihrer Kinder in den ersten zwei Lebensjahren deutlich. Dieses Ergebnis stellten Wissenschaftler der Universität Boston (USA) in Zusammenarbeit mit Forschern der Universität Tansania in einer jüngst veröffentlichten Studie (1) im American Journal of Clinical Nutrition ...
Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) | 08.07.2005

bdvb fordert: Wirtschaftsfragen gehören in den Schulunterricht!


Wie kann es geduldet werden, dass der zentrale Bereich wirtschaftswissenschaftlicher Zusammenhänge in unserer Schulbildung weitgehend ausgeklammert ist? Der globale Wettbewerb, die Veränderungen zur Informations- und Dienstleistungsgesellschaft, der Wandel der Arbeitswelt und der demografische Wandel sind augenfällige Herausforderungen der Gegenwart. Ängste entstehen, wo aktives Handeln gegr...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 05.07.2005

Mit alpha-Lactalbumin gegen Schlafstörungen


Laut der Maastrichter Studie führt bereits eine tägliche Einnahme von 20 Gramm in Flüssigkeit gelöstem alpha-Lactalbumin zur deutlicheren Verbesserung von Schlafstörungen. An der doppelblinden, placebo-kontrollierten Studie nahmen insgesamt 28 Personen teil, von denen die Hälfte an leichten Schlafstörungen litt. Die Probanden verbrachten zwei aufeinanderfolgende Nächte im Labor, wobei das ...
Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) | 01.07.2005

1. Internationaler Ökonomentag 23. - 25.09.2005 in Vaduz


Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb), der Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker (VÖWA) und der Schweizerische Verband akademischer Volks- und Betriebswirtschafter (VAV) heben mit dem 1. Internationalen Ökonomentag ihre erfolgreiche Tradition nationaler Ökonomentage auf eine internationale Ebene. Gemeinsam mit der Hochschule Liechtenstein wollen die Veranstalt...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 29.06.2005

Lysin und Arginin: Neue Therapiebausteine bei der Behandlung von Osteoporose


Eine Studie italienischer Forscher aus dem Jahr 2003 zeigte eindrucksvoll, dass eine Arginin- und Lysin-Stimulation menschlichen Knochengewebes mit einem positiven Effekt auf das Wachstum und die Aktivierung knochenbildender Zellen einherging (1). Eine frühere Untersuchung italienischer und amerikanischer Wissenschaftler dokumentierte, dass die knochenschützenden Effekte der Aminosäure Lysin au...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 27.06.2005

Vorsicht vor Montezumas Rache!


Verursacher sind in den meisten Fällen Mikroorganismen, die der Urlauber über Trinkwasser oder Lebensmittel aufnimmt. Wenn der Kreislauf und das Abwehrsystem zudem durch ungewohnte Klimaverhältnisse, Jet lag und fremde Eßgewohnheiten geschwächt ist, haben die Krankheitserreger leichtes Spiel. Jede Durchfallerkrankung geht mit einem hohen Verlust an Flüssigkeit und lebenswichtigen Mineralstof...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 24.06.2005

Melonen machen schlank: Runde Früchte voller Wasser gegen dicke Bäuche!


Zudem eignen sich die kugeligen Früchte hervorragend als Durstlöscher für heiße Sommertage. Melonen können bis zu 20 Kilogramm auf die Waage bringen. Trotz ihrer Größe enthalten sie kaum Kalorien, nur etwa 25 bis 30 Kilokalorien pro 100 Gramm, denn sie bestehen zu über 90 Prozent aus Wasser. Botaniker unterscheiden die großen Wassermelonen mit rotem säuerlichem Fruchtfleisch und die klei...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 23.06.2005

Lutein und Zeaxanthin: Mehr Power für die Augen!


Forscher der Florida International University Miami, USA, konnten belegen, dass die Zufuhr von Lutein und Zeaxanthin die Dichte des gelben Augenpigments in der Makula lutea, der Stelle des schärfsten Sehens, erhöhte (1). Diese Erkenntnis sollte bei der Vorbeugung verschiedener Augenleiden wie der altersabhängigen Makuladegeneration ausgenutzt werden, so Susanne Sonntag. In der Makula können im...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 21.06.2005

Fast Food kann tödlich sein! Hot Dogs und Co. erhöhen Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs


Die Forscher unter der Leitung von Ute Nothlings vom Krebsforschungszentrum der Universität von Hawaii in Honolulu präsentierten die Ergebnisse der multiethnischen Kohortenstudie (Multiethnic Cohort Study) jüngst aus Anlass des 96. Jahrestreffens der Amerikanischen Vereinigung für Krebsforschung (American Association for Cancer Research - AACR) in Anaheim, Kalifornien, USA. Von 1996 bis 2003 a...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 20.06.2005

Mehr Zink senkt bei Diabetikern den Blutzucker!


Zink hat entscheidende Effekte in der Prophylaxe und Therapie des Diabetes mellitus, betonte Zinkexperte Wolfgang Maret bei dem von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik im Karman Auditorium der RWTH Aachen durchgeführten ersten internationalen Aachener Diätetik Kongresses. Weltweit leiden 25 Prozent der Weltbevölkerung unter einem Zinkmangel und bei Diabetikern ist mit noch gr...